Ur und andere Zeiten

by Olga Tokarczuk | Literature & Fiction |
ISBN: 3442760895 Global Overview for this book
Registered by Mondstina of Leipzig, Sachsen Germany on 12/11/2006
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
18 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Mondstina from Leipzig, Sachsen Germany on Monday, December 11, 2006
"Ein Roman von unnachahmlicher, zwischen Magie und Realität oszillierender Aura. Die wohl begabteste Schriftstellerin der jungen polnischen Literatur." (SZ)
Dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen. Eines meiner absoluten Lieblingsbücher, das mich bei jedem Lesen neu verzaubert.

12.01.2007:
Das Buch reist als Ring zu:

1. Sheepseeker
2. Humptydumpty
3. Mr Bennet
4. Snopy1811
5. CaptainCarrot
6. Lesenmachtfroh
7. Bibo59
8. forti
9. Runningmouse
10. Carpe-Diem77
11. Releanna (Österreich)
12. Aldawen
13. Hummelmotte
14. merkur007
15. realkiku
16. Holle77

-> zurück an mich

Ringliste ist vorläufig geschlossen!

Released 13 yrs ago (1/12/2007 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Auf dem Weg zu sheepseeker

Journal Entry 3 by Sheepseeker from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, January 13, 2007
Heute schon bei mir angekommen - vielen Dank! Ein Buch ist vorher noch dran, dann gehts los...

Journal Entry 4 by Sheepseeker from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, January 28, 2007
Toll, einfach toll das Buch! Streckenweise fühlte ich an die Erzählweise Harry Mulischs erinnert, einer der (für mich) besten Erzähler derzeit. Tokarczuk schreibt wunderschön.
Von den Figuren haben mir Ruta und Izek am besten gefallen.
Ich habe normalerweise keine Schreibambitionen, aber wenn ich solche Bücher lese, wünsche ich mir immer, soetwas auch schreiben zu können. Schön wärs... ;-)

Vielen vielen Dank für den Ring, Mondstina!

Journal Entry 5 by humptydumpty from Pfullingen, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, February 06, 2007
Heute wohlbehalten angekommen, lieben Dank! Und da mein Leseberg momentan nur noch aus einem Buch besteht, kann ich bald mit diesem Ring anfangen. Bin schon sehr gespannt.

Journal Entry 6 by humptydumpty from Pfullingen, Baden-Württemberg Germany on Friday, March 16, 2007
Magisch, poetisch, philosophisch, religiös, mystisch, manchmal auch befremdlich und verschreckend (beim Wassermann wurde mir richtig mulmig) - ein wirkliches Kleinod. Vielen lieben Dank, dass ich dieses Buch entdecken durfte!

Hat sich heute, 17.03.07, auf den Weg zu MrBennet gemacht.

Journal Entry 7 by MrBennet from Darmstadt, Hessen Germany on Monday, March 19, 2007
Grade hab ich's aus dem Briefkasten geholt. Ich hoffe, ich bleibe noch eine Weile an der letzten Stelle der Liste - ich fahr gleich auf Dienstreise und komm erstmal nicht zum Lesen...

Update 11.04.07:

Ein tolles Buch! Allerdings bin ich nicht genau dahinter gekommen, wieso ich den Schreibstil so mag. In ganz kurzen Kapitelchen werden schlaglichtartig Umbruchsituationen im Leben der Protagonisten dargestellt - trotzdem sind sie Charaktere, und man ist in einem großen Zusammenhang. Auch die magischen Teile passen super ins Ganze (damit hab ich's sonst nicht so sehr).

Danke an Mondstina für's teilnehmen lassen!

Released 12 yrs ago (4/16/2007 UTC) at By Mail in Sent to a fellow BookCrosser, Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Das Buch eilt (hoffentlich) per Post zu Snopy1811.

Journal Entry 9 by Snopy1811 from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, April 19, 2007
kam heute mit der Post und ich bin sehr gespannt darauf!
Es wird aber ein wenig dauern, denn ich stecke gerade in zwei anderen Büchern.
Aber dann.....

Journal Entry 10 by Snopy1811 from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Wednesday, May 09, 2007
Puh, was soll ich dazu sagen?
Dieses Buch war zum Teil wunderschön und zart und romantisch. Und andere Geschichten haben mich schier erschlagen. Die Deutlichkeit der Worte in den Zeiten des zweiten Weltkrieges fand ich fast unerträglich.

Meine Lieblingsgestalt war auch Izydor. Ich hätte ihm mehr Glück mit Ruta gewünscht!

Heute geht das Buch weiter zu CaptainCarrot und ich wünsche gute Lesezeit damit!

Danke Mondstina für diesen Ring!!!

Journal Entry 11 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, May 11, 2007
Heute ist das Buch gekommen - herzlichen Dank! Ich muss noch zwei andere Ring-Bücher zu Ende lesen, aber dieses scheint mir ein Vordrängler zu sein...

Journal Entry 12 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, July 08, 2007
Jetzt war ich doch nicht so schnell wie ich dachte, aber das Buch gefällt mir sehr gut, und ich überlege, es selbst zu kaufen. Die Geschichten sind poetisch, traurig und schön, und auch die kleinen Beschreibungen (Misias Kaffeemaschine) gefallen mir.

Herzlichen Dank für dieses schöne Ring-Buch!

Ich nehme das Buch mit in den Urlaub, um es zu Ende zu lesen, und schicke es übermorgen weiter an Lesenmachtfroh.

Journal Entry 13 by wingLesenmachtfrohwing from Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, July 14, 2007
Danke für den vielversprechende Ring, der heute gut angekommen ist und fürs Schicken. Ich freue mich aufs Lesen. Kann es sein, dass ich noch nie ein polnisches Buch gelesen habe? Bewusst ist mir keines.
13.8.07
Mir hat das Buch auch sehr gut gefallen. Es ist fast unscheinbar, unaufdringlich geschrieben und ich denke, die Mischung von Familiengeschichte, Milieubeschreibung, Phantasie und Phlisophie in so schöne kleine Häppchen aufgeteilt hat mich immer wieder dazu gebracht noch und noch eins zu lesen.
Es war fast wie bei einem Glas Bonbons.

Released 12 yrs ago (8/16/2007 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Ab nach Hamburg zu bibo59

Journal Entry 15 by wingbibowing from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, August 19, 2007
Ich kam gerade aus Berlin zurück und da wartete es schon.
Muss noch ein wenig warten, bis ich Glenkill durchhabe.

So nun habe ich angefangen und weiß gar nicht was ich dazu sagen soll, nachdem es hier alle so toll finden.
Vielleicht entwickelt es sich ja noch? Bislang ist es mir ein bisschen zu depressiv mit den ganzen kaputten Leuten. Und unter magisch habe ich mir vielleicht auch etwas anderes vorgestellt. Ich warte noch, dass etwas passiert in dem Roman, aber das kann ja noch kommen.
---
Vielleicht zur falschen Zeit am falschen Ort?
Die Geschmäcker sind halt versschieden.

RELEASE NOTES:

Weiter zu forti

Journal Entry 17 by wingFortiwing from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, August 30, 2007
Kam heute an ... vielen Dank für den Ring und für's Schicken!!

[14. Oktober 2007]
Mir hat das Buch sehr sehr gut gefallen! Die einzelnen (Lebens-)Geschichten bzw. Personen, die immer wieder aufeinander trafen, sind gut beschrieben. Die kurzen Kapitelchen lassen sich gut lesen und stören auch nicht den Lesefluß - wie ich zuerst befürchtet hatte.
Auch die wechselhafte polnische Geschichte kommt glaub ich ganz gut rüber.

Schon bevor ich die Rezensionen auf dem hinteren Einband gelesen habe, hat es mich an 100 Jahre Einsamkeit von Gabriel Garcia Marquez erinnert, das mir auch sehr gut gefallen hat. Beide Bücher haben Elemente der Fantastik(?), sind aber (glücklicherweise) auch nicht wirklich Fantasy ... Magie trifft es wohl wirklich am besten.
Ich kann verstehen, daß sie dafür den polnischen Nike-Publikumspreis gewonnen hat ... über den bin ich übrigens auf das Buch aufmerksam geworden :-) Ich werd auf jeden Fall noch mehr von Olga Tokarczuk lesen!


Schön, daß dieses tolle Buch noch weiter auf Reisen geht :-) Das Buch macht sich baldmöglichst auf den Weg zu Runningmouse.

Journal Entry 18 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, October 19, 2007
Bin gespannt - danke fürs schicken!

Journal Entry 19 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, October 27, 2007
Hundert Jahre Einsamkeit in Polen - das war auch mein erster Gedanke, nur nicht die alles zur Fäulnis bringende feuchte Hitze aus Marquez´ Büchern sondern zerstörende Kriege in Mitteleuropa.

Das Buch hat mich nicht wirklich gefesselt, trotzdem konnte ich es auch nicht weg legen. Sehr eigenartig. Schutzengel, Seelen die keine Ruhe finden, ein magisches Spiel das dem Buch eine Art Rahmen gibt. Dazu ganz reale Personen aber auch unwirkliche, "magische" Charaktere.

Es lohnt sich zu lesen, aber zu meinen Lieblingsbüchern wird es nicht gehören.

Gehört zu POLEN beim 1 Jahr - 1 Land - Lesechallenge!

Journal Entry 20 by Carpe-Diem77 from Kiel, Schleswig-Holstein Germany on Sunday, November 04, 2007
Es ist seit Freitag bei mir und wird gleich gelesen - von außen sieht es ja ganz nett aus - werd´ sehen, was der Inhalt so macht .. ;o)

Edith am 29.12.2007: Es ist vollbracht - ich habe es gelesen - teils mit Spannung, teils mit Verwunderung und zum Teil auch nur überflogen, da sich die Tiefe einiger Passagen (Die Zeit des Spiels) mir nicht wirklich erschloss. Ich habe mich zwar für einigermassen fantasiereich gehalten, fehlte mir jedoch scheinbar für eben diese Textstellen die nötige Intelligenz o.ä.
Dennoch hat es Spaß gemacht über einige Wörtern in meiner Muttersprache zu stolpern, viele bekannte Gerichte und Gebräuche aus meiner Kindheit wiederzuerkennen und in Menschen und Orten ein wenig von eigenen ERlebnissen wieder erlebt zu haben - und dass in einem schönen, melodischen Sprachrhytmus, der sehr nahe am Polnischen die Übersetzung ins Deutsche überstanden hat.
Danke für den Ring Mondstina!!

Journal Entry 21 by Carpe-Diem77 at by mail in by mail, A Bookray -- Controlled Releases on Saturday, December 29, 2007

Released 12 yrs ago (12/29/2007 UTC) at by mail in by mail, A Bookray -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Es macht sich heute auf den Weg zu releanna - viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 22 by Releanna from Wien Bezirk 23 - Liesing, Wien Austria on Thursday, January 10, 2008
das Buch ist gut bei mir angekommen, danke fürs schicken :)

Journal Entry 23 by Releanna from Wien Bezirk 23 - Liesing, Wien Austria on Saturday, January 26, 2008
ein wunderschönes Buch, berührend, bedrückend, beängstigent, erschreckend, aber auch manchmal hoffnungsvoll
besonders hat mich die Zeit des Spiels fasziniert, und Tokarczuks Ideen zu Gott und Zeit.

Journal Entry 24 by Releanna from Wien Bezirk 23 - Liesing, Wien Austria on Wednesday, January 30, 2008
demnächst ist es
die Zeit Aldawens

Journal Entry 25 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, February 07, 2008
Heute aus der Packstation befreit, danke schön!

Journal Entry 26 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, February 17, 2008
Den Vergleich mit García Márquez' Hundert Jahre Einsamkeit kann ich durchaus nachvollziehen, da gibt es wirklich ein paar Parallelen. Dank der sehr kurzen Abschnitte war die Versuchung groß, immer noch ein Stückchen weiter zu lesen, allerdings habe ich mich bis zum Ende gefragt, was das alles soll. Da ging es mir ein bißchen wie Carpe-Diem77. Und das Jahrhundert polnischer Geschichte, von dem der Rückentext spricht, war ja auch eher eine dünne Hintergrundfolie ...

Journal Entry 27 by hummelmotte from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, February 27, 2008
Das Leben. Zunächst bunt und vielgestaltig und oft auch irgendwie verkrüppelt. Später Hoffnungslosigkeit und Zerfall. Und immer das gleiche Ende. Tod.

Gelesen für die 1-Jahr-1-Land-Challenge für Polen.

Journal Entry 28 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Monday, April 07, 2008
Angekommen. Dem Berg zugeführt. Kann leider etwas dauern. Danke!

Journal Entry 29 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Sunday, June 22, 2008
Ein Buch, das mich zwei, drei Tage lang richtig gefangen nahm. Kurz, sehr kurz war ich am Anfang skeptisch: Ur ist ein Ort irgendwo im All. Kurz, nur ganz kurz, hatte ich die Befürchtung, es wird jetzt so eine phantastisch-konstruierte Angelegenheit, was ich nicht so mag. Dann jedoch - hätte es den Prolog überhaupt gebraucht? - ein sinnlich-übersinnliches Buch, fast lateinamerikanisch in der Erzählweise, was ich wiederum sehr mag: D.h., die ganze (reale) Historie mit zwei Weltkriegen geht über einen eindeutig sehr polnischen Ort hinweg, doch die Erzählung schenkt allen, auch den Bäumen und den Tieren zuweilen, etwas Eigenes.
Kurz und gut, ein ziemlich großartiges Buch: Immer wieder stellt sich die Frage nach Gott - und siehe da, mal ist er nicht allmächtig, dann nicht gut, dann nicht wirklich wissend. Ein überforderter Gott? Sehr polnisch, dass es ihn GIBT. Der Gott dieses Buches rauft sich die Haare wie eine alleinerziehnde Mutter. Und die Idee der Selbstschöpfung: Dass immer (auch) etwas entsteht, was
jenseits des Schöpfungsplans einfach so entsteht.
Kurz und gut, ein Buch das zum Nachdenken anregt, dass es nur so kracht. Ganz, ganz gut.
Ich bin superüberrascht, dass es tatsächlich mein erstes Buch im Rahmen der 1Jahr=1Land=5Bücher-Challenge für Polen ist. Ich hatte mal eine Osteuropa- (und speziell Polen-) Lesephase, aber die muss vor der Challenge gewesen sein.

Journal Entry 30 by merkur007 at Controlled Release in n/a, n/a -- Controlled Releases on Saturday, June 28, 2008

Released 11 yrs ago (6/28/2008 UTC) at Controlled Release in n/a, n/a -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Und ist wieder auf der Reise...

Journal Entry 31 by wingrealkikuwing from Oldenburg, Niedersachsen Germany on Saturday, June 28, 2008
Das Buch ist gut angekommen und kommt mit in den Urlaub (in 2 Wochen geht's los).

Journal Entry 32 by wingrealkikuwing from Oldenburg, Niedersachsen Germany on Wednesday, August 06, 2008
Das Buch hat mir ausnehmend gut gefallen. Philosophisch, aber dabei so erdgebunden, mit einem sehr angenehmen Erzählstil. Sehr gut!

Adresse von holle ist schon angefragt.

Edit 12.8.08: Heute abgeschickt.

Journal Entry 33 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, August 18, 2008
Das Buch ist irgendwann am Wochenende angekommen, vielen Dank.
Zur Zeit knubbelt es sich hier mal wieder, aber da ich die Letzte bin, sehe ich das mal etwas entspannter ;-)).

Journal Entry 34 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, September 01, 2008
Gestern konnte ich nach einem wunderbaren Seminar einen entspannten Sonnen- und Sonntagsnachmittag auf der Terrasse verbringen und den habe ich dazu benutzt, dieses Buch zu lesen, das mich völlig in seinen Bann gezogen hat. Ein Roman aus Geschichten, manche magisch, manche furchtbar, manche zart, manche alltäglich, aber immer interessant.
Ich überlege, es einer Freundin beim nächsten Treffen zu schenken.

Journal Entry 35 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, September 02, 2008
Das Buch macht sich morgen auf die Heimreise, vorausgesetzt, es passt durch den Briefkastenschlitz, sondern erst am Freitag.

Journal Entry 36 by Mondstina from Leipzig, Sachsen Germany on Thursday, September 11, 2008
sorry für den späten JE, das Buch ist schon seit zwei Tagen hier!!
Schön dass alles so reibungslos geklappt hat...danke für eure JEs und die pflegliche Behandlung des Buches...und an holle77 fürs Schicken und die wunderschöne Postkarte!

Das Buch wandert jetzt in meine PC

Momentan liest es noch meine Tante, aber anschliessend haben noch Interesse angemeldet:

Ahoi-Brause

Journal Entry 37 by Ahoi-Brause from Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, October 18, 2009
Vielen Dank für das Zusenden, habe das Buch gerade aus der Packstation befreit und freue mich auf baldigen Lesegenuss!

Journal Entry 38 by Mondstina at Leipzig, Sachsen Germany on Friday, May 20, 2011
Schön, dass das Buch wieder hier ist!

Journal Entry 39 by Mondstina at Leipzig, Sachsen Germany on Wednesday, July 13, 2016
Das Buch darf bald wieder auf Reisen gehen

Journal Entry 40 by Mondstina at Villa, Lessingstraße in Leipzig, Sachsen Germany on Monday, March 05, 2018

Released 2 yrs ago (3/5/2018 UTC) at Villa, Lessingstraße in Leipzig, Sachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

steht jetzt im Tauschregal im Café (EG)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.