Wie ein einziger Tag

by Nicholas Sparks | Literature & Fiction |
ISBN: 3453130510 Global Overview for this book
Registered by Liandraa of Nistertal, Rheinland-Pfalz Germany on 11/28/2006
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Liandraa from Nistertal, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, November 28, 2006
Buchrückentext:
"Und so beginne ich wieder, wie jeden Tag, laut aus meinem Tagebuch vorzulesen, damit ich es hören kann, in der Hoffnung, dass das Wunder, das mein Leben beherrscht, noch einmal wahr wird..."
Sie waren siebzehn, und der Sommer schien so unendlich wie ihre Liebe: aber als Allie mit ihrer Familie den verträumten Urlaubsort verlässt, verschwindet sie auch aus Noahs Leben, vierzehn Jahre lang. Dann aber will Allie, die inzwischen verlobt ist und kurz vor der Hochzeit steht, noch einmal den Mann sehen, den sie nie vergessen konnte.
Das Wiedersehen mit Noah wird für Allie zu einer Begegnung mit sich selbst und jener unwiderstehlichen Energie, die nur wahre Liebe birgt. Und dann erfährt diese wundervoll einfühlsame Geschichte eine ungeahnte Wendung...


Aus einer Ebay Kiste. Noch nicht selbst gelesen.

Journal Entry 2 by Liandraa at Nistertal, Rheinland-Pfalz Germany on Sunday, June 23, 2019
Ich habe das Buch im Rahmen der Bergabbau-Challenge für den Monat Juni gelesen: "HELL UND DUNKEL
Lies mindestens ein Buch, in dessen Titel Begriffe wie schwarz, weiß, hell, dunkel; Sonne, Tag, Morgen, Mittag, Mond, Nacht, Mitternacht, Sterne etc. vorkommen."

Das war das erste Buch dieses Autors für mich. Bisher habe ich nur eine Verfilmung eines anderen Buches gesehen, die ich sehr gut in Erinnerung habe. Leider konnte "Wie ein einziger Tag" mich nicht so begeistern. Natürlich muss man mit der ihm bekannten "Schmalzigkeit" rechnen. Allerdings fehlte mir hier den Herzschmerz, was für mich eine wirklich gute Liebesgeschichte ausmacht. Für mich wirkt diese Erzählung doch unrealistisch. Natürlich sehnen sich viele nach diesem Idealbild einer Liebe. Ich kann allerdings nicht daran glauben. Vor allem, dass Allie so als Frau ohne auch nur den Funken eines Fehlers dargestellt wird. Spoiler, daher weiß gefärbt: Da ich jahrelange Erfahrung in der Pflege mit Demenzkranken habe, kann ich auch sagen, dass es nicht möglich ist mit einer Person in diesem Stadium der Krankheit noch solch, fast schon philosophische, Unterhaltungen zu führen. Auch wenn der Autor ganz richtig sagt, dass die Ärzte das auch für unmöglich halten und es mit einem Wunder erklärt... Natürlich muss man dabei auch bedenken, dass es sich hier um die Geschichte seiner Schwiegereltern handelt und er das Buch seiner (damaligen) Frau gewidmet hat. So ist es klar, dass die Hauptpersonen besser bzw. nahezu ohne Fehler dargestellt werden. Fazit für mich: kann man lesen, muss man aber nicht.

Edit 06.09.19: Kommt morgen mit zum Treffen in Rennerod.

Journal Entry 3 by sanne2 at Westerburg, Rheinland-Pfalz Germany on Sunday, September 08, 2019
Beim Treffen in Rennerod mitgenommen.

Journal Entry 4 by sanne2 at Uni - Zentralbibliothek in Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Wednesday, September 25, 2019

Released 9 mos ago (9/25/2019 UTC) at Uni - Zentralbibliothek in Mainz, Rheinland-Pfalz Germany

WILD RELEASE NOTES:

Wartet im Sozialraum der ZB auf Leserinnen und Leser!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.