Dreizehn Tage im Juni. Tiananmen- Tagebuch. Als Augenzeuge in China.

by Harrison E. salisbury | Nonfiction | This book has not been rated.
ISBN: 3100713087 Global Overview for this book
Registered by freeflyingbird of Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on 11/27/2006
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by freeflyingbird from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, November 27, 2006
Durch einen sensationellen Zufall befand sich Harrison Salisbury, sicher der beste China Kenner im Westen, in den Tagen vor und während des Massakers in Peking.
Dies ist ein Tag-um-Tag-Bericht jener dreizehn Tage im Juni, welche die Welt erschütterten.
Zugleich analysiert Salisbury aufgrund seiner vielfältigen Informationsquellen den Machtkampf in der Partei, welcher dem Blutbad vorausging- ein Machtkampf, der für die Zukunft Chinas von größter Bedeutung war. Steuert die Volksrepublik angesichts eines alternden Deng und einer geschwächten, zerrissenen Partei in eine Militärdiktatur?

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.