Das schlafende Grab Kommissar Türks erster Fall

by Robert Hültner | Literature & Fiction |
ISBN: 3442731690 Global Overview for this book
Registered by wingcalissonwing of Neckargemünd, Baden-Württemberg Germany on 10/26/2006
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingcalissonwing from Neckargemünd, Baden-Württemberg Germany on Thursday, October 26, 2006
"Kurzbeschreibung
In München gastiert der Zirkus "Cirque Gitane". Atemberaubende Reiterspiele und akrobatische Darbietungen begeistern das Publikum. Da wird einer der Artisten in seinem Wagen ermordet. Sein Partner, wie der Tote Angehöriger einer ungarischen Sinti-Familie, verschwindet spurlos. Joseph Türk, Kommissar bei der Kripo München, nimmt die Ermittlungen auf. Sie führen ihn zunächst zu einem unauffälligen Häuschen in Trudering, wo ein weiterer Toter auf ihn wartet - und schließlich zu einem Jahre zurückliegenden Verbrechen, das jetzt in großem Stil gesühnt werden soll ... Robert Hültner ist einer der profiliertesten Krimiautoren Deutschlands. Er ist vielfach preisgekrönt und hat mit seinen Inspektor-Kajetan-Krimis aus den zwanziger Jahren einen Klassiker geschaffen. "Das schlafende Grab" ist Auftakt einer neuen Serie rund um den Münchner Kommissar Türk."

Ein außergewöhnlicher, völlig unblutiger Krimi, der ganz ohne reißerische Effekte auskommt und dennoch höllisch spannend ist. Mehr davon bitte!

RELEASE NOTES:

reist in Sillesoerens Regionalkrimibox

Journal Entry 3 by Oedi from Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, December 12, 2006
bleibt bei mir!!

Journal Entry 4 by Oedi from Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Thursday, December 28, 2006
Ziemlich heftiger Regionaltouch, der aber leider nur in der Sprache aufscheint.
Ganz nett für zwischendurch, aber ich muß nun nicht gleich die nächsten Fälle in die Finger bekommen...
geht in meine nächste Krimikiste.

Journal Entry 5 by dartpaul from Bad Hersfeld, Hessen Germany on Monday, January 08, 2007
Wandert aus "Oedis nächste Krimikiste" auf meine MTBR.

Journal Entry 6 by dartpaul from Bad Hersfeld, Hessen Germany on Tuesday, January 09, 2007
Naja, was soll ich sagen? Die Geschichte an sich war in Ordnung, genervt hat mich der bayrische "Dialekt". Wandert nun erst mal auf den MTBR meiner Frau und dann sehen wir mal weiter.

Journal Entry 7 by dartpaul from Bad Hersfeld, Hessen Germany on Friday, April 27, 2007
Geht auf die Reise nach Rheinstetten zu tigerle.

Journal Entry 8 by wingtigerlewing from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Monday, April 30, 2007
Gab´s als Zugabe zu Im falschen Licht im Tausch für Das Opferlamm. Ich komme anscheinend auf den Geschmack was Regionalkrimis betrifft, diesmal ist München dran, bin schon gespannt! Vielen Dank für´s Zuschicken, dartpaul!

edit 07.10.2007:
Dieser Fall hat mir sehr gut gefallen! Bin auch gar nicht abgeneigt mehr von dem degradierten Kommissar Türk zu lesen. Hab aber krampfhaft nach diesem bayrischen Dialekt gesucht, das Buch ist doch im astreinen Hochdeutsch geschrieben, grübel.

Journal Entry 9 by wingtigerlewing at Carpe Diem in Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany on Sunday, January 06, 2008

Released 11 yrs ago (1/6/2008 UTC) at Carpe Diem in Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

beim Dreikönigstreffen

Journal Entry 10 by Seese from Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Sunday, January 06, 2008
Vom Meetup mitgenommen.

Journal Entry 11 by Seese from Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Friday, December 12, 2008
Fast ein Jahr hat das arme Buch bei mir ausharren müssen, bis ich es gelesen habe. (Immerhin hatte es es warm). War nicht so mein Fall. Der liebe Kommissar Türk und sein böser Vorgesetzter, der ihm nichts gönnt, das war mir zu platt und es kommt doch häufiger vor. Die sicherlich höchst interessante Sinti und Roma Thematik war nur angerissen. Da hätte man, denke ich, mehr draus machen können, zumal der Fall eindeutig von der wahren Begebenheit um Leni Riefenstahls "Tiefland" inspiriert sind. Nun will ich nicht nur verreißen: ja, es war spannend. Die beziehung zwischen Türk und seinem Neffen fand ich auch ganz nett dargestellt. Und Türks Kollegen vom Revier 29 hatten, wenn sie auch nicht so wichtig sind, sind nicht so einseitig charakterisiert worden, wie Türks Rivale Schranz. Auch die Darstellung des Alltags einen Polizisten jenseits spektakulärer Fälle fand ich gut.

Journal Entry 12 by Seese at Parking-relais Ducs d'Alsace in Strasbourg, Alsace France on Saturday, December 13, 2008

Released 11 yrs ago (12/13/2008 UTC) at Parking-relais Ducs d'Alsace in Strasbourg, Alsace France

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Sur une voiture

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.