Silberrücken

by Carlo Schäfer | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3499241072 Global Overview for this book
Registered by poppy17 of Angelbachtal, Baden-Württemberg Germany on 10/21/2006
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by poppy17 from Angelbachtal, Baden-Württemberg Germany on Saturday, October 21, 2006
Eine Schulklasse auf Klassenfahrt in Heidelberg. Eines Morgens liegt der dreizehnjährige Anatoli tot im Graben des Gorillageheges. Er galt als sehr tierlieb, und so scheint der Fall klar: Der Junge ist wohl im tierlieben Wahn nachts zu den Gorillas gegangen und von ihnen getötet worden. Wie üblich misstraut Kommissar Theuer den einfachen Erklärungen. Und als ein weiterer Jugendlicher totgeschlagen aufgefunden wird, fühlt sich Theuer bestätigt. Und ermittelt in die völlig falsche Richtung …
(Quelle: amazon.de)

Von einer Freundin für Bookcrossing.

Journal Entry 2 by poppy17 from Angelbachtal, Baden-Württemberg Germany on Monday, January 01, 2007
Wird beim Mini-MeetUp im "San Marco" an tgirl93 übergeben. Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 3 by Tgirl93 from Kronau, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, January 02, 2007
Das Buch ist nun sicher bei mir zu Hause angekommen. ;o) Werd es gleich als nächstes lesen.

Journal Entry 4 by Tgirl93 from Kronau, Baden-Württemberg Germany on Friday, January 05, 2007
Fand das Buch stellenweise ein wenig verwirrend. Alles in allem aber gut.
Vor allem war es interessant, von bekannten Orten und Lokalitäten in einem Buch zu lesen da kann man sich gleich viel mehr drunter vorstellen. ;o)

Das Buch geht nun wieder zurück zu Poppy17.

Journal Entry 5 by Tgirl93 at Brasserie Fritz in Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Thursday, January 11, 2007

Released 12 yrs ago (1/12/2007 UTC) at Brasserie Fritz in Heidelberg, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Buch geht morgen auf dem Meet Up zurück zu poppy17.

Journal Entry 6 by wingtigerlewing from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Friday, January 12, 2007
Beim Heidelberger Meetup im Fritz mitgenommen.
Freu mich schon darauf das Buch zu lesen, vor allem, da ich ja mal im Heidelberger Zoo gearbeitet habe und gespannt auf Einzelheiten bin.

edit 05.02.2007:
Ich lese ja gerne regionale Krimis, einerseits weil ich mich darüber freue die Örtlichkeiten zu kennen und andererseits einem die Geschichte dann eher ansprechen. Aber irgendwie fand ich diesen Roman etwas verwirrend, was auch sehr an der Sprache lag in der er verfasst wurde. Stellenweise musste ich aber doch herzhaft lachen und konnte das Buch nach einigen langatmigen Passagen dann doch zügig zu Ende lesen.

Wandert nun auf huskys TBR.

Journal Entry 7 by husky from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Saturday, February 10, 2007
Ja, etwas verwirrend fand ich es auch. Ich glaube, daß die handelnden Personen auch alle reichlich verwirrt waren, einschließlich der Kommissare... mehr als einmal kam mir das ganze vor wie eine schlechte Kopie vom Privatdetektiv Gerhard Selb, der -aus der Feder Bernhard Schlinks- auch zwischen Mannheim und Heidelberg ermittelt und ähnlich präzise Ortsbeschreibungen gibt. Auch ist er ebenfalls ein sich gegen das Altern wehrender Mann, der versucht, mit jüngeren Frauen zusammenzuleben, mit Kindern nicht so gut kann, und einen etwas subversiv arbeitenden Männerfreundeskreis um sich gesammelt hat. Carlo Schäfer hat aber in dem "Silberrücken" die ganzen sorgfältig komponierten Hintergründigkeiten aus lokaler Politik, Großindustrie und Verstrickungen in der Nazizeit, die die Selb-Krimis so auszeichnen, vermieden; und die Sprache von Schäfer hat keine sonderliche Eleganz.
Brillant ist allerdings die "Vernehmnung" des Gorillas und der Auftritt (und Abgang) des Kommunikationswissenschaftlers dabei!

(reserviert für poppy17)

RELEASE NOTES:

wird beim Meetup in der neuen OBCZ wieder an poppy17 übergeben

Journal Entry 9 by poppy17 from Angelbachtal, Baden-Württemberg Germany on Saturday, March 10, 2007
So, jetzt ist es also wieder bei mir, das Buch. Und auf der Zugfahrt nach Hause habe ich schon mal ein bisschen damit angefangen. Tja, was soll ich sagen? Die ersten paar Seiten haben mich nicht gerade vom Hocker gerissen. Und nachdem es alle verwirrend fanden, weiß ich gar nicht, ob ich es überhaupt noch lesen will. Mal sehen....

Journal Entry 10 by poppy17 at BC Meetup FFM 07 in Frankfurt am Main, Hessen Germany on Thursday, May 17, 2007

Released 12 yrs ago (5/17/2007 UTC) at BC Meetup FFM 07 in Frankfurt am Main, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Kommt mit zum großen BC-Treffen in Frankfurt.

Journal Entry 11 by wingCatbookwing from Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, May 21, 2007
Das Buch stand so einsam inmitten lauter BookCrosser auf der Treppe zur "Pistazie". Zuerst hat es meinem mitgereisten, nicht BC-Ehemann als "Wartelektüre" gedient, während ich mich mit den anderen BClern vergnügt habe, nun liegt es auf meinem MTBR und wird mich wohl in den Urlaub begleiten...

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.