Ein Fest für Jimmy

by Roddy Doyle | Other |
ISBN: 3596148820 Global Overview for this book
Registered by wingkittybrombeerewing of Ladenburg, Baden-Württemberg Germany on 10/5/2006
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingkittybrombeerewing from Ladenburg, Baden-Württemberg Germany on Thursday, October 05, 2006
Nach über 20 Jahren Funkstille ruft Jimmy überraschend bei seinem Bruder an und verabredet sich mit ihm auf ein Bier. Auf dem Weg zur Kneipe erinnert sich Danny an die guten und die schlechten Zeiten der beiden - und den letzten großen Streit. Werden sie nach so langer Zeit wieder zu streiten beginnen? Oder werden sie Freunde sein können, wie früher?

Journal Entry 2 by wingcalissonwing from Neckargemünd, Baden-Württemberg Germany on Sunday, October 15, 2006
wie schön, ein Roddy Doyle! Danke, kittybrombeere

hat mir sehr gut gefallen.

Journal Entry 3 by wingcalissonwing at Blaues Loch in Schwetzingen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, November 04, 2006

Released 13 yrs ago (11/5/2006 UTC) at Blaues Loch in Schwetzingen, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

geht mit zum Brunch

Journal Entry 4 by wingMary-Twing from Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Sunday, November 05, 2006
da hab ich gerade das Büchlein (noch vor dem Brunch) beschnuppert - und ich gebe gerne zu, dass der süsse Schlappohr auf dem Cover mich becirct hatte.. (ein viel ansprechenderes Wauzi als auf dem Cover da oben übrigens) - da rief mir calisson auch schon zu, dass es toll und etwas für mich wäre. Logisch, dass ich den Roddy dann eingepackt habe. Schließlich ist er ja auch ganz dünn und blieb das einzige Büchlein (muss nämlich dringend mal zu Hause den Lesestoff aufarbeiten! ;)
So - das war jetzt aber echt genug, oder? Vielleicht noch die Befürchtung, dass tatsächlich auch der Inhalt (abgesehen vom Schnuffi auf dem Cover) zu mir passen wird...

14.11.
Heute morgen hat nur noch ein kleines Büchlein in meinen Rucksack gepasst... daher habe ich den Roddy Doyle eingepackt und auf dem Weg zur Arbeit und nach Hause gelesen. Zu Anfang hat mir die Geschichte auch recht gut gefallen. Zum Schluss hin - ohne zu viel verraten zu wollen - fand ich es ein bisschen abgegriffen und irgendwie "altbewährt" ... allerdings fand ich den Schluss ganz zu Ende noch schlimmer... Nee - mit sowas kann man mich nicht locken - da bin ich stur... ;)

--> das Wauzi auf dem Cover ist aber immer noch knuffig - und wenn es niemand weitersagt - er hat mir gerade zugeflüstert, dass er morgen nochmal Bock hat in die Tasche zu hüpfen... also werde ich mal gucken ob auch ich Glück habe und auch mein Buch, im Foyer meiner Firma ausgesetzt, einen begeisterten Newbee einbringt...

Journal Entry 5 by wingMary-Twing at Dynamostr. 13-15 in Mannheim, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, November 14, 2006

Released 13 yrs ago (11/15/2006 UTC) at Dynamostr. 13-15 in Mannheim, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Roddy wartet im Eingangsbereich auf lesewütige Buchfinder...

Journal Entry 6 by wingAnonymousFinderwing on Sunday, November 26, 2006
geschrieben via www.bookcrossers.de

habe das doggy-buch in einem mannheimer szene café gefunden.
ne bedienung hat´s vom tisch abgeräumt und auf die bar gelegt, dort habe ich es liegen sehen und sie sagte ich kann es behalten. bin mit grippe im bett gelegen und habe das büchlein so zwischendurch schnell durchgelesen, ratz fatz, könnte man sagen.
ist eine nette kleine geschichte mit einem eher traurigen hintergrund und mir zeigt sie:
sei nicht nachtragend, verzeihe fehler und stehe dir deine eigenen fehler ein;
deine familie und deine geschwister sind das größte !!!!
morgen lassse ich "jimmy" nach einem milchkaffe, irgendwo in der city, frei....wuff

CAUGHT IN MANNHEIM BADENW. DEUTSCHLAND

Journal Entry 7 by wingAnonymousFinderwing on Sunday, November 26, 2006
geschrieben via www.bookcrossers.de

habe das doggy-buch in einem mannheimer szene café gefunden.
ne bedienung hat´s vom tisch abgeräumt und auf die bar gelegt, dort habe ich es liegen sehen und sie sagte ich kann es behalten. bin mit grippe im bett gelegen und habe das büchlein so zwischendurch schnell durchgelesen, ratz fatz, könnte man sagen.
ist eine nette kleine geschichte mit einem eher traurigen hintergrund und mir zeigt sie:
sei nicht nachtragend, verzeihe fehler und stehe dir deine eigenen fehler ein;
deine familie und deine geschwister sind das größte !!!!
morgen lassse ich "jimmy" nach einem milchkaffe, irgendwo in der city, frei....wuff

CAUGHT IN BADENW.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.