[Ring] Polski Blues

by Janosch | Literature & Fiction |
ISBN: 3442421705 Global Overview for this book
Registered by wingRunningmousewing of Nürnberg, Bayern Germany on 9/20/2006
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
13 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, September 20, 2006
Janosch hat eine wehmütige und humorvolle Liebeserklärung an seine heute polnische Heimat geschrieben - und ein Buch über die Kunst, das Leben zu lieben: Der polnische Filmregisseur Staszek Wandrosch fährt mit zwei Freunden nach Polen, um dort das Idol seiner Jugend zu besuchen - den legendären Jazztrompeter Zdenek Koziol, den er immer als Lebenskünstler par exellence verehrt hatte. Also reisen die drei in das polnische Nest Kuznice und machen sich auf die Suche nach dem Trompeter. Der rast, zeitweilig dem Wahnsinn verfallen, in einer alten einzylindrigen Jawa, Baujahr 37, über die Felder. Und er hat seinen alten Freund aus Musikertagen, den Klarinettisten und Mundharmonikaspieler Zbigniew Kowalski, mit nach Kuznice gebracht. Während Zdenek auf seinem Motorrad die Wunden zu vergessen sucht, die das Leben ihm geschlagen hat, sorgt Zbigniew einstweilen als falscher Priester und guter Mensch von Kuznice für das Seelenheil des Örtchens.

Ein wunder-wunder-schönes Buch!

Journal Entry 2 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, December 07, 2006
Es wird ein Ring daraus mit folgendem Reiseweg:

1. Gaudenta
2. pfiffigunde2
3. lowtexx
4. Carpe-Diem77
5. Mondstina
6. Forti
7. paddler78
8. blue-book
9. Zipfer
10. Sonnenblume05
11. lady-liberty
12. NTessQ
----> zurück an
Runningmouse

Journal Entry 3 by Gaudenta from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, December 12, 2006
Ist heute bei mir eingetroffen, vielen Dank Runningmouse! Ich freue mich aufs Lesen.
19.12.: Schon fertig gelesen, hat mir gut gefallen - nur gegen Schluss war mir eine Prise zu viel Moral drin. Und da ich durch keine katholische Erziehung geschädigt bin, konnte ich diesen Teil nicht so gut nachvollziehen. Aber ich glaube, ich weiß, wem ichs schenken werde. Sobald ich die Adresse habe, reist das Buch weiter.

Journal Entry 4 by pfiffigunde2 from Obfelden, Zürich Switzerland on Tuesday, January 09, 2007
Heute angekommen, danke Runningmouse für den Ring und Gaudenta fürs Schicken und die entzückende Karte! :-)
Edit 8.2.07
Sternstunden.......möglichst viele kleine Lichter anzünden, damit die Welt etwas heller wird..... Ein melancholischer aber auch handfester Roman, sehr schön!
Das Buch ist vor zwei Tagen zu lowtexx weitergereist, gute Unterhaltung!

Journal Entry 5 by lowtexx from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Monday, February 12, 2007
Das Buch ist heute bei mir eingetroffen. Werd' es dann möglichst zeitnah lesen.

Update 18.03.2007:
Eine wunderbare kleine Geschichte! Einige markante polnische Charakterzüge werden herrlich dargestellt. Kann ich nur jedem empfehlen.
Das Buch geht morgen wieder auf Reise.

Journal Entry 6 by Carpe-Diem77 from Kiel, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, March 27, 2007
Ist gut bei mir angekommen - werde es aber erst zu Ostern lesen - muß vorher noch ein wenig lernen ... Vielen Dank, Runningmouse für´s "ringreichen" ;o))

heute ist der 08.05. - ich habe gleich mündliche Prüfung und bin super nervös und lenke mich mit BC ab. Bin nun mit dem Büchlein fertig (ganz schön lange gedauert - sorry) und werde es nachher verschicken.

Vielen DANK an Runningmouse!

Zu meinem Fazit: ein tolles Buch, schön die kritische Seite der Religiosität in Polen, aber auch den Sinn und den Halt, die es für die Menschen dort mit sich brachte in den schweren Zeiten. Genial von Janosch - ich wurde in meinen Gedanken immer in dieses Dorf versetzt und konnte fast schon dessen Lust atmen.

Released 13 yrs ago (5/9/2007 UTC) at To the next participant in Bookring/Bookray, -- By post or by hand/ in person -- Canada

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Per Post an Mondstina

Journal Entry 8 by Mondstina from Leipzig, Sachsen Germany on Saturday, May 12, 2007
Danke fürs Schicken!

5.06.2007:
Wirklich ein sehr schönes Buch, irgendwie entspannend. Man hat das Gefühl man unterhalte sich mit einem sehr sympathischen Menschen.
Die Religionskritik fand ich auch sehr gut.

Geht weiter an Forti, sobald ich die Adresse habe.

Journal Entry 9 by Forti from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, June 11, 2007
Das Buch ist wohlbehalten bei mir angekommen.
Dziekuje bardzo fürs Schicken!

Journal Entry 10 by Forti from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Sunday, August 26, 2007
Macht sich morgen auf den Weg zu paddler78.
Sorry, daß es so lange bei mir war, aber irgendwie hab ich nicht so richtig den Zugang zu diesem Buch gefunden ... schade! Vielleicht eine Art Teufelskreis: durch das langsame Lesen wurde es nicht einfacher ...
Naja, jetzt sollen sich andere Leute damit vergnügen!

Journal Entry 11 by paddler78 on Thursday, August 30, 2007
Kam heute per Post und ist schon als nächstes an der Reihe. Vielen Dank!

So, ich habe es jetzt ausgelesen. Ein schöne und angesichts meiner Bücherwarteliste erfreulich kurze Geschichte über das Polen zur Zeit des Kommunismus. Die Beschreibung der Unordnung in Hause Zdenek erinnerte mich an die Bilder aus dem Haus von Tiger und Bär...

Journal Entry 12 by blue-book from Würzburg, Bayern Germany on Sunday, September 30, 2007
Das Buch ist vorgestern bei mir angekommen. Danke!

Schnell zu lesende märchenhafte und doch auch realistische Geschichte mit vielen nachdenklich machenden "Bildern".

Journal Entry 13 by Zipfer from Würzburg, Bayern Germany on Tuesday, November 27, 2007
Das Buch ist jetzt bei mir.

Journal Entry 14 by Sonnenblume05 from Landau (Pfalz), Rheinland-Pfalz Germany on Monday, December 10, 2007
Danke Zipfer, das Buch ist gut bei mir angekommen und ich habe auch schon angefangen zu lesen.

Journal Entry 15 by Sonnenblume05 from Landau (Pfalz), Rheinland-Pfalz Germany on Monday, January 21, 2008
Ist auf dem Weg zu lady-liberty.

Nettes Büchlein, hat mir gut gefallen. Danke für den Ring!

Journal Entry 16 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Friday, January 25, 2008
Ich frage mich, warum ich Ende des letzten Jahres auf Buch-Ring-Diät war, wenn die Bücher jetzt doch gleich wieder scharenweise bei mir eintreffen... heute waren es FÜNF!! Dabei hatte ich nur mit einem einzigen gerechnet. Tja, typischer Fall von Fehlkalkulation, würde ich sagen. Ich versuche, mich zu beeilen, damit ich nicht gleich wieder einen neuen Stapel aufbauen muss - der alte ist noch immer nicht restlos abgetragen *seufz*

Vielen Dank dennoch für das Buch! Ich bin schon gespannt, denn von Janosch hatte ich bereits ein Buch für Erwachsene (Gastmahl auf Gomera) und war sehr angetan, es hat mir gut gefallen.

Journal Entry 17 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Friday, February 08, 2008
Schade, dass ich Polski Blues wieder hergeben muss! Ein tolles Buch, geschrieben mit viel Liebe zu Polen und einem besonderen Gespür für die Eigenheiten der Bevölkerung. Es spielt meiner Meinung nach keine Rolle, dass es zeitgeschichtlich gesehen längst überholt ist, der Geist ist immer noch nachvollziehbar. Und es ist für mich eines der "polnischsten" Bücher, die ich kenne - obwohl Janoschs Nationalität nicht ganz eindeutig festgelegt wird. Für mich ist er ein "gefühlter Pole", nicht erst seit dem Polski Blues.


Der Ich-Erzähler hält sich mit eigenen Aktionen und Bemerkungen deutlich zurück, die Gespräche finden um ihn herum statt und er hat seine Rolle, indem er für den Leser die Stimmen und Stimmungen transportiert. Sehr gelungen. Sehr humorvoll. Mit sehr viel Liebe zum Detail. Schön ist bei Janosch (das ist mir schon mehrmals aufgefallen), wieviel er in nachgeschobenen Halb- oder gar Viertelsätzen auszudrücken versteht. Ich hatte mehrmals das Gefühl, Sätze, Bemerkungen oder ganze Absätze anstreichen zu müssen, weil sie mir so gelungen erschienen.

Mir hat das Buch so gut gefallen, dass ich es gleich bei Buchticket ertauscht habe! :-)

Vielen Dank für diesen wunderbaren Ring, Runningmouse!

Das Buch ist nun unterwegs zur nächsten Station. Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 18 by NTessQ from München, Bayern Germany on Saturday, February 23, 2008
Ich habe das Buch heute wohlbehalten bei mir zu Hause gefunden. Ich freue mich schon auf's Lesen. Umso mehr, weil ich gerade in dem Land leben darf, das Janosch beschreibt.
Vielen Dank für's Schicken und den Ring!

Edit: Inzwischen habe ich es gelesen und muss sagen, dass ich ein bißchen enttäuscht bin. Ja, ein nettes, kleines Büchlein - gut. Ich hatte ein bißchen mehr über Polen erwartet. Für mich kommt nur die Schnorrermentalität der Polen rüber, die finde ich recht sympathisch und in der Zeit des Kommunismus rational leicht erklärbar - aber viel mehr mit Polen hat das Buch auch nicht zu tun. Ok, da gibt es noch die Religiösität, sicher ein Hauptmerkmal Polens, aber die geschilderte gescheiterte Ministranten-Biographie findet man auch in Deutschland nicht selten.
Naja, die tageszeitung schrieb ja: "Polski Blues lässt sich lesen wir 'Der kleine Prinz' für Erwachsene" - vielleicht bin ich ja einfach noch nicht erwachsen genug ;-)

Ach, ich muss noch kurz erwähnen, dass es gut war, dass das Buch nicht auf Englisch gelabelt ist. Ich habe es nämlich aus Versehen liegen gelassen in einer Kneipe - gottseidank kannten meine Freunde den Kellner, so dass das Buch wieder den Weg zu mir fand.
Geht so schnell wie möglich zurück an runningmouse!

Journal Entry 19 by NTessQ at in the mail in Bookring, A Bookring -- Controlled Releases on Monday, April 28, 2008

Released 12 yrs ago (4/28/2008 UTC) at in the mail in Bookring, A Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Der Blues darf zurückreisen!

Journal Entry 20 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, May 06, 2008
Der Blues ist wieder da, und man sieht dass er durch viele Hände gegangen ist, und auch durch eine (Pfirsichtee-?)- Tasse.

Vielleicht findet sich ja noch irgendwann mal ein(e) Leser(in)!

Journal Entry 21 by wingRunningmousewing at Theresienkrankenhaus in Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, April 20, 2010

Released 10 yrs ago (4/20/2010 UTC) at Theresienkrankenhaus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Liegt im Wartebereich der Notfallambulanz!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.