Schleier, Fez und Turban

Registered by wingOBCZ_Bauhaus_DEwing of Dessau-Roßlau, Sachsen-Anhalt Germany on 9/20/2006
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
6 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingOBCZ_Bauhaus_DEwing from Dessau-Roßlau, Sachsen-Anhalt Germany on Wednesday, September 20, 2006
Das Buch ist eine Spende von Jurinde an die OBCZ Hennigsdorf.

Journal Entry 2 by erinacea from Friedrichshain, Berlin Germany on Sunday, January 28, 2007
Eines der Bücher mit "gelbem Punkt". Ich hab's beim heutigen Meet-up nur zum Auswildern mitgenommen, werde aber wohl doch mal reingucken und sei's auch nur wegen der altdeutschen Schrift. (Wo lässt man solche Bücher dann am besten frei?)

Update 24/02/2007:
Habe heute mal im Forum angefragt (wegen obigen Problems) und offenbar besteht doch ein gewisses Interesse an solchen Büchern. Da werd ich wohl stattdessen einen Ray draus machen, aber vorher möcht ich's bitte selber lesen.

Der Untertitel fasst den Inhalt übrigens gut zusammen: "Mit Auto, Kamera und mir allein 20.000 Kilometer durch den Balkan und quer durch Iran". Außerdem ist nebenstehend ein Abbild der ersten Seite eingefügt.

Journal Entry 3 by erinacea from Friedrichshain, Berlin Germany on Tuesday, March 06, 2007
Ein spannend geschriebener Reisebericht voller amüsanter bis befremdlicher Anekdoten. Ich saß die ganze Zeit mit meinem Riesenatlas auf dem Schoß und versuchte, die Reiseroute nachzuverfolgen - bin ja leider eher schlecht in Erdkunde und dann haben die Orte auch noch unterschiedliche Schreibweisen... Die Fotos sind teilweise auch sehr beeindruckend!

Ich weiß nicht, ob ich dem Autor sein "Loblied auf die deutsche Heimat" im Nachwort abnehme - oder ob es allein der Zensur geschuldet ist. Der letzte Satz macht, finde ich, das Buch "wild release"-untauglich.

Im Buch (gedruckt 1939) erfährt man nirgends, wann Bohlen-Hegewald diese Reise unternahm, aber laut deutschem Filminstitut wurden die während dieser Reise gemachten Aufnahmen am 27.07.1935 von der Filmprüfstelle genehmigt.

-------------

Das Buch wird zu einem Ray. Teilnehmer sind:
teff42
tiger-kuh-katze
ReadAndEnjoy
...
Du?


17/03/2007:
Das Buch hat sich heute auf den Weg zu teff42 gemacht.

Journal Entry 4 by teff42 from Blomberg, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, March 23, 2007
und ist hier eingetroffen. Vielen Dank!

Journal Entry 5 by teff42 from Blomberg, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, June 04, 2007
schon sehr exotisch, schon allein die Schreibweise.
Das Nachwort werte ich als "Pflichtveranstaltung" zumal es in dem Buch ja um andere Kulturen geht, die in den späten 30er Jahren als "minderwertig" propagiert wurden. Ich hab das Buch zwar nicht zu Ende gelesen, weil es mir einfach irgendwann zu viel wurde, aber ich kann innerhalb des Berichtes nichts offensichtlich abwertendes über diese Kulturen finden, eher im Gegenteil. Interessante Erfahrung und so dermassen anders zumal die beschriebenen Regionen und ihre Bewohner heute völlig anders sind und aussehen als damals, dabei ist das "erst" 70 Jahre her.

RELEASE NOTES:


Journal Entry 7 by tiger-kuh-katze from Oberthal, Saarland Germany on Friday, June 15, 2007
hat bruderherz heut mittag aus der packstation befreit und mir netterweise gleich vorbei gebracht !

Journal Entry 8 by tiger-kuh-katze from Oberthal, Saarland Germany on Monday, July 09, 2007
Der letzte Satz ist m. e. allein der Zensur geschuldet , und das offensichtlich.

ansonsten ein faszierendes buch, das ich nur weiter empfehlen kann!

spannend für mich waren die im buch eingestreuten s/w photos die schauplätze einiger handlungen aus romanen von karl may zeigten, so zb das grabmal der sobeide...

es gibt einige brüche im buchblock - soll ich die laienhaft neu ableimen oder ist eine(R) der folgeleser buchbinderisch begabt?

aber bitte NIE mit tesafilm o ä...!

addressanfrage pm ist raus!

update 8.8.: readand enjoy möchte nicht - pm an erinacea mit nachfragen

Journal Entry 9 by tiger-kuh-katze from Oberthal, Saarland Germany on Tuesday, December 04, 2007
heut (erst, sorry) zur post gebracht - viel spaß lissjen!

Journal Entry 10 by lissjen from Kroppach, Rheinland-Pfalz Germany on Sunday, December 09, 2007
Ist gestern wohlbehalten hier bei mir angekommen...muss ein wenig warten, aber reingeschaut hab ich schon....freu mich drauf...bin neugierig ;-) Vielen Dank tiger-kuh-katze ;-)

15.01.2010 So, nun ist es im Rahmen der Bergabbau-Challenge für Januar 2010 auch gelesen und hat wirklich Spaß gemacht sich 70 Jahre zurückzuversetzen. Sehr interessant und lesenswert!

Journal Entry 11 by wingdelfinnettiwing at Hachenburg, Rheinland-Pfalz Germany on Sunday, February 10, 2013
Ich hab das Buch gestern beim Treffen in der Sultan Saray eingesteckt. Vielen Dank fürs Mitbringen lissjen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.