Jane Austen und das Medaillon des Todes.

by Stephanie Barron | Mystery & Thrillers |
ISBN: 9783746614182 Global Overview for this book
Registered by Dani75 of Rudersberg, Baden-Württemberg Germany on 8/16/2006
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
6 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Dani75 from Rudersberg, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, August 16, 2006
Das Buch:
"Im Jahre 1804 verbringt die Schriftstellerin Jane Austen den Winter mit ihrer Familie im Modeort Bath im Westen Englands. Während eiens Kostümballs der Herzogin von Wilborough wird sie Zeugin einer Auseinandersetzung zwischen dem Theaterdirektor Richard Portal und Lord Kinsfell. Wenig später wird Portal erdolcht aufgefunden und Kinsfell verhaftet. Lord Kinsfell jedoch beteuert seine Unschuld. Jane Austen, die den Methoden der englischen Rechtsprechung gründlich mißtraut, macht sich erneut als charmante Beobachterin der Gesellschaft auf die Suche nach den Hintergründen eines Verbrechens und stößt dabei auf ein Intrigenspiel von Liebe und Eifersucht und auf ein geheimnisvolles Medaillon."

Die Geschichte ist ganz nett und liest sich gut. Was mich jedoch ganz furchtbar gestört hat waren die vielen Fußnoten. Aber die muß man ja nicht mitlesen wenn man nicht will ;0) also hab ich sie weggelassen!

Journal Entry 2 by wingworkingmumwing from Nürnberg, Bayern Germany on Monday, November 06, 2006
Vor einiger Zeit aus dem Regal befreit und auch gelesen!

Bei diesem Buch handelt es sich um das 3. Buch aus einer Reihe von mehreren Krimis. Diese machen Jane Austen selbst zur Hauptdarstellerin des Geschehens. Geschrieben ist er in Form eines Tagebuches von Jane Austen selbst.
Die Verwendung Jane Austens als Romanfigur ist sicherlich Geschmackssache, doch darauf war ich ja vorbereitet. Sehr gut geschrieben und spannend bis zum Schluss. Die einzige Figur, die mir, wie auch schon in "Jane Austen und der dunkle Engel", gut gefallen hat, war Eliza, Henrys Frau.

Jane Austen reist nun in Wortklaubers "FrauenMordenBesser-BookBox" weiter...

Journal Entry 3 by Wortklauber from Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, December 02, 2006
Kam heute mit meiner "Frauen morden besser"-Bookbox an und wandert von da auf den TBR-Stapel!

Journal Entry 4 by Wortklauber from Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, May 08, 2007
Ich habe das Buch nur angelesen und festgestellt, dass es nichts für mich ist. Daher verlässt es mich im Laufe des Donnerstags mit der Serientäter-BookBox!

Journal Entry 5 by Leseliese from Ludwigslust, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Saturday, June 02, 2007
Jane Austen - viel gehört, noch nie gelesen. Also ein kleines Experiment...

4.2.08
... mit negativem Ausgang. Dieser Schreibstil macht mich einfach wahnsinnig. Aber Versuch macht ja bekanntlich klug!

Journal Entry 6 by Leseliese from Ludwigslust, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Friday, December 25, 2009
Reist in die Welt mit der (Un)gelesene Bücher-Box von Babytiger.

Journal Entry 7 by lady-liberty at Coburg, Bayern Germany on Wednesday, August 25, 2010
Das Buch kam heute in einer groooßen Kiste bei mir an und passenderweise haben wir abends gleich einen BC-Stammtisch, zu dem ich es mitnehmen werde. Für mich selbst ist es nix, aber vielleicht gefällt es ja jemand anderem? Andernfalls wandert es in die OBCZ im Hungry Highlander.

Vielen Dank für die Spende!

Journal Entry 8 by dusnelda at Coburg, Bayern Germany on Thursday, August 26, 2010
Mitgenommen beim Stammtisch in den Baderstuben.
Mal sehen ob es etwas für mich ist!!
Kommt erst mal auf den TBR-Stapel!

Journal Entry 9 by dusnelda at Coburg, Bayern Germany on Sunday, February 24, 2013
Nach 2 Jahren nun endlich gelesen
Das Buch hat mir gut gefallen.

Journal Entry 10 by dusnelda at Krankenhaus Neuhaus in Neuhaus am Rennweg, Thüringen Germany on Sunday, February 24, 2013

Released 7 yrs ago (2/24/2013 UTC) at Krankenhaus Neuhaus in Neuhaus am Rennweg, Thüringen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch befindet sich im Treppenhaus vom
Krankenhaus in Neuhaus.
Da ich hier länger bleiben muß,
werde ich hier noch mehr auswildern!!



Das Buch befand sich im Treppenhaus,
es ist schon weg!!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.