Rote Sonne, schwarzes Land

by Barbara Wood | Literature & Fiction | This book has not been rated.
ISBN: Global Overview for this book
Registered by goldpet of Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz Germany on 8/1/2006
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by goldpet from Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, August 1, 2006
917 kommen Dr. Grace Treverton und ihr Bruder, Lord Valentine, nach Kenia. Hier, in der neuen Heimat, sollen sich ihre Lebensträume erfüllen.

Auszug
»Hilfe! Wir brauchen einen Arzt! Ist ein Arzt im Zug?«

Grace Treverton hörte das aufgeregte Rufen, öffnete das Abteilfenster, sah hinaus und entdeckte den Grund für das plötzliche Anhalten des Zugs: Neben den Schienen lag ein Mann. »Was ist los?« fragte Lady Rose, als ihre Schwägerin nach der Arzttasche griff.

»Ein verletzter Mann. «

»O je. «

Grace zögerte einen Augenblick, bevor sie das Abteil verließ. Rose sah nicht gut aus. Ihre Haut war in der letzten Stunde beunruhigend blaß geworden. Die Hafenstadt Mombasa, wo sie den Zug bestiegen hatten, lag erst achtzig Meilen hinter ihnen. Bis Voi, wo es Abendessen geben würde, lagen noch einige Meilen vor ihnen. ».Du solltest etwas essen, Rose«, sagte Grace und warf Fanny, der Zofe von Rose, einen auffordernden Blick zu, »und trink etwas. -Ich werde mich nur rasch um den armen Mann kümmern.«

»Mir geht es gut«, erwiderte Rose. Sie betupfte mit einem parfümierten Taschentuch die Stirn und legte die Hände auf den Leib.

Grace zögerte immer noch. Wenn etwas nicht in Ordnung war, besonders mit dem Baby, konnte man sich nicht darauf verlassen, daß Rose es zugeben würde. Grace sah Fanny noch einmal nachdrücklich an, was soviel bedeutete wie: Weichen Sie nicht von ihrer Seite, und verließ eilig das Abteil.

lm nächsten Moment glaubte Grace, von der Wüstensonne und dem Staub verschlungen zu werden. Nach dem wochenlangen Eingesperrtsein auf dem Schiff und den achtzig Meilen im winzigen Abteil des Zuges verschlug ihr der endlose afrikanische Himmel den Atem und machte sie benommen.

Journal Entry 2 by goldpet at Bücherzelle am Eiermarkt in Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, May 26, 2022

Released 1 mo ago (5/26/2022 UTC) at Bücherzelle am Eiermarkt in Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz Germany

WILD RELEASE NOTES:

Dieses Buch möchte die weite Welt und viele andere Bücher und Bücherverrückte kennen lernen.

Liebe Finderin, lieber Finder,

Gratulation, dass Du dieses Buch gefunden hast! Ich hoffe, es gefällt Dir. Du hast nicht nur ein Buch, sondern eine ganze Gemeinschaft von Leserinnen und Lesern gefunden, die Bücher lieben. Schau Dir die Seite mal an! Ich würde mich sehr freuen, wenn Du Dir die Zeit nimmst, einen Journal-Eintrag zu machen und mich so wissen zu lassen, wo das Buch gerade ist und was Du damit vor hast. Vielleicht willst Du Bookcrossing ja beitreten? Das ist anonym, kostenlos und macht Spaß!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.