UT, Nr.1, Dshamilja

by Tschingis Aitmatow | Literature & Fiction |
ISBN: 329320001x Global Overview for this book
Registered by Nesti of Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on 7/24/2006
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!
7 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Nesti from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, July 24, 2006
1956 verfaßte Tschingis Aitmatow am Maxim-Gorki-
Literaturinstitut in Moskau als Diplomarbeit eine
Geschichte und gab ihr den Titel »Dshamilja«.

Seither geht sie um die ganze Welt. Sie ist, wie
Aitmatow im Vorwort zu dieser Ausgabe sagt, zur
»Gefährtin all jener geworden, die an die Liebe
glauben.«

»Ich schwöre es, die schönste Liebesgeschichte
der Welt. <
Louis Aragon


Zu diesem Buch

Tschingis Aitmatow arbeitete als Veterinärmediziner auf dem
Experimentiergut des Viehzuchtforschungsinstituts von Kirgisien.
Er hatte bereits einige kleinere Erzählungen veröffentlicht und
absolvierte 1956 ein Praktikum am Maxim-Gorki-Literaturinstitut
in Moskau. Als Diplomarbeit verfaßte er eine Geschichte, gab ihr
den Titel »Dshamilja«, und seither geht sie um die ganze Welt.
»Tschingis Aitmatow steht noch am Anfang. Aber er wirkt schon
so, als berge er die ungeheure Erfahrung der Menschheit in seinem
Herzen und in seinen Armen. Denn dieser junge Mann spricht von
der Liebe wie kein anderer.« So Aragon 1959.

Dreißig Jahre später erzählt Aitmatow nochmals über Dshamilja.
Im Vorwort zu dieser autorisierten Neuausgabe hält er Rückschau
auf seine Novelle, die zur »schönsten Liebesgeschichte der Welt«
wurde.

Journal Entry 2 by read-a-bit from Bremen, Bremen Germany on Sunday, August 27, 2006
Beim Bremer Treffen am 27.8. mitgenommen.

edit 02.04.2008:
Huch! Ich hab ja noch gar nichts Weiter dazu geschrieben. Na sowas!

Also, mich hat die Geschichte um Dsahmilja angesprochen, wenn ich sie auch nicht für die beste aller Liebesgeschichten halte. Auch den Einblick in diese ganz eigene ländliche Welt fand ich interessant. Die Beschreibung des einsilbigen jungen Mannes, seiner Angwohnheiten und des Jungen sind auch erwähnenswert. Ich wünsche dem Buch viele weitere Leserinnen.

Journal Entry 3 by wingrealkikuwing from Oldenburg, Niedersachsen Germany on Sunday, June 17, 2007
Dieses Büchlein lag beim heutigen Nordwest-Meetup in Leer noch auf dem Stapel der verschmähten Bücher, von dem ich es vor unserer Stadtführung gerettet habe.

Es soll mit der zu erwartenden Neuauflage von Zibeles 1000-Bücher-Box weiterwandern.

Journal Entry 4 by wingrealkikuwing from Oldenburg, Niedersachsen Germany on Sunday, November 11, 2007
Dieses Buch reist jetzt mit der "[2. Bookbox] Buch der 1000 Bücher".

Journal Entry 5 by Wasserfall from Chaoyang 朝阳, Beijing China on Thursday, November 22, 2007
aus der Bookbox "Buch der 1000 Bücher" genommen

24.11.: Und gleich gelesen. Wirklich eine schöne Liebesgeschichte - aber ob es die schönste der Welt ist... hmmm... Auf jeden Fall ist sie schön zu lesen, mit einer kräftigen Prise kirgisischer Exotik und wohltuend ohne Schmalz und Gesülze.

Released 13 yrs ago (3/20/2008 UTC) at Box in Box der NICHT selbst registrierten Bücher, A Bookbox -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Reist in der Box der NICHT selbst registrierten Bücher von Monchi1980 weiter

Journal Entry 7 by wingSee-Sternwing from Kemmental, Thurgau Switzerland on Tuesday, April 01, 2008
Gebe ich bei Interesse an myotis weiter, falls nicht kommt es in unsere OBCZ...

Released 12 yrs ago (7/2/2008 UTC) at OBCZ Destille -- geschlossen -- in Konstanz, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Zum Meet-up mitgenommen...

Journal Entry 9 by Pidray from Bendorf, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, July 05, 2008
beim MeetUp aus der "Destille" mitgenommen ...
kommt erst mal unter den MTBR !

14.08.2008 fertig! Nun ja, nicht unbedingt "die schönste Liebesgeschichte der Welt" aber kurz und kurzweilig zu lesen ...
(Ich war der Meinung, dieses Buch bereits in der Schule gelesen zu haben, aber bekannt kam es mir nicht vor.)

Released 12 yrs ago (8/15/2008 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

RABCK verschickt an:
JimYounger
viel Spaß beim Lesen !

Journal Entry 11 by Borschtsch from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, August 18, 2008
Dshamilja ist zusammen mit einem anderen Buch hier angekommen. Das Timing war nicht ganz perfekt, da ich bei KYHs Challenge der 1000 Bücher mitmache und ein anderer Dshamilja-Ring vor kurzem bei mir war :) Macht aber gar nix, ich gebe es jetzt erst einmal meiner Mutter, die liest solche Geschichten auch gerne und während sie es hat, meditiere ich darüber, wohin die gute Dshamilja dann reisen soll :). Trotzdem natürlich ein herzliches Danke schön an Pidray fürs Schicken, schon allein weil ich Überraschungsbücher liebe und viiiiiel zu selten welche bekomme :)

Update 21.08.08: @Pidray: Meine Mutter hat das Buch ausgelesen und war ganz begeistert. Sie freut sich, dass Du den blinden Passagier hast mitreisen lassen und sendet unbekannterweise herzliche Grüße :).

Ich habe das andere Buch ausgelesen und mittlerweile kapiert, warum Du ausgerechnet Dshamilja mitgeschickt hast. Wollen wir mal schwer hoffen, dass die beiden Damen nicht identisch sind ;)


Journal Entry 12 by Borschtsch at na, A RABCK -- Controlled Releases on Saturday, August 23, 2008

Released 12 yrs ago (8/23/2008 UTC) at na, A RABCK -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Gute Reise :)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.