Der zwölfte Tag.

Registered by Komma of Würzburg, Bayern Germany on 7/13/2006
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
10 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Komma from Würzburg, Bayern Germany on Thursday, July 13, 2006
Der Nachfolger von "Die sieben Häupter", die 12 Autoren haben wieder zugeschlagen. Die Story selbst kann unabhängig zum Buch "Die sieben Häupter" gelesen werden, die beiden Bücher haben nur die Autoren gemeinsam.
England um 1100. Der König ist tot, ermordet mit einem rotgefiederten Pfeil bei der Jagd. War es Mord? Oder ein Unfall? Unmittelbar verdächtigt wird Walter Tirel, ein Ritter und Freund des Königs. Er flüchtet und versucht bei seiner Flucht am Leben zu bleiben und gleichzeitig den wahren Mörder ausfindig zu machen. Die Fucht dauert 12 Tage. Je zwei Kapitel pro Autor und Fluchttag vermischen sich zu diesem spannenden historischen Roman, in der die Dinge sich öfters wenden als der Wetterhahn auf der Kirchturmspitze.
386 Seiten, Nachwort und Autorenverzeichnis

Du willst noch mehr von diesem Autorenteam lesen:
Die sieben Häupter

Journal Entry 2 by Komma from Würzburg, Bayern Germany on Friday, July 14, 2006

Released 12 yrs ago (7/29/2006 UTC) at an anderer BCler in an anderer BCler, anderer BCler -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Der Buchring startet durch und geht zuerst zu CaptainCarrot

Journal Entry 4 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, July 31, 2006
Heute ist das Buch gekommen - natürlich zusammen mit zwei anderen! Herzlichen Dank, ich freu mich drauf und werde mich bemühen, das Buch schnell weiterzuschicken.

Journal Entry 5 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, August 01, 2006
Herzlichen Dank nochmal, Komma!
Witzig ist, wie beim Erzählerwechsel Personen, die noch benötigt werden, "wiederbelebt" werden. Und ich wüsste gerne, wie weit die Strukturvorgaben der Autorenkonferenz gingen, was Überleben oder Liebesbeziehungen von Personen angeht. Das Buch liest sich schnell und amüsant und kann schon heute zu -aoirghe- als Urlaubslektüre weiterreisen.

Journal Entry 6 by -aoirghe- from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, August 06, 2006
Ist gestern angekommen und wird mit mir an die Nordsee fahren. Beim Anblick der Karte hat mich allerdings wieder "Heim"weh nach Dublin befallen...

Danke für den Ring und danke für's Schicken!

Journal Entry 7 by -aoirghe- from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, September 26, 2006
Ich bitte vielmals um Entschuldigung dafür, daß ich das Buch hier so lange aufgehalten habe, es war hier einfahc zuviel richtiges Leben in den letzten Monaten!

Aber jetzt zur Kritik: Es war wirklich eine nette Lektüre und ich werde mir sicherlich einige der Autoren für zukünftige Buchwünsche vormerken. Als Englische-Geschichte-insbesondere-für-diese-Periode-Verrückte habe ich auch keine Einwände gegen die geschichtliche Darstellung vorzubringen, was mir bei einem solchen Buch schon den Lesespaß vermiesen könnte... Danke für den Ring! Sobald ich die Adresse von Haltestelle habe, werden die Häupter weiterreisen.

Journal Entry 8 by Haltestelle from Groß-Umstadt, Hessen Germany on Wednesday, October 04, 2006
Vielen Dank das Buch ist bei mir eingetroffen!

Journal Entry 9 by Haltestelle from Groß-Umstadt, Hessen Germany on Friday, October 20, 2006
Irgendwie kann ich mich nicht für historische Romane erwärmen, aber dafür hat es meinem Mann umso besser gefallen!

Reist jetzt weiter zur nächsten Haltestelle :-)

Journal Entry 10 by FortunaeCedere from Hamburg, Hamburg Germany on Wednesday, October 25, 2006
ist gestern gut bei mir angekommen. muß sich aber leider hinten anstellen, kann also etwas dauern.
danke fürs schicken.
----------------------------------------------------------------------
Mir hat das Buch gefallen. Es war zwar teilweise etwas schwierig sich zwischen den einzelnen Autoren umzustellen.

Journal Entry 11 by oraetlabora from Netzschkau, Sachsen Germany on Wednesday, December 20, 2006
Das Buch kam heute an, vielen Dank für´s Schicken - später mehr...
Und rundum wünsche ich schon mal eine frohe Weihnachtszeit!

16. März 2007:
Nachdem unser Sohn unsere Computerprobleme behoben hat, ist die Anschrift von Runningmouse für mich wieder auffindbar und das Buch kann endlich seinen Weg fortsetzen. Sorry für die Verspätung!

Meinem Mann, der das Buch auch gelesen hat, hat es gut gefallen. Und mir ebenfalls - die Autoren haben die Herausforderung, gemeinsam einen Roman zu schreiben, hervorragend gemeistert und mir Stunden spannender Unterhaltung beschert.

Vielen Dank an Komma, dass ich bei diesem Ring mitlesen durfte!

Journal Entry 12 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, March 29, 2007
Das Buch ist heute angekommen, danke! Ich freue mich schon, obwohl ich von den "sieben Häuptern" nicht so total begeistert war.

Edit 06.04.07
Leider hat mich auch dieses Buch nicht umgehauen. Der Stilwechsel, der mich schon bei den Sieben Häuptern gestört hat, war auch hier unschön, wenn auch nicht ganz so auffällig. Aber man merkt einfach die Konstruktion, ich hatte dauernd das Gefühl, die Personen und Handlungen sind nicht vorher durchdacht, sondern es ergibt sich irgendwie und wird dann so hingedreht, wie man es grade braucht. Walter fand ich ziemlich nervig, er hat nie überlegt, was er eigentlich tut. Immer rein, und dann "huch, das geht ja so garnicht". Nun ja. Außerdem kam mir das Buch wie eine langweilige Fortetzung von Rebecca Gablés "Das zweite Königreich" vor, was vielleicht nicht verwundert, da sie die ersten beiden Kapitel geschrieben hat.
Zu oft dachte man, jemand sei tot, und dann war er doch nur verletzt und hat sich in rasantem Tempo (der Roman geht nur über 12 Tage) erholt. Und zu guter letzt...das Ende fand ich irgendwie blöd. Diese ständige Frage, ob man nun jemanden liebt oder liebte oder lieben wird oder nicht...als ob sich das minütlich ändern würde...Und dann wird das "Problem" wieder gelöst durch den Tod, naja. Die einzigen mir realistisch vorkommenden Personen in dem ganzen Roman sind Caewlin und Kapitän Wragge (der sich gegenüber Walter so verhält, wie ich es richtig finde!)

Hoffe, die PM funktioniert wieder, dann kann das Buch weiter reisen.

Edit 10.04.07: Fandorina möchte übersprungen werden, warte jetzt auf Nachricht von akkolady.

Journal Entry 13 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, April 11, 2007
Ist heute abgereist zu akkolady (Vorsicht, am besten mit einem Bändchen am Hangelenk befestigen, damit es nicht wieder ein unfreiwilliger Busrelease wird ;o))

Journal Entry 14 by akkolady from Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, April 12, 2007
Wollte nur schonmal die Ankunft vermelden. Gelesen wird es später...

Journal Entry 15 by akkolady from Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, June 24, 2007
Ich fand das Buch um Klassen besser als seinen Vorgänger "Die sieben Häupter". Es war in sich geschlossener, und man hat nicht direkt gemerkt, dass es von 12 verschiedenen Autoren war.
Die Geschichte selbst ist sehr spannend erzählt.

Eigentlich wollte ich das Buch vor meinem Urlaub ausgelesen haben, spätestens aber bis zur Fährfahrt. Das habe ich leider nicht ganz geschafft, und so habe ich es am 22.06. in der Dorfpost von Pihtla ca. 15 km östlich von Kuressaare auf Saaremaa/Estland aufgegeben und hoffe, dass es gut bei ellymcnelly ankommt...

Journal Entry 16 by ellymcnelly from Lilienthal, Niedersachsen Germany on Thursday, January 03, 2008
Das Buch ist wohlbehalten bei mir angekommen - allerdings schon vor Monaten. Entschuldigt meinen verspäteten Eintrag.

Gefallen hat es mir recht gut, so daß ich sicherlich auch die "sieben Häupter" noch einmal lesen werde.
Sobald ich die Adresse von Komma habe, macht sich das Buch auf die Heimreise.

Danke akkolady für´s Schicken und für die nette Karte, und Komma dafür, daß ich mitlesen durfte.


Journal Entry 17 by Komma from Würzburg, Bayern Germany on Thursday, January 10, 2008
Ruht sich nun im heimischen Regal von der Reise aus

Journal Entry 18 by Komma at BCZMuennerstadt in Münnerstadt, Bayern Germany on Friday, November 30, 2012

Released 6 yrs ago (11/30/2012 UTC) at BCZMuennerstadt in Münnerstadt, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Liebe Finderin, lieber Finder,

Gratulation, dass Du dieses Buch gefunden hast! Ich hoffe, es gefällt Dir. Unter www.bookcrossers.com kannst du eine Nachricht hinterlassen, dass das Buch nun bei dir ist. Dies ist kostenfrei und völlig anonym, du musst dich nicht auf der Seite anmelden um eine Nachricht zu hinterlassen. Ich würde mich freuen von dem Buch zu hören. Falls du mit der englischen Sprache nicht so gut klar kommst gibt es unter www.bookcrossers.de eine deutschsprachige Erklärung zu bookcrossing.

Liebe Grüße Komma


Read and Release at BookCrossing.com...


Journal Entry 19 by wingBCZMuennerstadtwing at Münnerstadt, Bayern Germany on Saturday, December 01, 2012
Gesellt sich zu all den Büchern im Bücherkorb

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.