Was für ein schöner Sonntag! SZ-Bibliothek Band 17

by Jorge Semprun, Johannes Piron | Literature & Fiction |
ISBN: 393779316x Global Overview for this book
Registered by erazer68 of Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on 7/9/2006
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by erazer68 from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, July 09, 2006
Ein Wintersonntag im Konzentrationslager Buchenwald, wenige Monate vor Kriegsende. Der Häftling mit der Nummer 44904 (S) steht in Gedanken versunken vor einer großen Buche. Wie kurz ist doch der Weg von diesem Ort des Schreckens zum Weimar Goethes, wie nah liegt der Ort der nationalsozialistischen Barbarei an der Wirkungsstätte der größten deutschen Dichter und Denker! Irgendwo hier, ganz in der Nähe, muss Goethe sein berührendes Gedicht „Wanderers Nachtlied“ geschrieben haben, unter Bäumen wie diesem muss er mit seinem Vertrauten Eckermann spazieren gegangen sein… So träumt sich der junge, belesene Häftling fort vom Ort des Grauens, bis ein SS-Mann ihn unsanft wieder in die grauenvolle Realität zurückstößt.
Der Roman Was für ein schöner Sonntag! (1980) ist eine eindringliche Autobiografie Jorge Sempruns, die keinen unberührt lässt. In ihr beschreibt der spanische Schriftsteller den Alltag im Konzentrationslager, die Spannungen zwischen den Häftlingen, die Furcht vor der SS und die Versuche, trotz allem die persönliche Würde zu bewahren. Dabei weitet sich der Bericht zu einer umfassenden Lebensgeschichte des Autors aus, in der sich die Erinnerungen an die Kriegszeit mit denen an das Studium in Paris, an die Zeit als Widerstandskämpfer und an die heimlichen Reisen in den Ostblock nach Kriegsende zu einem faszinierenden Kaleidoskop politischen Lebens im zwanzigsten Jahrhundert zusammensetzen.

Journal Entry 2 by erazer68 from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, July 09, 2006
Das Buch geht als Bookray auf die Reise.

Teilnehmer:

1. ninoe
2. ...
3. ...
4. ...
5. ...
6. ...
7. ...
8. ...
9. ...
10. ...

Released 13 yrs ago (7/22/2006 UTC) at RABCK in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Das Buch ist auf dem Weg zu Ninoe. Viel Spaß damit.

Journal Entry 4 by Ninoe from Würzburg, Bayern Germany on Wednesday, July 26, 2006
Kam heute mit der Post - vielen Dank für´s Schicken schonmal! Wird noch bis nach meiner Radtour hier rumliegen, aber zum Glück hab ich ja Zeit, so wie´s bis jetzt aussieht... (c:

Journal Entry 5 by Ninoe from Würzburg, Bayern Germany on Tuesday, January 27, 2009
Okay, ich geb auf! Hab das Buch jetzt einige Male angefangen und wieder weggelegt und dieses mal - auf Seite 87 - beschlossen, dass ich es wohl niemals fertig lesen werde, weil es mir einfach viel zu weitschweifig ist und auch einiges an Konzentration erfordert, die ich momentan, und wohl auch in nächster Zeit, nicht aufbringen kann. Deshalb geb ich das Buch nach unendlich langer Zeit nun wieder frei und hoffe, dass sich jemand findet, der die nötige Ausdauer dafür mitbringt - denn schlecht ist es wirklich nicht!

Journal Entry 6 by Ninoe from Würzburg, Bayern Germany on Tuesday, January 27, 2009
Okay, ich geb auf! Hab das Buch jetzt einige Male angefangen und wieder weggelegt und dieses mal - auf Seite 87 - beschlossen, dass ich es wohl niemals fertig lesen werde, weil es mir einfach viel zu weitschweifig ist und auch einiges an Konzentration erfordert, die ich momentan, und wohl auch in nächster Zeit, nicht aufbringen kann. Deshalb geb ich das Buch nach unendlich langer Zeit nun wieder frei und hoffe, dass sich jemand findet, der die nötige Ausdauer dafür mitbringt - denn schlecht ist es wirklich nicht!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.