Hummer zum Dinner

by Helen Fielding | Literature & Fiction |
ISBN: 3442446872 Global Overview for this book
Registered by Raffizack of Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on 5/26/2006
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!
7 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Raffizack from Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, May 26, 2006
Ein neuer Roman von der Autorin des Bestsellers "Schokolade zum Frühstück": Rosie Richardsons Affäre mit dem Fernsehmoderator Oliver Marchant ist nur von kurzer Dauer, denn Oliver kennt in Wahrheit nur eine Leidenschaft: sein eigenes Ego. Rosie zieht sich aus der Welt der High Society zurück, um ein Flüchtlingscamp in Afrika zu leiten. Als eine Heuschreckenplage die Region bedroht, greift Rosie zu verzweifelten Mitteln - sie wendet sich an die Medien. Leider folgen nicht nur einige wohlmeinende Prominente ihrem Hilferuf, auch Oliver höchstpersönlich kommt angereist. Peinlichkeiten und Pannen nehmen unaufhaltsam ihren Lauf ...
(Klappentext)

Journal Entry 2 by Raffizack at Bad Godesberg - Bücherpavillon in Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, August 09, 2006

Released 13 yrs ago (8/9/2006 UTC) at Bad Godesberg - Bücherpavillon in Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Im Bücherpavillion in Bad Godesberg freigelassen.
09. August 2006, 14:00

Journal Entry 3 by Hippo57 from Meckenheim, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, August 12, 2006
Habe das Buch heute aus dem Bücherpavillon mitgenommen.Mal sehn- da werd ich jetzt öfters mal hingehn!
Es muß noch etwas warten, denn ich lese gerade noch ein anderes. Später mehr!

Journal Entry 4 by Hippo57 from Meckenheim, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, August 16, 2007
Na, da hab ich mir aber gaaanz was anderes drunter vorgestellt. An manchen Stellen konnte ich zwar schmunzeln, das Buch gefällt mir aber bei weitem nicht so gut wie "Schokolade zum Frühstück".

Ich werde es als Ray anbieten. Vielleicht haben andere ja mehr Spaß dran.

Teilnehmer/innen:

- DarkestLady
- Rayon
-
-
-Tiamat-muc (ab Mitte Dezember)
- Jessi626


und dann? Darfst du dir aussuchen!





Journal Entry 5 by Hippo57 from Meckenheim, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, August 20, 2007
Das Buch hat sich heute auf den Weg zu DarkestLady gemacht. Viel Spaß!!!

Journal Entry 6 by DarkestLady from Mannheim, Baden-Württemberg Germany on Friday, August 24, 2007
Heute aus dem Briefkasten gefischt, wo es wohl gestern schon gelandet war...

bin schon sehr gespannt und hab passenderweise auch gerade den dicken Wälzer fertig, den ich bisher "in Bearbeitung" hatte...

Journal Entry 7 by Rayon from Schwerte, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, September 20, 2007
Ist schon vor einigen Tagen hier angekommen und wird schnellstmöglich verschlungen :-)

Journal Entry 8 by Rayon from Schwerte, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, October 25, 2007
Ich bin mit dem Buch nicht warm geworden und habe nach der Hälfte aufgegeben.
Ich werd es dann erst mal an Jessi626 schicken, da noch nicht Dezember ist.

Journal Entry 9 by Jessi626 from Otterberg, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, November 02, 2007
Das Buch ist heute angekommen. Danke!

Journal Entry 10 by Jessi626 from Otterberg, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, November 29, 2007
Auch mir hat das Buch leider nicht gefallen. Ich habe nach ca. 110 Seiten aufgegeben. Dieses Afrika-Thema ist irgendwie nichts für mich. Ich dachte das liefe nur so nebenher...

Das Buch wird zusammen mit 2 anderen zu Tiamat-muc reisen, sobald ich das 3. davon beendet habe. (Ist schon mit ihr abgesprochen.)

Journal Entry 11 by Tiamat-muc from München, Bayern Germany on Saturday, January 05, 2008
gut mit 2 weiteren Büchern angekommen

23.3.08:
Heute (oder morgen - je nach Osterfamilienaufwand) fange ich an zu lesen
27.3.08:
Und ich kämpfe mich weiter durch - ganz schön anstrengend zu lesen...

28.03.08:
Ich habe es nun doch endlich geschafft, das Buch fertig zu lesen und bin zwiegespalten. Zum einen ist die Erwartung an dieses Buch vermutlich bei den meisten Lesern eine ganz falsche. Wer eine Fortsetzung von Bridget Jones erwartet, muss zwangsläufig enttäuscht sein. Auch wer nach dem Klappentext oder dem Cover urteilt, wird nicht entsprechend befriedigt. Und der Titel könnte irreführender nicht sein. Ob es sich tatsächlich um eine Satire handeln soll, wage ich ehrlich gesagt auch zu bezweifeln, aber vielleicht war mein Hirn auch zu sehr auf erwachsene Chicklit eingestellt, als dass ich diesen Aspekt beurteilen könnte...

Tatsächlich handelt es sich um eine Art Afrikaroman, der von den Problemen eines Flüchtlingscamps erzählt -versorgungstechnisch wie auch politisch- sowie der Notwendigkeit von Spenden, um aktuelle Spitzen zu lindern. Eigentlich im Hintergrund, aber doch oft zu aufdringlich, wird die Geschichte einer Frau erzählt, die sich unglücklich verliebt und deswegen nach Afrika flüchtet: ein Flüchtling unter Flüchtlingen also, allerdings aus zwei unterschiedlichen gesellschaftlichen Richtungen.

Insgesamt liest sich die Geschichte sehr schleppend, die Rückblenden auf die Beziehung stören, anfangs konnte ich mir die vielen Namen nicht merken, geschweige denn den richtigen Ländern und Tätigkeitsbereichen zuordnen. Man hätte sicher mehr daraus machen können - und wenn zusätzlich darauf verzichtet worden wäre, falsche Erwartungen zu wecken, hätte man sicher auch die richtigen Leser erreicht. So kann ich nur meine subjektive Meinung in Form von knappen 6 Punkten (also einem guten Durchschnittsroman, den ich bald vergessen haben werde) abgeben...

Journal Entry 12 by Tiamat-muc at Hotel Kraft in München, Bayern Germany on Monday, April 21, 2008

Released 11 yrs ago (4/22/2008 UTC) at Hotel Kraft in München, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Im Rahmen der Monopoly-Challenge für das Feld Schillerstraße im (oder vorm) Hotel Kraft freigelassen.


Lieber Finder des Buches,

ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen! Man kann im Netz den Weg des Buches verfolgen (auch ohne Anmeldung ganz anonym), daher würde es mich freuen, wenn du einen Eintrag schreiben würdest, nachdem du es gelesen hast. Danach gibst du das Buch entweder einer/m Bekannten, oder legst es an einen Ort, wo andere Menschen es finden können. Bitte verkauf das Buch nicht und wirf es nicht in den Abfall! Es wäre schade darum...

Journal Entry 13 by Aenntchen from München, Bayern Germany on Saturday, May 10, 2008
Ich habe das Buch am 05.05. am Kiosk neben dem Hotel Kraft gefunden. Habe gestern auf der Heimfahrt zu meinen Eltern mit dem Lesen angefangen...

Journal Entry 14 by Aenntchen at Olching, Bayern Germany on Tuesday, December 15, 2009

Released 9 yrs ago (12/14/2009 UTC) at Olching, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Habe das Buch einer Freundin gegeben.
War ganz nett zu lesen, mir persönlich hat allerdings Bridget Jones besser gefallen...

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.