Melitta- Mann jagt Dr. Best. Ein Roman wie Schokolade

by Astrid Paprotta | Humor |
ISBN: 3821834048 Global Overview for this book
Registered by Nenya75 of Rüthen, Nordrhein-Westfalen Germany on 5/15/2006
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
10 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Nenya75 from Rüthen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, May 15, 2006
Kurzbeschreibung
Die Welt dieses Romans ist die Welt der allgegenwärtigen Figuren aus Kino- und Fernsehwerbung. Privatermittlerin Herta von Düren ißt zu jeder Gelegenheit Rittersport Olympia, verliebte Pärchen füttern sich mit Milka-Pralinen, und Ilona Christen empfiehlt Ariel, wenn sie nicht gerade als finstere Helfershelferin tätig ist. Ein frappierendes literarisches Projekt, das Spannungselemente des Kriminalromans mit Figuren, Clips, Produkten und Slogans virtuos mischt.


Geht als Ray auf die Reise zu:

1. tigerle
2. Mary-T
3. Cinda-rella4. Suzanne4Books
5. knuffimausi
6. sunnysideup247
7. Rosenfrau
8. Schneefee
9. tante25---hier ist es gerade!




Journal Entry 2 by Nenya75 from Rüthen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, August 07, 2006
So hab das Buch fast vergessen, aber eben nur fast ;-)
Heute gehts endlich los, viel Spaß euch allen beim lesen!

Journal Entry 3 by wingtigerlewing from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Thursday, August 10, 2006
Ei hoppala, was haben wir denn da im Briefkasten! Mit dem Buch habe ich schon gar nicht mehr gerechnet. Vielen Dank an Nenya75 für´s Zuschicken! Das Buch sieht so aus als ob man es recht schnell durchlesen könnte. Halt was für zwischendurch, wie ne Ritter-Sport-Tafel ;-P

Journal Entry 4 by wingtigerlewing from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Saturday, August 12, 2006
Am Anfang war es ja noch ganz amüsant von einem Werbeblock zum nächsten zu stolpern, aber irgendwann ging mir das ganz schön auf die Nerven. Die Idee ist ja ganz witzig, die aus der Werbung bekannten Produkte und Slogans in die Story einzubauen, aber stellenweise werden eben diese Sprüche so künstlich zurechtgebogen, dass sie auch wirklich in die Geschichte passen. Mein Fall war´s nicht, aber vielleicht für den weißen Riesen.

Journal Entry 5 by Mary-T from Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Thursday, August 17, 2006
gestern hab ich den Melitta-Mann aus meinem Briefkasten befreit. Ich hab dann auch gleich mal mit Lesen angefangen... aber irgendwie fehlte der Pfiff... vielleicht liegt das mit daran, dass man die Sprüche alle schon soooooo oft gehört hat und alles schon auswendig kennt... so richtig witzig fand ich es also leider nicht und ich hab das Buch dann wieder aus der Hand gelegt. Schade - hab mir ein bisschen was anderes darunter vorgestellt...
Da ich nur ca. ein Drittel gelesen habe, will ich dennoch keine Bewertung abgeben.

Sobald ich die Adresse von Cinda habe darf er wieder weiter wandern...

Danke aber an Nenya75 für den Ring! :)

Journal Entry 6 by cinda-rella from Esslingen, Baden-Württemberg Germany on Thursday, August 24, 2006
kam grad mit der post und schon der buchumschlag sieht nach verschlingen aus :-)

edith sagt am 1.11. ach du sch*** liegt immer noch da. ich guck jetzt dass ich das ganz ganz schnell les. irgendwie war seit dem sommer bei mir fast gar nix mehr mit lesen. was mich aber schockt ist, dass ich grad der volle ringblockierer bin *heul

edit 30.11.06: nene, ich und das buch, das wird nix mehr. reist dann ab 10. nach meinem urlaub weiter, wenn ich die adresse hab ;-) sorry, und trotzdem danke für den ring

Journal Entry 7 by Susammelsurium from Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany on Tuesday, December 19, 2006
"Womit wir wieder bei der Werbung wären...", war einmal ein Lieblingsspruch von mir und einem Herrn, den ich mal besser kannte. Denn allzu oft kam es vor, daß einem von uns auf eine Situation hin ein Werbespruch einfiel.

Daher reizte mich dieses Buch natürlich besonders. Bin mal gespannt, ob ich die geballte Ladung ertragen kann – vor allem, weil ich momentan weniger fernsehe als je zuvor ;-)

Journal Entry 8 by Susammelsurium from Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany on Saturday, December 30, 2006
Hm, tja, wie sag ich's meinem Kinde... Ich kann den Text nicht lesen. Das Konzept geht bei mir nicht auf.

Daher wird sich das Buch im neuen Jahr auf die Reise zur nächsten Station machen.

Journal Entry 9 by MelLila from Borken, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, February 02, 2007
Ich hatte längere Zeit keinen eigenen Inet-Anschluss, darum das stark verspätete Journal.
Das Buch kam schon vor einiger Zeit bei mir an. Ich hab gleich mit Lesen angefangen, aber es ist nicht mein Fall. Ich finde die Idee und Umsetzung total spitze, nur dachte ich bei all diesen seltsamen Einwürfen (jemand brüllt oder zitiert einen Werbespruch) andauernd "ja, sind die Figuren in diesem Buch denn alle total durchgeknallt??", und das nervte mich irgendwann so, dass ich nach nicht mal der Hälfte aufhörte mit Lesen.
Dennoch war es ein Lese-Erlebnis und ich freue mich, dass ich mitlesen durfte.

Ich erfrage sofort die nächste Adresse und schicke es dann schnellstmöglich weiter.

Journal Entry 10 by MelLila from Borken, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 13, 2007
schicke es am 20.2.07 weiter zu sunnysideup247 (möchte nicht früher)

Journal Entry 11 by MelLila from Borken, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 20, 2007
Ja, wie schon gesagt ;-) schicke es morgen früh weiter.
Hab's heute vergessen (Prüfungsstress), aber mein Freund nimmt es morgen früh mit.

Journal Entry 12 by sunnysideup247 from Gent, Oost-Vlaanderen / Flandre Orientale Belgium on Monday, March 05, 2007
Das Buch ist kurz nach Karneval bei mir eingetroffen. Ich habe es bis jetzt zur Hälfte gelesen. Es ist nicht schlecht, war mal interessant zu lesen, wie die ganzen Marken in den Texten einfliessen. Ich schaue jetzt gleich mal wer als Nächste dran ist denn so oft bin ich nicht mehr im Internet.

Journal Entry 13 by Rosenfrau from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, March 21, 2007
Soeben hier gelandet. Bin ziemlich gespannt, aber 1,5 Bücher lang muß es noch auf den TBR...

Journal Entry 14 by Rosenfrau from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 16, 2007
Och nö - das war nicht meins. Schade, dabei klang es wirklich vielversprechend lustig. tatsächlich war's dann aber nur dröge...

Schneefee hat abgewunken wegen Ringstau, dann versuch ich's mal bei tante25

Released 12 yrs ago (4/23/2007 UTC) at To another Bookcrossing member in By Post, By Post -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Puh - endlich geschafft: Dr. Best&Melitta-Mann sind auf dem Weg zu tante25

Journal Entry 16 by tante25 from Grebenstein, Hessen Germany on Thursday, April 26, 2007
Ist heute angekommen. Da ich ja die letzte Station bin, kann ich mir mit MTBR ja noch Zeit lassen.
Vielen Dank erstmal für´s Schicken.

Journal Entry 17 by ismaelSchaf from Horn-Bad Meinberg, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, November 11, 2008
das buch wurde am 7.11. von uns beim treffen in Kassel mitgenommen

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.