Die Knebel von Mavelon

by Steffi von Wolff | Literature & Fiction |
ISBN: 3596167019 Global Overview for this book
Registered by wingIkopikowing of Hesel, Niedersachsen Germany on 5/11/2006
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
9 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingIkopikowing from Hesel, Niedersachsen Germany on Thursday, May 11, 2006
Die junge Lilian beschäftigt sich heimlich mit Heilkräutern. Durch Zufall erfindet sie die Pille. Die Obrigkeit findet das gar nicht gut: Lilian soll brennen! In weiteren Rollen: Bertram, ein Scharfrichter, der kein Blut sehen kann, Laurentius, ein phobischer Hofnarr, Martin Luther, Robin Hood und viele andere hysterische Gestalten.

Journal Entry 2 by wingIkopikowing at Hesel, Niedersachsen Germany on Friday, March 25, 2011
„Mein Name ist Lilian Knebel, ich bin siebzehn Jahre alt. Ich habe blonde Haare und bin darüber sehr froh, denn wenn meine Haare rot wären, hätte ich möglicherweise ein Problem. Ich habe auch keine unreine Haut oder gar Warzen im Gesicht, denn dann hätte ich ebenfalls ein Problem. Also, nicht mit mir selbst, sondern mit Richter Tiburtius oder Pater Quentin, der ziemlich dicke mit dem Erzbischof von Fulda ist. Die mögen alle keine Frauen mit roten Haaren und Warzen und machen gern mal kurzen Prozess.“
Die blonden Haare haben Lilian nicht geholfen, sie wird doch als Hexe verhaftet. Grund ist, dass sie gemeinsam mit ihrer Freundin entdeckt hat, dass aus dem Urin einer tragenden Stute und der Yamswurzel hervorragend wirkende Anti-Baby-Pillen hergestellt werden können.
Lilian flieht und unterwegs schließen sich ihr immer weitere illustre Gestalten an. Aber die Häscher heften sich an ihre Fersen und so führt die Reise sie immer weiter gen Norden.
Mit Skepsis bin ich an den Roman von Steffi von Wolff herangegangen. Sind die Witze nicht zu platt? Ist das ganze nicht zu albern? Ich wurde vom Gegenteil überzeugt und habe mich königlich beim Lesen amüsiert.
Liliana ist frech, eine freche Göre. Ihr Ziel ist, die von ihr und ihrer Freundin erfundene Anti-Baby-Pille an möglichst viele Frauen zu verteilen um ihnen die Last von ständigen Schwangerschaften zu nehmen. In den Augen der Kirche ist ihre Pille natürlich Teufelszeug und Liliana gehört verbrannt.
Steffi von Wolff schreibt unheimlich witzig. Besonders gelungen ist ihr die Beschreibung der einzelnen Weggefährten, als da seien eine liebeshungrige Gräfin, Laurentius, ein Hofnarr, der sich tausend Krankheiten einbildet, Martin Luther, der gegen die katholische Kirche wettert und noch einige mehr.
Ob die Flucht der Truppe gelingt und wo sie letztlich landen ist nebenrangig. Die lustigen Begebenheiten sind der Reiz des Buches.

Journal Entry 3 by wingIkopikowing at Hesel, Niedersachsen Germany on Friday, April 01, 2011
Das Buch reist als Ring:

1. ayrasbuecher, NDS
2. emptypod, NDS
3. satay-spiess, HH
4. Snopy1811, NDS
5. dusnelda, BAY
6. ayrasbuecher, NDS (2. Mal)
7. zurück zu mir

Journal Entry 4 by wingIkopikowing at Hesel, Niedersachsen Germany on Tuesday, April 05, 2011
Leg ich morgen früh in den Briefkasten von ayrasbuecher.

Journal Entry 5 by AyrasBuecher at Hesel, Niedersachsen Germany on Sunday, April 24, 2011
Ist auch bei mir angekommen....!
Sorry, dachte, ich hätte es längst eingetragen.
Aber nun lag es so neben dem pc, als hätte ich damit noch was zu machen...
und siehe da... Bücher haben meistens recht.... ;-)))

Journal Entry 6 by AyrasBuecher at Hesel, Niedersachsen Germany on Tuesday, July 19, 2011
Bin nicht dazu gekommen und gebe es nun nach Reklamation weiter.
Vielleicht kann ich mich ja am Ende des Rings wieder einreihen...?

Journal Entry 7 by emptypod at Bad Zwischenahn, Niedersachsen Germany on Thursday, July 21, 2011
Das Buch ist bei mir angekommen und wird als nächstes gelesen, wenn ich mein jetziges Buch durch habe. Oberste Priorität.

Journal Entry 8 by emptypod at Bad Zwischenahn, Niedersachsen Germany on Sunday, July 31, 2011
War für zwischendurch ganz lustig. Permanentes Lachen jedoch nicht möglich. Viel geschmunzelt.

Journal Entry 9 by wingsatay-spiesswing at Hamburg - Osdorf, Hamburg Germany on Thursday, August 18, 2011
Auf der Flucht vor der Mückenplage an der Ostseeküste erst mal einen Zwischenstop zu Hause eingelegt und dabei dieses Buch vorgefunden. Wird auch gleich als nächstes gelesen, vielen Dank fürs Schicken.

20.08.11: Man muss sich schon auf völlig überdrehte Personen und Handlungen einstellen. Aber dann ist es eine ganz unterhaltsame Geschichte. 310 Seiten reichen dann aber auch ... :-)

Journal Entry 10 by RincewindHH at Hamburg - Osdorf, Hamburg Germany on Saturday, August 20, 2011
Ich schummele mich kurz dazwischen...
Nett, aber es gibt besser geschriebene Bücher dieser Art.

Journal Entry 11 by wingsatay-spiesswing at per Post, A Bookring -- Controlled Releases on Sunday, September 04, 2011

Released 7 yrs ago (9/4/2011 UTC) at per Post, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Snopy1811 hat Bücherstau und möchte nicht mehr. Nun reist das Buch zu dusnelda! :-)

Journal Entry 12 by dusnelda at Coburg, Bayern Germany on Tuesday, September 13, 2011
angekommen.

Journal Entry 13 by dusnelda at Coburg, Bayern Germany on Thursday, September 22, 2011
Niedlich, stellenweise zum Lachen!

Journal Entry 14 by dusnelda at Coburg, Bayern Germany on Friday, September 23, 2011

Released 7 yrs ago (9/23/2011 UTC) at Coburg, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

............Per Post...........
auf den Weg zu ayrasBuecher
Viel Spaß beim lesen!

Journal Entry 15 by AyrasBuecher at Hesel, Niedersachsen Germany on Wednesday, September 28, 2011
Vielen Dank, Buch ist eingetroffen.
Gehe ich richtig in der Annahme, dass nun keiner mehr drauf wartet...?
Ich hätte nämlich noch 1 1/2 Bücher vorher noch zu lesen.... ;-)

Journal Entry 16 by AyrasBuecher at Hesel, Niedersachsen Germany on Friday, December 16, 2011
Ging heute morgen zurück an Iko.
Ich fand es jetzt nicht soooo umwerfend. Ich habe es nicht zu Ende gelesen.
Es war schon anfangs ganz nett, aber führte auf Dauer zu nix...
Da hat jemand den Titel eines bekannten Buches benutzt um mit einem ähnlichen Titel den Eindruck zu erwecken, es wäre eine Persiflage auf das erste bekannte.

Journal Entry 17 by wingIkopikowing at Hesel, Niedersachsen Germany on Wednesday, December 28, 2011
Ist nun wieder bei mir und kommt in das Rachepaket an die BunteAmsel.

Journal Entry 18 by wingBunteAmselwing at Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Monday, January 09, 2012
Von dieser Autorin habe ich mal ein doofes Buch gelesen, dessen Titel mir nun entfallen ist, aber ich lese hier trotzdem mal rein. Es hat ja eigentlich gute Kritiken überall...
-------
Januar 2012
Oh je ist das bescheuert!
Ich habe es nur durchgelesen, weil ich sonst kalte Füße bekommen hätte, denn ich hätte mir ein anderes Buch vom anderen Ende des Hauses holen müssen und die Bettdecke war so schön warm. Irgendwann habe ich dann aber nur noch diagonal gelesen.

Journal Entry 19 by wingBunteAmselwing at Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Saturday, January 21, 2012
Da meine Meinung ja nicht der Nabel der Welt ist und ich sicher bin, anderen gefällt das Buch, schicke ich es in der RayBox von Pebbletool weiter.

Journal Entry 20 by RKBonny at Wittlich, Rheinland-Pfalz Germany on Sunday, February 05, 2012
entnommen aus der gemischten BookBox von Pebbletool


Released 7 yrs ago (4/15/2012 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Buchpäckchenverlosung.. dieses Buch geht zu buchbesprecher =)

Journal Entry 22 by buchbesprecher at Friedrichshain, Berlin Germany on Sunday, June 24, 2012
Ist bereits vor einiger Zeit hier angekommen, hatte leider noch keine Zeit es einzutragen, was aber hiermit geschehen ist!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.