Teckla

by Steven Brust | Science Fiction & Fantasy |
ISBN: 3608935150 Global Overview for this book
Registered by phoenixfeather of München, Bayern Germany on 4/13/2006
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
7 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by phoenixfeather from München, Bayern Germany on Thursday, April 13, 2006
"Die Teckla proben den Aufstand. Aufstand! Ein Witz mit so einem Bart. Aber jetzt revoltieren sie gegen das Imperium. Ein neuer Witz. Und ein Jhereg-Herrscher mit kriminellen Ambitionen stachelt sie ordentlich an. Leider kein Witz. Aber der eigentliche Witz ist, dass ich sie schütze."

Teil vier in Brusts Vlad-Taltos-Serie

Journal Entry 2 by phoenixfeather from München, Bayern Germany on Monday, March 05, 2007
Ring!
Andere Bände auch: Jhereg / Taltos / Yendi / Phönix / Athyra

knuppifax
campsy
Georg-und-Co
delfinnetti
J-sama
Schneefee

----------------------------
5. Mai: unauffällig auf den Weg gemacht

Journal Entry 3 by knuppifax from Fürth, Bayern Germany on Tuesday, May 08, 2007
oh...du bist so gut zu mir....
diese bücher sind wie immer schnell und gut zu lesen!

Journal Entry 4 by anonymous23 on Saturday, June 23, 2007
Bei mir angekommen. Danke für den Ring und fürs Schicken!
Das Semester neigt sich zum Ende, und so wird das Buch leiderleiderleider etwas warten müssen.

01.07.: ähem, jetzt sehe ich erst, dass dieser Band der vierte der Reihe ist und ich bei Teil 3 übersprungen wurde. Ich warte mit dem Lesen erstmal, bis Teil 3 mich erreicht hat.

Journal Entry 5 by anonymous23 on Sunday, October 07, 2007
So, fertisch, bin diesmal besser mitgekommen und habe mich nett amüsiert. Tja, der erste große Ehestreit ... :-)

Das Buch reist jetzt mit Yendi zusammen weiter. (Am 10.10. zur Post gebracht)

Journal Entry 6 by Georg-und-Co from Griesheim, Hessen Germany on Sunday, March 02, 2008
Auch gelesen und wieder gut unterhalten, auch wenn das Grundmuster doch recht gleich ist.

Released 13 yrs ago (3/6/2008 UTC) at Postamt in Darmstadt, A Bookcrossing member -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:


Journal Entry 8 by wingdelfinnettiwing from Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 10, 2008
Die vier Bücher sind heute wohlbehalten bei mir angekommen. Vielen Dank fürs Verringen an Phoenixfeather und fürs Schicken an Georg-und-Co. Es sind allerdings noch 2,5 andere Ringe vor diesen vier dran. Aber die ersten beiden Teile ließen sich so schnell lesen (das Problem war ja eher sie mal aus der Hand zu legen...), dass sie sicher bald gelesen sein werden.

Edit 06.04.2008: Ich hab mit Lesen angefangen.
Edit 07.04.2008: Ich habe es durch, aber höchstens die Hälfte verstanden. Ich hasse Beziehungskisten. Ich kann nicht nachvollziehen warum wer was macht! Können die nicht einfach miteinander reden?!? Ich hoffen der nächste Teil hat wieder mehr Action und Magie!

Journal Entry 9 by wingdelfinnettiwing from Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 08, 2008
Teil 3 und 4 haben sich heute in der Mittagspause auf den Weg zu J-samas Eltern gemacht. Sie wird sie dort erst in über einer wieder Woche sein, daher wird das Journal ein wenig auf sich warten lassen. Macht Euch also keine Sorgen wenn die Bücher eine Weile auf "Trav" stehen. Teil 5 lese ich gerade und Teil 6 wird frühestens nach London weiterreisen können...
Vielen Dank für diese tollen Ringe (auch wenn mir Teil 4 nicht zugesagt hat)! Viel Spaß allen weiteren Mitlesern.

Journal Entry 10 by J-sama from Leipzig, Sachsen Germany on Sunday, April 20, 2008
Eine Flut von Buchringen hat mich überschwemmt - wohl eher schon ein Tsunami. Ich kam nach Hause und finde sage und schreibe 7 (SIEBEN!) Büchersendungen auf meinem Scheibtisch. Was ich damit sagen will ist, dass die Bearbeitung aufgrund meiner begrenzten Zeit etwas länger dauern könnte. Also nicht ungeduldig werden, ich versuche mein bestmöglichstes.

Danke für die tolle Karte! Ich werd ihr gleich einen dekorativen Platz an meiner Wand suchen.

Journal Entry 11 by J-sama from Leipzig, Sachsen Germany on Friday, September 26, 2008
Tja was soll ich sagen, irgendwie empfand ich diesen Teil etwas als Bruch und Vlad so selbstzerstörerisch zu erleben ist schon irgendwie schockierend. So ist das mit der Liebe und den kleinen Geheimnissen.
Was das mit diesen Revoluzzern sollte, hab ich auch nicht ganz verstanden - naja, Versuch mach kluch, wie man so schön sagt aber putzig fand ich es schon irgendwie - ich hab keinen roten Faden gefunden, wer gegen wen und warum und überhaupt. Vlad gegen alle, war hier wohl die Deviese.
Und für die interne chronologische Reihnfolge schließt sich Teckla wohl an Jehreg an. Also sieht das chronologisch wohl so aus: Taltos, Yendi, Jhereg, Teckla. Bin ja gespannt ob wir uns jetzt auf einen neuerlichen Zeitsprung einstellen müssen :)

Schneefee ist schon angeschrieben, sa dass Teil drei und vier diese Woche noch weiter könnten. Teil fünf und sechs folgen dann zeitnah, je nachdem es meine Zeit zulässt in etwa zwei bis drei Wochen.
Entschuldigung, dass ich mir soviel Zeit gelassen habe und danke fürs mitlesen lassen und die Geduld.

Journal Entry 12 by J-sama at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany on Tuesday, September 30, 2008

Released 12 yrs ago (9/29/2008 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Am Montag in Begleitung von Yendi die Post gegeben und zu Schneefees Eltern geschickt - wenn es nicht mehr rechtzeitig vor ihrem Besuch ankommt, könnte es u.U. etwas länger dauern, bis das "Angekommen-Journal" folgt - aber keine Panik, alles wird gut :)

Journal Entry 13 by Schneefee from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 07, 2008
höh, Teil 4? Wo is'n Teil 2 abgeblieben?
Naja, ich hab eh erst noch Thursday en masse als Ringe zu lesen, vielleicht trudelt er bis dahin ein. Muss ich gleich mal schauen, wo er gerade ist :-)

Update by wingSchneefeewing from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, December 15, 2009
Äh, jaaaaa... nachdem ich die Bände 2 und 3 direkt im Januar und Februar 2009 gelesen habe, wollte ich eine kurze Pause von Vlad einlegen, in der er ganz offensichtlich irgendwie gaaaaaaaanz weit unten an die Basis meines MTBR geraten ist und dort vergessen wurde, bis phoenixfeather vorletzte Woche mal freundlich nachfragte.
Der Ring, den ich zu dem Zeitpunkt gerade angefangen hatte, ist seit gestern gelesen, nun ist wieder Taltos-Time ;-)

Journal Entry 14 by Schneefee from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, December 31, 2009
nach fast einem Jahr Taltos-Abstinenz sind mir die vorigen Bände nicht mehr so ganz präsent, darum bin ich mir nicht sicher, ob ich sie in meiner Erinnerung nur glorifiziere oder ob sie tatsächlich so viel besser waren als "Teckla". Trotzdem, auch "Teckla" hat mir gefallen, wenn es auch ungleich verworrener war. Gut, dass ich über die Feiertage Zeit hatte. Bei meiner normalen wöchentlichen Alltagslesezeit hätte ich vermutlich komplett den Faden verloren.
.
.
.
sobal ich wieder im Büro bin, kann's für die Heimreise verpackt werden.

Journal Entry 15 by Schneefee at on Wednesday, January 13, 2010

Released 11 yrs ago (1/13/2010 UTC) at

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Going Home... bitte werfen Sie einen Blick auf die Seite 157 :-D

Journal Entry 16 by phoenixfeather from München, Bayern Germany on Friday, January 22, 2010
Ah, schon lange zuhause, vielen lieben Dank an alle fürs Schicken und für das pflegliche Behandeln!
Und auch lieben Dank, Schneefee, für das Porto zwischen den Seiten :-D Das ist doch ein nettes Lesezeichen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.