Yendi

by Steven Brust | Science Fiction & Fantasy |
ISBN: 3608934707 Global Overview for this book
Registered by phoenixfeather of München, Bayern Germany on 4/13/2006
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
7 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by phoenixfeather from München, Bayern Germany on Thursday, April 13, 2006
"Mein Name ist Vlad Taltos. Ich bin Berufskiller. Und das ist die Geschichte vom Anfang meiner Karriere, als ich mitten in einen Jhereg-Krieg geriet und mich in die Frau verliebte, die mich getötet hat..."

Teil drei in Brusts Vlad-Taltos-Serie

Journal Entry 2 by phoenixfeather from München, Bayern Germany on Monday, March 05, 2007
Wird natürlich auch beringt, so wie die ganze Serie.
Jhereg / Taltos / Teckla / Phönix / Athyra

Wer will?

knuppifax
campsy
Georg-und-Co
delfinnetti
J-sama
Schneefee

Stand: 13. März 2008
---------------------
Unterwegs!

Journal Entry 3 by knuppifax from Fürth, Bayern Germany on Tuesday, March 27, 2007
jippiiiiii! ich muss mich sehr zusamenreißen, um nicht sofort loszulesen

hach es war eine freude... an das schema "vlad gerät in gefahr und wird von mächtigen freunden gerettet" gewöhnt man sich und nimmt es so hin.. trotzdem vergnüglich zu lesen

edit sagt: campsy will übersprungen werden.

Journal Entry 4 by Georg-und-Co from Griesheim, Hessen Germany on Thursday, May 03, 2007
Das Buch ist schon letzte Woche angekommen und hat es sich schon mal im Regal gemütlich gemacht, denn eigentlich möchte ich die Bücher schön der Reihe nach lesen. Die Spannung wird also größer...

Journal Entry 5 by Georg-und-Co at Postamt in Darmstadt, A Bookcrossing member -- Controlled Releases on Tuesday, September 04, 2007

Released 13 yrs ago (9/4/2007 UTC) at Postamt in Darmstadt, A Bookcrossing member -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Das Buch geht jetzt erst mal an Campsy, die es mir dann wieder zurückschickt, sobald sie es gelesen hat.

Journal Entry 6 by anonymous23 on Tuesday, September 11, 2007
Jahaaa, Super, Klasse, der dritte Teil ist angekommen! *JUBEL*

Danke fürs vorzeitige Schicken, Georg-und-Co, ich beeile mich mit dem lesen und werde dann diesen und den vierten Teil und (hoffentlich) bald darauf auch gleich Teil 5 und 6 an dich weiter schicken, die schon alle hier bei mir liegen. :-)

Journal Entry 7 by anonymous23 on Wednesday, October 03, 2007
Och, bei diesem Band habe ich kaum durchgeblickt bei den ganzen Verwicklungen und Intrigen und seltsamen Beziehungsgeflechten, deshalb gefällt mir dieser Band am wenigsten von den bisher drei gelesenen. Die Revierstreitigkeiten und Bandenkämpfe in der ersten Hälfte fand ich eher langweilig, erst ab der zweiten Hälfte wurde es spannend. Aber schön, mal zu erfahren, wie Vlad seine Frau kennengelernt hat. Amüsant wieder die Dialoge zwischen Vlad und Loiosh. Und ich glaube, in keinem bisherigen Band musste sich Vlad so oft übergeben (er muss ziemlich schlechte Zähne haben, der arme).

Den Folgeband Teckla habe ich schon angefangen. Wieder ein Zeitsprung. *seufz*

Journal Entry 8 by Georg-und-Co from Griesheim, Hessen Germany on Sunday, March 02, 2008
Das Buch ist schon eine Weile wieder zurück und inzwischen auch gelesen.
Amüsante Lektüre, die sich auch in der Strassenbahn auf dem Weg ins Büro gut lesen liess.

Released 13 yrs ago (3/6/2008 UTC) at Postamt in Darmstadt, A Bookcrossing member -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:


Journal Entry 10 by wingdelfinnettiwing from Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 10, 2008
Die vier Bücher sind heute wohlbehalten bei mir angekommen. Vielen Dank fürs Verringen an Phoenixfeather und fürs Schicken an Georg-und-Co. Es sind allerdings noch 2,5 andere Ringe vor diesen vier dran. Aber die ersten beiden Teile ließen sich so schnell lesen (das Problem war ja eher sie mal aus der Hand zu legen...), dass sie sicher bald gelesen sein werden.

---
Edit 04.04.2008:
So jetzt ist das Buch endlich dran! Ich freue mich schon die ganze Zeit auf diese Fortsetzungen!

Edit 06.04.2008:
Also soweit ich es überblicke handelt dieses Buch vor Teil 1 und nach Teil 2 (ca. 2,5 Jahre nach Teil 2). Ich fand es besser als Teil 1 und weniger gut als Teil 2, aber trotzdem absolut spannend und lesenswert. Es geht eigendlich relativ harmlos los: Ein Konkurrent drängt sich in Vlads Gebiet und ein kleiner Ganovenkrieg bricht aus.

Journal Entry 11 by wingdelfinnettiwing from Siegen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 08, 2008
Teil 3 und 4 haben sich heute in der Mittagspause auf den Weg zu J-samas Eltern gemacht. Sie wird sie dort erst in über einer wieder Woche sein, daher wird das Journal ein wenig auf sich warten lassen. Macht Euch deswegen also keine Sorgen. Teil 5 lese ich gerade und Teil 6 wird frühestens nach London weiterreisen können...
Vielen Dank für diese tollen Ringe (auch wenn mir Teil 4 nicht zugesagt hat)! Viel Spaß allen weiteren Mitlesern.

Journal Entry 12 by J-sama from Leipzig, Sachsen Germany on Sunday, April 20, 2008
Eine Flut von Buchringen hat mich überschwemmt - wohl eher schon ein Tsunami. Ich kam nach Hause und finde sage und schreibe 7 (SIEBEN!) Büchersendungen auf meinem Scheibtisch. Was ich damit sagen will ist, dass die Bearbeitung aufgrund meiner begrenzten Zeit etwas länger dauern könnte. Also nicht ungeduldig werden, ich versuche mein bestmöglichstes.

Journal Entry 13 by J-sama from Leipzig, Sachsen Germany on Monday, September 22, 2008
Mann hätte das ja auch in chronologischer Reihnfolge veröffentlichen können *grummel*
Jhereg und Taltos liegen schon eine ganze Weile zurück, so dass ich nur noch verschwommene Erinnerungen daran hab. Aber wenn ich mich recht entsinne, war Vlad im ersten Teil schon mit Cawti verheiratet also lautet die chronologische Reihnfolge bisher Taltos, Yendi, Jhereg - aber das nur zu meiner eigenen Orientierung - zum Glück kann ich ja die letzten drei Bücher jetzt nacheinander weg lesen, da muss ich wenigstens nicht mehr in meinen Erinnerungen kramen, worum es im letzten Buch ging.

So, nachdem wir die chronologische Reihnfolge geklärt haben, muss ich sagen, dass mir der dritte Teil auch recht gut gefallen hat, zumindest nachdem jetzt weiß wworauf man sich einzustellen hat. Die Geschichte war wieder sehr gut konstruiert und auch auf die Verschwörung muss man erstmal kommen :)

Danke fürs mitlesen lassen und ich bitte tausendmal um Entschuldigung, weil ich mir soviel Zeit gelassen hab. Jetzt lese ich noch Teckla und dann reisen Teil drei und vier gemeinsam weiter zu Schneefee, bevor ich mich den letzten beiden Teilen widme

Journal Entry 14 by J-sama at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany on Tuesday, September 30, 2008

Released 12 yrs ago (9/29/2008 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Am Montag in Begleitung von Teckla die Post gegeben und zu Schneefees Eltern geschickt - wenn es nicht mehr rechtzeitig vor ihrem Besuch ankommt, könnte es u.U. etwas länger dauern, bis das "Angekommen-Journal" folgt - aber keine Panik, alles wird gut :)

Journal Entry 15 by Schneefee from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 07, 2008
Alles IST gut, das Timing war perfekt - der Postbote und ich kamen gleichzeitig an :-)

Journal Entry 16 by Schneefee from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, February 27, 2009
Huch, da hab ich doch glatt nach dem Lesen den Eintrag vergessen.
Ich fand diesen Band etwas schwächer als die "vorhergehenden", aber trotzdem gut. Vor allem leicht und flüssig wegzulesen, witzig udn nicht zu anspruchsvoll - alles genau das, was ich momentan von einem Buch will! Und auf keinen Fall mehr ;-)

Loiosh erinnert mich irgendwie an meinen Sittich, den großartigen Sir Philip (R.i.p. :'-()

Journal Entry 17 by phoenixfeather from München, Bayern Germany on Friday, March 20, 2009
So, glücklich wieder zu Hause - ich danke euch allen fürs zuverlässige Schicken und hoffe, dass es gefallen hat! :-)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.