Carusos erster Fall

by Christiane Martini | Literature & Fiction |
ISBN: 3492261345 Global Overview for this book
Registered by Svea of Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on 3/23/2006
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
10 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Svea from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Thursday, March 23, 2006
Die venezianische Katzenbande um den charismatischen Kater Caruso ist in Aufregung: In ihrer geliebten lagunenstadt ist schon wieder ein Mensch ermordet worden! Carusos detektivischer Spürsinn ist geweckt, und mit seinen Kollegen, allen voran seiner heimlichen Liebe Camilla, sucht er in den Gassen und Kanälen von Venedig nach dem Mörder. Die Spur reicht weit in die Vergangenheit zurück: eine geheimnisvolle Komposition Antonio Vivaldis weist schließlich den Weg zu einem verborgenen Schatz in San Marco...

Ein netter kleiner Katzenkrimi, herrlich unaufregend, stimmungsvoll. Es macht einfach Spaß, mit Caruso, Camillo, Uno und den anderen durch Venedig zu streifen. Der Mordfall gerät dabei etwas in den Hintergrund. Und mit "Felidae" darf man es auf keinen Fall vergleichen.

Das Buch wird ein Ring.
1. borea
2. HH58
3. myotis (CH)
4. Astraios
5. RazFaz
6. karlotta
7. biggibiest
8. Anke68
9. Rosenfrau
10. zarzamora
....
zurück zu mir

Journal Entry 2 by Borea on Tuesday, May 16, 2006
Buch ist heute per Post gekommen und landet erstmal auf dem MTBR, weil ich zuerst noch einen anderen Ring beenden werde.
Dauert aber nicht mehr lange.

-----------------------------------------------------------------------------

So, fertig.

Ich muss sagen, das Buch ist ganz süß, aber wie ja bereits gesagt wurde nicht so gut wie Felidae (das ich direkt zuvor gelesen habe).
Die Geschichte ist zwar süß geschrieben, aber kommt doch irgendwie sehr kindlich daher, da die Katzen extrem vermenschlicht werden.

Was mich zudem etwas gestört hat sind die ganzen italienischen Vokabeln und Sätze.
Ist zwar ganz nett, um etwas Italien- Flair aufkommen zu lassen, aber wenn man des Italienischen nicht mächtig ist, bleibt einem nichts anderes übrig, als entweder andauernd im Register hinten nachzuschlagen oder es einfach zu überlesen.

Naja, ansonsten ein lustiges und niedliches Buch, wenn es auch die Bezeichnung "Krimi" nicht unbedingt zu Recht trägt.

Vielen, vielen Dank an Svea für den Ring!

Ende der Woche wird es zusammen mit Felidae zu HH58 weiterreisen.

Edit: Buch ist unterwegs. Viel Spaß damit!

Journal Entry 3 by wingHH58wing from Abensberg, Bayern Germany on Saturday, June 03, 2006
Ist heute bei mir angekommen, zusammen mit dem Ray "Felidae". Vielen Dank schon mal !

Journal Entry 4 by wingHH58wing from Abensberg, Bayern Germany on Tuesday, August 15, 2006
Ein ganz nettes Büchlein, das aber an die Mrs. Murphy - Krimis von Rita Mae Brown nicht andeutungsweise herankommt. Die Handlung ist auch irgendwie viel zu geradlining. Rein zufällig sind die Katzen immer am richtigen Ort, um die entscheidenden Hinweise aufzuschnappen, und zu allem Überfluss kennt auch noch jemand das fehlende Puzzlestück aus den Erzählungen seines Urururururgroßvaters. Naja. Das ständige Einflicken von italienischen Redewendungen war auf Dauer auch etwas nervend, wenn auch nicht weiter tragisch.

Das Buch reist in die Schweiz weiter, sobald ich die Adresse habe.

Released 13 yrs ago (8/15/2006 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Und ab die Post ...

Journal Entry 6 by myotis from Aadorf, Thurgau Switzerland on Friday, August 18, 2006
Caruso schnurrte heute aus dem Briefkasten. Er muss noch ein bisschen warten.
HH58 vielen Dank für den Tip "Katzenkrimi" und fürs Zusenden.

Journal Entry 7 by myotis from Aadorf, Thurgau Switzerland on Tuesday, August 22, 2006
Na ja eine nette Geschichte. Ist schnell gelesen aber eine richtige Spannung wie bei einem Krimi kommt nicht auf.

Svea vielen Dank für den Ring.
Astraios möchte vorläufig ausgelassen werden.
Es reist am 5.9. weiter zu RazFaz.

Journal Entry 8 by wingRazFazwing from Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany on Saturday, September 09, 2006
Caruso ist jetzt bei mir und da es sich bei mir gerade "ringelt", muss er noch ein wenig warten.
Update: eine unterhaltsame geschichte, kein krimi. Leichte "knabberkost" für zwischen durch. Gestört haben mich die vielen italienischen ausdrücke (die italien-liebhaber mögens wahrscheinlich)

Released 13 yrs ago (9/20/2006 UTC) at mailing to a fellow bookcrosser in Bookring, A Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Caruso schleicht sich davon....

Journal Entry 10 by Karlotta from Neckargemünd, Baden-Württemberg Germany on Saturday, September 23, 2006
Danke, ist angekommen.

Journal Entry 11 by Karlotta from Neckargemünd, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, October 25, 2006
Habe es nicht fertig gelesen. Ist doch nicht so mein Stil, reist weiter. Danke trotzdem fürs Mitlesenlassen.

Journal Entry 12 by wingbiggibiestwing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, October 26, 2006
Ist heute angekommen - muss leider erstmal auf dem MTBR platz nehmen :-(. Ich hoffe, es dauert nicht allzulange, bis es weiterreisen kann.

Update 13.4.2007:

Nun war das Buch doch eine Weile bei mir... Sorry!
Es war schnell durchgelesen - und ich muß sagen - es gab eine Menge zu schmunzeln, sofern man Katzen mag.

RELEASE NOTES:

Hab' ich heute zur Post gebracht :-)

Journal Entry 14 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Saturday, April 21, 2007
Das Buch ist - mit einem ungeplanten kleinen Umweg - wohlbehalten bei mir angekommen. Ich bin schon ganz gespannt darauf, es zu lesen.

Journal Entry 15 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Wednesday, April 25, 2007
Eine nette kleine Geschichte, wenn auch manchmal ein bisschen sprunghaft in den Zusammenhängen. Ich hab´s praktisch in einem Rutsch durchgelesen. Komisch, als ich in Venedig war, habe ich mich immer gefragt, wo da wohl die Katzen sind, ich hab nämlich kaum welche gesehen, im Gegensatz zu vielen anderen Städten in südlichen Ländern... :-)

Die vielen italienischen Ausdrücke haben mich nicht gestört, das meiste konnte man sich ganz gut zusammenreimen, und wenn nicht, gab´s ja immer noch die Auflösung im Anhang.

Sobald ich die Adresse von Rosenfrau habe, reist das Buch weiter. Vielen Dank für´s Mitlesen-Lassen!

Journal Entry 16 by Rosenfrau from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, May 04, 2007
3 Tage war ich nicht zu Hause und als ich wiederkomme, finde ich 4 Buchsendungen?! Das Gesetz der in Rudeln auftauchenden Bücher hat mal wieder zugeschlagen *g*
Caruso wird wohl als erster aus dem Rudel gelesen werden ;-) Allerdings sind vorher noch schlappe 800 Seiten aus einem 1000-Seiter zu bewältigen...

Vielen Dank für's schicken und "ringen"

Journal Entry 17 by Rosenfrau from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, June 04, 2007
Für "Stapel-Geplagte" ist die Tatsache, daß sich das Büchlein locker an einem gemütlichen Abend weglesen läßt, sicher schon mal ein riesen Bonus ;-)
Danach wird's mir schwierig, noch viel Positives zu finden. Sicher, die Katzenbande ist sympathisch und hat absolut Potenzial. Deshalb hat's mich umso mehr geärgert, daß die Autorin mit ihren Protagonisten so lieblos umgegangen ist. Die waren leider zu flach, zu wenig durchdacht und ausgearbeitet - die Kurzbeschreibungen aus dem "Personenregister" im Anhang hab ich wortwörtlich im Buch wiedergefunden, aber leider auch nicht viel mehr.
Auch der Fall an sich hat eine Menge unausgeschöpftes Potenzial.. Ach, insgesamt schade - da wäre deutlich mehr drin gewesen.
Was mir noch unangenehm auffiel - bevor ich mich überhaupt in die Geschichte "versenkt" habe: 12undeinbißchen Seiten Glossar italienischer Ausdrücke für 135 Seiten Geschichte???? Mein erster gedanke war "Da wollte wohl jemand mit Umgangs-Italienisch protzen?"
Und trotz allem war's auch einfach kurzweilig ;-)

Caruso und seine Gang können sich bald auf die Weiterreise begeben - die nächste Adresse ist schon da.

Released 12 yrs ago (6/5/2007 UTC) at To another Bookcrossing member in By Post, By Post -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Die Gang zieht weiter ;-)

Journal Entry 19 by zarzamora from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Friday, June 08, 2007
Heute gut hier angekommen.

Journal Entry 20 by zarzamora from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Friday, August 31, 2007
Besonders viel konnte ich mit dem Buch leider nicht anfangen. Ich hab ja gar nichts gegen Miezen, die mehr können, als man es ihnen gemeinhin zutraut, wie untereinander sprechen, lesen, Kriminalfälle lösen etc. Wenn die Katzen aber "eifrig nicken" und Zettel auseinanderfalten können, ist mir das zu viel. Irgendeine Stimmung mochte bei mir auch nicht aufkommen...ich fand alles wenig originell und ein bisschen hölzern.

Journal Entry 21 by Svea from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Saturday, September 01, 2007
Caruso ist wieder zu Hause angekommen und macht es sich im Bücherregal gemütlich. Vielleicht packt ihn aber auch wieder mal die Reiselust ;-)

Vielen Dank an alle, die mitgelesen und dafür gesorgt haben, daß der Ring so reibungslos funktioniert hat.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.