Herrlich hässlich! Warum die Welt nicht den Schönen gehört

Registered by Ringeltaube of Kreuzberg, Berlin Germany on 3/9/2006
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
7 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Ringeltaube from Kreuzberg, Berlin Germany on Thursday, March 09, 2006
Klappentext:

Das Manifest der Hässlichen

"Wer gut aussieht, kommt weiter. So lautet die erste Spielregel der gesellschaft. Ob Medien, Werbung, Sport: überall schöne Menschen. Bloß nicht im richtigen Leben. Da sind wir in der Mehrheit: die Hässlichen. Und wir machen nicht länger mit. In einer Welt der Perfektion nehmen wir uns das Recht auf Freiheit. Wir sind hässlich. Und wir sind viele."
www.clubderhaesslichen.de




Daher schicke ich das Buch mal als Ring auf die Reise.
10 Personen sind erstmal die Obergrenze.


1.sunnee
2.CaptainCarrot
3.sillesoeren
4.Achmea
5.Piggeldy
6.Leseratte70
7.JoyZ
8.
9.
10.Jukes


Journal Entry 2 by sunnee from Bern, Bern / Berne Switzerland on Wednesday, March 22, 2006
Kam heute wohlbehalten hier an, vielen Dank!
Bin schon gespannt.

-- EDIT 28.3.2006 --

Gestern ausgelesen, hui!
Ich gebe zu, aber der Hälfte habe ich ein wenig "kreuz- und quergescannt"... über 200 Seiten zum Thema sind mir irgendwann doch ein bisschen viel geworden. Den Schluss - die zehn Fragen zum mal drüber nachdenken - fand ich wieder gut gemacht.

Das Buch darf noch ein paar Tage bei mir Urlaub machen, bis ich die Zugabe für CaptainCarrot ausgelesen habe - bis zum Wochenende sollte ich wohl soweit sein. ;-)

Journal Entry 3 by sunnee from Bern, Bern / Berne Switzerland on Wednesday, April 05, 2006
Heute hat sich das Buch nun auf die Reise gemacht zu CaptainCarrot.

Journal Entry 4 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, April 12, 2006
Herzlichen Dank an Ringeltaube und sunnee - heute ist das Buch gekommen, samt Zugabe! Ich werde es sicher sehr schnell lesen, vermute ich. Bin schon auf Seite 35 - Teepause wird noch etwas verlängert!

Journal Entry 5 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 15, 2006
Die zweite Hälfte des Buches habe ich nur noch quer gelesen - zu meinen vielen Problemen scheint dieses spezielle nicht zu gehören... ;-) Vielleicht ist das eher was für jüngere Leute - ich denke, die Frauenbewegung hat dieses Thema sehr gründlich behandelt, so dass mir kaum etwas neu war. Die Analyse fand ich allerdings ein wenig flach.
Das Buch wird jetzt ein paar Tage warten, bis sillesoeren wieder zu Hause ist.

Journal Entry 6 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, April 26, 2006
Sillesoeren ist wieder zu Hause, und das Buch kann abreisen.

Journal Entry 7 by wingsillesoerenwing from Hürth, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 29, 2006
Das Buch ist bei mir angekommen und wandert nun auf den Mount TBR. Es sind nur drei Ringe davor, dürfte also nicht zuuuu lange dauern.

Journal Entry 8 by wingsillesoerenwing from Hürth, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, June 19, 2006
Hm, tja, streckenweise ganz nett, manchmal hatte ich das Gefühl, mich in einer Endlosschleife zu befinden. Und mitunter sind mir die Autoren auch zu jömelig in ihrem Selbstmitleid gefangen. Aber immerhin habe ich es komplett gelesen, das ist auch schon eine Leistung für ein Buch, ich lege wahrlich schlechte Bücher einfach nach dem ersten Drittel beiseite.

Leider meldet sich Achmea seit über einer Woche nicht auf meine PMs, sonst könnte ich es bald weiter geben.

Journal Entry 9 by wingsillesoerenwing at per Post in ***, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases on Wednesday, June 21, 2006

Released 12 yrs ago (6/20/2006 UTC) at per Post in ***, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Die Gaspers reisen wieder

Journal Entry 10 by SWA-516329 on Thursday, June 29, 2006
Herrlich Häßlich ist schön erhalten bei mir eingetroffen und auch schon in Arbeit. Sorry an Sillesoeren wegen der Wartezeit! (Aber mal ehrlich, bei dem Traumwetter hab' ich einfach nicht jeden Abend Lust auf PC)
Ich melde mich wenn es weiter reisen will.

Journal Entry 11 by SWA-516329 on Saturday, July 08, 2006
Also ich mäkel ständig und hatte die Hoffnung mit Hilfe dieses Buches den Knoten zu lösen. Scheint allerdings ein gordischer zu sein. Mir hat's nicht so dolle gefallen und ab der Häjfte fand ich es mühsam dabei zu bleiben. Statt mich abzufinden hat das Buch mich nach langer Zeit mal wieder ins Fitneßstudio getrieben um an Stelle von Freizeit, Fettverbrennung zu haben.
Na ja, immerhin ein lustiger Einfall.
Geht heute weiter an Piggeldy.

Journal Entry 12 by Piggeldy from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, July 11, 2006
Das Buch ist gut hier angekommen! Es sind noch ein paar Bücher vorher dran, aber ich bin schon sehr gespannt.

Nachtrag, 21. Juli: Joa... Ganz nett - aber irgendwie fehlt mir was "Handfestes". Viel Geplänkel, ein paar Interviews, aber mir persönlich zu wenig Fakten (also Studien, Ergebnisse von Umfragen u.ä.).
Und die Quintessenz war auch ein bisschen dürftig - ich habe meine Hässlichkeit mittlerweile akzeptiert (Pubertät war schrecklich, was das Selbstwertgefühl angeht, aber mein Selbstbewusstsein ging eindeutig gestärkt daraus hervor ;-)).
Mein Gesicht hat zwar eine schöne Form, also, Augen, Nase, Mund, Ohren usw., aber leider ist alles durch Pickel und Mitesser verunstaltet, die ich auch mit 24 immer noch nicht los bin.
Ich trage trotz dickem Hängehintern und voluminöser, unrasierter Oberschenkel kurze Röcke, trotz rundem Bauch enganliegende T-Shirts (normalerweise in fast bauchfrei, was aber daran liegt, dass es in meiner Größe nur zu eng, zu kurz oder sackförmig gibt - und da ist mir zu kurz das kleinste Übel), trotz Schuhgröße 43 keine Turnschuhe (Herrenschuhe, ja, aber da ich Sport nicht leiden kann kommen mir keine Turnschuhe mehr an die Füße) - übrigens finde ich meine Füße sogar schön, auch wenn Schuhekaufen immer Frust pur bedeutet (ich suche seit zwei Jahren nach einem bezahlbaren neuen Paar Sandalen, und wie es aussieht, werde ich dieses Jahr wohl auch nicht mehr fündig), ich trage im Freibad einen Bikini trotz des bereits erwähnten Hinterns bzw. Bauchs und auch trotz massiver Pickelepidemie auf meinem Rücken - hm, eigentlich könnten mich die Autoren fast zu ihrer Ikone bzgl. Mut zur Hässlichkeit machen, oder?

Journal Entry 13 by Leseratte70 from Rudersberg, Baden-Württemberg Germany on Friday, July 28, 2006
Das Buch ist gestern bei mir angekommen, bin schon richtig gespannt darauf wie es ist, vielen Dank fürs zuschicken.

Journal Entry 14 by Leseratte70 from Rudersberg, Baden-Württemberg Germany on Sunday, August 06, 2006
Ich habe das Buch wacker ausgelesen, aber mein Geschmack war nicht doch nicht so ganz, trotzdem vielen Dank für den Bookring.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.