Die dunkle Seite. Roman

by Frank Schätzing | Mystery & Thrillers |
ISBN: 344245879x Global Overview for this book
Registered by -EagleEye- of Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on 3/5/2006
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
12 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by -EagleEye- from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 05, 2006
Kurzbeschreibung
Köln 1999: Ein scheinbar harmloser Geschäftsmann fällt einem grausamen Verbrechen zum Opfer. Die Tat eines Verrückten? Vera Gemini, Kölner Detektivin, die wider Willen in den Fall hineingezogen wird, erkennt schon bald die perfide Logik hinter der angeblichen Wahnsinnstat. Die Spur führt zurück ins Jahr 1991, in die letzten Tage des Golfkriegs und zu einem Geheimnis in der kuwaitischen Wüste – begraben, aber nicht vergessen...

„So gleich bleibend spannend und bildhaft, kompositorisch meisterhaft wie Frank Schätzing hat in Deutschland schon lange keiner mehr erzählt.“
Focus

"Schätzing hat sein Thema im Griff, er entwickelt geschickt seine Charaktere, er flicht Aktion und Spannung ein in die Betrachtung einer zerrissenen Wirklichkeit voller Täuschungen. Dabei ist ein bis ins Detail wohlüberlegtes Buch ist entstanden. Schätzing ist ein ausgezeichneter Erzähler."
Kölnische Rundschau

Über den Autor
Frank Schätzing, Jahrgang 1957, lebt gleich mehrere Leben: als Kreativchef einer Werbeagentur, Musiker und Musikproduzent, begeisterter Hobbykoch und Schriftsteller. Seit dem Erscheinen seines Bestsellers „Der Schwarm“ zählt Frank Schätzing zu den erfolgreichsten deutschen Spannungsautoren. Er lebt und arbeitet in Köln.


Journal Entry 2 by -EagleEye- from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 05, 2006
Dieses Buch ist ein BookRing!
Anmeldungen bitte per PM an mich.

Journal Entry 3 by -EagleEye- from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 05, 2006
Teilnehmer des BookRings:


1. Haltestelle, Groß-Umstadt
2. Rosenfrau, Bonn
3. Rabe-de, Leverkusen
4. Oedi02, Mohrkirch
5. Schattenfell, Griesheim
6. Canchita, Stuttgart
7. muenchnerin, München
8. autum, Essen
9. hanni-k, Eberbach
10. Witjas, Rostock
11. UschiJ, Neuss
....

zurück zur mir.

Journal Entry 4 by Haltestelle from Groß-Umstadt, Hessen Germany on Friday, March 10, 2006
Vielen Dank das Buch ist eingetroffen. Bin jetzt mal gespannt, hab schon viel Gutes gehört!

Journal Entry 5 by Haltestelle from Groß-Umstadt, Hessen Germany on Tuesday, April 04, 2006
Ein hochspannendes Buch, in einem Rutsch durchgelesen!

Ist jetzt auf dem Weg zu Rosenfrau!

Journal Entry 6 by Rosenfrau from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, April 09, 2006
Waaah! Ein Tag, 2 Zusteller, 4 Bücher... Das war ja ein wirklich ertragreicher Samstag! ;-) Wird nun leider "einen Moment" dauern, aber ich beeil mich...

Journal Entry 7 by Rosenfrau from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, June 07, 2006
Aaalso - erstmal ein großes SORRY für die lange Geiselhaft :-/

Aber dann: einmal angefangen, gab's kein halten mehr und meine Umwelt mußte mich ein paar Tage mit Augenringen und gähnend ertragen *ggg* Sehr spannend!
Beeindruckend fand ich auch, daß die Passagen, in denen Vera ihre Gedanken veröffentlicht (oder nennt man das "Selbstgespräche führen"? *g*), fast schon Lyrik-Charakter haben. Auf der anderen Seite hätte ich auch wieder gut auf ihr Ehedrama en Detail verzichten können...

Geht asap weiter zu Herrn Rabe (pm ist schon raus)

Released 14 yrs ago (6/13/2006 UTC) at To another Bookcrossing member in By Post, By Post -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Hat sich heute morgen auf den Weg nach Levekusen gemacht, viel Spaß

Journal Entry 9 by Rabe-de from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, June 16, 2006
Hah, das Buch kommt gerade recht. Ich habe schon befürchtet, am Wochenende auf eigene Bücher zurückgreifen zu müssen.

Vielen Dank fürs Leihen und Schicken!

Und mit den Kindern hast Du ja so recht Rosenfrau! ;-)

Journal Entry 10 by Rabe-de from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, July 03, 2006
Stellenweise ziemlich spannend, wenn auch ab einem bestimmten Punkt recht vorhersehbar.
Viele der beschriebenen Örtlichkeiten (in Köln, nicht in der Wüste. ;-) ) kenne ich noch ganz gut und fand das in diesem Fall ganz angenehm. In den typischen Lokalkrimis finde ich es eher nervend.

Journal Entry 11 by wingOediwing from Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Monday, July 10, 2006
ist gut angekommen, aber 1 Buch will noch gelesen werden, bevor ich hiermit straten kann.

Journal Entry 12 by wingOediwing from Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, July 19, 2006
Spannend!
Zwar kommts mE nicht annähernd an den "Schwarm" ran, aber einfach so, als Krimi: gut zu lesen mit kann-nicht-aufhören- Faktor ;-)

Ist seit vorhin auf der Reise zu Schattenfell.

Journal Entry 13 by Schattenfell from Darmstadt, Hessen Germany on Wednesday, July 26, 2006
Heute bei mir angekommen, vielen Dank @ Oedi, auch für die Karte!
Hoffe, ich komme bald dazu es zu lesen, bei mir macht sich langsam ein Ringstau bemerkbar.

Journal Entry 14 by Schattenfell from Darmstadt, Hessen Germany on Wednesday, August 02, 2006
Ich kann mich meinen Vorlesern nur anschließen, ein wirklich spannendes Buch, das mir einige schlaflose Nächte beschert hat. Allerdings fand ich es ebenfalls recht früh sehr vorhersehbar und die gute Vera ging mir mit ihrer sturen "Ich-rette-die-Welt-alleine"-Art irgendwann ein bisserl auf den Keks. Warum müssen Frauen in diesen Storys immer so unglaublich hart sein? Das Ehedrama hätte man wirklich weglassen können, sie wäre auch ohne eine sympathische Detektivin gewesen.
Das Ende fand ich auch leider etwas schwach, als ob der tolle Wahnsinns-Soldat nicht wüsste, wieviele Kugeln in seiner Knarre sind...Naja, ich will denen die nach mir kommen, nicht zuviel verraten.
Alles in allem war es aber eine fesselnde Geschichte, die man wunderbar schnell weglesen kann.

Vielen Dank für den Ring, der sich nun auf den Weg zu Canchita macht.

Journal Entry 15 by Canchita from München, Bayern Germany on Saturday, August 05, 2006
Kam heute morgen mit der Post an. Vielen Dank. Das kleine Büchlein sieht ja schon ein bischen mitgenommen aus, aber kein wunder bei so vielen Lesern. Werde mich beeilen, damit es bald weiterreisen kann.

Journal Entry 16 by Canchita from München, Bayern Germany on Friday, August 18, 2006
Ich glaube Thriller sind so ähnlich wie Krimis nicht so mein Ding. Die Geschichte war schon ok, aber soo spannend fand ich es nicht und irgendwie doch ein bischen konstruiert.

Wenn ich die nächste Adresse habe, geht es weiter.

24.8: Heute zur Post gebracht.

Journal Entry 17 by muenchnerin from München, Bayern Germany on Friday, September 22, 2006
ist eingetroffen, hatte vergessen einen Eintrag zu machen, ist auch schon halb gelesen, weshalb ich mich bereits an dieser Stelle anschließen kann, dass es an den Schwarm nun wirklich nicht rankommt

Journal Entry 18 by muenchnerin from München, Bayern Germany on Sunday, October 01, 2006
Für mein Empfinden habe ich ewig für dieses Buch gebraucht, obwohl ich sonst meist ein recht flotter Leser bin. Im Gegensatz zu meinen zahlreichen Vor-Lesern, fand ich die Geschichte wenig spannend, weshalb ich ungewöhnlich langsam vorwärts kam.
Wenn ich die dunkle Seite mit dem Schwarm vergleiche, bin ich schon arg enttäuscht von Schätzing. Der Schwarm war außergewöhnlich. Die dunkle Seite ist leider nur nett geschriebener Durchschnitt.

Journal Entry 19 by autum on Thursday, October 19, 2006
Buch ist gut angekommen und wird als übernächstes gelesen

Journal Entry 20 by autum on Friday, November 03, 2006
Ich gebe nun nach 120 Seiten auf. Finde die Darstellung von Vera wirklich überzogen und komm überhaupt nicht in die Geschichte rein, obwohl ich eigentlich sehr gerne Thriller lese. Da ich erst vor kurzem den Schwarm gelesen habe und auch schon Tod und Teufel was spannend war bin ich nun etwas enttäuscht.

Journal Entry 21 by hanni-k from Eberbach, Baden-Württemberg Germany on Friday, November 10, 2006
Danke fürs Schicken!
20.11.06
Hab das BUch gestern zuende gelsen, und ich muss zugeben, nach "DEr SChwarm" hab ich ein klein bisschen mehr erwartet. Relativ schnell konnte man die Geschcihte durchschaun und mit Vera konnte ich mich auch nicht so recht anfreunden....
Das Buch wartet jetzt nur noch auf die nächste Adresse, dann fliegt es weiter!
Danke für den Ring!

Released 13 yrs ago (11/22/2006 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Hat sich auf die Reise zu Witjas gemacht! Viel Spaß damit!!!

Journal Entry 23 by Witjas from Rostock, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Thursday, February 15, 2007
....und es ist auch gleich angekommen, ich habs leider nur verpennt einen Eintrag zu machen. Das kommt davon, dass man nur auf Arbeit ins Internet kommt und Alzheimer hat. ;-)

Tut mir wirklich leid.

Aber das Buch ist durch und kann weitergereicht werden.
Mein Freund und ich haben es uns gegenseitig vorgelesen.

Die Geschichte ist o.k., ab einem gewissen Punkt ahnt man den Ausgang, aber das Beste sind die Darlegungen über Medien, Golfkrieg und Informationsblindheit (leider erst ziemlich am Schluss).... ohne das währe es ein mittelmäßiger Thriller mit vorhersehbarem Ende....aber so erhält die Geschichte einen "tieferen Sinn".
Ich schließe mich allen an, die meinen, dass einem die Vera etwas nervt ..... da is sie schon misstrauisch und arbeitet trotzdem nicht mit der Polizei zusammen .... spätestens ab einem gewissen Punkt hätte ICH das gemacht....das hätte ihr einiges erspart ..... so betrachtet wirkt es wirklich etwas konstruiert, denn KEIN halbwegs normal denkender Mensch würde SO handeln.....naja umsonst warst trotzdem nicht.

Released 13 yrs ago (2/16/2007 UTC) at A Controlled Release in A Controlled Release, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Buch ging weiter an Uschi J.
Viel Spass damit!

Journal Entry 25 by UschiJ from Kaarst, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, February 21, 2007
Das Buch ist heute wohlbehalten bei mir angekommen und wird gleich als nächstes gelesen.
Vielen Dank schon mal für's Schicken und für den BookRing!

Journal Entry 26 by UschiJ from Kaarst, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 05, 2007
So, habe das Buch nun ausgelesen und fand es eher mittelmäßig. Es ist zwar sehr kurzweilig und recht spannend zu lesen, aber leider auch sehr vorhersehbar, was mich ziemlich enttäuscht hat. Denn die Bücher "Der Schwarm" und "Tod und Teufel" von F. Schätzing hatten mir ganz ausgezeichnet gefallen. Da kann dieses Buch leider nicht mithalten.

Dennoch: vielen Dank für den BookRing!

Das Buch macht sich jetzt wieder auf die Heimreise.


Journal Entry 27 by -EagleEye- from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, March 10, 2007
Das Buch ist wieder heil in Kölle angekommen. Euch allen nochmal vielen Dank für die gute "Behandlung" und für's Mitlesen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.