Noch einmal meine Mutter sehen: Vom eigenen Vater in die Sklaverei verkauft

by zana muhsen | Other |
ISBN: 3453089197 Global Overview for this book
Registered by sartyria of Hamburg - Neustadt, Hamburg Germany on 3/4/2006
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by sartyria from Hamburg - Neustadt, Hamburg Germany on Saturday, March 04, 2006
Klappentext:
Als die 15jährige Zana zum ersten Mal ihr Geburtsland England verläßt, um im Jemen, der Heimat ihres Vaters, Ferien zu machen, ist sie voller Vorfreude. Doch bei ihrer Ankunft in dem fremden Land muß sie erkennen, dass ihr Vater sie und ihre Schwester gegen Brautgeld verkauft und verheiratet hat. Von da an lebt sie unter primitivsten Bedingungen in einem abgelegenen Bergdorf - als jemenitische Ehefrau ohne Rechte. Erst nach acht Jahren gelingt es Zanas Mutter, sie nach England zurückzuholen. Ihren kleinen Sohn und ihre Schwester muß sie jedoch zurücklassen. Aber Zana Muhsen gibt nicht auf - sie kämpft weiter.

Journal Entry 2 by sartyria at Hadley's - Beim Schlump 84a in Hamburg - Eimsbüttel, Hamburg Germany on Thursday, March 09, 2006

Released 12 yrs ago (3/9/2006 UTC) at Hadley's - Beim Schlump 84a in Hamburg - Eimsbüttel, Hamburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Nehme ich mit zum MeetUp heute.

Journal Entry 3 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Friday, March 10, 2006
Ich habs mitgenommen, bin sehr gespannt!

Journal Entry 4 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Saturday, October 14, 2006
Ich finde es immer wieder erschütternd, was mit verschleppten Frauen passiert, die nichtsahnend in "den Urlaub" fahren und dann jahrelang (ggf. für immer) festgehalten werden.
Ich hoffe Zana konnte auch Nadja irgendwann noch zur Flucht verhelfen!

Ich gebs als RABCK weiter!

Journal Entry 5 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, December 13, 2006
Angekommen, danke!
Das Buch hatte ich schon länger im Auge, weil mich das Thema sehr interessiert.

Journal Entry 6 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, January 10, 2007
Lifetime- Lesechallenge: 1 Jahr - 1 Land

JEMEN

Habe schon mehrere Bücher zu diesem Thema gelesen, dieses "gefiel" mir aber nicht so besonders gut. Eigenartigerweise ist der Stil bei diesen Büchern immer sehr ähnlich - ob es an den Übersetzern liegt?
Ein erschütterndes Schicksal, das ja leider auch Türkinnen aus Deutschland haben können. Allerdings hat mich doch etwas gestört, wie Zana "die Männer" oder "die Familie" auch für Dinge verantwortlich macht, für die sie eigentlich nichts können. Dass die Menschen unter so schweren Bedingungen in einem armen Land leben müssen, haben sie ja nicht zu verantworten. Ihre abfällige Beurteilung der Lebensverhältnisse, z. B. über die Toilette oder den Trinkwasserbrunnen finde ich schon sehr hochnäsig.
Natürlich ändert das nichts an ihrer Zwangsverschleppung und der entwürdigenden Behandlung durch ihre Schwiegereltern. Aber da werden eben verschiedene Sachen wild durcheinandergeworfen, und das Wort "Hass" benutzt sie mehrmals auf jeder Seite. Dass sie um ihre Befreiung kämpft, finde ich sehr bewundernswert, aber obwohl ihr doch viele Leute, vor allem Frauen (aber auch Männer, wie z. B. der Arzt, der ihre Briefe befördert), helfen und sie unterstützen hat sie dafür kaum ein Wort des Dankes übrig.
Hoffentlich konnte sie ihre Schwester auch noch zurückholen! Ich hätte gerne noch über ihr weiteres Leben etwas erfahren.
Trotz allem fand ich auch die Beschreibung des Dorflebens im Jemen interessant.

Journal Entry 7 by wingRunningmousewing from Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, February 14, 2007
Reist weiter mit der Buchbox für anspruchsvolle Frauen!

Journal Entry 8 by Tgirl93 from Kronau, Baden-Württemberg Germany on Saturday, January 30, 2010
Liegt schon ein paar Tage länger hier und darf nun offiziell nach neuen Lesern ausschau halten.

Journal Entry 9 by Tgirl93 at Tomato in Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Friday, March 12, 2010

Released 8 yrs ago (3/12/2010 UTC) at Tomato in Heidelberg, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Darf heute mit zum Meet up ins Tomato.
Wenn es dort keine Leser findet, geht es auf die große Reise rund ums Tomato.

Journal Entry 10 by wingtigerlewing from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Friday, March 12, 2010
Mal mitgenommen und auf den tbr gelegt.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.