Alles ist erleuchtet, 6 Audio-CDs

by Jonathan Safran Foer | Audiobooks |
ISBN: 3829113498 Global Overview for this book
Registered by Wasserseele of Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on 12/22/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
30 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, December 22, 2005
Man lacht und weint und ist hingerissen vom Talent eines jungen Autors. Er erzählt die phantastische Geschichte eines jüdischen Schtetls, das Schicksal seiner Familie während des Holocaust und die Abenteuer eines jungen Amerikaners, der aufgebrochen ist, um die Vergangenheit zu suchen. Ein junger Amerikaner kommt in die Ukraine. Er heißt zufällig Jonathan Safran Foer. Im Gepäck hat er das vergilbte Foto einer Frau namens Augustine. Sie soll gegen Ende des 2. Weltkrieges seinen Großvater vor den Nazis gerettet haben. Jonathan will Augustine finden und Trachimbrod, den Ort, aus dem seine Familie stammt. Sein Reiseführer ist ein alter Ukrainer mit einem noch älteren klapprigen Auto, sein Dolmetscher dessen Enkel Alex, ein unglaubliches Großmaul und ein Genie im Verballhornen von Sprache. Mit von der Partie ist noch Sammy Davis jr. jr., eine neurotische Promenadenmischung mit einer Leidenschaft für Jonathan, der Angst vor Hunden hat. Die Reise führt durch eine verwüstete Gegend und in eine Zeit des Grauens. Alex berichtet in seiner unnachahmlichen Sprache von den Abenteuern und irrsinnigen Missverständnissen während dieser Fahrt, Jonathan erzählt die phantastische Geschichte Trachimbrods bis zum furchtbaren Ende, und der alte Ukrainer begegnet den Gespenstern seiner Vergangenheit. Alex und Jonathan aber sind zum Schluss der Reise Freunde geworden.

Das ist wirklich ein Werk zum Lachen und zum Weinen, voller bizarrer Gestalten und Einfälle, mit viel Witz und tiefer Traurigkeit. Ich habe das gedruckte Buch nicht gelesen und kenne das Werk nur als Hörbuch, und ich kann mir vorstellen, dass mir die geradebrechten (radegebrechten?) Alex-Passagen beim Selberlesen ziemlich auf die Nerven gegangen wären; Boris Aljinovic als Alex macht aber gerade diese Teile wunderbar zum Hören. Ein echtes Hörbuch-Highlight für mich!

Journal Entry 2 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Sunday, January 29, 2006
Als leuchtender Ring soll dieses Hörbuch durch die Bookcrossing-Welt ziehen.
Wer macht mit? (Reihenfolge kann jederzeit noch den räumlichen und sozialen Gegebenheiten angepasst werden, ggf. bei mir melden)

  1. Lilo37fee, Kelheim, BAY, D
  2. ekaterin4luv, Nürnberg, BAY, D
  3. Suywen, Erlangen, BAY, D
  4. libelli, Bocholt, NRW, D
  5. holle77, Selm, NRW, D
  6. zottelken, Gelsenkirchen, NRW, D
  7. sintra, Bonn, NRW, D
  8. Sheepseeker, Bonn, NRW, D
  9. Huhn, Bonn, NRW, D
  10. Daine, Bremen, BRE, D
  11. mamabaer, Bremen, BRE, D
  12. KatieDieRaupe, Heidelberg, BAW, D
  13. Canchita, Stuttgart, BAW, D
  14. literaturschock, Achern, BAW, D
  15. RingRockerin, Malsch, BAW, D möchte nicht mehr teilnehmen
  16. Ikopiko, Hesel, NDS, D
  17. pfiffigunde2, Obfelden, Zürich, CH
  18. ChaosHamburg, Hamburg, HAM, D
  19. enitsirhc72, Darmstadt, HES, D
  20. Kari-H, Bad Nauheim, HES, D
  21. FightClub, Frankfurt, HES, D
  22. KarinS, Düren, NRW, D
  23. krab-te, Tegau, THU, D
  24. booberst, Rostock, MVP, D
  25. Ohr, Weil der Stadt, BAW, D
  26. symphonie75, Karlsruhe, BAW
  27. Leserattensuse, Merseburg, SAH
  28. kallisto, Essen, NRW
  29. Schneefee, Dortmund, NRW, D
  30. Marienkind, Braunschweig, NDS, D
  31. Martschella, Denkendorf, BAW, D
  32. Physalis74, Berlin, BER, D
  33. pauline61, Kroppach, RLP, D
  34. Leserattensuse, Merseburg, SAH, D
  35. Lesenmachtfroh, Nürnberg, BAY, D
  36. Edgirl, Kellenhusen, SHS, D
  37. Du?

Journal Entry 3 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, February 04, 2006
Unterwegs zur ersten Ring-Station Lilo37fee. Viel Spaß!

Journal Entry 4 by wingLilo37feewing from -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on Tuesday, February 07, 2006
Erstaunlich. Ich habe das Buch "Alles ist erleuchtet" schon mehrfach gelesen und würde es als eines meiner absoluten Lieblingsbücher bezeichnen. Hier meine Rezension zum Buch, die ich seinerzeit schrieb, als ich es zum ersten Mal las:
"Es bewegt mich sehr, dieses wunderbare ungewöhnliche Buch über die Liebe in Zeiten des Schreckens, über Freundschaft und was aus ihr werden kann, über Familien, Väter, Großväter, über die Kraft des Humors in der Traurigkeit und die Kraft der Traurigkeit im Humor. DAS Buch 2005 für mich bisher, es lässt mich gar nicht los.
Das Buch hat drei Erzählstränge, Jonathan Safran Foer als Ich-Erzähler schildert die skurrile Geschichte eines Schtetls in der jetzigen Ukraine, Alexander, ein junger Mann aus der Ukraine, schreibt Joanathan Briefe und Alexander erzählt auch die Geschichte der Suche nach Augustine, der Frau, die Jonathans Großvater das Leben gerettet hatte.
Alexander schreibt in ungewöhnlichem Englisch (bzw. hier Deutsch). Gerade das sind für mich die besten Teile, die ich schon mehrmals immer wieder gelesen habe, denn dadurch dass Sprache hier so verfremdet und ungewöhnlich verwendet wird, erhält sie eine ganz eigene Posie. Wörter müssen neu gedacht und neu verstanden werden, und das enthält, neben allerlei Witzigem, auch ganz tiefe und überwältigende Momente."

Das Hörbuch hat mich dagegen anders berührt. Zuerst muss ich schon sagen, das es (trotz meiner kommenden Kritikpunkte) ein sehr gutes Hörbuch ist- für mich daran zu erkennen, dass ich jede Gelegenheit nutzte, um weiterzuhören und es mich über lange Zeit hinweg sehr beschäftigt.
Aber durch das Hörbuch ist mir klar geworden, welch großen Platz im Roman die Geschichte um Trachimbrod einnimmt, die ganze Lebensgeschichte von Brod, Jankel, dem Kolker und dann Safran. Ich kann nicht sagen, dass mir dieser Teil wirklich gut gefällt. Das war mir zwar schon immer klar, aber im Buch habe ich diesen Teil ganz anders gelesen, eher flüchtig. Dagegen habe ich die Teile, die Alex schreibt, Wort für Wort, ja Silbe für Silbe gelesen, und so ging es mir auch beim Hören.
Ich hätte den Teilen, die Alex spricht, ewig zuhören können. Ich habe mich- nicht sofort, aber nach und nach, in Alex´ Stimme verliebt, in die Art, wie er formuliert, in seine liebevolle, tapfere und einfach wunderbare Art zu sprechen und zu erzählen. Seine Worte sind für mich die wahre Größe dieses Romans. Sie lassen mich vor Ehrfurcht verstummen.
Die Geschichte um Trachimbrod hingegen, ich finde sie nicht schlecht, aber was das alles soll, weiß ich, ehrlich gesagt, auch nicht. Nicht bei jedem Symbol ist mir die Bedeutung klar, fürchte ich. Ganz davon zu schweigen, dass mir auch der Sprecher dieser Teile nicht zusagte, vor allem nicht, wenn er Brod spricht.
Ich danke für dieses Hörbuch, denn wie gesagt, trotz der Kritik, es ist eine Geschichte, die mich einfach nicht loslässt. Über die ich ewig nachdenken könnte. Einfach eines meiner allerliebsten Bücher.



Journal Entry 5 by ekaterin4luv from Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, February 12, 2006
Ich habe die Cds gestern von Lilo37fee auf dem Regensburger Treffen bekommen und freue mich schon sehr darauf.

Journal Entry 6 by ekaterin4luv from Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, March 23, 2006
Ehrlich gesagt bin ich noch nicht ganz durch. Damit die Cds aber nicht bei mir versauern, gebe ich sie morgen erstmal Suywen mit.

Ich fand interessant, daß die Teile durch unterschiedliche Sprecher abgegrenzt wurden, aber so begeistert von den Stimmen bin ich eigentlich nicht.
Vom Inhalt her möchte ich mir noch mein Urteil vorbehalten, insgesamt denke ich aber, daß ich mir lieber mal das Buch zur Hand nehme und dann das Hörbuch nochmal ganz anhöre.

Journal Entry 7 by Suywen from Erlangen, Bayern Germany on Sunday, March 26, 2006
Habe es auf dem Meetup von ekaterin4luv bekommen. Bin schon gespannt. Werde es in stabilere Hüllen einpacken bevor es wieder weiter auf die Reise geht.
Danke schon mal für den Ring!

Journal Entry 8 by libelli from Bocholt, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 03, 2006
Die CDs liegen schon seit einiger Zeit bei mir, aus technischen Gründen kann ich mich erst heute fürs Schicken bedanken. Da ich aber wenigstens Zeit zum Hören hatte, hier auch gleich mein Eindruck: Ich war vollkommen fasziniert von diesem Hörbuch, eines von denen, die ich vorbehaltlos weiterempfehlen kann.Danke, Wasserseele, das hat sich gelohnt!
Wird weitergeschickt an holle 77

Journal Entry 9 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 31, 2006
Kam heute mit der Post, danke fürs Leihen und Schicken und für die schöne Begleitkarte!

War eine interessante Geschichte, ich habe mir zwischenzeitlich die DVD gekauft, um auch den Film sehen zu können.

Journal Entry 10 by MsHopelessCase from Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, June 28, 2006
So... jetzt sind sie bei mir und ich freu mich schon. Danke fürs Schicken an Holle *mitnemKaffeegut* und fürs Mithören lassen an Wasserseele.

So, bin endlich durch und ich glaub ich kann mit dem Autor immer noch nichts anfangen. Sorry! Die Geschichte wurde gut vorgetragen, ohne Zweifel, aber ... weiß nicht. Ich wurd nicht warm mit ihr, wie man hier so schön sagt.

Hoffe ich bin die einzige!

Journal Entry 11 by sintra from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, July 18, 2006
Die CDs kamen heute mit der Post und müssen sich noch etwas gedulden, da Jane Austen es sich gerade in meinem CD-Player gemütlich gemacht hat. Aber ich bin schon sehr gespannt auf das Hörbuch, da mir der Roman sehr gut gefallen hat.

Vielen Dank!

Journal Entry 12 by sintra from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, July 27, 2006
So, die letzte CD hat mir heute die Hausarbeit versüßt, da ich die hochsommerlichen Temperaturen genutzt hab, um mein Gefrierfach mal wieder abzutauen...

Wie gesagt, ich finde den Roman toll, da er ungemein witzig und skurril und dabei gleichzeitig sehr bewegend ist. Beim Hören hab ich allerdings festgestellt, dass die "Alex-Sprache" in der Übersetzung leider nicht so gut funktioniert wie im Original - da geht doch einiges an Wort- und Sprachwitz verloren. Dafür fand ich die beiden Sprecher aber prima (obwohl ich nach wie vor nicht verstehe, warum viele männliche Sprecher unbedingt säuseln müssen, wenn sie Frauen sprechen - aber das fand ich diesmal auch nicht weiter schlimm). Ich schließe mich an: ein Highlight!

Vielen Dank für diesen tollen Audioring! Die CDs wandern gleich beim Meet-Up zu Sheepseeker weiter.

Journal Entry 13 by Sheepseeker from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, July 27, 2006
Heute beim Meet-Up übergeben bekommen, vielen Dank!

Journal Entry 14 by Sheepseeker from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, August 13, 2006
Prima Hörbuch, es hat mir äußerst gut gefallen - sowohl inhaltlich als auch die Sprecher.
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich das Buch gelesen hätte, ab zu zuhören war es sehr gut geeignet. Die 'Alex'-Figur und der Großvater waren mir äußerst symphatisch, Jonathan ist gewöhnungsbedürftig, anfangs wirkt er doch sehr arrogant. Lustig, traurig, unerwartete Wendungen und mit Aljinovic wirklich eine Highlight!

Vielen Dank für den Ring, Wasserseele! Ich werde die CDs bei nächster Gelegenheit an Huhn weitergeben...

Journal Entry 15 by Huhn from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, August 16, 2006
Habe die CD's eben beim "Bonner-Zwischen-Meetup" von 'Sheepseeker' überreicht bekommen - herzlichen Dank!!

Journal Entry 16 by Huhn from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, September 01, 2006
Sorry im Moment habe ich keine Ruhe für das Hörbuch und bevor es noch Staub ansetzt schicke ich es nächste Woche weiter zu "Daine" = viel Spaß damit!

Journal Entry 17 by Daine from Bremen, Bremen Germany on Monday, September 11, 2006
Kam heute mit der Post, bin ja sehr gespannt, da ich mich bisher trotz herausragender Kritiken immer nicht entschließen konnte, das Buch zu lesen, vielleicht klappt es mit Hören ja tatsächlich besser ;o)

5.10.:
Hmm, irgendwie bin ich über die erste CD nicht hinausgekommen, an den Sprechern lag es nicht, vielleicht einfach der falsche Zeitpunkt für mich?
geht weiter zu mamabaer, sobald ich die Adresse habe

Journal Entry 18 by mamabaer from Bremen, Bremen Germany on Tuesday, October 24, 2006
Hörbuch ist gestern wohlbehalten bei mir eingetroffen. Bin schon sehr gespannt drauf.

Journal Entry 19 by mamabaer from Bremen, Bremen Germany on Thursday, November 23, 2006
Auch mich hat dieses Hörbuch nicht so richtig fesseln können. Ich habe des öfteren versucht einen Zugang dazu zu bekommen, aber es ist mir nicht gelungen. So habe ich es auch nicht zu Ende gehört und seit gestern befindet es sich nun auf die Weiterreise zu KatiDieRaupe.

Journal Entry 20 by KatiDieRaupe from Lund, Skåne Sweden on Tuesday, November 28, 2006
Die CDs kamen am Wochenende bei mir an. Vielen Dank fürs Schicken mamabaer. Reingehört hab ich noch nicht, aber am Wochenende mach ich mich auf den Weg nach München, da wird es auf der Fahrt hoffentlich zu meiner Unterhaltung beitragen.

Journal Entry 21 by wingCanchitawing from München, Bayern Germany on Saturday, January 13, 2007
Die CDs lagen gestern ganz unerwartet im Briefkasten.
Vielen Dank.

Journal Entry 22 by wingCanchitawing from München, Bayern Germany on Thursday, February 01, 2007
Ein sehr bewegendes Buch.
Ich habe eine Weile gebraucht, um mich in das Buch reinzufinden. Nach der ersten CD wollte ich schon wieder aufgeben, aber da ich in letzter Zeit viel alleine Auto gefahren bin, habe ich es dann glücklicherweise doch weiter gehört.
Das Springen zwischen den verschiedenen Teilen der Geschichte erhöht die Spannung und gibt ein sehr gelungenes Gesamtbild der Familien, die hier beschrieben werden.

Vielen Dank für den tollen Ring.

Die Adresse von literaturschock habe ich schon. Morgen reisen die CDs weiter.

Journal Entry 23 by literaturschock from Schefflenz, Baden-Württemberg Germany on Thursday, February 08, 2007
Auf das Hörbuch habe ich mich sehr gefreut und es muss sicher nicht lange liegen! Vielen Dank fürs Schicken und den Ring!

Journal Entry 24 by literaturschock from Schefflenz, Baden-Württemberg Germany on Thursday, May 17, 2007
Vor Kurzem habe ich mir das Buch auf dem Flohmarkt gekauft und war etwas gespalten: Soll ich nun das Hörbuch vorher hören oder nicht? Ich habs nun gehört und für ganz wunderbar befunden, so dass ich mich jetzt umso mehr auf das Buch freue. Es ist wirklich eine ganz wunderbare, berührende Geschichte und es war sicher nicht das letzte, was ich vom Foer gehört/gelesen habe!

Vielen Dank, dass ich an diesem schönen Ring teilnehmen durfte!

Sobald ich Ikopikos Adresse habe, machen sich die CDs auf die Weiterreise!

Journal Entry 25 by wingIkopikowing from Hesel, Niedersachsen Germany on Tuesday, May 29, 2007
Das Buch ist jetzt bei mir. Vielen Dank!

25.09.2007
Ich habe es jetzt endlich geschafft, das Buch auf meinen Rechner zu ziehen und frage pfiffigunde gleich nach ihrer Adresse.

26.09.2007
pfiffigunde2 möchte nicht mehr, also frag ich mal beim Chaos.

RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich über meine Ma (die es besser zu den Postöffnungszeiten schafft) auf die Reise zum Chaos.

Journal Entry 27 by wingChaosHamburgwing from Hamburg - City, Hamburg Germany on Tuesday, October 09, 2007
Na, meistens schließe ich mich ja eher der "kann mich nicht fesseln"-Fraktion an. Mal sehen.

Hier ist es jedenfalls schonmal angekommen ;o)

Anfang November:

Also ich habe versucht es zu hören und war bisher auch schon tw. erfolgreich. Ich finde es klasse! Ich vermute stark, dass ich den Film gesehen habe, denn ich sehe Bilder und kenne die Geschichte (leider hab ich ja so'n schlechtes Gedächtnis).

Ich *piiiiieps* jetzt mal den Rest *quieeeeeeeetschPiepKruaksStörStörStör* ...

Hm, den Text wollte der Rechner nicht. Also denn mach ich mal und pmme die Nächste, nüch?!

Journal Entry 28 by enitsirhc72 from Bickenbach, Hessen Germany on Tuesday, November 27, 2007
Die CDs sind wohlbehalten bei mir angekommen. Vielen Dank.

Journal Entry 29 by enitsirhc72 from Bickenbach, Hessen Germany on Friday, January 11, 2008
Mir hat das Hörbuch ziemlich gut gefallen. Die Geschichte um Trachimbrod war mir teilweise etwas zu lang und ausführlich geraten, den Rest fand ich aber toll, sehr berührend und auch die Sprecher fand ich gut.

Sobald ich die Adresse von Kari-H habe, schicke ich die CDs weiter.

Journal Entry 30 by Kari-H from Bad Nauheim, Hessen Germany on Tuesday, January 29, 2008
Die CDs sind inzwischen bei mir angekommen. Und da ich in den nächsten Tagen viel unterwegs sein werde, werden sie mir wohl die Reise versüßen. Danke fürs schicken!

Journal Entry 31 by Kari-H from Bad Nauheim, Hessen Germany on Saturday, July 19, 2008
Nun hat es doch etwas länger gedauert als geplant, aber das Hörbuch ist jetzt auf dem Weg zu Fightclub.

Journal Entry 32 by FightClub on Saturday, September 20, 2008
Ach da schau an, da will ich hier meinen Eintrag machen wie mir das Hörbuch gefallen hat und das es weiterreisen darf und was muss ich feststellen, dass es "noch gar nicht" bei mir eingetroffen ist. Sorry ich habe wohl den Willkommends Eintrag vergessen. Nun gut gibt's nun halt einen gemeinsamen Hallo und Tschüß Eintrag.

Also es mir die ich meistens Krimis/Thriller höre, erstaunlich gut gefallen. Aber ich fand es nicht einfach zu hören bin erst nicht richtig warm geworden, aber ich habe mir irgendwann einen Samstag nachmittag hören(& bügeln)verordnet und habe es zu Ende gehört:-))

Sehr schön, lustig, traurig und vieles was andere vor mir schon geschrieben haben.

Danke und es geht weiter an KarinS sobald ich die Adresse habe.

Journal Entry 33 by KarinS from Düren, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, October 06, 2008
Die Hörbuch-CDs sind am Samstag vollständig angekommen.

Ich werde sie demnächst anfangen zu hören.

Journal Entry 34 by KarinS from Düren, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 22, 2009
Jetzt habe ich es endlich geschafft, das Hörbuch zuende zu hören.

Eine Bewertung fällt mir ehrlich gesagt schwer. Ich muss zugeben, dass mir am Anfang der Einstieg nicht gerade leicht fiel, wozu die verschiedenen Perspektiven sicherlich noch beigetragen haben. Und auch, nachdem ich mich in den verschiedenen Perspektiven zurechtgefunden habe, dauerte es lange, bis so etwas wie ein Roter Faden in diesem Werk erkennbar wurde.
Ich kann nicht leugnen, dass es einige gute Ansätze enthält, und auch die Grundidee finde ich gut. Jedoch wurde ich insgesamt mit dem Stil nicht so recht warm. Manche Passagen waren auch ziemlich langatmig, so dass ich mich dann zwingen musste, geduldig weiterzuhören, bis irgendwann wieder eine interessantere Szene kam. Hätte ich das Hörbuch nebenbei gehört, hätte ich über die langweiligeren Stellen vielleicht besser hinwegsehen bzw. diese leichter überbrücken können. Nur: Da man sich sehr genau darauf konzentrieren muss, sofern man nicht den Faden beim Zuhören verlieren will, eignet es sich für mich nicht zum nebenbei Hören. Also blieb mir nur, durchzuhalten, bis es wieder interessanter wurde.
Meiner Ansicht nach hätte man dieses Werk auf diese interessanten, eindrücklichen Szenen zusammenraffen können, und es wäre nicht viel dabei verloren gegangen. Diese eindrücklichen, mitunter zum Nachdenken anregenden, aber auch bedrückenden, teilweise aber auch Befremden auslösende (weil widersprüchliche), Szenen sind es letztendlich, die den Wert dieses Hörbuches ausmachen.
An den beiden Sprechern lag es hingegen freilich NICHT, dass mir der Stil im Ganzen weniger gut gefallen hat. Diese haben aus meiner Sicht ihren "Job" allgemein gut gemacht und dieses Werk akzentuiert vorgetragen, wenngleich ich mich auch an die Erzählstile erstmal gewöhnen musste.

Schlussendlich bin ich froh, damit durch zu sein. Nach dem Hören verspüre ich vor Allem eines: Erleichterung, dass es vorbei ist. Nun gut, diese Empfindung passt ja wiederum sehr gut zum Thema...

Das Hörbuch geht morgen weiter an krab-te, die es schon sehnsüchtig erwartet.

Journal Entry 35 by krab-te on Tuesday, March 24, 2009
Heute gut angekommen.
31.03.
Der Einstieg ist mir bei diesem Hörbuch nicht leicht gefallen. Alex und seine Art haben mich sehr an die früheren Zeiten erinnert, als alles das, was aus dem Westen kam gut und besonders sein musste. Die Schwierigkeiten bei der Sprache gaben dann seinen Übersetzungen die Seite zum Schmunzeln. Gut, dass es diesen Teil gab, sonst hätte ich an einigen Stellen gegen Ende jämmerlich geheult. Der Teil über die Geschichte des Schtetls hilft mir einen Zugang zur Mentalität eines Juden zugang zu finden. Wesendlich besser gefallen mir Saschas Briefe.
Als Buch hätte ich sicher nicht bis zum Ende durchgehalten. Vielen Dank

Journal Entry 36 by Ohr from Weil der Stadt, Baden-Württemberg Germany on Saturday, April 04, 2009
Alles leuchtet seit gestern bei mir :-)
Danke für's schicken, die leckere Beigabe und den Ring!


Edit 20. Mai 2009
Auf diesen Ring habe ich sehr lange gewartet und jetzt komme ich nicht dazu, ihn an zu hören. Dann darf er wenigstens weiterreisen.


Edit 23. November 2009
Fing gut an, dann wurde es mir zu verworren, schließlich hatte die CD Aussetzer; die hat ja auch schon mächtig was auf dem Buckel. Ich hoffe bei denen nach mir funktioniert's ;-)

Released 9 yrs ago (11/24/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Darf weiter zu Leserattensuse ;-)

Journal Entry 38 by Leserattensuse from Merseburg, Sachsen-Anhalt Germany on Thursday, November 26, 2009
Oh, darauf freue ich mich sehr. Danke fürs Schicken und den Ring!!!!!

Ich habe vor ca. 2 Jahren den Film gesehen und war da schon total begeistert, ich hab ihn gleich am nächsten Tag noch mal angesehen, weil einem vieles erst am Ende des Filmes klar wird und man da einiges in einem ganz anderen Licht sieht.

Auch das Hörbuch hat mir sehr gut gefallen. Der Trachimbrod-Teil kommt im Film gar nicht sooooo ausführlich vor, oder? Also die Geschichte vor Augustine.
Die Sprecher fand ich sehr gut ausgewählt und sehr anrührend. Danke für dieses wunderbare Hörbuch.

Journal Entry 39 by Schneefee from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, December 09, 2009
Wow, der Ring hat ja schon einen Bart! :-D
Vielen dank für's Schicken, ich habe mich schon sehr darauf gefreut (wenn auch eher passiv, ich hatte den Ring nämlich zwischenzeitlich schon wieder vergessen).


Update by wingSchneefeewing from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, December 14, 2009
eingelegt und CD 1 ist schon gehört: Die Trackeinteilung ist ja wohl selten mies!

Journal Entry 40 by Schneefee from Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, December 18, 2009
uuiui, schwierig. Der "Boah, was für'n tolles Buch!"-Effekt kam erst auf CD 6 und versöhnt mich im Rückblick mit so manchem. Und irgendwie hab ich das Ende nicht kapiert, auch wenn ich's berührend und schön fand.
CDs 1 - 5 ließen mich abwechselnd zwischen "Alexi, nerv mich nicht!" und "och joa, ganz gut" schwanken. Wobei mich tatsächlich Alexi am meisten genervt hat, dicht gefolgt von der unübersichtlichen Gliederung: Mal Vergangenheit, mal Gegenwart, mal vergangene Gegenwart? Eine derartig schlechte Trackeinteilung ist mir auch schon lange nicht mehr untergekommen. Und überhaupt hatte ich vom Sex mit Kindern oder Sex zwischen Kindern diese Woche eine echte Überdosis in mehreren Ami-TV-Serien.


Marienkind ist über Weihnachten auf Heimaturlaub, ihr Adresse habe ich aber schon, und der Ring reist in der ersten Januarwoche weiter.

Journal Entry 41 by Schneefee at per Post, An einen Bookcrosser -- Controlled Releases on Thursday, January 07, 2010

Released 9 yrs ago (1/7/2010 UTC) at per Post, An einen Bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

wieder auf dem Weg

Journal Entry 42 by Marienkind from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Saturday, January 09, 2010
Das Hörbuch ist bei mir. Danke.

Journal Entry 43 by wingMartschellawing from Hechingen, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, January 12, 2010
Heute bei mir angekommen! Danke fürs schicken!
Mehr von mir nach dem hören!

18.01.2010
Ich hab gestern angefangen mit dem HÖrbuch aber ich hab es nicht bis zum Ende der 1. CD geschafft. Das ist nicht meine Welt und fesselt mich garnicht. Daher hab ich das Hörbuch aufgegeben.

Wird nachher gleich in Briefkasten gesteckt!

Journal Entry 44 by wingPhysalis74wing from Wedding, Berlin Germany on Saturday, January 23, 2010
nun kann ich sagen: Hörbuch bei mir eingetroffen! Mitte Der Woche habe ich nach dem Dienst eine Benachrichtigungskarte vorgefunden um die Sendung bei meiner Post abzuholen. Leider war sie dort nicht auffindbar. Heute am Samstag wurde sie gefunden und ich habe sie gerade abgeholt.
Bei meinem ersten Foer HB habe ich mich etwas schwer getan, hoffe es wird diesmal besser. Lieben Dank für den Tee. Diesen kenne ich nicht und die Mischung hört sich lecker an. Bei momentanen -9 Grad genau der richtige Zeitpunkt gleich mal ein Tässchen zu brühen.


Nachtrag: ich werde mit den Hörbuchern von Jonathan Safran Foer nicht so recht warm

WILD RELEASE NOTES:

Kann nun endlich weiterreisen - wünsche sehr gute Unterhaltung

Möchte mich an dieser Stelle auch für das lange Festhalten der Ringe im Februar / März entschuldigen. Privater Trauerfall und dienstliche Ereignisse bedingten eine kleine BC-Auszeit.

Viele Grüße aus Berlin

Journal Entry 46 by wingPhysalis74wing from Wedding, Berlin Germany on Wednesday, March 31, 2010
Wieder bei mir in Berlin gelandet - Annahme Packstation verweigert :-/

Journal Entry 47 by wingPhysalis74wing at Hauptbahnhof in Moabit, Berlin Germany on Monday, April 05, 2010

Released 9 yrs ago (4/3/2010 UTC) at Hauptbahnhof in Moabit, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Zweiter Versuch - geht nun an die Hausanschrift - gute Reise

Journal Entry 48 by pauline61 from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 19, 2010
gut bei mir eingtroffen und kann weiter sobald ich die nächste Adresse habe, die schon angefragt ist

Journal Entry 49 by wingLesenmachtfrohwing at Nürnberg, Bayern Germany on Friday, July 23, 2010
Jetzt bei mir. Vielen Dank für den Ring und fürs Schicken.

Journal Entry 50 by wingLesenmachtfrohwing at Nürnberg, Bayern Germany on Monday, August 02, 2010
Verwirrend, das Puzzle der Einzelteile habe ich nicht zu einem Ganzen erschließen können. Warum hat ein Protagonist denselben Namen wie der Autor? Ist das Ende der CD das Ende?
Irgendwie habe ich von der Geschichte nicht alles kapiert.
Glücklicherweise bin ich nicht die einzige, der sich das Buch bzw. das Hörbuch nicht zu richtig erschließt.

Journal Entry 51 by Wasserseele at Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, October 23, 2010
Zurück zum Urspung - wird aus dem Verkehr gezogen.
Danke für die Übergabe!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.