Der Feind in meinem Zimmer: Und andere Geschichten aus der Psychotherapie

Registered by hills-of-tara of Augsburg, Bayern Germany on 11/11/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by hills-of-tara from Augsburg, Bayern Germany on Friday, November 11, 2005
Kurzbeschreibung bei amazon:

Ein Buch über die menschliche Seele. Der renommierte israelische Psychoanalytiker Yoram Yovell erzählt aus seiner Praxis, ohne seine Patienten zu verraten. Die menschliche Seele besser zu verstehen und ihr Linderung zu verschaffen, ist das Anliegen dieses faszinierenden Buches, das seine Leser emotional und intellektuell bereichert. Yovell scheut sich dabei nicht, eigene Schwächen und Vorlieben zuzugeben - so liest sich das Ganze fesselnd wie ein Roman: Eine Frau fürchtet, ihren Verlobten nicht mehr begehren zu können, wenn sie ihn heiratet. Eine andere arbeitet als Stripperin, angeblich um ihr Studium zu finanzieren. Was steckt hinter all diesen Verhaltensweisen und Ängsten?

"Das literarische Talent Yovells ist nicht weniger bemerkenswert als das von Irvin D. Yalom."
Ha'aretz, Daily Newspaper

"Dieses Buch schafft Unmögliches: Erfolgreich vereint es wunderbar erzählte Geschichten aus der Therapie mit streng wissenschaftlich begründeter Fallanalyse. In seiner Gesamtheit beleuchtet das Buch einige sehr komplexe Facetten von Psychologie, Psychiatrie und Hirnforschung. Es baut eine Brücke zwischen dem Wissenschaftlichen und dem Literarischen, zwischen der Theorie und dem Menschen - und das macht seine Größe aus. Das literarische Talent Yovells ist nicht weniger bemerkenswert als das von Irvin D. Yalom."
Ha'aretz, Daily Newspaper

Released 13 yrs ago (4/18/2006 UTC) at an einen anderen Bookcrosser in per Post, Germany -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Macht sich heute auf den Weg zu windstill.
Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 3 by windstill on Thursday, June 15, 2006
Entschuldige bitte den verspäteten Eintrag. Ich bin im Moment leider noch immer ohne eigenen Internet-Anschluss und wenn ich mal an einem PC saß, hatte ich die BCID gerade nicht greifbar.

Das Buch ist auf jeden Fall gut bei mir angekommen. Zum Lesen bin ich allerdings noch nicht gekommen. Musste erst noch ein paar andere Ringe wegschaffen, die mal wieder alle gleichzeitig eingetrudelt waren. In den nächsten zwei bis drei Wochen werde ich's aber auch alle Fälle in Angriff nehmen. Freue mich nämlich schon die ganze Zeit darauf, es endlich mal zu lesen.

Vielen Dank nochmal für's Schicken.


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.