Die Christbaumlokomotive

by Walther Zeitler | Other |
ISBN: 3924350086 Global Overview for this book
Registered by wingHH58wing of Abensberg, Bayern Germany on 11/9/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
11 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingHH58wing from Abensberg, Bayern Germany on Wednesday, November 09, 2005
Eisenbahngeschichten rund um die Weihnachtszeit

vom Herausgeber und anderen Autoren

  • Die Christbaumlokomotive
  • Der geschnellte (gefoppte) Nikolaus
  • "Frohe Weihnachten" mit Volldampf
  • Mein besonderes Weihnachtsgeheimnis
  • Der Dackel und der Orientexpress
  • Großvaters Taschenuhr
  • St. Bürokratius feiert Weihnachten
  • Der Berchtesgaden-Pendler
  • Der elektrische Zug
  • Des Böhmfranzls Weihnachtsvision
  • Das Christkindl kam im Güterzug
  • Die Johannisbeerweihnacht
  • Weihnachten auf Posten 39
  • Das Weihnachtswunder
  • Der Christkindlzug
  • Heiliger Abend im Wartesaal
  • Weihnachten im Ausbesserungswerk
  • Weihnachtsfreude im Führerstand
  • Das verspätete Christkindl
  • Der Zug der Zeit (Gedicht)
  • Der Indianer-Fahrdienstleiter

Ilustriert ist das Buch mit einigen winterlichen Eisenbahnfotos sowie alten Eisenbahnpostkarten zum Thema "Weihnachten" bzw. "Jahreswechsel".

Als Zugabe lege ich meine Lieblings-Weihnachts-Eisenbahngeschichte bei, nämlich "Großvaters Allergie" von Margaret Betts

Journal Entry 2 by wingHH58wing from Abensberg, Bayern Germany on Wednesday, November 09, 2005
Das Buch soll als Buchring auf die Reise gehen.

Bisherige Teilnehmer:

- holle77
- namenslos
- Aldawen

Sommerpause 2006

- Biggilies
- Karlotta
- Glotzfrosch
- biggibiest
- helli2000
- Leuchtfeuer
- Garten-Fee
- ...

... und wieder zurück zu mir.

Released 15 yrs ago (11/11/2005 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

... und ab die Post nach Selm.

Journal Entry 4 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, November 15, 2005
...und heute ist es angekommen, ein kleines Büchlein, das schon beim Anschauen Freude macht, danke HH58!

Journal Entry 5 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, November 22, 2005
Auf diese Art und Weise habe ich auch mal wieder Weihnachtsgeschichten genossen, bin nämlich eigentlich gar kein Weihnachtsfan. Gleichzeitig kamen manche Kindheitserinnerungen hoch: zum Teil Geschichten, die ich von meinen Eltern gehört hatte, aber auch die Erinnerung an die alten Fahrkartenschalter mit den Pappfahrkarten, die gelocht wurden, die alten Uniformen, die Wagen dritter Klasse und was es in den Fünfzigern noch so alles gab.
Für meinen Zweck, vielleicht die ein oder andere Geschichte für meine Fünftklässler gebrauchen zu können, hat die Lektüre zwar nichts gebracht, aber für mich persönlich schon, deshalb nochmal: Danke, HH58.
Das Buch reist morgen weiter zu namenslos.

Journal Entry 6 by schubia on Monday, November 28, 2005
Huch, da wollt ich doch nur schnell einkaufen gehen und da fand ich doch noch eine kleine Überraschung - dieses Büchlein - in meinem Briefkasten.
Vielen Dank

Journal Entry 7 by schubia on Monday, December 19, 2005
Es waren echt schöne Geschichten dabei, aber leider mag ich doch mehr die "Kitch-Geschichten" über Weihnachten ;-).
Gefallen hat mir das Buch aber trotzdem. Schade fand ich es allerdings, dass ich nicht dazu gekommen bin, alle Geschichten zu lesen, weil die Zeit bei mir zu knapp war.
Ich hoffe, dass das Buch noch vor Weihnachten beim nächsten Leser ankommt :-)

Dankeschön und ein frohes Fest euch allen!

Journal Entry 8 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, December 23, 2005
Es ist da! Noch passend zu Weihnachten, danke! Auch wenn andere Ringe *eigentlich* vorher dran wären, werde ich mir dieses Büchlein passend zu kommenden Tagen gönnen :-)

Journal Entry 9 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, December 24, 2005
Ich fand's sehr schön! Allerdings habe ich auch ein ausgesprochenes Faible für Eisenbahnen, also nicht so, daß ich mir unter den Typenbezeichnungen was vorstellen und darüber fachsimpeln kann, aber das "Drumherum" und "Dahinter" - als Symbol für Transport, Fortbewegung und Erschließung. Und die alte Bahnromantik konnte man aus den Geschichten auch schön herauslesen. Der weihnachtliche Bezug der einzelnen Geschichten war auch im großen und ganzen nicht so konstruiert, zumal etliche ja wohl auf wahren Begebenheiten beruhen.

Danke für den Ring!

Edit 3.1.: Heute auf den Heimweg gebracht, so daß es sich mit einem Ring von HH58 an mich bei der Post kreuzen kann ;-)

Journal Entry 10 by wingHH58wing from Abensberg, Bayern Germany on Saturday, January 07, 2006
Die Christbaumlokomotive ist wieder wohlbehalten in ihrem Heimatbahnhof angekommen. Fahrplanmäßige Weiterfahrt voraussichtlich irgendwann im November :-)

Released 14 yrs ago (10/25/2006 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Und sie dampft wieder weiter ...

Journal Entry 12 by wingBiggilieswing from Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, October 29, 2006
Das Buch war gestern schon in der Post. Ich hätte es zwar lieber gelesen, wenn es draussen wirklich kalt ist, aber die erste Geschichte hat schon winterliche Gefühle geweckt.

Journal Entry 13 by wingBiggilieswing from Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, November 06, 2006
Die Geschichten haben mir gut gefallen und tatsächlich auch schon ein paar weihnachtliche Gefühle geweckt - da es jetzt ja auch tatsächlich etwas kälter geworden ist.

Heute (06.11.) macht sich die Christbaumlokomotive auf den Weg zu Karlotta.

Journal Entry 14 by Karlotta from Neckargemünd, Baden-Württemberg Germany on Thursday, November 16, 2006
Danke, ist angekommen.

Journal Entry 15 by Karlotta from Neckargemünd, Baden-Württemberg Germany on Monday, December 18, 2006
Es waren wirklich ein paar nette Geschichten dabei, danke für den Ring.
Das Buch reist heute weiter.

Journal Entry 16 by Glotzfrosch from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Tuesday, December 19, 2006
Heute angekommen, danke fürs Schicken!

Nachtrag vom 5. 9. 2007: Tja, leider bin ich nicht zum Lesen gekommen, und ich fürchte, das würde auch erstmal so bleiben. Das Buch macht sich deshalb (ungelesen) weiter auf den Weg du biggibiest. Trotzdem vielen Dank an HH58 für den Ring und sorry für die Verzögerung.

Journal Entry 17 by wingbiggibiestwing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Sunday, September 09, 2007
Habe das Buch gerade aus meinem Briefkasten befreit.
Werde es zusammen mit Fleddy schnellstmöglich lesen, wandert aber erstmal auf meinen MTBR.

Journal Entry 18 by wingbiggibiestwing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Wednesday, October 10, 2007
Nette Geschichten, auch wenn ich mit der Sprache so meine Schwierigkeiten hatte. Aber die Bilder sind wirklich klasse! Schon allein dafür hat sich das Buch gelohnt.

Die nächste Adresse ist bereits angefragt und sobald ich diese habe, kann das Buch weiterreisen.

RELEASE NOTES:

Befindet sich seit heute auf dem Postweg zu seiner nächsten Station. Gute Reise!

Journal Entry 20 by helli2000 from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Tuesday, October 16, 2007
Dank fürs Schicken!

Journal Entry 21 by Harry-H from Dresden, Sachsen Germany on Saturday, February 02, 2008
Beim Meet-up in der Leipziger OBCZ Mokkaflip mitgenommen.

Wirklich ein sehr schönes Buch. Mit kleinen berührenden Geschichten, die alle einen Bezug zur "guten alten Eisenbahn" haben.

19.02.2008:
Heute hat sich das Buch auf den Weg zu Leuchtfeuer gemacht - damit schließt sich der Bookring wieder.


Journal Entry 22 by wingLeuchtfeuerwing from Rostock, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Friday, February 22, 2008
Die Lok ist heute in meinem Bahnhof angekommen. Vielen Dank für das Vorbeifahren lassen.

Journal Entry 23 by wingLeuchtfeuerwing from Rostock, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Tuesday, March 18, 2008
Ich habe das Buch nun durchgelesen. Die Weihnachtsgeschichten haben mir größtenteils gut gefallen. Interessant fand ich, daß es Geschichten waren, die tatsächlich passierten. Der besondere Reiz an diesem Buch lag für mich darin, daß alle den Hintergrund Eisenbahn hatten, was in Bezug auf Weihnachten doch recht selten vorkommt. Gut fand ich außerdem, daß man mit dem Buch auch einen Einblick in das Eisenbahnerleben der damaligen Zeit bekam. Vielen Dank für diesen Ring.

Journal Entry 24 by wingLeuchtfeuerwing from Rostock, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Wednesday, April 02, 2008
Die Lok hat sich heute auf den Weg zum Heimatbahnhof gemacht, da Garten-Fee (derzeit) nicht möchte.

Journal Entry 25 by wingHH58wing from Abensberg, Bayern Germany on Tuesday, April 08, 2008
Ist wieder gut zuhause angekommen. Vielen Dank für die pflegliche Behandlung und für die "mollige" Karte :-)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.