Allein gegen die Seelenfänger

by Lea S. Laasner, Hugo Stamm | Biographies & Memoirs |
ISBN: 382185619x Global Overview for this book
Registered by seegurke123 of Bern, Bern / Berne Switzerland on 10/29/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
9 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by seegurke123 from Bern, Bern / Berne Switzerland on Saturday, October 29, 2005
die dramatische lebensgeshichte einer jungen frau,die in einer geheimnisvollen sekte aufwächst....

Journal Entry 2 by seegurke123 from Bern, Bern / Berne Switzerland on Saturday, November 12, 2005
ist als ring unterwegs....
1.bücherschlumpf
2.tati2213
3.myotis
4.seidenschnabel
5.libressa
6.mobicat
7.leseratte2301
8.
9.metaphase
10.seegurke123

Journal Entry 3 by seegurke123 from Bern, Bern / Berne Switzerland on Sunday, November 13, 2005
leas kindheit ist jäh zu ende,als sich ihre mutter entschliesst ,der kultbewegung ramtha zu folgen.die familie verkauft haus und geschäft und lebt fortan in völliger isolationin einer gemeinschaft,in der persönliche beziehungen nichts mehr gelten.in zentralamerika erwirbt die von einem guru und seinenm medium geführte gruppe eine riesige ranch.sie tarnt sich als hilfswerk,um spenden von deutschen und schweizer firmen zu generieren.
mit 13 wird lea die auserwählte des guru und von ihm sexuell missbraucht.fast 10 jahre lebt sie in der isolation,ohne schulunterricht,ohne kontakt zur aussenwelt.wie alle gruppenmitglieder ist sie absurden ritualen,indoktrinationen und mentalen manipulationen ausgesetzt.sie leidet körperlich und psychisch unter den totalitären lebensumständen und denkt an suizid.dank ihres rebellischen charakters bewahrt sie als einzige ein stück freiheitsdrang.mit 21 jahren gelingt ihr die flucht.....
ein wirklich lesenswertes buch....

Journal Entry 4 by seegurke123 from Bern, Bern / Berne Switzerland on Sunday, November 13, 2005
bitte schickt mir eine pm um am ring teilzunehmen

Journal Entry 5 by seegurke123 from Bern, Bern / Berne Switzerland on Thursday, November 17, 2005
das buch wird heute nachmittag per post via zibele zu bücherschlumpf gelangen.........

Journal Entry 6 by Buecherschlumpf from Neu-Ulm, Bayern Germany on Monday, November 21, 2005
Buch heute aus dem Briefkasten von Zibele geangelt.

Journal Entry 7 by Buecherschlumpf from Neu-Ulm, Bayern Germany on Tuesday, November 29, 2005
Hui, das buch lässt sich so gut lesen, dass ich schon fertig bin.

Es ist wirklich sehr gut und interessant. Zwischnedurch hat mich echt die Wut gepackt auf die Sektenanhänger und den "Anführer". Es it schon unglaublich was erwachsene Menschen so mit sich machen lassen, wenn ein angeblich "höheres" Ziel angestrebt wird.
Erstaunlich finde ich, dass Lea die ganzen Jahre so gut überstanden hat, ich hatte eher erwartet einen Bericht von einer schwer traumatisierten Person zu lesen.

Sobald ich die Adresse vin tati2213 habe, reist das Buch weiter.

Danke fürs Schicken und den Ring, seegurke123.

Journal Entry 8 by Tati2213 from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, December 08, 2005
ist heute endlich angekommen. Muss noch ein Ring fertig lesen, dann geht´s mit diesem weiter.

Journal Entry 9 by Tati2213 from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, December 20, 2005
Trotz des schweren Themas leicht zu lesen. Man mag ja gar nicht glauben wie sehr sich erwachsene Menschen "um den Finger wickeln" lassen... Bewundernswert wie Lea es geschafft hat sich ihre "Eigenständigkeit" zu bewahren und aus dem ganzen auszubrechen.

So wie die Adresse da ist geht es weiter zu myotis.

Danke an seegurke, dass wir durch den Ring an diesem Buch teilhaben durften.

Journal Entry 10 by myotis from Aadorf, Thurgau Switzerland on Thursday, December 22, 2005
Habe es soeben aus dem Briefkasten gefischt. Das gibt eine Lektüre über die Feiertage.
Tati2213 Dir ein Dankeschön fürs senden und seegurke123 Danke fürs mitlesen.
Schöne Festtage Euch beiden myotis

Journal Entry 11 by myotis from Aadorf, Thurgau Switzerland on Wednesday, December 28, 2005
Das Buch gibt einen Einblick in den Alltag der Sekte. Habe schon einiges gehört, aber das ist heller Wahnsinn, wie hier zum Nutzen des Guru manipuliert und betrogen wird. Für mich schokierend, wie Menschen sich freiwillig einem solchen Psychoterror aussetzen und ihre eigene Persönlichkeit aufgeben. Erschütternd und wütend zugleich, das Eltern ihrer eigen Kinder zum eigenen Nutzen derart schändlich missbrauchen können.
Lea wird noch einen steinigen Weg in der Freiheit vor sich haben.

seegurke123 dir vielen dank das meine tochter/schwiegertochter auch noch mitlesen könnnen.

geht am 17.01. per Post weiter zu seidenschnabel. Viel Spass

Journal Entry 12 by wingAnonymousFinderwing on Wednesday, January 04, 2006
geschrieben via www.bookcrossers.de

Leicht zu lesendes, spannendes Buch.

CAUGHT IN AADORF TG SCHWEIZ

Journal Entry 13 by seidenschnabel from Allschwil, Baselland Switzerland on Friday, January 20, 2006
Das Buch kam heute mit der Post bei mir an. Danke myotis fürs Schicken und seegurke123 für den Ring!
Ich werde morgen oder übermorgen mit Lesen beginnen, zuerst ist noch ein anderer Ring drann.

Journal Entry 14 by seidenschnabel from Allschwil, Baselland Switzerland on Tuesday, January 24, 2006
Der Bericht über das Leben in der Sekte hat mich sehr beeindruckt. Jede Selbstbestimmung ist weg, alle hören auf den Guru, nichts von seinen Entscheidungen wird in Frage gestellt. Wie viele Demütigungen und wie viel Unterdrückung haben die Menschen dort erlebt? Die Erwachsenen Sektenanhänger sind ja irgendwie aus "freiem" Willen in die Sekte hinengerutscht, aber die Kinder konnten sich von Anfang an nicht wehren...

Ich bewundere Lea Laasner, dass die den Ausstieg geschafft hat und jetzt den Mut hat, an der Öffentlichkeit gegen die Sekte zu kämpfen.

Sobald ich die Adresse von libressa habe, macht sich das Buch wieder auf die Reise.

Journal Entry 15 by Libressa from Meikirch, Bern / Berne Switzerland on Tuesday, January 31, 2006
Hallo Seidenschnabel
Das Buch ist gestern heil bei mir angekommen...
Ich danke Dir herzlich fürs Zusenden und den lieben Kartengruss!

Hallo seegurke123
Danke fürs Organisieren des Buchringes und dass ich mitlesen darf.
Voraussichtlich werde ich am Wochenende mit Lesen beginnen können.
Lieber Gruss!


Journal Entry 16 by Libressa from Meikirch, Bern / Berne Switzerland on Monday, February 20, 2006
Ja, es ist wirklich unglaublich, wie sich die erwachsenen Menschen im Umfeld von Lea Laasner manipulieren lassen...
Man hält es kaum für möglich!
Und trotzdem, manchmal ist dies so schnell passiert! Ich denke z. B. auch an Ehefrauen, die in ihrer Ehe die Hölle (nicht nur physisch) erleben und es kaum schaffen, da heil rauszukommen und einen Schlussstrich zu ziehen...
Ich wünsche der jungen Lea, dass sie ein selbstbestimmtes und freies Leben meistern kann!

Einen Dank an seegurke123 für das Organisieren des Rings!

Das Buch ist nun per Post unterwegs zu mobicat...

Journal Entry 17 by mobicat from Biel / Bienne, Bern / Berne Switzerland on Wednesday, February 22, 2006
per post erhalten, vielen dank.

27. Februar 2006:

Unglaublich auf was für einen Schwachsinn die Menschen alles reinfallen. Unglaublich wie die Interessen der eigenen Kinder einfach beiseite geschoben werden. Ich wünsche der Autorin alles Gute und hoffe, dass dieses Buch die gewünschte Wirkung erzielt.

Journal Entry 18 by mobicat at to a bookcrosser in sent by mail, A Bookring -- Controlled Releases on Thursday, March 02, 2006

Released 13 yrs ago (3/2/2006 UTC) at to a bookcrosser in sent by mail, A Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

ist per post unterwegs, viel vergnügen beim lesen.

Journal Entry 19 by wingAnonymousFinderwing on Thursday, March 09, 2006
Hallo!
Ich habe das Buch gerade bekommen.
Ich wede in den nächsten Tagen mit dem Lesen beginnen.

Journal Entry 20 by Leseratte2301 from Tarp, Schleswig-Holstein Germany on Saturday, March 25, 2006
Das Buch liest trotz des schweren Stoffes sehr gut.
Auch mich packte zwischendurch die blanke Wut auf den Sektenführer.
Allerdings ist es für mich unbegreiflich, wie man sich selbst so aufgeben und manipulieren lassen kann, im Glauben an höhere Sphären.Vor allem, wie man seine Kinder so im Stich lassen kann.Da blutet mein Mutterherz nur bei dem Gedanken daran.
Es ist schon faszinierend, wie sich Lea in dieser Situation praktisch alleine befreien konnte.(seelisch wie räumlich).
Ich wünsche ihr eine selbstbestimmte und freie Zukunft.
Danke an Seegurke, daß ich an diesem Ring teilnehmen durfte.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.