Die Menschenwärter

by Periklis Korovessis | Biographies & Memoirs | This book has not been rated.
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingholle77wing of Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on 10/26/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, October 26, 2005
"Der Intellektuelle Korovessis ist durch die Foldtermaschinerie der griechischen Militärdiktatur gedreht worden. Korovessis hat überlebt und hat notiert, was täglich Tausenden politischer Gefangener dieser Erde geschieht - vom einwandreien, lustbetonten, durch Befehl abgedeckten Mord bis hin zu den sehr verfeinerten Methoden stündlicher Schikane und klinischer Isolation."
Westdeutscher Rundfunk
Ein Zweitausendundeins-Buch aus den 80ern.

Journal Entry 2 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, December 11, 2009
Ein sehr bedrückendes Buch, die Darstellung der Folter in den griechischen Gefängnissen der Militärjunta. Korovessis beschreibt sehr sachlich und ohne Selbstmitleid, was ihm widerfahren ist. Gerade dadurch wirkt diese autobiographische Darstellung umso beeindruckender.

Journal Entry 3 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, December 11, 2009
Geht als RABCK an die Magdeburger Büchermeile.

Journal Entry 4 by hdemagdeburg from Magdeburg, Sachsen-Anhalt Germany on Wednesday, December 16, 2009
Danke für das Buch. Zur (Bücher-)Meile der Demokratie werden wir es in Magdeburg freilassen.

Journal Entry 5 by hdemagdeburg at - irgendwo in Magdeburg in Magdeburg, Sachsen-Anhalt Germany on Friday, January 08, 2010

Released 10 yrs ago (1/8/2010 UTC) at - irgendwo in Magdeburg in Magdeburg, Sachsen-Anhalt Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Dieses Buch ist eines der über 750 Bücher, die ab heute in den nächsten Tagen im Rahmen der „BücherMeile für Demokratie“ in Magdeburg freigelassen werden und auf neue Leser/innen warten.

Die „BücherMeile für Demokratie“ ist eine Aktion der ökumenischen Initiative „hingucken… denken… einmischen“ , um Menschen für die Themen Demokratie, Weltoffenheit und Rechtsextremismus zu sensibilisieren und auf die Meile der Demokratie am 16. Januar 2010 in Magdeburg aufmerksam zu machen.
Mit der "Meile der Demokratie" erinnert das "Magdeburger Bündnis gegen Rechts" an die Bombardierung der Stadt am 16. Januar 1945 und setzt gemeinsam mit vielen anderen ein Zeichen für ein demokratisches und tolerantes Magdeburg. Das Gedenken an den 16. Januar 1945 sowie die Stadt Magdeburg dürfen nicht für Aufmärsche von Rechtsextremen missbraucht werden.
Am 16. Januar 2010 wird sich deshalb der Breite Weg auf voller Länge vom Universitätsplatz bis zum Hasselbachplatz von 12:00 bis 18:00 Uhr in eine lebendige „Meile der Demokratie“ verwandeln.

Wir von der ökumenischen Initiative „hingucken… denken… einmischen“ danken den zahlreichen Spender/innen und Unterstützer/innen der Aktion, wünschen den Büchern eine gute Reise und den Leser/innen eine gute Lektüre!
Wir freuen uns über Nachrichten über die Weiterreise des Buches und Reaktionen zu unserer Aktion – gerne auch per Email unter info@hingucken-denken-einmischen.de

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.