Glennkill. Ein Schafskrimi (Bookring)

by Leonie Swann | Literature & Fiction |
ISBN: 3442301297 Global Overview for this book
Registered by Piggeldy of Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on 9/23/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
14 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Piggeldy from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Friday, September 23, 2005
Noch habe ich es nicht gelesen, aber das wird schnellstens nachgeholt, weil dieses Buch als "Rückwärts-Ring" auf die Reise gehen soll!

Hier ist das andere Buch!
Der Ring arbeitet sich durch die gleiche Liste durch, nur: in umgekehrter Reihenfolge :-)

Und irgendwo in der Mitte sollten sich die Bücher dann treffen; und jedes Buch reist dann zu seinem Ringstarter zurück!

Klappentext: "Eines Morgens liegt der Schäfer George Glenn tot im Gras, von einem Spaten an den Boden genagelt. Georges Schafe stehen vor einem Rätsel: Wer kann den alten Schäfer umgebracht haben? Miss Maple, das klügste Schaf der Herde, beginnt zu ermitteln.
Aber wie findet man einen Mörder? Glücklicherweise hat George den Schafen an guten Tagen vorgelesen, und so trifft sie das kriminalistische Problem nicht ganz unvorbereitet. Trotz vieler Missverständnisse kommen sie den Geheimnissen der Menschenwelt mit ihrer Schafslogik nach und nach auf die Schliche und lernen dabei eine Menge Neues über das scheinbar so friedliche irische Dorf Glennkill und seine Bewohner. Zwischen Weide und Dorfkirche, Steilklippe und Schäferwagen erwarten Miss Maple und die anderen Schafe der Herde ungeahnte Abenteuer: Nächtliche Diskussionen im Heuschuppen, heimliche Expeditionen ins Dorf, weiche Knie, verzweifelter Mut und eine Menge Weiden und Wiederkäuen sind nötig, bis sie endliche auf der richtigen Fährte sind und es ihnen gelingt, den mysteriösen Tod ihres Schäfers aufzuklären..."

Journal Entry 2 by Piggeldy from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Friday, September 23, 2005
Liste der Teilnehmer: (bitte achtet beim Weiterschicken darauf, welches Buch ihr habt!!)
  1. x-gedoens
  2. Avonlea-1 - übersprungen, da sie sich nicht gemeldet hat
  3. Svea
  4. Daine
  5. zottelken
  6. je-lirai
  7. enitsirhc72
  8. AnNtIn
  9. MaidMary & Pubaer
  10. Wasserseele
  11. Tokine (hat sich nicht gemeldet)
  12. Desaparecida
  13. Ophelia1
  14. workingmum


  15. Eclipsion - hier ist das andere Exemplar (bzw. hat sich von hier aus auf die Heimreise gemacht)!
  16. Schattenfell
  17. Rabe-de
  18. Milk
  19. hills-of-tara
  20. Suzanne4Books
  21. Mirani
  22. holle77
  23. KYH
  24. Sheepseeker
  25. Leseschaf

Journal Entry 3 by Piggeldy from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Monday, October 03, 2005
Das Buch hat mir gefallen; die Geschichte ist zwar kein Krimi im eigentlichen Sinn, aber die Schafe sind einfach zu süß!!! Und dass sie das Vorlesen lieben... Und dass sie ein Gedächtnisschaf haben... Und wegen des Testaments... Und überhaupt und sowieso...

Ich wünsche allen Ringteilnehmern ebensoviel Vergnügen beim Lesen wie ich es hatte!

Sobald ich die Adresse von x-gedoens habe, macht sich das Buch auf die Reise.

RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich noch heute auf die Reise! Viel Vergnügen beim Lesen!

Journal Entry 5 by x-gedoens from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, October 13, 2005
Ist heute bei mir angekommen und spätestens am Wochenende ist es "reif" ;-) Vielen Dank für's Schicken, ich freue mich schon drauf!

---

28. November: Das war ein sehr witziges, niedliches und erfreuliches Buch! Ich fand die Schafe mit ihren Ideen und "Problemlösungsansätzen" zum Piepen und extrem liebenswert :-)

Da Avonlea1 seit Wochen unauffindbar ist, hat das Buch heute die Reise zu Svea angetreten.

Journal Entry 6 by Svea from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Saturday, December 03, 2005
Ist angekommen, danke. Bin schon sehr gespannt, werde mich aber noch etwas gedulden müssen, ein paar Ringe sind noch vorher dran...

21.12.05:
Macht sich auf den Weg zu Daine.

Journal Entry 7 by Daine from Bremen, Bremen Germany on Saturday, December 24, 2005
Oh, klasse, ein unverhofftes Weihnachtsgeschenk ;o) Auf das Buch bin ich schon sooo lange ganz gespannt, werde es wohl über die Feiertage lesen, vielleicht kann es dann ja dieses Jahr noch weiterreisen zu zottelken...

31.12.:
Habe es ziemlich schnell gelesen, wenn man keinen Thriller erwartet, sehr schön zu lesen. Mein Lieblingssatz: "Othello weidete kühn vorbei."

Seit heute wieder unterwegs.

Journal Entry 8 by MsHopelessCase from Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, January 02, 2006
Die lieben Schafe waren schon seit dem 28.12. unterwegs und so konnten sie Sylvester in meiner Küche aus dem Umschlag befreit feiern. Ihnen geht es gut und sobald der "schatten des Windes" sich verzogen hat, werd ich sie mal von ihrer kleinen Spielwiese wieder runterholen. Dauert auch nicht mehr lang.
Danke für den Ring oder eher die Ringe ;-) und für´s weiterschicken. Ach, die Schafe möchten Euch allen auf diesen Wege ein
Schäfliches Määähhh senden, übersetzt: FROHES NEUES JAHR!

So, fand das Buch richtig niedlich, brauchte aber meine Zeit um mich einzulesen. Die Tiere sind schön beschrieben und die Eigenarten *kicher*

Endlich geht´s an je-lirai raus, mich hat leider ne Erkältung gestoppt und konnte nicht zur Post, aber heute ist die kleine Schafherde unterwegs.

Journal Entry 9 by je-lirai from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Thursday, January 26, 2006
Mäh!
War heute im Briefkasten, ich freu mich schon... :-)

Journal Entry 10 by je-lirai from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Monday, February 13, 2006
Ein ganz unspektakulärer, unblutiger, entspannender Krimi. Es hat viel Spaß gemacht, ihn zu lesen.

Ich werde es morgen enitsirhc überreichen.

Journal Entry 11 by enitsirhc72 from Bickenbach, Hessen Germany on Wednesday, February 15, 2006
Die Schafherde ist in Darmstadt angekommen und ich freue mich schon drauf.

Journal Entry 12 by enitsirhc72 from Bickenbach, Hessen Germany on Thursday, February 23, 2006
Die Geschichte an sich fand ich nicht so spannend/toll, aber die Schafe haben mich bezaubert. Ich liebe sie! Vor allem Mopple, das gefrässige Gedächtnisschaf. Meine absolute Lieblingsszene war die, in der Mopple sich durch das Loch in der Scheunenwand zwängte und über Ratten nachdachte. So süß!

Sobald ich die Adresse von AnNtIn habe, schicke ich das Buch weiter.

Journal Entry 13 by AnNtIn from Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 06, 2006
Am Wochenende bei mir angekommen - heute "endlich" der Entry dazu!
Sobald das jetzige Buch zu Ende gelesen ist kommt Glennkill an die Reihe...bin schon seeeeeehr gespannt!

Danke an enitsirhc72 fürs Schicken!

Journal Entry 14 by AnNtIn from Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 19, 2006
ein super super super süßes Buch, welches mich oftmals zum Lachen aber eigentlich immer zum Schmunzeln gebracht hat.

Die Geschichte wird gegen Ende etwas verworren finde ich, aber es ist schön dass Georges Traum für die Schafe in Erfüllung geht.

Auch ich finde die einzelnen Schaf-Charaktere sehr süß und detailgetreu gezeichnet. Mir hat immer noch am besten Mopple the Whale gefallen. *blinzl*

Sobald ich die Adresse habe geht das Buch weiter an Wasserseele!

Danke fürs Lesenlassen an Piggeldy

Edith: Wasserseele macht Urlaub deswegen soll das Buch zuerst an MaidMary!

Released 14 yrs ago (3/27/2006 UTC) at Büchersendung in per Post, An einen Bookcrosser -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

wird am Montag an MaidMary verschickt - sie wird es dann, sollte das andere Buch noch nicht so weit sein, an Wasserseele weiter geben.

Mäh ihr Schafe und gute Reise!

Journal Entry 16 by MaidMary from finding my place, Somewhere -- Controlled Releases on Tuesday, March 28, 2006
Heute ist das Buch angekommen - danke für's Schicken, AnNtIn! Ich bin schon sehr gespannt...

Edit: Nachdem Pubaer nun schon seinen Kommentar hinterlassen hat, schiebe ich meinen auch mal ein. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Ich hatte zwar recht früh einen Verdacht, der in die richtige Richtung ging, fand es aber trotzdem spannend. Den Reiz von Glennkill macht für mich weniger der Krimi aus, als die Erzählweise - die ungewöhnliche Sicht der Schafe. Dadurch wurden einige "wichtige Indizien" erst recht spät enthüllt, weil sie für die Schafe einfach nicht wichtig waren, während andere "unwichtige Details" hervorgehoben wurden. Gegen Ende wurde es für meinen Geschmack fast ein bisschen zu fantastisch, aber naja, es sind eben doch Ausnahmeschafe. ;-)

Ein erfrischendes Buch, das mich oft hat schmunzeln lassen. Danke für's Mitlesen lassen!

Journal Entry 17 by pubaer from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Sunday, May 07, 2006
Habe mir das Buch noch schnell geschnappt, nachdem MaidMary es fertiggelesen hatte. Eine hübsche Geschichte, noch dazu aus einer ungewöhnlichen Perspektive erzählt. Hat mir gut gefallen.

Journal Entry 18 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, July 07, 2006
Ich fand die Schafe gestern halb verdurstet im Briefkasten und habe sie erst einmal zum Wässern und Ausruhen auf den TBR-Hügel geschickt.

Journal Entry 19 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, October 03, 2006
Ich bitte um Entschuldigung dafür, dass die Schafe ein Vierteljahr auf meiner Weide standen und nicht ihrem natürlichen Wandertrieb nachgehen konnten. Da ich die Handlung durch das Hörbuch schon kannte, konnte die Geschichte mich nicht mehr völlig fesseln, und so haben sich immer mal andere Bücher dazwischengeschoben.

Mein Fazit: Die Schafe sind sehr herzig, die Auflösung finde ich immer noch unbefriedigend, selbst lesen ist in diesem Fall besser als Frau Sawatzki lauschen.

Da Tokine sich nicht auf meine Adressanfragen gemeldet hat, traben Miss Maple und Kumpane jetzt zu Desaparecida. Viel Spaß!

Journal Entry 20 by Desaparecida from Coburg, Bayern Germany on Monday, October 09, 2006
Super! Nun sind die Schafe also auch bei mir auf der Durchreise. Habe auch ganz saftiges Gras draußen vor der Terrassentür, zum Mähen mit der Sense ist es nicht hoch genug und zum Mähen mit dem Elektro-Mäher ist die Wiese zu nass. Aber für die liebe Schafherde ist das satte Grün ideal. Habe Mopple, Miss Maple und Co. schon durch das Hörbuch kennen lernen dürfen, ich war einfach zu ungeduldig, wollte beim Schafskrimi auch mitreden können.
Freue mich nun aufs Lesen!
@ Piggeldy: Vielen Dank für den Ring!
@ Wasserseele: lieben Dank fürs Schicken!

Journal Entry 21 by Desaparecida from Coburg, Bayern Germany on Sunday, February 11, 2007
Schluck! Ist Glennkill wirklich schon 4 Monate bei mir? (Arbeite ich jetzt tatsächlich schon wieder so lange?) Habe immer wieder ein paar Seiten gelesen, die Geschichte ist so schön geschrieben. Miss Maple (dachte anfangs, das sei eine Art Druckfehler aber die Entstehung des Namens ist putzig, auf so etwas muss man erst einmal kommen) ist eine Detektivin ganz nach meinem Geschmack. Überhaupt die gesamte Herde.

Als ich mich für den Ring angemeldet habe, wusste ich noch nicht, dass ich zeitgleich mit Eintreffen des Buches einen Vollzeitjob finden würde. Zuerst schien es auch nicht so, als ob ich diese Krankheitsvertretung lange machen würde. Daher habe ich bisher den Ring auch nicht weitergeschickt. So lange hatte ich ja noch keinen Ring liegen. Sorry. Die Adresse von Ophelia1 ist schon erfragt, wenn ich sie habe, ziehen die Schafe auf die nächste Weide.

Das Hörbuch kenne ich inzwischen; dachte bei der vorletzten, ich wüsste schon alles, und die Auflösung bewies mir das Gegenteil.

Habe alle Nici-Schäfchen, die sich bei mir im Laufe der Jahre angesammelt haben, aus den Untiefen einer Kiste befreit, entstaubt und aufgestellt, ich werde hier noch zum Schaf-Sammler.

Vielen Dank für diesen Ring!

18.02.07
Schreibe Ophelia1 heute nochmals an.

Released 13 yrs ago (2/24/2007 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Nach anfänglichen PM-Problemen kenne ich nun Ophelias Adresse; heute bringe ich Glennkill zur Post.
Ich wünsche viel Vergnügen beim Lesen!

Journal Entry 23 by wingOphelia1wing from Goslar, Niedersachsen Germany on Monday, February 26, 2007
Vor einer Stunde auf der Treppe gefunden, meine Vermieter haben es freundlicherweise in Empfang genommen. .-))
Wird heute abend noch begonnen, vielen Dank für's Schicken!

Nachtrag 02.03.2007:
Schneller als erwartet habe ich das Buch schon durch.
Sehr niedlich geschrieben, mir hat das Buch gut gefallen, auch wenn es, wie schon mehrfach erwähnt, kein "richtiger" Krimi ist. :-)) Einige Male hat es mich wegen der tierischen Perspektive an "Felidae" erinnert, im großen und ganzen sind die beiden Bücher allerdings nicht vergleichbar.

Danke, das ich mitlesen durfte!

Sobald ich workingmums Adresse habe, reist das Buch weiter.

Journal Entry 24 by wingworkingmumwing from Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, March 08, 2007
Das Buch lag heute im Briefkasten und wird baldmöglich gelesen. Allerdings haben noch 2 andere Ringe Vorrang!

21.03.07:
Ich fand die Kriminalgeschichte als solche ziemlich langweilig. Was mich am Lesen gehalten hat, das waren eindeutig die Schafe! Liebenswerte Tiere mit allen möglichen Macken. Wollte uns die Autorin da einen Spiegel vorhalten? Eine humorvolle Unterhaltung, nicht mehr und nicht weniger!

Journal Entry 25 by Piggeldy from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Thursday, March 29, 2007
Das Buch ist gut wieder zu Hause angekommen! Sagt mal, ihr habt das Buch gar nicht gelesen, oder? Das kann doch nach anderthalb Jahren Reise mit 13 Teilnehmern nicht mehr so gut aussehen!!! ;-) Ich bedanke mich bei allen für die pflegliche Behandlung des Buchs :-)

Jetzt kommt es auf jeden Fall in meine PC, ob ich es nochmal ausleihe, weiß ich noch nicht.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.