Hinter goldenen Gittern

by Choga R. Egbeme | Literature & Fiction |
ISBN: 3548363040 Global Overview for this book
Registered by erazer68 of Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on 9/19/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
10 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by erazer68 from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, September 19, 2005
Mit 42 Jahren zieht Lisa Hofmayer zusammen mit ihrem Ehemann nach Afrika. Sie kommt sich dort überflüssig und einsam vor. Doch dann begegnet sie dem reichen Afrikaner David und ihr Leben verändert sich schlagartig.: Lisa bricht mit ihrer deutschen Familie und wird Davids 33. Frau. In ihrer neuen Großfamilie - 48 Frauen und 76 Kinder - findet sie eine nie gekannte Geborgenheit. Bald schon wird ihre kleine Tochter Choga geboren. Choga verbringt in Gesellschaft ihrer zahllosen Halbgeschwister eine glückliche Kindheit im Harem. Aber als sie langsam zur Frau heranreift, geschieht etwas Schreckliches. Mit grausamer Härte entscheidet ihr Vater über ihr weiteres Schicksal: Choga wird gezwungen, einen viel älteren Mann zu heiraten. Um seine Autorität zu beweisen, misshandelt er sie brutal. Lisa befindet sich in einem schrecklichen Gewissenskonflikt: Soll sie dem Unglück ihrer Tochter tatenlos zusehen oder mit allen Gesetzen des Harems brechen und Choga zur Flucht verhelfen?

Journal Entry 2 by erazer68 from Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, September 22, 2005
Das Buch geht als Bookray auf die Reise.

Teilnehmer:

1. Rayon
2. ladyalberich
3. Hippo57
4. AnNtIn
5. Psammy
6. paradise192
7. Mary-T
8. astridpetra
9. Piggeldy
10. Iceage91
11. heidibojangles
12. Conejita
13. ...
14. sillesoeren
15. Zoe1971


Released 14 yrs ago (9/26/2005 UTC) at RABCK in -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Das Buch ging heute per Post zu Rayon. Viel Spaß damit.

Journal Entry 4 by Rayon from Schwerte, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, September 29, 2005
...wo es heute ankam. Später mehr!
Vielen Dank für den Ring an erazor 68!

Journal Entry 5 by Rayon from Schwerte, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, October 12, 2005
Ich war erschüttert, was eine Mutter zuläßt, die in der westlichen Welt aufgewachsen ist. Wie kann man seinem Kind nur so etwas zumuten? Trotzdem ein interessanter Einblick in die Welt des Harems. Das ist wieder mal so ein Buch, was ich ohne Bookcrossing sicher nicht gelesen hätte. Danke dafür!
Sobald ich die nächste Adresse habe, fliegt es weiter!

RELEASE NOTES:

Ist unterwegs zu Ladyalberich. Viel Spaß damit!

Journal Entry 7 by LadyAlberich from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 18, 2005
ich habe post!
habe mich echt darüber gefreut und bin schon gespannt auf das buch... mehr dazu dann später.



Journal Entry 8 by LadyAlberich from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, October 29, 2005
ein athmospärisch dichtes buch, dass mich sehr bewegt hat.
auf der einen seite war ich überrascht, das man einen harem als schutzbietende heimat erleben kann, auf der anderen haben mich chogas "schicksalsschläge" traurig gemacht.

vielen dank an erazer68- ohne diesen ring wäre mir ein interessantes buch durch die lappen gegangen!

Journal Entry 9 by Hippo57 from Meckenheim, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, November 04, 2005
Das Buch ist heute bei mir angekommen und liegt bereits auf meinem MTBR :o) Drei sind noch vorher dran - ich bemühe mich, VERSPROCHEN !!

Journal Entry 10 by Hippo57 from Meckenheim, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, December 06, 2005
Ein echt lesenswertes Buch. Ich wusste garnicht, was hinter Haremsmauern so alles geschieht.

Das Buch geht wieder auf die Reise, wenn ich denn AnNtin`s Adresse bekomme.( Hab schon PMt, aber bisher keine Antwort.)

Journal Entry 11 by Hippo57 from Meckenheim, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, December 10, 2005
Habe das Buch heute Mittag unserer netten Briefträgerin in die Hand gedrückt. Sie schickt es auf den Weg...
Gute Reise und viel Lesevergnügen!

Journal Entry 12 by AnNtIn from Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, December 19, 2005
am Wochenende angekommen!
Danke an Hippo und die liebe Briefträgerin fürs Schicken!
Ich hoffe auf die Weihnachtsferien und werde es dann in einer stillen Minute lesen!

Journal Entry 13 by AnNtIn from Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, December 25, 2005
Ein sehr interessantes Buch nicht nur von der Thematik sondern auch vom Schreibstil her!
Danke an eraser für diesen fesselnden Bookring!
Habe grade die Adresse von Psammy angefordert!
Das Buch reist schnellstmöglich weiter!

Journal Entry 14 by AnNtIn at Büchersendung in per Post, An einen Bookcrosser -- Controlled Releases on Thursday, February 16, 2006

Released 14 yrs ago (2/18/2006 UTC) at Büchersendung in per Post, An einen Bookcrosser -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Ja ich weiß ich hab geschludert aber jetzt macht sich der Ring endlich auf die Weiterreise zu Psammy!
Sorry für die unerwartete Verspätung!

Journal Entry 15 by Psammy from Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 21, 2006
Es ist gut angekommen, vielen Dank, AnNtIn! Ein Entschuldigungsschreiben wäre aber nicht nötig gewesen. ;-) Es ist ja nicht so, als hätte ich nichts zu lesen... Ich war nur leicht panisch, weil ich es bei der Post verschollen wähnte. Aber jetzt ist es ja da und ich freue mich drauf! :-)

Journal Entry 16 by Psammy from Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, February 26, 2006
Ein tolles Buch, sehr spannend und mit Einblicken in eine fremde Welt.

Es hat mich erstaunt, dass es sich um einen christlichen Harem handelt, davon hatte ich noch nie gehört. Außerdem fand ich den Versuch, alle Queens und alle Kinder gleich zu halten, ein verwegenes Unternehmen bei so vielen Personen. Schrecklich, dass aus Gründen der Gleichheit einem bedürftigen Kind eine Operation verweigert wird.

Das mit den gesundheitlichen Problemen (um mal in Rätseln zu sprechen) und der Umgang damit hat mich sehr berührt.

Ich bedanke mich sehr, dass ich mitlesen durfte!

Versand am: 02.03.

Journal Entry 17 by paradise192 on Sunday, March 05, 2006
das buch ist gut angekommen! danke!!

10.05.06

ein sehr interessantes buch! mir war auch nicht bewusst dass es christliche harems gab und ich habe sehr gestaunt wie eine westliche frau sich so sehr verbiegt und sich dem ganzen unterordnet. vorallem wie sie ihrer tochter das antun konnte....ich würde eigentlich noch gerne ein paar zeilen von der mutter lesen, aus ihrer sicht der dinge....

vielen dank dass ich mitlesen durfte!

choga hat sich gestern wieder auf die reise gemacht!

Journal Entry 18 by Mary-T from Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Thursday, May 25, 2006
Das Buch ist gut bei mir angekommen. Ich bin auch schon gespannt

31.5.06
Das Buch fand ich ganz interessant.
Dass in Nigeria gerne der christliche Glauben "angenommen" wurde, aber durchaus dennoch an den eigenen kulturellen Gegebenheiten festgehalten wird - wie z.B. die Polygamie - war mir bekannt. Allerdings wusste ich nicht, dass einige reiche Herren mit ihren Frauen wie in einem richtigen Harem leben.
Eine Wendung, die mich nochmals nachdenklich machte, war als Aids gegen Ende des Buches zum Thema wurde.

update 02.06.06
astridpetra möchte wegen akutem Ring-Stau in der Liste nach hinten verschoben werden. Daher habe ich nun Piggeldy angeschrieben. Sobald ich die Adresse habe darf Choga weiterreisen.

Journal Entry 19 by Piggeldy from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Thursday, June 08, 2006
Das Buch ist gut hier angekommen, muss aber wohl ein bisschen warten :-(

Nachtrag, 4. Juli: Eine spannende Geschichte, bei der man sich nicht ganz sicher ist, ob sie nun ein Happy Ending hat oder doch eher nicht. Auf jeden Fall sehr tragisch.

Noch'n Nachtrag: Iceage mag nicht mehr mitlesen, wegen zu vielen Büchern ;-) (was soll ich denn da erst sagen!?); das Buch reist weiter zu heidibojangles.

Journal Entry 20 by wingAnonymousFinderwing on Saturday, August 26, 2006
Nun ist das Buch bei mir gelandet.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.