Der weisse Neger Wumbaba

Registered by Bean-Sidhe of Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on 8/25/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
14 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Bean-Sidhe from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, August 25, 2005
Ein kleines Handbuch des Verhörens hat Axel Hacke zusammengestellt, in dem wir dem Erdbeerschorsch begegnen und Holger, dem Knaben mit lockigem Haar, in dem Gott, der Herr, sieben Zähne hat und am Tannenbaum die Blätter grinsen. Verhörer, die in Michael Sowas Bildern unvergessliche Gestalt annehmen.

------------------------------------------------------------------

Geht zum Zwecke des Amüsemengs als Ring auf eine kleine Rundreise:

1. Wasserseele
2. Anke68
3. Weddahex
4. HH58
5. Sunny73
6. dschinny
7. CaptainCarrot
8. je-lirai
9. kruemmelmonster
10. workingmum
11. Pidray
12. eisi
13. effdeekaa

Der Ring ist geschlossen, bitte wieder nachhause ... :-)

Journal Entry 2 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, September 03, 2005
Riesen vielen Dank für den beschwerlichen Transport des Büchleins zum Mainufer-Picknick! Ich freu mich schon sehr aufs Lesen!

Journal Entry 3 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Sunday, September 04, 2005
Ächz! Schnief! Röchel!
Ich wisch mir immer noch die Tränen von den Backen. Habe mich gestern abend beim Lesen in den Schlaf geweint (das ganze Bett war am Wackeln, weil es mich so geschüttelt hat) und heute morgen konnte noch nicht einmal die Aussicht auf eine Tasse Kaffee mich zum Verlassen Wumbabas verlocken - und wieder flossen die Lachtränen reichlich.

Prädikat: Ganz wumbaba!

Bean-Sidhes Einverständnis voraussetzend, habe ich den weißen Neger gerade für einen kurzen Zwischenstop Geograph in die Hand gedrückt (als Entschädigung für die durch meine Lachstürme entgangene Nachtruhe).

Edit 6.9.2005:
Wumbaba ist unterwegs zu Anke68. Möge er ihr Herz ebenso erfreuen!

Journal Entry 4 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Tuesday, September 13, 2005
ist heute bei mir angekommen - ich bin schon ganz gespannt drauf

Journal Entry 5 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Tuesday, September 13, 2005
... eigentlich wollte ich nur mal ein bisschen reinschnuppern, aber dann hab ich´s in einem Rutsch durchgelesen. Das geht ja bei 63 Seiten auch ganz flott.

Tränen gelacht hab ich nicht, aber an manchen Stellen manchmal schon ziemlich losgekichert. Besonders bei Texten, die mir selbst bekannt waren, und ich mir z.B. das Lied mit dem verhörten Text vorsingen konnte - "verdammter Bär" fand ich besonders nett...

Mit den Kirchenliedern und Gebeten (außer beim Weihnachtskapitel) konnte ich dagegen nicht so richtig viel anfangen.

Alles in allem ist dies aber ein nettes kleines Buch zum Schmunzeln, und die Bilder sind auch sehr schön dazu. (Ich sag nur: Erdbeerschorsch...) :-)

Sobald ich die Adresse von Weddahex hab, geht das Buch weiter.


RELEASE NOTES:

hab´s völlig vergessen, das Buch ist ja schon längst unterwegs an die nächste Station...

Journal Entry 7 by Weddahex from Ludwigshafen (Rhein), Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, September 20, 2005
"just call me an island sleaze"

Also ich hab ehrlich Tränen gelacht!!!

Mein Vater und mein Bruder durften es am Wochenende auch lesen und waren ebenfalls völlig hinüber :-)
Ich habe es mir jetzt bestellt und werde es Weihnachten verschenken :-)

Sobald ich die Adresse von HH58 hab geht es wieder auf die Reise

Journal Entry 8 by wingHH58wing from Abensberg, Bayern Germany on Saturday, September 24, 2005
Ich habe den weißen Neger ... nee, das darf man ja jetzt nicht mehr sagen wegen der "political correctness" ... also, den weißen Schwarzen (???) ... jedenfalls, ihr wisst schon, das Buch eben ... auf alle Fälle habe ich es gerade aus meinem Briefkasten gezogen :-). Danke schon mal fürs Schicken ! Vielleicht kann ich es irgendwo dazwischen schieben, es ist ja nicht sooo dick.

Journal Entry 9 by wingHH58wing from Abensberg, Bayern Germany on Monday, September 26, 2005
Da das Büchlein ist ja, wie schon erwähnt, nicht so dick, da habe ich es mal eben zwischendurch gelesen. Zuerst dachte ich mir: "Naja, ganz unterhaltsam - aber manchmal doch etwas weit hergeholt ..." - bis die Stelle mit der tobenden Säge kam. Ich habe mich in meinem Bett gekringelt vor Lachen, als ich mir die Szene bildlich vorgestellt habe. Wer hat denn das arme Werkzeug nur so geärgert ? Oder ist hier gar ein Massenmörder am Werk ? Texas Chainsaw Massacre, oder was ? Mein Kollege neben mir hat heute schon ganz komisch geschaut, als ich plötzlich ohne äußeren Anlass zu kichern begann ...

Und ich konnte bei diesem Buch sogar noch was lernen: Dass mit den "Näglein" in "Guten Abend, gut Nacht" keine Eisenwaren gemeint sind, wusste ich schon als Kind. Nur dachte ich bis gestern, das sei eine altertümliche Form von "Nelken". Jetzt weiß ich, dass in Wirklichkeit Flieder gemeint ist.

A propos "Gute Nacht": Jetzt gehe ich aber ins Bett. Ich wünsche Euch allen einen erholsamen Schlaf. Und morgen früh, wenn Gott will, werdet Ihr wieder gewürgt :-)

Vielen Dank nochmal an Bean-Sidhe für diesen erheiternden Buchring ... und morgen kann er seine Reise gleich fortsetzen.

P.S.: Die Bilder sind auch recht nett. Vor allem der hübsche Grabstein vom Rentier Schulze :-)

Released 13 yrs ago (9/27/2005 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

... und ab die Post :-)

Journal Entry 11 by Sunny73 from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Saturday, October 01, 2005
Das Buch ist gestern wohlbehalten bei mir angekommen und hat sofort meinen Feierabend gerettet nach einem Sch...tag im Büro!
Leider konnte ich bis zum Meet-Up gestern abend nur ein paar Seiten lesen...

Vielen Dank an bean-sidhe für den Ring und an HH58 fürs Schicken.

Journal Entry 12 by Sunny73 from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, October 06, 2005
Das Buch hatte ich schon am Sonntag durchgelesen, komme aber erst jetzt dazu, hier etwas zu schreiben.

Ein wirklich kurzweiliges Buch, bei dem ich auch Tränen gelacht habe. Am besten gefallen haben mir der "Erdbeerschorsch" und der "Eichhörnchen-Sheriff"!

Mit den klassischen Gedichten und den Kirchenliedern konnte ich allerdings nicht so viel anfangen.

Werde das Buch auch bestellen und meinem Chef zu Weihnachten schenken, der heißt nämlich auch Holger.

Sobald ich die Adresse von dschinny habe, kann das Buch weiterreisen.

Journal Entry 13 by Sunny73 at BookRing in Book Ring, A Bookring -- Controlled Releases on Wednesday, October 12, 2005

Released 13 yrs ago (10/8/2005 UTC) at BookRing in Book Ring, A Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Das Buch ist nun auf dem Weg zu dschinny.

Journal Entry 14 by wingdschinnywing from Hamburg, Hamburg Germany on Sunday, October 16, 2005
Am Freitag angekommen. Danke! Kann auch gleich losgehen mit lesen ;-)

Journal Entry 15 by wingdschinnywing from Hamburg, Hamburg Germany on Tuesday, October 18, 2005
So, schon fertig. Ich kann Wasserseele nur zustimmen: ganz wumbaba! Zum Schmunzeln und zum Lachen istfürjeden etwas dabei. Werde mindestens ein Exemplar zu Weihnachten verschenken ;-)

Kann dann demnächst weiter zu CaptainCarrot.

21.10. Hat sich gestern auf den Weg gemacht.

Journal Entry 16 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, October 24, 2005
Gerade saß Wumbaba im Briefkasten - bin gespannt! Ich brauche Weihnachtsgeschenke für viele nette Kollegen - nach Euren Einträgen zu schließen könnte dies das Richtige sein!

Journal Entry 17 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, October 26, 2005
Große Büffelherden regieren bald die Welt!

Eichhörnchen-Sheriff! Die Bilder von der russischen Leberwurst und den Tauben, die hören - entzückend! Habe 7 Bücher bestellt, das erste wird morgen verschenkt.

Und noch zwei Beiträge:
Meine Mutter hat in der Schule ein schönes Volkslied gelernt, das ich gerne von Sowa gemalt hätte:
Ich bin ein kleiner Zimpelfritz und hab ein weiß Gesicht
(Ich bin ein freier Wildbretschütz und hab ein weit Revier)
Und:
Als ich im Kindergarten war, wurde (lange her) vor dem Frühstück ein Tischgebet gesprochen:
Jedes Tierlein hat zu essen,
jedes Blümlein trinkt ein Bier,
hast auch unser nicht vergessen,
lieber Gott, wir danken dir.

Morgen reist das Buch weiter an je-lirai - viel Vergnügen!

Journal Entry 18 by je-lirai from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Saturday, December 17, 2005
Das Buch war nun eine Weile hier und hat mir viel Spaß gemacht. Ich musste mich zusammenreißen, um nicht alles auf einmal zu lesen und das Lesevergnügen in die Länge zu ziehen. Und nachdem ich einmal durch war, habe ich ein paar Kapitel noch mal meinem Freund vorgelesen und wie beim ersten Mal gelacht. :-)
Ich wollte hier schreiben, welcher Verhörer mir am besten gefällt, aber dafür sind es einfach zu viele...
Vielen Dank für diese wunderbare Lektüre!

Journal Entry 19 by kruemmelmonster on Wednesday, February 15, 2006
Endlich hat er es geschafft! Der weisse Neger Wumbaba ist heute Morgen doch noch bei mir angekommen. Nachdem er schon im Dezember den ersten Anlauf gestartet hatte und anscheinend in der Packstation einen Aufenthalt hatte der mir nicht gemeldet wurde ist er wieder zurück. Abeer je-lirai hat ihn ein 2.Mal verschickt und nach einer längeren Reise ist er nun endlich bei mir angekommen!
Ich hab ihn auch direkt angefangen zu lesen und bin schon fast durch. Hoffentlich hat er eine bessere Reise zum nächsten Aufenthalt.

Edith 17.02: Das Buch ist sehr witzig und erinnert uns daran das keiner perfekt ist. Als ich klein war habe ich Texte auch immer falsch interpretiert. Also war es auch ganz schön, das man diesen schönen Fehler nicht ganz alleine hat.
Habe das Buch gestern zur Post gebracht.

Journal Entry 20 by wingworkingmumwing from Nürnberg, Bayern Germany on Monday, February 20, 2006
Heute aus dem Briefkasten gefischt - bin sehr gespannt!

Journal Entry 21 by wingworkingmumwing from Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, March 05, 2006
boah... was bin ich froh, dass ich nicht die Einzige "Verhörende" im Lande bin, deren Phantasie seit Kindestagen mit unbegreiflichen Wörtern und Texten durchging :-). Ich sag nur: "Gottes Sohn, Opi lacht",- das habe ich nämlich jahrelang gesungen und stellte mir dabei immer meinen lustigen weißhaarigen Opa inmitten der Engelschar vor...

@HH58: Die "Näglein" in "Guten Abend, gut Nacht" hielt ich übrigens auch immer für Nelken!

Das Büchlein eignet sich sehr gut als Geschenk, ich habe mir auch schon zwei gekauft.

Sehr schön finde ich die Bilder, die das Ganze etwas auflockern, vorallem der "Erdbeerschorsch" hat sich wohl für lange Zeit in mein Gehirn gebrannt.

Sobald ich grünes Licht von Pidray habe, kann das Buch weiterreisen.

Journal Entry 22 by Pidray from Bendorf, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, March 11, 2006
... und da ist es schon !
So schön schmal ... ich glaub, das wird ein Vordrängler ;-)

12.03.2006 fertig! Ich wußte es doch, der Neger steigt nicht nur aus den Wiesen sondern auch aus/von den TBR-Stapeln !
Aus meinem Nur-mal-kurz-reinlesen wurde ein Zuende-Lesen des kurzweiligen Büchleins ... man wünscht sich direkt ein Nachfolgeband!

Auch mir gefielen die Büffelherden und der Erdbeerschorsch am Besten und ich werde zum Schlager "Griechischer Wein" endlich mal Grinsen können!
Hier noch mein Lieblings-Verhörer (bevor ich Englisch lernte), den ihr bestimmt auch kennt:
Don Camisi (Words don´t come easy ...)

Journal Entry 23 by Pidray at on Friday, March 17, 2006

Released 13 yrs ago (3/17/2006 UTC) at

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

verschickt an:
Eisi
viel Spaß beim Lesen !

Journal Entry 24 by Eisi from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, March 21, 2006
Das Büchlein ist eingetroffen und ich bin doch sehr erleichtert, das es wirklich nur ein "Büchlein" ist. So kann es sicher bald weiterreisen.

Jetzt habe auch ich endlich die Zeit gefunden das Büchlein zu lesen *schäm*. Ich fand es sehr witzig, das mit dem Näglein kam mir auch schon immer merkwürdig vor, aber ich habe bis jetzt nicht herausfinden können, was da gemeint war. Ansonsten hat mir am Besten der Erdbeerschorch gefallen *g*.

Sobald ich die nächste Anschrift habe, darf das Büchlein auf die Reise gehen.

Journal Entry 25 by effdeekaa from Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, May 13, 2006
Und da ist es auch schon bei mir angekommen, danke! Ein paar Häppchen hat mir meine Mitbewohnerin schon daraus vorgelesen - so lange bis die Lachmuskeln schmerzten (was nicht lang dauerte).

Sobald ich das aktuelle Ringbuch durchhab, werd ich's aber ganz genüsslich von vorne bis hinten lesen.

Journal Entry 26 by effdeekaa from Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Thursday, May 25, 2006
*gacker*

Wie kommt es, dass zur Zeit jedeR aus unserer WG beim Betreten der Küche nicht "Guten Morgen" oder "Hallo" sagt, sondern fröhlich "Kriech nicht da rein, das ist das Blut der Erde" schmettert?!?! X-D

Sooo, vielen Dank liebe Bohne für den Ring, sobald ich Deine Adresse hab geht es an Dich zurück.


PS.
Ich hoffe ihr kennt neben Don Camisi auch den Hitero Jack... ;-)

Journal Entry 27 by Bean-Sidhe from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, June 10, 2006
Wumbaba ist wieder zuhause und kann sich erst mal eine Weile ausruhen.
Vielen Dank allen Beteiligten.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.