Eine Katze im Diamantenfieber

by CAROLE NELSON DOUGLAS | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3612273728 Global Overview for this book
Registered by Huhn of Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on 8/23/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
17 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Huhn from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, August 23, 2005
Männer und andere Probleme: Privatdetektivin Temple Barr hat von allem die Nase voll. Zur Ablenkung besucht sie daher einen Talentwettbewerb für Romanschriftstellerinnen und trifft allerlei skurille Menschen: verschollene Tanten, alte Freunde, die ihren gestählten Körper als Model verkaufen möchte, schmierige Italiener-Machos ... Als Temples Freund Cheyenne jedoch plötzlich von einem Pfeil durchbohrt zu Boden sinkt, haben die Probleme sie wieder. Gemeinsam mit ihrem schnurrenden Partner Midnight Loui, dem massigen Gourmet, Charmeur und Katzendetektiv, setzt sie sich auf die Spur des Mörders. Und diesen Beistand auf vier Pfoten hat sie auch bitter nötig, denn der Fall ist komplizierter als erwartet - und weitaus gefährlicher ...



Bookray-Teilnehmer:

1. 140704
2. Washti
3. Quilterin100
4. pterry-96-wm
5. Lemmy
6. zarzamora
7. Ikopiko
8. ekaterin4luv
9. Rosenfrau
10.coco7
11. baltruma
12. phoenixfeather
13. bija007
14. etilka
15. JimYounger----->Ist im Moment hier!
16. tigerle



...und danach darf es hin reisen wo es möchte! :-)

Journal Entry 2 by Huhn from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, August 29, 2005
Geht heute mit der Post an "140704" - viel Spaß damit! :-)

Journal Entry 3 by 140704 from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Wednesday, August 31, 2005
Ist schon angekommen - das geht in letzter Zeit immer echt flink. Im Sommerloch gibt's wohl nicht so viel Post auszutragen. Danke für's Schicken! :-)

Journal Entry 4 by 140704 from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, September 16, 2005
Midnight Louie ist vorgestern zu Washti abgereist.
Meine Meinung:
Dieser fünfte Band der Temple-Barr-Midnight-Louie-Reihe war (nach dem allerersten) der zweite, den ich gelesen hab.
Mein erster Eindruck war: man sollte die Bände möglichst der Reihe nach lesen, um die Verwicklungen der Hauptpersonen um TB und ML mitzukriegen. Es scheint ansonsten ein bißchen chaotisch ...
Mein zweiter Eindruck: das zieht sich aber ... ;-)
Gesamteindruck: das Konzept, das sich im 1. Band bewährt hat, ist noch vorhanden; TB stolpert immer wieder in brisante Situationen, die von ML sehr individuell kommentiert und teilweise auch gerettet werden. Aber im Unterschied zum ersten Band zerfasert die Handlung hier zu sehr, die Stuart-Weitzman-Schuhe, die Göttliche Yvette ...
Aber das Szenario ist sehr hübsch: ein Kongress von Liebesromanautorinnen (also von Damen, die unsere so beliebten PMHR-Romane schreiben ;-) ) mit Schönheitswettbewerb von männlichen Covermodells, die sich alle mehr oder minder durch viele Muskeln und wenig IQ auszeichnen.
Das ist alles ziemlich witzig geschrieben, bis zur (dann doch überzeichneten) Karikatur einer völlig verblödeten Möchtegern-Schauspielerin als Moderatorin einer Preisverleihung. Und so gesehen ist es vielleicht kein furchtbar aufregender Krimi, aber trotzdem eine unterhaltsame Lektüre.

Journal Entry 5 by Washti from Glinde, Schleswig-Holstein Germany on Monday, September 19, 2005
Lag heute im Briefkasten und wird zügig gelesen, habe gerade das erste Midnight Louis Buch durch!

Journal Entry 6 by Washti from Glinde, Schleswig-Holstein Germany on Thursday, September 29, 2005
Das war jetzt schon mein 4. Midnight Louie Krimi und mir gefällt die Art mit den unterschiedlichen Perspektiven immer noch gut, aber nun reicht es auch erst einmal ;-)
Unangenehm aufgefallen ist mir allerdings die ständige Falschschreibung von "Sie" und "Ihr/e", einfach grauenhaft! Ich erinnere nicht, dass es in den ersten Büchern, die ich gelesen habe so massiv aufgetreten ist. Das stört für mich das Lesevergnügen erheblich.

Aber dennoch insgesamt eine vergnügliche Lektüre für Krimifreunde!

Sobald ich das Okay von Quilterin100 habe, geht's weiter.

Journal Entry 7 by Quilterin100 from -- Irgendwo in Niedersachsen --, Niedersachsen Germany on Saturday, October 08, 2005
Heute angekommen...Danke schön! Werde mich zügigst dranmachen.

Journal Entry 8 by Quilterin100 from -- Irgendwo in Niedersachsen --, Niedersachsen Germany on Thursday, October 13, 2005
Und schon durch! Ich habe auch dieses Buch mit Midnight Louie wieder gerne gelesen. Sympathische Hauptpersonen, nicht zu blutrünstig, witzig geschrieben, ein entspannender Krimi. Geht heute weiter an pterry-96-wm.

Journal Entry 9 by pterry-96-wm from Hannover, Niedersachsen Germany on Thursday, October 20, 2005
Das Buch ist gestern wohlbehalten bei mir angekommen. Danke schön!
Ich weiß nicht, wie lange ich brauchen werde, aber zwei mitteldicke Buchringe sind auf jeden Fall noch vorher dran. Ich beeile mich!
Hanna :-)

Journal Entry 10 by pterry-96-wm from Hannover, Niedersachsen Germany on Sunday, October 30, 2005
Das Buch war leider gar nicht mein Fall.
Das kann aber auch daran liegen, dass dies der 5. Band der Serie ist und ich die anderen Bände nicht gelesen habe.
Nach genau 100 Seiten habe ich das Buch jedenfalls aud der hand gelegt. Ich musste zwar ein paar mal schmunzeln bis dahin, aber die Autorin hat es nicht geschafft, mein Interesse zu wecken.
Ich schicke das Buch weiter, wenn ich Lemmys Adresse habe.
Hanna

Journal Entry 11 by Lemmy from Hamburg - Eimsbüttel, Hamburg Germany on Friday, November 04, 2005
Heute lag das Buch bei mir auf dem Schreibtisch - der Ring ist wirklich megaschnell. Parallel habe ich mit Hilfe vieler BCler die vier davor liegenden Bände erhalten und gerade den dritten durch. Es dauert also noch ein Buch lang, bis ich ins Diamantenfieber einsteigen kann. Bei diesen kurzweilige, spannenden Büchern wird das aber sicher nicht allzulange sein.
Dank für's Schicken, für den Ring und den guten Tipp mit der ganzen Serie!!!

Journal Entry 12 by Lemmy from Hamburg - Eimsbüttel, Hamburg Germany on Saturday, November 12, 2005
Das war ja wieder ein herrlicher Schmöker!!! So viele witzige und skurrile Situationen, am herrlichsten der selbstgetextete Liebesroman. Aber auch die Beziehungsgeschichte bleibt spannend. Natürlich geht's bald mit dem nächsten Band weiter. Wer den auch lesen möchte, melde sich gerne bei mir. Danke noch mal für den schönen Ring!

Journal Entry 13 by zarzamora from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Saturday, November 26, 2005
Nachdem das Buch eine knappe Woche auf der Post verbringen musste, halte ich es nun unversehrt in meinen Händen...

Journal Entry 14 by zarzamora from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Saturday, December 10, 2005
Das Buch war nicht so ganz mein Fall, auch wenn es sich um einen Katzenkrimi handelt. Es war ziemlich langatmig, die Figuren (sogar die Katze) waren mir mehr oder weniger unsympathisch und spannend wurde es erst ganz zum Schluss...

Sobald ich die nächste Adresse habe, reist das Buch weiter.


17. 12. 2005: Seit heute auf dem Weg zum nächsten Leser...

Journal Entry 15 by wingIkopikowing from Hesel, Niedersachsen Germany on Monday, December 19, 2005
Das Buch ist gestern bei mir angekommen !

Journal Entry 16 by wingIkopikowing from Hesel, Niedersachsen Germany on Saturday, December 24, 2005
Danke für den Ring. Da ich im Moment einen kleinen Ringstau habe, wird es etwas dauern. Ich bitte, dass ich gedrängelt werde, wenn es zu lange dauert ;-)

Ich wünsche euch allen ein frohes Weihnachtsfest und heute Abend viele Bücher unter dem Baum !

08.02.2006
Es war für mich das erste Buch dieser Reihe und hat mir überhaupt nicht gefallen. Vielleicht hätte ich die ersten Bände vorher lesen sollen... Ich habe mich bis ca. zur Hälfte durchgekämpft, dann aber weggelegt. Jetzt kann es weiterreisen.

RELEASE NOTES:

Das Buch ist auf der Reise zu ekaterin4luv.

Journal Entry 18 by ekaterin4luv from Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, February 22, 2006
Dieser Katzenkrimi ist heute angekommen.
Mal sehen: ich kenne jetzt schon die Katzenkrimis von Rita Mae Brown und Sneaky Pie Brown und auch die Reihe, Die Katze, die....
Nun wartet also Midnight Louie auf mich.

Journal Entry 19 by ekaterin4luv from Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, February 25, 2006
Ich fand es ganz nett zu lesen, aber nichts Überragendes. Irgentwie hat mich Temple Barr mit ihrem Schuhtick nicht gereizt.
Aber wenigstens habe ich es endlich wieder mal geschafft, einen Ring schnell zu lesen.

Rosenfrau wurde gerade benachrichtigt, es geht also bestimmt bald weiter.

Journal Entry 20 by Rosenfrau from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, March 24, 2006
Komm ich nach einer Woche reisen wieder zurück, sind plötzlich 3 statt 2 Katzen da ;-) Midnight Louie hat sich reingeschlichen... Und ringelt sich erstmal entspannt auf dem TBR zusammen *g*

Journal Entry 21 by Rosenfrau from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 24, 2006
Tja - ich hab's ziemlich einfach diesmal - ich schließ mich vollumfänglich der Rezension von 140704 an ;-) Mit dem Zusatz: dieser arrogante, nichtsnutzige "mysteriöse Max" ging mir in diesem Band unsagbar auf die Nerven! Viel sympathischer war er mir als reine Erinnerung!

Und jetzt? @Huhn - hat sich denn niemand mehr auf den gigantischen Midnight-Louie-Aufruf im Forum gemeldet?

Released 13 yrs ago (5/12/2006 UTC) at To another Bookcrossing member in By Post, By Post -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Sorry für die Verzögerung - der K(r)ampf mit den Postöffnungszeiten...
Seit heute morgen stromert ML zur nächsten Leserin, viel Spaß

Journal Entry 23 by wingcoco7wing from Sprendlingen, Rheinland-Pfalz Germany on Wednesday, May 17, 2006
Ist angekommen, muss aber noch ein Weilchen liegen bleiben. Ich habe nämlich noch nicht mal Band 1 gelesen (ist aber schon unterwegs). Das geht aber allen, die nach mir eingetragen sind, genauso :-)

Journal Entry 24 by wingcoco7wing from Sprendlingen, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, December 07, 2006
Ich weiß nicht so recht: am Anfang fand ich es recht spannend (vor allem wegen des mysteriösen Max, der dann nur noch nervt), dann zog es sich ziemlich. Das Umfeld mit diesem Kongress ist wieder zum Schreien komisch, aber Temple kam mir diesmal ziemlich blass vor: sie lässt sich die ganze Zeit vorschreiben, was sie zu tun hat, das wird auch durch diesen Schuhwahn nicht sonderlich besser.
Ja, ich glaube, so alles in allem kann ich mich auch 140704 in ihrer Bewertung anschließen.

Das Buch wandert weiter zu baltruma.

Journal Entry 25 by baltruma from Uplengen, Niedersachsen Germany on Tuesday, December 19, 2006
Das kenne ich schon! Darum reist es so weiter. Es ist das Buch, dass mich dazu bewogen hat, überhaupt damit anzufangen.

Ich meine, ich hätte die Adresse von Phoenixfeather noch...Sobald ich das Päckchen fertig habe, geht es weiter.

Journal Entry 26 by phoenixfeather from München, Bayern Germany on Wednesday, January 10, 2007
So, Louie ist wohlbehalten angekommen und darf sich demnächst auf meinem Kopfkissen zusammenrollen. ^^

Journal Entry 27 by phoenixfeather from München, Bayern Germany on Saturday, January 13, 2007
...kaum ists ausgelesen, schon flattert das nächste Buch herein! Kätzische Vorraussicht?

Jedenfalls: ich finde es langsam seltsam, dass sich Temple ohne die geringsten Probleme überall einschleichen kann. Der ach-so-mysteriöse Max nervt einfach - ich habe das Gefühl, dass er bloß auftauchen durfte, um bei Temples und Matts aufkeimender Beziehung dazwischenzufunken.
Louis andererseits ist wie immer genial, und Temples Schuh-Obsession und ihre gnadenlose Jagd sind doch ein schöner Kontrast zu Mord und Totschlag.


Das Buch darf dann im Doppelpack weiterreisen.

Edit: und schon (?) auf dem weg.

Journal Entry 28 by bija007 from Ginsheim-Gustavsburg, Hessen Germany on Thursday, February 08, 2007
HÜLFE!!! Jetzt habe ich den Midnight Louie nicht mehr im Doppelpack, sondern im Vierpack - ob ich das überlebe? Bitte habt eingedenk der Bücherschwemme nach meinem Urlaub etwas Geduld mit mir. Es wird auf jeden Fall länger dauern, bis dieser Band weiterreisen kann. Danke fürs Schicken phoenix!!

Edit 17.03.2007

Also dieser Band hat mir am wenigsten gefallen. Das merkt mal schon daran, dass ich für das Buch länger gebraucht habe als für die anderen. Natürlich gefallen mir die Charaktäre nach wie vor nur die Story war echt lahm. Ich kann nur hoffen, dass Band 6 wieder besser wird. Sobald die Anschrift vom nächsten TN vorliegt, reist ML weiter.

Journal Entry 29 by bija007 at BookRay in -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany on Tuesday, March 20, 2007

Released 12 yrs ago (3/20/2007 UTC) at BookRay in -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

...und weiter geht's mit Midnight Louie. Er darf die nächste TN besuchen. Viel Spass mit dem Buch!!

Journal Entry 30 by etilka from Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, March 29, 2007
Das Buch ist heute angekommen. Danke!
Ich muss noch andere (wenige) Bücher "abarbeiten", aber dann freue ich mich auf den Katzen-Detektiv.

01.05.07
Hm, irgendwie war das Buch nicht so nach meinem Geschmack. Ich hatte oft den Gedanken, dass es egal ist, wie es ausgeht, weil die Story doch so unrealistisch und abgedreht ist. Es lag aber nicht an der Idee mit dem Katzendetektiv, denn es gibt schon "Katzenbücher", die mir gefallen. Andererseits hat das Buch total lustige Passagen, über die ich herzlich lachen musste. :-)
Danke für den Ray!
Demnächst schicke ich den Mitternachts-Kater dann weiter auf die Reise.

Journal Entry 31 by Borschtsch from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, May 15, 2007
Das Buch ist gestern bei mir angekommen, vielen lieben Dank fürs Schicken :)

Update 09.06.07: Midnight Louie konnte sich bisher noch nicht so recht entschließen, wen er als nächstes besuchen möchte. Deshalb erholt er sich jetzt erst mal von seinen kriminalistischen Aktivitäten und fängt bei mir ein paar Mäuse, bis er ein neues Reiseziel gefunden hat. ;)

Journal Entry 32 by wingtigerlewing from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Saturday, June 23, 2007
So, nun sind ja alle erwarteten Abenteuer von Midnight Louie da!

edit 03.09.2007:
Irgendwie hat mir dieser Band bisher am besten gefallen. Midnight Louie ist diesmal wieder mehr als Dedektiv involviert und mir gefällt auch dieser Wechsel zwischen tierischer und menschlicher Sichtweise ganz gut. Von Max hatte ich mir wesentlich mehr erhofft, aber es wird schon mal nicht sein letzter Auftritt in der Serie sein. Wie ich mittlerweile feststellen musste wurden von den ca. 18 Bänden nur 6 übersetzt und da die Geschichten ja wie ein roter Faden durch alle Bücher laufen finde ich es schon schade, dass man dann in der Luft hängenbleibt.

Journal Entry 33 by wingtigerlewing from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, July 22, 2008

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.