Selbs Justiz (Hörbuch mit Hans Korte)

by Bernhard Schlink | Audiobooks |
ISBN: 3899030486 Global Overview for this book
Registered by Wasserseele of Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on 8/7/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
25 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Sunday, August 07, 2005
Privatdetektiv Gerhard Selb, 68, wird von einem Chemiekonzern beauftragt, einem "Hacker" das Handwerk zu legen, der das werkseigene Computersystem durcheinanderbringt. Bei der Lösung des Falles wird er mit seiner eigenen Vergangenheit als junger, schneidiger Nazi-Staatsanwalt konfrontiert und findet für die Ahndung zweier Morde, deren argloses Werkzeug er war, eine eigenwillige Lösung.

Selbs erster Fall, 487 Minuten, gelesen von Hans Korte

Journal Entry 2 by Wasserseele from Hahnstätten, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, August 08, 2005
Aus Selb werden zwei parallel laufende Hörbuchringe mit folgenden TeilnehmerInnen (Reihenfolge vorläufig, wird noch korrigiert):

Ring 1:
  1. enitsirhc72, Darmstadt, HES
  2. je-lirai, Frankfurt, HES
  3. FightClub, Frankfurt, HES
  4. GottfriedBenn, Frankfurt, HES
  5. Kari-H, Bad Nauheim, HES
  6. holle77, Selm, NRW
  7. sintra, Bonn, NRW
  8. Sheepseeker, Bonn, NRW
  9. Huhn, Bonn, NRW
  10. bigbooklover82, Radbruch, NDS
  11. Quilterin100, Bad Pyrmont, NDS
  12. humptydumpty, Metzingen, BAW
  13. Scholly, Vaihingen, BAW
  14. Gabria, Stuttgart, BAW
  15. sun-beetle, Zürich, CH
  16. Schatzfee, Günzburg, BAY
  17. Daine, Bremen
  18. MathildaS, Dannenfels, RLP
  19. whipcord, Dillenburg, HES
  20. goldpet, Zweenfurth, SXN
  21. kathom, Berlin, D
  22. Lilo37fee, Kelheim, BAY, D
  23. Du?

Ring 2:
  1. Aprille, Bochum, NRW
  2. sillesoeren, Hürth, NRW
  3. Ikopiko, Hesel, NDS
  4. husky, Nussloch, BAW
  5. Jukes, Eisingen, BAW
  6. Marienkind, Braunschweig, NDS, D
  7. Schneefee, Dortmund, NRW, D
  8. kallisto, Essen, NRW
  9. Du?

Journal Entry 3 by Wasserseele at Bockenheim, Café Extrablatt in Frankfurt am Main, Hessen Germany on Tuesday, August 09, 2005

Released 14 yrs ago (8/9/2005 UTC) at Bockenheim, Café Extrablatt in Frankfurt am Main, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Der Ring startet als Beitrag zur Stadt-Land-Fluss-Release Challenge beim heutigen Treffen in FfM.

Journal Entry 4 by enitsirhc72 from Bickenbach, Hessen Germany on Wednesday, August 10, 2005
Danke für die CD Wasserseele.

Journal Entry 5 by enitsirhc72 from Bickenbach, Hessen Germany on Monday, August 29, 2005
Mir hat das Hörbuch ziemlich gut gefallen. Es ist jetzt zwar nicht superspannend und fesselnd, aber doch interessant. Ich mochte vor allen Dingen die Verknüpfungen zwischen Selbs Privatleben und dem Fall und vor allen Dingen zischen der Vergangenheit und der Gegenwart. Nach CD 2 (oder so) habe ich mich gefragt, was denn jetzt noch kommen soll, aber da ging es ja erst richtig los. Ich freue mich auf weitere Fälle mit Selb.

Die CD geht beim Picknick am 3.9. an die nächste Hörerin weiter.

Journal Entry 6 by je-lirai from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Wednesday, September 14, 2005
Ist jetzt bei mir...

Journal Entry 7 by je-lirai from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Tuesday, October 04, 2005
So, es ist noch ungehört, aber da sich bei mir ein kleiner To-Be-Heard-Stapel bildet und ich gar nicht so viel putzen & bügeln kann, habe ich eine Kopie gemacht (die sich nach dem Hören selbst zerstören wird) und die CD weiter gegeben. Und, ähm, ja, *räusper*, ich habe vielleicht geschielt, auf jeden Fall habe ich die CD bei FightClub in den Briefkasten geworfen und somit die Reihenfolge etwas verändert. Sorry, sollte nicht sein....

Journal Entry 8 by FightClub on Friday, October 07, 2005
Bin grade ganz spät Heim gekommen und was finde ich im Briefkasten
diese nette Überraschung:-)))

Vielen Dank je-lirai für vorbei bringen. Und natürlich ebenfalls
vielen Dank Wasserseele für diesen Ring. :-)))

Es macht doch immer wieder Spaß!


Edit: Oh weh, ich habe ein so schlechtes Gewissen, das ich so lange gebraucht habe, aber sobald ich die Adresse habe geht's weiter.

Journal Entry 9 by GottfriedBenn from Heidesheim am Rhein, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, January 05, 2006
Vielen Dank an FightClub!

Die CD lag wie abgesprochen in meiner Packstation - mit leckeren Bonbons!
Ich verspreche hiermit hoch und heilig, die CD bald weiter zu senden. Kari-H schicke ich auch gleich eine Nachricht, damit auch die anderen auf der Liste nicht mehr so lange warten müssen...

GottfriedBenn

Journal Entry 10 by wingAprillewing from Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, February 01, 2006
Ich habe die Selb-Krimis gelesen, n a c h d e m ich den Vorleser gelesen hatte. Damals hatte ich den Eindruck von Enttäuschung. Den will ich jetzt noch einmal überprüfen. Schlink hat, glaube ich, noch einen weiteren Krimi geschrieben: Die gordische Schleife.
Mal hören....
Danke für die Mühe, die du dir gemacht hast, liebe Wasserseele.

Journal Entry 11 by GottfriedBenn at per Post in x, Hörbuchring -- Controlled Releases on Thursday, February 09, 2006

Released 13 yrs ago (2/8/2006 UTC) at per Post in x, Hörbuchring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Eine wunderbare Vorleserstimme hat mich vom Schlafen abgehalten! Die CD ist uneingeschränkt zu empfehlen!
Seit gestern ist der Hörbuchring zu Kari-H unterwegs.
Und vielen lieben Dank an Wasserseele! GottfriedBenn

Journal Entry 12 by Kari-H from Bad Nauheim, Hessen Germany on Thursday, February 09, 2006
Ich kam gerade von einer Dienstreise zurück - und im Briefkasten erwartet mich eine CD! Welch schöne Überraschung, ich freue mich schon aufs Hören. Insbesondere, da ich das Buch vor Jahren schon mal gelesen habe.

Journal Entry 13 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, February 17, 2006
Das Hörbuch ist heute bei mir angekommen, danke Kari-H.

Ein feines Hörbuch, das mir so manche Autofahrt versüßt hat. Spannend und gut vorgelesen!

Journal Entry 14 by sintra from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 21, 2006
Hab die CD heute aus dem Briefkasten gefischt. Ich bin gespannt!

Journal Entry 15 by sintra from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, February 25, 2006
Tolles Buch, toller Sprecher! Ich hatte mir bislang immer mal vorgenommen, die Selb-Krimis zu lesen, konnte mich dann aber doch nie dazu aufraffen...
Jetzt hat mir Selbs Justiz und sein eigenwilliger Protagonist sehr gut gefallen, und ich bin schon gespannt auf die beiden anderen Audioringe.

Die CD wird am kommenden Donnerstag beim Meet-Up an Sheepseeker übergeben.

Journal Entry 16 by Sheepseeker from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, March 03, 2006
Übergabe erfolgreich! -> TBH

Journal Entry 17 by Sheepseeker from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 13, 2006
Kann mich vorbehaltlos sintras Meinung anschließen: Tolles Hörbuch, das ich sicher auch als Buch prima gefunden hätte. Hans Korte kommt realtiv weit oben auf meine 'Empfehlenswerte Sprecher'-Liste. Ich freue mich auf die beiden anderen Teile!

Vielen Dank für die Ringe, Wasserseele!

Die CD wird beim nächsten Bonner Meet-Up an Huhn übergeben...

Journal Entry 18 by Huhn from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, March 25, 2006
"Leseschaf" war so lieb und hat die CD beim Bonner-Meetup für mich mitgenommen!!
Ein dickes Dankeschön an Wasserseele, Sheepseecker und Leseschaf! :-)

Journal Entry 19 by Huhn from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, March 30, 2006
Wirklich ein gutes Hörbuch - gute Geschichte und angenehmer Sprecher!! :-)
Freue mich schon auf die weiteren Hörbücher von "Selb" ...
Die CD hat sich heute auf den Weg zu "bogbooklover82" gemacht - viel Spaß damit.

Journal Entry 20 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Friday, March 31, 2006
Ist heute hier angekommen, wird wohl im Urlaub gehört und reist danach dann weiter!

Journal Entry 21 by wingAprillewing from Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, May 07, 2006
Das Hörbuch reist in zwei Formaten, deshalb die "Einschübe" zwischen meiner Ankunftsmeldung und meiner Abreisebestätigung (dieses Format geht weiter an sillesoeren), und zwar morgen.

Ich habe die Romane in der falschen Reihenfolge gehört, was aber nicht ganz schlimm war, weil ich alle auch schon gelesen hatte.
In einer Hinsicht war es sogar gut: Selbs Justiz hat Schlink zusammen mit Walter Popp geschrieben und es ist für mich das beste der drei Bücher, weil diese Zusammenarbeit und das erste Erschaffen der Charaktere zu den vielschichtigsten Ergebnissen führte. (Später -in den beiden Nachfolgebüchern- werden mir manche Personen zu holzschnittartig überzeichnet.) Was ich beim Hören als Steigerung empfand, hätte ich sonst wahrscheinlich als abfallendes Niveau erlebt.
In einem Interview hat Bernhard Schlink gesagt: "Ich schreibe aus demselben Grund, aus dem andere lesen: Man will nicht nur ein Leben haben." Das heißt für mich, dass Schlink von einem Leser und einem Schreiber ausgeht, die sich identifizieren. Leicht kann man feststellen, dass Schlinks "Thema" (wie es der Psychiater in Selbs Betrug formuliert) die verdrängte Schuld ist, die ein jeder aus dem Dritten Reich in die Bundesrepublik Deutschland transportiert hat. Selb, Korten, Schmalz, allesamt Männer der ersten Generation, haben sich unmittelbar schuldig gemacht. (Im "Vorleser" geht es dann um die Schuld der zweiten Generation, die Schuld der Frauen, die "Erbsünde" der Kinder und Enkel der Nazis. Das Buch ist heute in NRW eine Art Pflichtlektüre in Klasse 11.)
Wo es um die bundesrepublikanischen Altlasten geht, finde ich die Krimis auch sehr gelungen, wo es um gesellschaftliche Phänomene 45 Jahre nach Kriegsende geht, finde ich vieles klischiert. Vor allem die Frauenfiguren können mich nicht überzeugen! Männer- und Frauenrollen sind so grob gezeichnet, dass es mir manchmal wehgetan hat. (Über den Germanistikprofessor Kirchberg, der den Betroffenheitsjargon einiger Geisteswissenschaftler seiner Zeit vom Stapel lässt, konnte ich eher schmunzeln, als über den geilen Chirurgen... Geschmacksache, wie vieles.)

Ich möchte deshalb meinen Kommentar mit einer kommentierten Szenenbeschreibung abschließen, nicht ohne vorher noch kurz Dank zu sagen und zu bestätigen, dass ich mich insgesamt eher gut unterhalten fühlte.

Selb trifft die Witwe Schmalz auf dem Friedhof: "Sie trug einen altmodischen schwarzen Wintermantel (...) und ein erbarmungswürdiges kunstledernes Handtäschchen. Es gibt in meiner (i.e. Selbs) Generation Frauengestalten, bei deren Anblick ich alles glaube, was die Prophetinnen der Frauenbewegung schreiben, obwohl ich es nie gelesen habe." Diese bedauerte Frau hat mitten im Winter im Roman Hacke und Gießkanne (sic!) für die Grabpflege dabei und da möchte ich dann sagen: Es gibt in Selbs Generation Männergestalten, die sind so weit entfernt von den Gegebenheiten und Pflichten der Lebensbasis, die sie allersamt den Frauen aufgebürdet haben, dass sie auf mich reichlich weltfremd wirken..... (Jeder, der auch nur einmal Grabpflege gemacht hat, - eine elemantare Kulturtechnik übrigens, weiß, dass man im Winter keine Hacke mitnimmt, weil der Boden gefroren ist, und erst recht keine Gießkanne, denn alle Wasserhähne sind wegen der Frostgefahr im Winter abgedreht!) Ach, Männer...., manchmal bedauere ich sie, selbst wenn sie kein erbarmungswürdiges Handtäschchen, sondern nur ihre alten Klischees und ihr chauvinistisches "Selbs Bild" im Kopf mit sich herumtragen... Das ist noch erbarmungswürdiger!

Journal Entry 22 by wingsillesoerenwing from Hürth, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 10, 2006
So, heute kam dann der dritte, aber eigentlich erste Selb bei mir an. Nach Aprilles Hinweis hatte ich die anderen beiden erst einmal auf Halde gelegt, nun werde ich mir alle drei in der richtigen Reihenfolge anhören, sobald mir jemand einen Rechner mit Soundkarte zur Verfügung stellt, ich meinen Disc-Man wieder finde oder mein Landy (im Golf ahben wir noch altmodische Kassetten) aus der Werkstatt zurück ist.

Journal Entry 23 by bigbooklover82 from Garlstorf, Niedersachsen Germany on Friday, July 28, 2006
So, endlcih gehört. Ganz nett, aber nicht herausragend. Ich hatte mir irgendwie etwas anderes darunter vorgestellt.

Nun reist es endlich (!!) weiter, sorry für die Verspätung, aber hier ging es mächtig rund.

Journal Entry 24 by Quilterin100 from -- Irgendwo in Niedersachsen --, Niedersachsen Germany on Tuesday, August 08, 2006
Naja, so schlimm war die Verspätung sicher nicht...hier liegt das eine oder andere Buch und türmt sich sogar schon der eine oder andere Audioring ;-)
Jetzt ist die Justiz jedenfalls angekommen und wartet aufs Hören.......
Danke fürs Schicken!

Journal Entry 25 by wingsillesoerenwing from Hürth, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, October 12, 2006
HURRA!

Ergänzung 22.11.2006: Feines Buch, toller Sprecher, ich freue mich schon auf die zweite Folge

Journal Entry 26 by humptydumpty from Pfullingen, Baden-Württemberg Germany on Friday, November 17, 2006
Heute morgen habe ich Selbs Justiz als MP3 aus dem Briefkasten befreit, lieben Dank an sillesoeren fürs Schicken und an Wasserseele fürs Mithörenlassen! Wenn mich meine Recherche nicht getäuscht hat, handelt es sich bei Selbs Justiz um den ersten Band der Selbs-Trilogie, und somit steht einem zweisamen Wochenende mit Hans Korte nichts mehr im Wege. Ich freu' mich drauf!

Journal Entry 27 by wingsillesoerenwing at per Post in ***, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases on Thursday, November 30, 2006

Released 13 yrs ago (11/30/2006 UTC) at per Post in ***, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Dieses Hörbuch wandert nachher bei der Abend-Hunderunde in den Briefkasten.

Journal Entry 28 by wingIkopikowing from Hesel, Niedersachsen Germany on Wednesday, December 06, 2006
Die Abend-Hunderunde war erfolgreich ;-) Das Buch ist jetzt bei mir ;-)

Ich danke!!

29.12.2006
Bewertung folgt!

28.10.2008
Ich fand die Geschichte als auch den Sprecher sehr angenehm. Zwischenzeitlich fand ich aber alles ein bisschen zu in die Länge gezogen.

RELEASE NOTES:

Ist auf der Reise zu husky.

Journal Entry 30 by husky from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, January 16, 2007
Ja hallo - daran hatte ich gar nicht mehr gedacht! Und wie es der Zufall will, habe ich vor gerade zwei tagen das Buch gelesen. Da bin ich mal gespannt, wie die Unterschiede zwischen zuhören und selberlesen so sind.
Danke Ikopiko für die Post!

Journal Entry 31 by humptydumpty from Pfullingen, Baden-Württemberg Germany on Monday, February 05, 2007
Das war ein feiner Abend mit Gerhard/Hans: gute Geschichte, gewohnt toller Sprecher. Ich bin schon ganz gespannt auf die Fortsetzung! Scholly, die nächste in der Liste, ist laut Shelf-Info bis zum 11.02. in Urlaub; ich werde sie also ab dem 12.02. kontaktieren und halte die CD solange noch bei mir.

Journal Entry 32 by wingtigerlewing from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Sunday, February 11, 2007
husky hatte sich die CDs an diesem verregneten Wochenende angehört und da ich auch weiter nichts anderes vor hatte ...

Also die Geschichte ist schon bemerkenswert. Nach 2 CDs war der Fall eigentlich schon gelöst und ich wunderte mich was da noch alles kommen sollte (weitere 5 CDs waren ja noch zu hören). Selb hangelt sich von einer Lösung zur nächsten und die Geschichte wird immer verworrener, komplizierter und - spannender. Dazu noch die schöne Vorlesestimme von Hans Korte und ein Regenwochenende war gerettet.

Journal Entry 33 by husky from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Sunday, February 11, 2007
Es gibt deshalb keine 10 Punkte, weil ich lieber ein "richtiges" Buch lese (und dieses hier habe ich vor kurzem gerade gelesen), und das hat schon 10 Punkte bekommen.
Dummerweise hab ich die Selbs in einer verdrehten Reihenfolge gelesen bzw. gehört, was aber auch nicht wirklich schlimm ist, sie sind auch für sich allein genommen schon prima. In der Rückschau empfinde ich jetzt Selbs Betrug als einen kleinen Durchhänger.
Aber zur Justiz zurück, die habe ich gerne gehört, Hans Korte hat auch sehr schön vorgelesen, man muß sich bei so einem Hörbuch aber schon arg konzentrieren, wenn man alles mitbekommen will...

Journal Entry 34 by Jukes from Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, February 13, 2007
So, nun hat sich auch der dritte Selb bei mir eingefunden, obwohl es eigentlich der erste ist. Zum Glück habe ich nun erst mal Semesterferien und das Wetter lädt auch nicht unbedingt dazu ein das Haus zu verlassen. D.h. ich werde die drei Hörbucher hoffentlich bald weiterschicken können.

Danke schon mal an Wasserseele für den Ring sowie an husky und tigerle für die lieben Grüße! :)

----------
05.04.07
Das neue Semester hat zwar schon längst wieder angefangen, aber nichts desto trotz habe ich es endlich geschafft auch diese CD's anzuhören!
Wie bei den anderen beiden Selb's auch ist der eigentliche Fall schon bald gelöst - aber die Geschichte ist damit noch lange nicht zu Ende!
Ich habe mich sehr an die angenehme Stimme des Vorlesers gewöhnt und werde sie vermissen! :)
Nein, im Ernst! Ich fand auch diese Geschichte wieder sehr gelungen, wobei ich sagen muss, dass es mir nicht so gefallen hat, wie Selb den Fall letztendlich "gelöst" hat.
Das mag aber mitunter auch daran liegen, dass ich vor kurzem ein Buch gelesen habe, in dem ein Polizist seinen Fall ähnlich "abschließt" und mir diese Häufung einfach nicht passt.

Fazit: Hörenswert!!

Die CD's werden sich baldmöglichst auf ihren Weg zu Marienkind machen!

----------
10.04.07
Heute zur Post gebracht!

Journal Entry 35 by Scholly from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Saturday, February 24, 2007
Kam heute mit der Post bei mir an; vielen Dank.

Journal Entry 36 by Marienkind from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Saturday, April 28, 2007
Das Hörbuch ist bei mir gelandet.

Journal Entry 37 by Gabria from Böblingen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, May 23, 2007
Das Hörbuch (mp3) ist mir heute von Scholly überreicht worden, vielen Dank nochmals!

Journal Entry 38 by Gabria from Böblingen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, June 20, 2007
Da ich momentan in Hörbüchern fast untergehe und leider nicht zum hören komme, darf dieses auf meinem mp3 zwischengelagert warten, bis ich mal wieder Zeit habe ;-)
Sobald die Adresse von sun-beetle da ist, kann es daher weiter gehen.

Edith 25.06. sun-beetle nimmt derzeit an keinen Ringen teil, daher wurde nun die nächste Adresse angefordert ;-)

Edith am 26.06. das Hörbuch geht heute noch raus zu Schatzfee.

Journal Entry 39 by Schatzfee from Kaiapoi, Canterbury New Zealand on Saturday, July 07, 2007
angekommen...freu mich

Journal Entry 40 by Marienkind from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Friday, July 13, 2007
Ich weiß nicht was hier los ist, aber das Hörbuch ist eigentlich bei mir und wird aber jetzt anscheindend schon weitergereicht??????????????????????????

Was soll ich jetzt machen?
OK verstanden! Es reisen eine MP 3 und CDs.

Journal Entry 41 by Schatzfee from Kaiapoi, Canterbury New Zealand on Tuesday, September 04, 2007
dar nun weiter da mein mp3 player einfach streikt

Journal Entry 42 by Daine from Bremen, Bremen Germany on Sunday, September 23, 2007
Hörbuch ist sicher in Bremen gelandet, und wird als nächstes nach dem "Jerry Cotton Projekt" im Player landen :o)


31.1.:
Geht endlich weiter zum nächsten Teilnehmer

Journal Entry 43 by MathildaS from Dannenfels, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, February 08, 2008
Danke an Daine, habe es gerade erhalten - am Montag höre ich es auf meiner nächsten Dienstfahrt und dann geht es weiter zur nächsten Station....

Journal Entry 44 by MathildaS at Dannenfels, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, August 19, 2010
Hallo,

liebe Wasserseele - ich habe es schlichtweg vergessen. Zwischendurch habe ich mal eben ein Kind bekommen, das Büro (inklusive aller Hörbücher) zusammengepackt und auf den Speicher verfrachtet, um meinem Sohn ein Kinderzimmer einzurichten. Tja, und da ist das Hörbuch auch noch und leider werde ich es die nächsten Tage sicher nicht gleich weiterschicken können.
Allerdings wird mein Sohn ab November in den Kindergarten gehen und ich dann endlich mal daran, den Speicher langsam wieder leer zu räumen - immerhin haben wir ja mittlerweile einiges umorganisert und ich kann also viele Kisten wieder auspacken (das habe ich allerdings schon seit etwa 1 Jahr vor *ggg*).
Ich habe mir aber einen quietschgelben Merkzettel mit rotem Ausrufezeichen vor die Nase gepappt, damit ich das möglichst bald mache.

Bis hoffentlich demnächst,
MathildaS

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.