Unter dem Tagmond

by Keri Hulme | Literature & Fiction |
ISBN: 3596101735 Global Overview for this book
Registered by wingNordkindwing of Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany on 8/2/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingNordkindwing from Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany on Tuesday, August 02, 2005
Ursprünglich gehörte das Buch meinem Vater, glaube ich. Jedenfalls schleppe ich das schon ganz lange mit mir rum...

In dem 600-seitigen Roman Unter dem Tagmond gelingt es Keri Hulme, die tief greifenden gesellschaftlichen Probleme Neuseelands – nationale Identität, Wiederbelebung und Integration der Maorikultur sowie die Ausbeutung des Lands – exemplarisch darzustellen. Die im Mittelpunkt stehenden Personen sind Entwurzelte; sie stehen zwischen den Kulturen, da ihre Vorfahren sowohl Maori als auch Weiße sind.
Entstehung: Das ursprünglich als Kurzgeschichte konzipierte Werk schrieb Hulme zwischen 1966 und 1978. Zunächst fand sich kein Verleger für den Roman, bis er schließlich in einem kleinen feministischen Verlag erscheinen konnte. Erst nach dem großen Erfolg des Buchs brachten es auch namhafte Verlagshäuser in den USA und Europa heraus.
Inhalt: Nachdem sie sich mit ihrer Familie überworfen hat, lebt die reiche Künstlerin Kerewin Holmes allein in einem finsteren Turm an einem wilden, unwirtlichen Ort. Eines Tages schleicht sich Simon, Findelkind und einziger Überlebender eines Schiffsunglücks, in ihre Festung ein. Der gewalttätige Junge ist stumm, aber intelligent; niemand weiß, wer seine Eltern waren. Im Dorf ist er als Dieb bekannt; immer wieder besucht er einen als Päderasten verschrienen Alten. Simon wohnt bei Joe, der nach dem Tod seiner Frau allein ist. Mit dem renitenten Kind überfordert, versucht Joe immer wieder, Simon mit brutaler Gewalt zur Anpassung zu zwingen. Auch Kerewins Beziehung zu ihrer Umwelt ist durch Aggressivität und Feindseligkeit geprägt.
Kerewin, Simon und Joe gelingt es zunächst, einander näher zukommen. Als Kerewin sich jedoch wieder zurückzieht, kommt es zum Ausbruch mörderischer Gewalt: Im Streit um Kerewins Lieblingsmesser verletzt Joe den Jungen so schwer, dass er ins Koma fällt. Das Ende des Buchs deutet eine mögliche Lösung an: In der Rückbesinnung und Neubelebung von Maori-Weisheiten finden Kerewin und Joe einen Ausweg aus der Spirale der Gewalt. Gemeinsam mit Simon wagen sie einen neuen Versuch zusammenzuleben.

Released 13 yrs ago (8/28/2005 UTC) at Hadley's - Beim Schlump 84a in Hamburg - Eimsbüttel, Hamburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Ich werde das Buch zum Meet-Up im Hadley's mitnehmen.

Journal Entry 3 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Sunday, August 28, 2005
Ich habe das Buch beim Meetup mitgenommen. Von der Autorin habe ich bis jetzt noch ncihts gehört, aber der Klappentext klang ganz spannend.

Journal Entry 4 by wingAnke68wing from Hamburg - Fuhlsbüttel, Hamburg Germany on Tuesday, October 27, 2009
Hui, das ist echt ganz schön schwere Kost. So richtig bin ich mit dem Erzählstil nicht warm geworden, und an der Story hat man auch ganz schön zu knabbern, die ist teilweise doch schon sehr verstörend. Nichtsdestotrotz ist das Buch aber sicherlich wichtig und ich bin froh, dass ich es (endlich) gelesen habe.

Und dazu taugt es noch gleich für zwei Challenges. Zum Einen habe ich es im Rahmen von gatoleers "Von hinten nach vorne"-Challenge gelesen. Und zum anderen zählt es als mein zweites Buch für Neuseeland für die 1 Jahr = 1 Land Lifetime-Challenge.


Journal Entry 5 by wingAnke68wing at Blaue Blume, Gerichtstraße 49 in Hamburg - Altona, Hamburg Germany on Thursday, March 04, 2010

Released 8 yrs ago (3/4/2010 UTC) at Blaue Blume, Gerichtstraße 49 in Hamburg - Altona, Hamburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch kommt mit zum Meetup.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.