Die Tote im Badehaus

by Sujata Massey | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3492230628 Global Overview for this book
Registered by Sunshine72 of Schwelm, Nordrhein-Westfalen Germany on 7/22/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
15 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Sunshine72 from Schwelm, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, July 22, 2005
Kurzbeschreibung
Shiroyama, ein kleiner charmanter Ort in den japanischen Bergen: Seine reiche Geschichte verheißt eine faszinierende Neujahrszeremonie, und das einladende Badehaus der kleinen Familienpension verspricht wohltuende Stunden. Die junge Englischlehrerin Rei Shimura fühlt sich wie im Paradies, als sie für ein paar Urlaubstage aus Tokio anreist. Und daß ihr gleich am ersten Abend der reizende Hugh Glendinning über den Weg läuft, betrachtet sie als gutes Omen. Am nächsten Morgen jedoch findet man die Frau des einflußreichen Geschäftsmannes Nakamura tot unter dem Fenster des Badehauses. Glendinning scheint mehr zu wissen, als er preisgibt, und zu viele Details des Falles wollen nicht so recht zusammenpassen. Reis detektivischer Spürsinn ist geweckt, doch sie ahnt nicht, daß der Täter ganz in ihrer Nähe ist ...
15.08.05 Ich hatte am Anfang rechte Schwierigkeiten richtig rein zu kommen, aber hinterher konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Ich fand es recht spannend

07.09.2005 Reserviert für Gisi!
15.11.05 Reserviert für eine Buchbox!

Journal Entry 2 by Sunshine72 at bookbox in Bookbox, Bookbox -- Controlled Releases on Tuesday, January 31, 2006

Released 13 yrs ago (1/31/2006 UTC) at bookbox in Bookbox, Bookbox -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Wandert in meine Autorinnen-BookBox!

Journal Entry 3 by babytiger from Eppingen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, March 29, 2006
Habe das Buch aus der Box genommen. Klingt interessant.... Später mehr ....

edit 10.04.
Ich konnte mich einfach nicht beherschen und habe es schon gelesen. Eine wirklich tolle Geschichte, die spannend geschrieben ist. Man bekommt auf jeden Fall Lust noch mehr von der Autorin zu lesen. Außerdem hat das Buch bei mir das Verlangen geweckt, etwas mehr über die japanische Kultur zu lernen.

Ich setzte das AVL und werde es, sofern sich kein Interessent meldet, in der 2. Auflge von babytigers wildes Durcheinander auf die Reise schicken.

Journal Entry 4 by babytiger from Eppingen, Baden-Württemberg Germany on Monday, April 24, 2006
Es haben sich sogar mehrere Interessenten gemeldet, weshalb aus dem geplanten RABCK eine Ray wird.

Folgende Crosser lesen mit:

1. Daine
2. saigon
3. Svea
4. Washti
5. tigerle
6. Sheepseeker
7. Dani75
8. starfarer2000
9. ekaterin4luv
10. paradise192
.
als letzter: Popitzes Bruder

Sobald ich die Adresse von Dain habe, geht es los.

Journal Entry 5 by Daine from Bremen, Bremen Germany on Thursday, April 27, 2006
Kam heute mit der Post, wird so bald wie möglich gelesen!

6.5.:
Wirklich ein netter Krimi, habe mich zwar köstlich über den Klappentext amüsiert (typisch englischer Landhauskrimi im exotischen japanischen Milieu), diese Beschreibung trifft es aber ganz gut. Den Fortsetzungen werde ich bestimmt nicht aus dem Weg gehen.

Journal Entry 6 by saigon from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 24, 2006
es war heut in der post, da aber noch ein Ring vorher da war muss es noch warten.

Journal Entry 7 by saigon from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 31, 2006
Eigentlich mag ich Krimis ja überhaupt nicht, aber ich hatte ja schon mal ein Buch mit Rei Shimura gelesen. Ich denke da ich mich auch für Japan interessiere mag ich diese Krimis gerne. Es war wirklich unterhaltsam und recht zügig durchgelesen. Ich werde die anderen Bücher der Reihe auf jeden Fall auch lesen. Ich hab gerade beim Buchhändler gesehen das ein neuer als TB-Ausgabe raus ist.

Journal Entry 8 by Svea from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Friday, June 16, 2006
Kaum aus dem Urlaub zurück, liegt da auch schon ein Buchring da. Muss jetzt erst mal mich und dann den TBR-Stapel sortieren, wird aber sicher bald gelesen...

21.06.06:
Auf dem Weg zu Washti.

Journal Entry 9 by Washti from Glinde, Schleswig-Holstein Germany on Saturday, June 24, 2006
Heute bei mir angekommen und steht an 3. Stelle ;-)
Vielen Dank fürs Schicken!

Journal Entry 10 by Washti from Glinde, Schleswig-Holstein Germany on Friday, July 07, 2006
7.7.06
Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Man musste sich zwar erst an die ungewohnten Namen gewöhnen (ich verwechsle dann ja gern mal die Personen ;-), aber der Krimi war sehr spannend und interessant, was so das Leben in Japan angeht, von dem ich bisher nicht allzuviel weiß.

Sobald ich die nächste Adresse habe, gehts weiter.

Journal Entry 11 by wingtigerlewing from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Saturday, July 15, 2006
Das Buch ist heute angekommen und lag schon vor meiner Wohnungstür. Hat es einfach nicht im Briefkasten ausgehalten. Es muss aber noch einen kleinen Augenblick zurückstehen, da ich grade umgezogen bin und noch Ordnung und eine neue Reihenfolge in meinen Mount TBR bringen muss.

Auf jeden Fall schon mal 1000 Dank an Washti für´s Zuschicken.

Journal Entry 12 by wingtigerlewing from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, July 26, 2006
War irgendwie schon ganz nett zu lesen, vielleicht weil ich ein absolut großer Japan-Fan bin, ansonsten hat mich die Story nicht gerade vom Hocker gehauen. Weiteren Rei Shimura-Dedektiv-Geschichten wäre ich aber auch nicht abgeneigt!

edit 27.07.: Das Buch hat sich heute auf den Weg zu Sheepseeker gemacht.

Journal Entry 13 by Sheepseeker from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, July 31, 2006
Das Buch ist heute wohlbehalten eingetroffen...

Journal Entry 14 by Sheepseeker from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, August 09, 2006
Hat mir gut gefallen, der Krimi. Ich mag diese schroffen - manchmal skurilen - asiatischen Figuren und diesmal mar auch noch der Krimi spannend. Prima!

Vielen Dank fürs lesen lassen. sobald ich Dani75s Adresse habe, reist das Buch weiter!

Journal Entry 15 by Dani75 from Rudersberg, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, August 15, 2006
Gerade hab ich den neuen Rei Shimura Krimi Japanische Perlen gelesen und freu mich jetzt auf dieses Buch. Wird gleich als nächstes gelesen!

Journal Entry 16 by Dani75 from Rudersberg, Baden-Württemberg Germany on Thursday, August 31, 2006
Ich fand es spannend und lese die Rei Shimura Krimis sowieso gerne. Bei diesem Band hab ich nun endlich auch erfahren wie sich Rei und Hugh kennengelernt haben - das hat´s für mich gleich noch interessanter gemacht!

Das Buch ist seit gestern per Post auf dem Weg zu starfarer2000. Viel Spaß damit!

Journal Entry 17 by starfarer2000 from Hamburg, Hamburg Germany on Monday, September 04, 2006
Das Buch ist gut bei mir angekommen, danke, Dani75 fürs Schicken! Ich kenne von Sujata Massay bisher nur "Tödliche Manga", das ich sehr unterhaltsam fand. Daher freue ich mich über ein weiteres Buch dieser Autorin. (Dauert vielleicht ein bisschen mit dem Lesen, da ich gerade einen weiteren Buchring angefangen habe.)

Nachtrag 23.9.: Hat mir richtig gut gefallen! Ausserdem befindet sich mein Mann gerade in Japan, dadurch entstand eine nette gedankliche Brücke beim Lesen :). Ich denke, ich muss unbedingt noch mehr über Rei Shimura lesen! Vielen dank für den Ring!

Journal Entry 18 by ekaterin4luv from Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, October 05, 2006
Das Buch kam übers verlängerte Wochenende sicher bei mir an.
Mhm, ob Die Tote im Badehaus eine gute Lektüre für den nächsten Saunabesuch wäre?

Journal Entry 19 by ekaterin4luv from Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, October 11, 2006
Tut mir leid, aber ich kann mit diesem Buch gar nichts anfangen und habe es nach knapp 100 Seiten aufgegeben. Es hat mich einfach nicht interessiert, wer die Frau umgebracht hat. Ausserdem waren mir in dem Buch zu viele geschluckte Beleidigungen oder Erniedrigungen . Einerseits kann sich Rei spitze Bemerkungen nicht verkneifen und ist nicht auf den Mund gefallen, andererseits ärgert sie sich darüber, daß sie für eine wildfremde Frau ohne Not die Kofferträgerin spielt.

Journal Entry 20 by paradise192 on Wednesday, November 01, 2006
ist gut angekommen, danke!

23.11.2006
das buch hat mir sehr gut gefallen! jetzt weiss ich endlich wo rei ihren hugh kennengelernt hat ;-)
es hat mir schöne, entspannende stunden auf dem sofa beschert ;-)

es ist schon seit ein paar tagen unterwegs zu popitze - danke dass ich mitlesen durfte!

Journal Entry 21 by Popitze from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, November 24, 2006
Das Buch ist angekommen, danke! Jetzt muss es hier nur noch ausharren bis ich mal wieder zu meinem Bruder fahre - oder er zu mir... :-)

Edit 16.12.2006
Es ist vollbracht! Ich habe das Buch meinem Bruder weitergegeben, jetzt heißt es abwarten und sehen was passieren wird... ;-)

Journal Entry 22 by Der-Blub from Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, May 03, 2007
Der Kriminalroman "Die Tote im Badehaus" ist nett und unterhaltsam geschrieben, ideal zur Entspannung und eine gute Bett-Lektüre.

Journal Entry 23 by Popitze from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, May 07, 2007
Das Buch ist in der Zwischenzeit wieder bei mir gelandet. Da ich den "Fehler" begangen habe es anzulesen (ist ja nicht so, dass ich sonst nichts zu lesen hätte), bleibt es erstmal hier, da ich jetzt doch wissen will wie es weitergeht.
Vielen Dank in jedem Fall an babytiger, das Experiment ist geglückt! :-)

09.09.2007
Ich habe eben erst gemerkt, dass ich noch gar keinen weiteren Kommentar zum längst ausgelesenen Buch abgegeben habe...
Es ist ein wirklich nettes Buch, das in angenehmer Weise und ganz unaufdringlich einen kleinen Eindruck über Japan vermittelt. Die Geschichte liest sich locker-flockig und ist ein angenehme Sofa-Lektüre gewesen. Ich kann mir gut vorstellen bei Gelegenheit wieder mal was von Sujata Massey bzw. Rei Shimura zu lesen.


Released 12 yrs ago (10/9/2007 UTC) at Ehrenfeld - Goldmund (Literaturcafé) in Köln, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Kommt mit zum MeetUp!

Journal Entry 25 by winkide from Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 09, 2007
Oh man, da will man sich heimlich ein Buch vom Meetup mitnehmen und schon bekommt es die halbe BC-Welt mit weil es vorher ein Ray war *seufz*

:-)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.