Ein Mann für jede Tonart

by Hera Lind | Women's Fiction |
ISBN: 3596247500 Global Overview for this book
Registered by wingNestiwing of Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on 7/15/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingNestiwing from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, July 15, 2005
Eine Musikstudentin verdingt sich als
Solosängerin bei Kirchenkonzerten und
wird bald von zwei zähen Verehrern mit
ernsten Absichten umschwärmt. Eman-
zipiert und lebensfroh läßt sie sich sowohl
mit dem verheirateten Arzt als auch mit
dem einflußreichen Kritiker ein, was zu
folgenreichen Komplikationen führt...

Mit Sinn für komische Situationen und
witzige Dialoge schrieb Hera Lind einen
frechen, amüsanten Roman.


Über dieses Buch
Die Heldin des Romans ist eine Musikstu-
dentin, Mitte Zwanzig, die, kaum daß sie der streng moralischen
Erziehung ihrer Tante Lilli entronnen ist, beginnt, das Leben in
vollen Zügen zu genießen. Sie verdingt sich als Sängerin bei Kon-
zerten westdeutscher Kleinstadtkultur und sieht sich alsbald
durch zwei zähe Verehrer mit ernsthaften Absichten zur um-
schwärmten Perfektfrau und Vorstadt-Callas gemacht. Prekäre
Situation: Sie läßt sich, emanzipiert und lebensfroh, wie sie ist,
sowohl mit dem verheirateten Arzt als auch mit dem einflußrei-
chen Kritiker ein. Als sie schwanger wird und durch allzu-
menschliches Versagen eine Welturaufführung platzen läßt,
bricht die Illusion vom fröhlich-freien Künstlerinnendasein jäh
zusammen. Doch wie jede gute Geschichte nimmt auch diese
eine überraschende Wendung...

Mit Sinn für komische Situationen, überraschende Slapstick-
szenen und witzige Dialoge schrieb Hera Lind einen frechen,
amüsanten Roman.


Die Autorin Hera Lind, geboren 1957, absolvierte nach dem
Abitur ein Musik- und Theologiestudium. Sie arbeitet bei einem
großen Rundfunksender in der Musikabteilung. Die Fortset-
zung zu ihrem Bestseller »Ein Mann für jede Tonart« erschien in
der Reihe >Die Frau in der Gesellschaft< unter dem Titel »Frau zu
sein bedarf es wenig« (Band 11057).


Journal Entry 2 by wingNestiwing at Radstation in Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, July 25, 2005

Released 14 yrs ago (7/25/2005 UTC) at Radstation in Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Im Eingang gleich links auf dem Tresen.

Journal Entry 3 by wingAnonymousFinderwing on Sunday, August 07, 2005
geschrieben via www.bookcrossers.de

Ich habe das Buch in der Radstation in Bielefeld am Bahnhof gefunden!
Ich werde das Buch an meine Schwester aus München weiter geben!

CAUGHT IN BIELEFELD NRW DEUTSCHLAND

Journal Entry 4 by wingAnonymousFinderwing on Thursday, August 11, 2005
geschrieben via www.bookcrossers.de

Habe das Buch von meiner Schwester bekommen, während Ich bei Ihr
in Urlaub war, (bin aus München)das Büchlein ist nicht so recht mein Geschmack,
aber muss ja nicht,vielleicht das nächste mal !Buchcrossing finde ich Genial,
Ich werde das Buch auch wieder irgendwo ablegen.


CAUGHT IN HORN-BADMEINBERG NRW DEUTSCHLAND

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.