Der Schwarm

by Frank Schätzing | Literature & Fiction |
ISBN: 3462033743 Global Overview for this book
Registered by Manfred-Lahr of Schwarzenbek, Schleswig-Holstein Germany on 7/2/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
8 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Manfred-Lahr from Schwarzenbek, Schleswig-Holstein Germany on Saturday, July 02, 2005
Vor Peru verschwindet ein Fischer spurlos. Norwegische Ölbohrexperten stoßen auf merkwürdige Organisman, die hunderte Quadratkilometer Meeresboden in Besitz nehmen. Währenddessen geht mit den Walen entlang der Küste British Columbias eine unheimliche Veränderung vor. Nichts von alledem scheint miteinander im Zusammenhang zu stehen. Doch Sigur Johanson, Biologe und Schöngeist, glaubt nicht an Zufälle. Auch der indianische Walforscher Leon Anawak gelangt zu beunruhigenden Schlüssen: Eine Katastrophe kündigt sich an. Die Suche nach dem Urheber konfrontiert die Forscher mit den schlimmsten Alpträumen.

- Frank Schätzing inzeniert den Feldzug der Natur gegen den Menschen als atemberaubendes Schreckensszenario mit Tempo und Tiefgang.

Journal Entry 2 by Manfred-Lahr from Schwarzenbek, Schleswig-Holstein Germany on Thursday, September 01, 2005
Habe das Buch nun gelesen. Echt irre...
Bekommt jetzt DEESSE, daher Status RES

Journal Entry 3 by DEESSE from Erstein, Alsace France on Monday, September 26, 2005
Manfred-Lahr hat das Buch ja netterweise für mich aufgehoben und so konnte ich es am Samstag in Empfang nehmen. Es ist ja ein Riesenschmöker - und ich hab' schon so viel davon gehört!
Leider muss er sich noch ein bisschen gedulden, denn ich hab' noch drei Bookring-Bücher "auf Halde", die gehen vor, weil jemand darauf wartet. Aber spätestens in den Weihnachtsferien ist er "fällig"! (Ist auch etwas schwer zum Mitnehmen ins Café usw.)
(Und es hatte sich auch gleich auf der Passerelle eine weitere Bookcrosserin angemeldet - vielleicht wird ja auch ein Ring draus?)

update 05.10.05:
Hier fange ich schonmal die Liste der Ringteilnehmer an (Liste noch offen!):
1. kasy
2. TalkingToHeaven (früher: guineapig)
3. MacsBooks
4. Teufelin
5. Haltestelle
6. rumble-bee
7. melu77
8. samulli
9. Schrat
10. du???

Journal Entry 4 by DEESSE from Erstein, Alsace France on Thursday, February 16, 2006
So, seit dem Wochenende hab' ich es durch!

Anfangs (die ersten ca 200 Seiten) plätscherte es so vor sich hin, aber ab dem Walangriff und dem explodierenden Hummer war es sehr fesselnd geschrieben, und ich konnte gar nicht anders, als es täglich mitzuschleifen, damit ich immer weiterlesen konnte (meine Wirbelsäule weist jetzt eine leichte Skoliose auf, da die 1000 Seiten ein ganz schönes Gewicht hatten - zu schwer um als Büchersendung zu reisen, wie ich heute auf der Post feststellen musste...)
Auch die für das Verständnis nötigen Exkurse in die Geologie und Biologie waren überhaupt nicht langweilig, und was dann erst auf dem Schiff alles passiert!!! (Aber ich will für alle Interessierten nicht zu viel verraten!)
Ein wirklich "yrres" Buch - vielen Dank, Manfred-Lahr, dass ich es lesen durfte!

Hier ein paar nette Zitate:
"Nie ließ sie Andeutungen darüber laut werden, wie das Verhältnis zwischen ihr und dem Präsidenten [der USA] tatsächlich beschaffen war - dass er es nicht mochte, wenn man ein Problem als komplex bezeichnete, weil Komplexität seinem Denken fern lag. (...) Wie sie dem Herrn des Weißen Hauses Kultur und Bildung vermittelte, seine intellektuellen Grenzen erweiterte und ihn überhaupt erst mit Ansichten und Meinungen versah, hatte niemanden zu interessieren." (S. 450 - gewisse Ähnlichkeiten mit existierenden Präsidenten der USA sind natürlich nicht gewollt und nur rein zufällig, oder?? *grins, schmunzel*)

"Mir ist schon klar, dass wir [die Amerikaner] die Moral nicht gepachtet haben. (...) ist es nicht besser, einfach alle Kraft in den Versuch einer Koexistenz zu investieren?" "Innerhalb derer jeder den anderen in Frieden lässt?" "Ja." "Späte Einsicht, Jude", (...) "Ich denke, die Ureinwohner Amerikas, Australiens, Afrikas und der Arktis hätten Ihren Standpunkt begrüßt. Diverse Tierarten, die wir ausgerottet haben, ebenfalls. (...) Das funktioniert einzig und alleine, wenn wir unsere vermeintlich gottgegebenen Ansprüche weit zurückschrauben." (S.780 - zeigt gut die Überheblichkeit der USA, finde ich...)

...und dann war da noch die Stelle (kann ich leider nicht zitieren, hab' sie nicht mehr wiedergefunden), bei der sich zwei Wissenschaftler darüber unterhalten, wie "der Schwarm" es geschafft haben könnte, das Denken und die typischen Verhaltensweisen bei anderen Lebewesen aus dem Meer auszuschalten. Die Frau (Biologin oder Wissenschaftsjournalistin...?) bemerkt, dass sie schon lange weiß, was man tun muss, damit dies bei Männern funktioniert! *grins* ;-)

Das Buch ist - mit einigen neuen Bookcrossing-labeln ausgestattet und mit Folie gut geschützt - seit heute auf dem Weg zur ersten Ringteilnehmerin, kasy. Gute Reise, Buch und viel Spaß beim Lesen, kasy!

Journal Entry 5 by wingkasywing from Nußloch, Baden-Württemberg Germany on Friday, February 17, 2006
So da ist es nun! Ein wirklich dicker Wälzer und ich bin selbst gespannt, wie ich das "lesetechnisch" meistern werde. Bin wirklich neugierig auf dieses Buch, von dem ich schon sooooo viel gehört habe.
Danke an Manfred-Lahr fürs Zurverfügungstellen und an DEESSE fürs "Päckchen" packen.

Journal Entry 6 by wingkasywing from Nußloch, Baden-Württemberg Germany on Sunday, March 26, 2006
Wow, fast 1000 Seiten und wie ich finde, kein bißchen langweilig sondern spannend und informativ. Das Buch bekommt von mir eine 10, da ich es schon toll finde, eine Geschichte, die auf so vielen Ebenen spielt, so spannend zu schreiben und man verliert auch nie den Faden.
Zitate füge ich nun nicht mehr an, bleibt einfach neugierig!
Das Buch wandert weiter so bald ich die Adresse von guineapig habe.
Danke an den Ringspender!!!!!

Journal Entry 7 by TalkingToHeaven from Ritterhude, Niedersachsen Germany on Friday, March 31, 2006
Das Buch ist heute wohlbehalten bei mir angekommen. Vielen Dank liebe kasy für's schicken und den leckeren Hasi :-))
Bin schon sehr gespannt darauf.

Journal Entry 8 by MacsBooks from München, Bayern Germany on Monday, June 19, 2006
Habe gerade Post bekommen :-)

Vielen Dank an TalkingToHeaven für's schicken und Vielen Dank an DEESSE für den Ring!

Jetzt fehlt nur noch ein verregnetes Wochenende, dann komme ich vielleicht auch mal zum Lesen ;-)

Journal Entry 9 by MacsBooks from München, Bayern Germany on Friday, June 30, 2006
Mir hat das Buch gut gefallen und nur das war der Grund, wieso ich es überhaupt geschafft habe es trotz WM und anderer Termine so schnell zu lesen. Die Ideen, die Frank Schätzing in seinem Buch präsentiert, fand ich das Beste am Buch. Am Ende erinnerte es mich etwas zu sehr an einen amerikanischen Mainstream Film aus dem Kino, der dann nur noch aus Action besteht. Sonst hätte es noch einen oder zwei Punkt mehr gegeben. ;-)

Sobald ich die Adresse von Teufelin habe, reist das Buch weiter...

Released 14 yrs ago (7/3/2006 UTC) at Postal Release in Postal release, By Mail/Post/Courier -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Habe ich soeben für Teufelin bei der Post abgeliefert.

Journal Entry 11 by Teufelin from Delmenhorst, Niedersachsen Germany on Friday, July 07, 2006
Buch ist da ... wow , was für ein Wahnsinnswälzer... er muß sich leider noch ein klein wenig gedulden , bis er an der Reihe ist ... Dankeschön Macbooks fürs Schicken und das tolle Foto ;-)(genial)...und Danke das ich bei dem Ring mitmachen darf ...

edit 19.11.2006
wow, Wahnsinn ... das ist mit Abstand das beste Buch, das ich in diesem Jahr gelesen habe , wenns auch aufgrund seiner Dicke und kleinen Schrift etwas länger gedauert hat , sorry ...
nächste Adresse ist erfragt , dann reist es weiter ...

der Schätzing ist einfach genial ...

Journal Entry 12 by Haltestelle from Groß-Umstadt, Hessen Germany on Thursday, December 07, 2006
Vielen Dank an Teuflin der Götterbote hat gerade bei mir geklingelt. Ich kann nur nicht versprechen, dass ich dieses Jahr noch mit dem Buch fertig werde...

Journal Entry 13 by rumble-bee from Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 13, 2007
Vielen lieben Dank an Haltestelle fürs Schicken! War das vielleicht eine Überraschung!
Gestern hatte ich eine Benachrichtigungskarte im Briefkasten, es sei ein Päckchen für mich da. Nanu, dachte ich, ich erwarte doch gerade gar keine Bookbox...?? Jetzt ist das Rätsel gelöst, hihi! Schon ein ziemlicher Wälzer. Aber nach allem, was man so hört, ist es wohl nur eine Frage, wann ich damit anfange. Alles weitere wird sich dann automatisch ergeben...
mal schauen, mal schauen! Melde mich bald mal wieder und unterrichte euch über den Stand der Dinge!

Journal Entry 14 by Manfred-Lahr at Schwarzenbek, Schleswig-Holstein Germany on Friday, July 15, 2011
Kam jetzt zurück. Ring geschlossen. Danke, dass es so gut klappte.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.