Tortilla Flat

by John Steinbeck | Literature & Fiction | This book has not been rated.
ISBN: 3937793380 Global Overview for this book
Registered by CrazyTabasco of Tuttlingen, Baden-Württemberg Germany on 6/20/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by CrazyTabasco from Tuttlingen, Baden-Württemberg Germany on Monday, June 20, 2005
» Band 40 der SZ-Bibliothek Gesamtedition (von Süddeutsche Zeitung)

Kurzbeschreibung
Der Krieg ist vorbei, und Danny kann endlich wieder nach Hause zurückkehren. Doch da erwartet ihn eine Überraschung: Er hat von seinem Großvater zwei Holzhäuser in Tortilla Flat, einer Paisano-Siedlung in Kalifornien, geerbt. Ein Haus überlässt er seinen mittellosen Freunden, doch schon bald brennt es nieder. Alle ziehen nun zu Danny, der sogar noch weitere Obdachlose mitsamt ihren Hunden aufnimmt. Dort führen sie ein unbekümmertes, unkonventionelles Dasein, leben einfach in den Tag hinein und sorgen sich höchstens darum, wer die nächste Flasche Wein besorgt. Der Höhepunkt des Tages besteht im "Wunder des Essens" und den vielen Gesprächen unter Freunden. So könnte es ewig weitergehen, doch eines Tages wird Danny ruhelos, verlässt die Freunde, um als Landstreicher umherzuziehen. Als er wiederkommt, ist er völlig verändert.

"Tortilla Flat" (1935) beschreibt in episodenhaften Abschnitten das Leben und Träumen derer, die am Wirtschaftswunder der USA nach dem Ersten Weltkrieg nicht teilhaben, daran aber auch gar nicht teilhaben wollen. Steinbeck erzählt äußerst unterhaltsam von liebenswerten Außenseitern, die sich nicht über den Tag hinaus sorgen und gerade deswegen ganz und gar das tägliche Leben genießen.

Autorenportrait
John Steinbeck (1902-1968) studierte Meeresbiologie an der Stanford University in Kalifornien, ohne jedoch einen Abschluss zu machen. 1929 veröffentlichte er seinen ersten Roman. Mit dem 1935 erschienenen "Tortilla Flat" gelang ihm der Durchbruch als Erzähler. "Die Früchte des Zorns" (1939) war ebenfalls ein großer Erfolg, wurde mit dem renommierten Pulitzer-Preis ausgezeichnet und schon 1940 erfolgreich verfilmt. In diesem Roman zeichnet Steinbeck ein eindringliches Portrait der amerikanischen Gesellschaft während der Wirtschaftskrise und rückt das Schicksal der Wanderarbeiter in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Nach dem Erfolg dieses Buches ging Steinbeck nach Mexiko, wo er mit dem Biologen Edward F. Ricketts eine Studie über die Fauna im Golf von Mexiko verfasste. Im Zweiten Weltkrieg arbeitete er als Kriegsberichterstatter. Nach Kriegsende folgten unter anderem die Romane "Cannery Row. Straße der Ölsardinen" (1945) und "Die Perle" (1947). 1962 wurde Steinbeck mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet.

Buchdetails
Gebundene Ausgabe (173 Seiten); Verlag: Süddeutsche Zeitung (Dezember 2004); ISBN: 3937793380

Journal Entry 2 by CrazyTabasco at Albstadt, Baden-Württemberg Germany on Monday, May 07, 2018

Released 2 yrs ago (1/7/2017 UTC) at Albstadt, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Habe das Buch heute meiner Mutter gegeben, die es nach dem Lesen an öffentlichen Plätzen oder in Cafés in Albstadt-Ebingen aussetzt. Den neuen Lesern viel Spaß damit... :)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.