Eine Liebe Swanns.

by Marcel Proust | Literature & Fiction | This book has not been rated.
ISBN: 3937793461 Global Overview for this book
Registered by CrazyTabasco of Tuttlingen, Baden-Württemberg Germany on 6/20/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by CrazyTabasco from Tuttlingen, Baden-Württemberg Germany on Monday, June 20, 2005
» Band 39 der SZ-Bibliothek Gesamtedition (von Süddeutsche Zeitung)

Kurzbeschreibung
Swann ist hoffnungslos verliebt. Seit er festgestellt hat, dass die schöne Odette einer Figur in einem Gemälde Botticellis gleicht, kann er seine Augen nicht mehr von ihr abwenden. Seine Aufmerksamkeit schmeichelt ihr zunächst, und sie führt ihn in Verdurins Salon ein. Doch nach und nach verliert sie das Interesse an Swann, der ihr aber nur noch um so bedingungsloser verfällt. Als er jedoch eines Tages mit ihrer Untreue konfrontiert wird und feststellen muss, dass Odette eigentlich eine Dame aus der Halbwelt von zweifelhaftem Ruf ist, scheint er aus einem bösen Traum zu erwachen und erkennt mit einem Mal, dass er Jahre seines Lebens mit der Liebe zu einer Frau verbracht hat, die es nicht wert war, so vergöttert zu werden.

"Eine Liebe Swanns" (1913) ist eine psychologische Studie, die Prousts Meisterschaft verrät, feinste Nuancen des Seelenlebens in Worte zu fassen und intimste Gefühlsregungen literarisch erfahrbar zu machen. So entsteht vor den Augen des Lesers ein Kaleidoskop der Emotionen zwischen erwachender Liebe, brennender Leidenschaft und verzehrender Eifersucht. Zugleich ist Prousts Text ein einfühlsames Portrait der aristokratischen Gesellschaft des fin-de-siècle mit dessen Salons und seiner dekadenten, dem Untergang geweihten Lebensart.

Autorenportrait
Marcel Proust (1871-1922) wurde in der Nähe von Paris geboren. Schon in frühen Jahren litt er unter schweren Asthmaanfällen; trotzdem absolvierte er einen einjährigen Militärdienst. Danach studierte er an der renommierten Pariser Sorbonne Jura. 1896 erschien der Erzählband "Tage der Freude". Proust führte das Leben eines Dandys und verkehrte in den höchsten Pariser Kreisen. Nach dem Tod seines Vaters 1903 und seiner Mutter 1905 zog er sich jedoch immer mehr aus dem öffentlichen Leben zurück. Bis 1919 lebte er in einer schallisolierten Wohnung, wo er sich ganz auf sein monumentales Prosawerk "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" (1913-1927) konzentrierte. "Eine Liebe von Swann" ist Teil des ersten Bandes "In Swanns Welt" des insgesamt sieben Bücher umfassenden Schlüsselwerks. Proust veröffentlichte den Roman 1913 auf eigene Kosten, nachdem der Dichter André Gide dem renommierten Verlag Gallimard empfohlen hatte, das Manuskript abzulehnen. Die folgenden Teile erschienen erst nach dem Ersten Weltkrieg und machten Proust international berühmt. Den letzten Band konnte er vor seinem Tod 1922 nicht mehr abschließen.

Buchdetails
Gebundene Ausgabe (563 Seiten); Verlag: Süddeutsche Zeitung (Dezember 2004); ISBN: 3937793461

Journal Entry 2 by CrazyTabasco at Albstadt, Baden-Württemberg Germany on Monday, May 07, 2018

Released 2 yrs ago (1/7/2017 UTC) at Albstadt, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Habe das Buch heute meiner Mutter gegeben, die es nach dem Lesen an öffentlichen Plätzen oder in Cafés in Albstadt-Ebingen aussetzt. Den neuen Lesern viel Spaß damit... :)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.