Das Herz ist ein einsamer Jäger

by Carson McCullers | Literature & Fiction | This book has not been rated.
ISBN: 9783937793337 Global Overview for this book
Registered by CrazyTabasco of Tuttlingen, Baden-Württemberg Germany on 6/20/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by CrazyTabasco from Tuttlingen, Baden-Württemberg Germany on Monday, June 20, 2005
» Band 35 der SZ-Bibliothek Gesamtedition (von Süddeutsche Zeitung)

Kurzbeschreibung
Irgendwo in Georgia, in einer kleinen Stadt, lebt der taubstumme Graveur John Singer. Jahrelang hat er sich mit dem kindlichen Griechen Antonapoulus eine Wohnung geteilt, doch dann wird dieser eines Tages in eine Irrenanstalt gebracht. Singer zieht zur armen Familie eines Uhrmachers, wo er schon bald zur Anlaufstelle für Außenseiter aller Art wird. Da ist die heranwachsende Tochter des Hauses, die ganz in der Musik zu leben scheint und Angst vor dem Erwachsenwerden hat, da ist der Marxist Jake Blount, der die kapitalistische Gesellschaft verachtet und von einem Dasein als Wanderprediger träumt. Auch der schwarze Arzt Benedict Copeland ist regelmäßiger Gast Singers. Er will bei seinen farbigen Mitbürgern ein friedliches Selbstbewusstsein wecken, verzweifelt aber an seiner Wirkungslosigkeit. Schließlich ist da der Cafeteria-Besitzer Biff Brannon, der in seiner Ehe gescheitert ist. Sie alle suchen Zuflucht beim taubstummen Singer, der sie trotz seiner Behinderung intuitiv genau zu verstehen scheint. Oder ist er doch eher eine Projektionsfläche für ihre eigenen Wünsche? Mit einem Mal entscheidet Singer sich, seine Freunde zu verlassen.

Autorenportrait
Die als Lula Carson Smith geborene Carson McCullers (1917-1967) ging mit 17 Jahren nach New York, um dort an der Columbia University Musik zu studieren. Mit zwanzig Jahren heiratete sie den Schriftsteller Reeves McCullers, von dem sie sich nach nur drei Jahren wieder scheiden ließ, um ihn nach weiteren fünf Jahren ein zweites Mal zu heiraten. Ihr Debütroman "Das Herz ist ein einsamer Jäger" erschien 1940 und gilt als ihr bestes Werk. Es folgten Romane wie "Das Mädchen Frankie" (1946) und "Die Ballade vom traurigen Café" (1951). "Das Herz ist ein einsamer Jäger" wurde 1968 verfilmt. McCullers Werke widmen sich mit großer Sympathie den Außenseitern der Gesellschaft. Sie selbst war seit ihrem 29. Lebensjahr halbseitig gelähmt, ihre letzten Lebensjahre verbrachte sie im Rollstuhl.

Buchdetails
Gebundene Ausgabe (314 Seiten); Verlag: Süddeutsche Zeitung (November 2004); ISBN: 393779333X

Journal Entry 2 by CrazyTabasco at Albstadt, Baden-Württemberg Germany on Monday, May 07, 2018

Released 2 yrs ago (1/7/2017 UTC) at Albstadt, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Habe das Buch heute meiner Mutter gegeben, die es nach dem Lesen an öffentlichen Plätzen oder in Cafés in Albstadt-Ebingen aussetzt. Den neuen Lesern viel Spaß damit... :)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.