Der Magier

by William Somerset Maugham | Literature & Fiction | This book has not been rated.
ISBN: 3937793526 Global Overview for this book
Registered by CrazyTabasco of Tuttlingen, Baden-Württemberg Germany on 6/20/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by CrazyTabasco from Tuttlingen, Baden-Württemberg Germany on Monday, June 20, 2005
» Band 34 der SZ-Bibliothek Gesamtedition (von Süddeutsche Zeitung)

Kurzbeschreibung
Paris um 1900. Die Metropole ist gesättigt von einer Stimmung der Dekadenz und voller eigenartiger Menschen. Der wohl seltsamste unter ihnen ist Oliver Haddo, ein undurchsichtiger Magier. Doch gerade von seiner düsteren Art geht eine große Faszination aus, vor allem auf Frauen. In einem Restaurant begegnen ihm die schöne Margaret Dauncey und ihr Verlobter, der Arzt Arthur Burdon. Das Unheil nimmt seinen Lauf, als sich Margaret sofort in den mysteriösen Magier verliebt. Doch ihr Verlobter gibt nicht auf und versucht alles, um sie zurückzuerobern. Ein Kampf um Treue und Verrat beginnt.

Maugham modellierte seinen okkulten Protagonisten Haddo nach dem Bild des damals weltbekannten englischen Magiers Aleister Crowley. Sein Roman, der gewisse Parallelen zu Mary Shelleys "Frankenstein" aufweist, ist eine fesselnde Studie über Liebe und Besessenheit.

Autorenportrait
William Somerset Maugham (1874-1965) war der Sohn des britischen Botschafters in Paris und erlernte die französische Sprache noch vor der englischen. Nachdem er mit zehn Jahren Waise geworden war, erzog ihn ein Onkel in Kent. Von 1892 bis 1897 studierte er in London Medizin und in Heidelberg Philosophie. Mehrere Reisen führten ihn nach Ostasien und auf die Südseeinseln. Ferne Länder und exotische Schauplätze bieten auch oft den Hintergrund zu seinen Romanen. Während des Ersten Weltkriegs war er für den schweizerischen Geheimdienst tätig. 1930 ließ er sich bei Nizza nieder. Zu seinen bekanntesten Werken gehört neben "Der Magier" der Roman "Der Menschen Hörigkeit" (1915), welcher sexuelle Besessenheit thematisiert.

Buchdetails
Gebundene Ausgabe (267 Seiten); Verlag: Süddeutsche Zeitung (November 2004); ISBN: 3937793526

Journal Entry 2 by CrazyTabasco at Albstadt, Baden-Württemberg Germany on Monday, May 07, 2018

Released 2 yrs ago (1/7/2017 UTC) at Albstadt, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Habe das Buch heute meiner Mutter gegeben, die es nach dem Lesen an öffentlichen Plätzen oder in Cafés in Albstadt-Ebingen aussetzt. Den neuen Lesern viel Spaß damit... :)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.