Allerseelen

by Cees Nooteboom | Literature & Fiction | This book has not been rated.
ISBN: 3937793348 Global Overview for this book
Registered by CrazyTabasco of Tuttlingen, Baden-Württemberg Germany on 6/20/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by CrazyTabasco from Tuttlingen, Baden-Württemberg Germany on Monday, June 20, 2005
» Band 33 der SZ-Bibliothek Gesamtedition (von Süddeutsche Zeitung)

Kurzbeschreibung
Berlin im Schnee. Der Niederländer Arthur Daane streift durch die winterliche Großstadt, auf der Suche nach Motiven für einen Film, den er schon seit langer Zeit drehen will, aber auch auf der Suche nach den Erinnerungen an seine Frau und seinen Sohn, die er beide bei einem tragischen Unglück verloren hat. In der melancholischen Stimmung im Berlin der Neunzigerjahre, das zwischen Vergangenheit und Zukunft aus der Zeit gefallen zu sein scheint, findet er neue Weggefährten: den Philosophen Arno Tieck, den Bildhauer Victor Leven und die Physikerin Zenobia Stein, mit denen er in eindringlichen, aber auch humorvollen Gesprächen mehr als nur sich selbst findet. Und dann ist da noch die junge Geschichtsstudentin Elik Oranje, in die er sich bedingungslos verliebt und der er bis nach Madrid folgt und noch weiter.

Nootebooms Berlin-Roman "Allerseelen" (1999) ist eine einfühlsame Geschichte von einem Menschen auf der Suche nach sich selbst, vom Umgang mit der Erinnerung und der Selbstvergessenheit der Liebe. Zugleich zeichnet sie ein intimes Portrait des neuen Berlins, das wie aus einem Winterschlaf zu erwachen scheint.

Autorenportrait
Cees Nooteboom wurde 1933 in Den Haag geboren. Zunächst arbeitete er in Paris als Journalist, bevor er sich als Reiseschriftsteller mit Berichten aus Tunesien, Isfahan oder Bahia einen Namen machte. Er berichtete 1956 über den Aufstand in Ungarn, 1963 über den SED-Parteitag und 1968 über die Studentenunruhen in Paris. Seinen ersten Roman, "Philip und die anderen" veröffentlichte Nooteboom bereits 1955, doch der eigentliche Durchbruch als fiktionaler Erzähler gelang ihm erst 1980 mit "Rituale". Es folgten die ebenfalls international erfolgreichen Romane "Die folgende Geschichte" (1991) und "Allerseelen" (1999). Anlässlich seines siebzigsten Geburtstags wurde mit der Edition einer achtbändigen Gesamtausgabe seines Werkes begonnen.

Heute ist Cees Nooteboom neben Harry Mulisch der bekannteste niederländische Gegenwartsautor. Er lebt derzeit in Amsterdam und auf Menorca.

Buchdetails
Gebundene Ausgabe (436 Seiten); Verlag: Süddeutsche Zeitung (November 2004); ISBN: 3937793348

Journal Entry 2 by CrazyTabasco at Albstadt, Baden-Württemberg Germany on Monday, May 07, 2018

Released 2 yrs ago (1/7/2017 UTC) at Albstadt, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Habe das Buch heute meiner Mutter gegeben, die es nach dem Lesen an öffentlichen Plätzen oder in Cafés in Albstadt-Ebingen aussetzt. Den neuen Lesern viel Spaß damit... :)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.