Piazza d' Italia, dtsch. Ausgabe

by Antonio Tabucchi | Literature & Fiction |
ISBN: 3803131375 Global Overview for this book
Registered by merkur007 of Frankfurt am Main, Hessen Germany on 6/4/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
8 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Saturday, June 4, 2005
Der Hauptplatz von Borgo, die Piazza d`Italia sieht alles: Desertionen, Erschießungen, verbotene Liebschaften, fortfliegende Fensterscheiben. Die alten Herren und die neuen Reden, die neuen Herren und die alten Reden.
Die Mitglieder einer toskanischen Familie kämpfen von der Einigung Italiens bis zu den fünfziger Jahren für Gerechtigkeit - sie überstehen die großen Gefahren und scheitern am kleinen Alltag. Das Schicksal ist ein Clown, der für jeden eine Überraschung bereithält.
Der 1975 geschriebene Roman zeigt Tabucchi in seinen Anfängen, als politischen Autor, in jener engagierten Haltung, zu der er nun, auf dem Höhepunkt seines Ruhms zurückkehrt.

"Tabucchi ist ein Erzähler und Geschichtenjäger, faszinierend, wie er seine Beute umstellt und zusieht, wie sie erscheint und verschwindet in einem Gewirr von Zufällen und Mißverständnissen!"
La Repubblica

Auf der Suche nach "Erklärt Perreira", was ich nicht fand, fand ich dieses sehr hübsch aussehende Leinenbüchlein des gleichen Autors in meinem Bücherschrank. Ungelesen zu meiner Schande; aus dem Verlag Klaus Wagenbach, seltsamerweise ganz ohne ISBN. Eine BCID bekommt es aber jetzt und darf dann als Jubiläumsbuchring auf die Reise gehen. Ein unbekannter, aber vielversprechender Ersatz-Tabucchi.

Bitte erst mal nur 5 Teilnehmer, ich hätte es gerne wohlbehalten zurück:-)

Geht bald zur ersten Station, nämlich:
1. Wildspitz (CH)
2. mawolf
3. Anna-Lena
4. Diotallevi
5. MinnieMay
6. nochmal (?) mawolf

Journal Entry 2 by merkur007 at n/a in n/a, Bookring -- Controlled Releases on Friday, June 10, 2005

Released 17 yrs ago (6/10/2005 UTC) at n/a in n/a, Bookring -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Ist seit gestern auf der Reise zu wildspitz in die Schweiz.

Journal Entry 3 by Wildspitz from Baar, Zug Switzerland on Wednesday, June 15, 2005
Heute ist es bei mir eingetroffen, danke fürs Schicken! Eine sehr schöne Ausgabe.
Ich freue mich schon sehr auf diesen Tabucchi.

Journal Entry 4 by Wildspitz from Baar, Zug Switzerland on Saturday, June 25, 2005
Leider konnte ich mich nicht wirklich für das Buch erwärmen. Es setzt sich aus kurzen Episoden zusammen, diese sind für meinen Geschmack fast zu kurz. Zusätzlich wird vorausgesetzt, dass man die italienische Geschichte dieser Zeit kennt, was bei mir nicht der Fall ist. Ich habe mich während der Lektüre zwar darüber informiert, hatte aber trotzdem Probleme, die einzelnen Kriege und Machthaber klar zuzuordnen.

Sehr gut gefallen haben mir die etwas übernatürlichen Erlebnisse der Personen. Sei es, dass die Fenster vorbeifliegen oder die blauen Flammen an den Händen von Esperia.

Sicher ein eher spezielles Buch. Ich bin schon gespannt auf die Kommentare der "Nachleser". Danke an merkur007 für den Bookring!

Journal Entry 5 by wingcalissonwing from Neckargemünd, Baden-Württemberg Germany on Friday, July 8, 2005
Ohh, ein Tabucchi!
Danke, Merkur, für den Ring und danke fürs Schicken, Wildspitz

Update:
Ich weiß nicht warum, mir fehlt die Ruhe für dieses Buch.
Ich werde noch einen Anlauf machen und es dann endlich weiterschicken.

Jetzt ist es soweit, ich möchte dewn Ring nicht länger blockieren. Schade.
Vielleicht darf ich mich ganz am Ende nochmal einreihen?

Journal Entry 6 by wingcalissonwing at on Wednesday, September 14, 2005

Released 16 yrs ago (9/14/2005 UTC) at

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

ab die Post zu Anna-Lena!

Journal Entry 7 by Anna-Lena from Vaterstetten, Bayern Germany on Tuesday, October 4, 2005
Ich war ganz überrascht, als ich am Wochenende bei meinen Eltern das Buch vorfand. Hatte gar nicht mehr daran gedacht. Aber so lange hat es ja nicht dort gelegen. Hm, leider habe ich hier einen kleinen Ringstau und kann noch nicht sagen, wie lange ich für das Buch brauche....

(13.11.) Die Sprache im Buch ist sehr schön. Aber die Handlung ist verworren. Konnte nur mit Mühe folgen. Habe am Anfang die Namen aller Leute durcheinandergewürfelt. Erst als ich das Lesezeichen mit den Kurzbeschreibungen der Familienmitglieder im Buch fand, kam ich besser klar. Hätte aber Lust, ein anderes Buch von Antonio Tabucchi zu lesen.

Released 16 yrs ago (1/9/2006 UTC) at BookBox in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Nun endlich bringe ich heute das Buch zur Post...

Journal Entry 9 by wingDiotalleviwing from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Friday, January 13, 2006
Angekommen! Allerdings schon vor 2 Tagen - Tschuldigung fürs späte Melden!
Direkt von außen und nach dem ersten Aufschlagen (nettes verlagseigenes Lesezeichen mit Personenvorstellungen) ein sympathisches Buch...

Edits Kommentare vom 12.4. lauten:

Es ist schon wieder einige Zeit her, dass ich "Piazza d'Italia" zu Ende gelesen habe. Wie war das noch?...
Das Buch hat mich sehr an das umfangreichere "Hundert Jahre Einsamkeit" von GGM erinnert. Auch hier eine sich über viele Jahrzehnte hinstreckende Familiengeschichte vor dem Hintergrund der Geschichte eines Landes. Auch hier dieser lakonische, reportage- bzw. skizzenhafte Erzählstil, auch hier die magischen/ übernatürlichen Einsprengsel (hier sind es die Handflammen, dort zum Beispiel ist es die atemberaubende Vergesslichkeit, die eine der vielen Personen erfasst, die sie dazu zwingt, an alle Gegenstände Zettelchen mit deren Namen zu heften.) Die Handlung könnte ich jetzt im Nachhinein schon nicht mehr richtig widergeben, ich fand die Angelegenheit auch etwas verworren und abgehackt. Aber das hat den Spaß am Lesen nicht vermindert. Tabucchis Sprache ist wundervoll frisch.

Das Buch ist inzwischen unterwegs zu MinnieMay.

Journal Entry 10 by rem_SJJ-315643 on Tuesday, April 18, 2006
Das Buch wurde mir heute vom neuen Postboten sogar die Treppe rauf gebracht und leuchtet nun mit den Tulpen auf meinem Schreibtisch um die Wette. Das Lesevergnügen muss allerdings noch etwas auf sich warten lassen...

Journal Entry 11 by rem_SJJ-315643 on Monday, June 5, 2006
Ein wirklich schönes Buch! Ich habe es fast an einem Stück verschlungen. Mein erster Tabucchi waren die Erzählungen aus Der schwarze Engel, und ich war daher auf ein "anspruchsvolles" Lesevergnügen vorbereitet (Um es mal so zu sagen. ;) Man könnte auch "verwirrend" einsetzen.) Doch die Familiengeschichte zieht sich bei der Piazza wie ein roter Faden durch's Buch. Und auch meine halbgaren Kenntnisse der italienischen Geschichte fand ich nicht hinderlich - die wichtigsten Dinge wurden deutlich gemacht, die Details waren mir egal. Durch den episodenhaften Erzählstil hatte ich das Gefühl, dass auf den wenigen Seiten viel mehr passiert ist, puzzelartig haben sich für mich Entwicklungen hinter der Geschichte zusammengefügt. Die Sprache fand ich sehr schön, die Personen wunderbar skuril, die Geschichte auch und trotzdem zeitkritisch - was will man mehr? Für mich definitiv ein Buch zum immer wieder lesen und Neues entdecken.

----------------------------
Das Buch macht sich morgen auf den Weg zu calisson (ehemals mawolf), um beiden noch eine Chance zu geben. ;) Ich hoffe, das ist in deinem Sinne, merkur?!

Journal Entry 12 by wingcalissonwing from Neckargemünd, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, June 7, 2006
kam heute mit der Post, danke!

Was mir beim ersten Versuch nicht gelingen wollte, war plötzlich ganz leicht. Es ist vor allem die wunderbare Sprache, die das Lesen zum Genuss werden lässt.
Danke für die zweite Chance!

Das Buch macht sich auf den Weg nach Hause.

und ist dort auch angekommen laut PM.

Journal Entry 13 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Sunday, October 29, 2006
Ist natürlich schon ganz lange wieder Zuhause, sorry.

Journal Entry 14 by merkur007 at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Saturday, December 18, 2010

Released 11 yrs ago (12/18/2010 UTC) at Frankfurt am Main, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Passt gut in die Box für Bücher mit geographischen Namen im Titel.

Journal Entry 15 by wingInto-the-Bluewing at Stade, Niedersachsen Germany on Friday, January 14, 2011
Das Buch habe ich der geographischen Box entnommen, die heute wieder zu mir nach Hause gekommen ist.

Released 7 yrs ago (1/15/2015 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Oh je. Das Buch steht nun schon seit 4 Jahren ungelesen zwischen über 1.000 anderen noch nicht gelesenen Büchern. Da dieses Buch relativ viele Journaleinträge hat und ich ein "Beispielbuch" für eine evtl. an Bookcrossing interessierte Postcrosserin brauche, werde ich es ihr nun zuschicken. Vielleicht bekommen wir ja ein neues Mitglied aus Bad Pyrmont.

Ich hoffe, dass dir das Buch gefallen wird. Ansonsten bitte einfach weiterwandern lassen. Danke.

Journal Entry 17 by FiLe at Bad Pyrmont, Niedersachsen Germany on Wednesday, April 8, 2015
Dankeschön für das "Testbuch" bisher gefällt es mir sehr gut - bin nur noch nicht ganz fertig mit dem Lesen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.