Inspektor Jury bricht das Eis, Großdruck

by Martha Grimes | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3499331527 Global Overview for this book
Registered by weddingring of Schwetzingen, Baden-Württemberg Germany on 5/11/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by weddingring from Schwetzingen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, May 11, 2005
Auszug
EINE BEGEGNUNG AUF DEM FRIEDHOF. Das war es, was ihm rückblickend immer wieder durch den Kopf ging, wenn er sich ohne jede Ironie sagte, daß ein solcher Ort nicht gerade auf jene dauerhafte Liebe schließen ließ, nach der er sich sehnte. Schneeverwehungen auf der Sonnenuhr. Zankende Spatzen in den Hecken. Die schwarze Katze, die in dem trockenen Vogelbecken thront. Erinnerungsfetzen. Ein zerbrochener Spiegel. Pech, Jury.

Es begann an einem windigen Dezembertag, dem fünftletzten vor Weihnachten, als Jury durch die Tore von Washington Old Hall zwei streitsüchtige Spatzen in einer nahen Hecke beobachtete. Sie flatterten unter wütendem Gezänke zwischen Hecke und Baum hin und her und pickten sich gegenseitig die Brust blutig. Jury war grausame Szenen gewohnt; dennoch schockierte ihn der Anblick. Aber passierte das gleiche nicht überall? Sie unterbrachen die wilde Jagd schließlich auf dem Boden vor seinen Füßen. Er machte eine Bewegung, um den Kampf abzubrechen, aber schon waren sie wieder auf und davon.

Das Haus war verschlossen, und so stapfte er durch die alten Straßen Washingtons, während der Schnee allmählich in Regen überging. Es war nach drei Uhr, die Pubs hatten also zu - wieder Pech. Am Ende einer Dorfgasse fand er sich vor der katholischen Kirche wieder. Tust du dir jetzt leid, Jury? Keine Freunde, keine Verwandten, keine Frau, kein ... Aber Weihnachten steht doch vor der Tür, widersprach etwas in ihm.

Jury hatte diesen Konflikt, der seine Einstellung zum Fest der Liebe belastete, noch nicht gelöst, als er die schwere Kirchentür aufstemmte und leise die Vorhalle betrat
Von einer Bekannten für bookcrossing bekommen.

Journal Entry 2 by weddingring at Brasserie Fritz in Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Friday, May 20, 2005

Released 14 yrs ago (5/20/2005 UTC) at Brasserie Fritz in Heidelberg, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Geht heute mit zum Meetup

Journal Entry 3 by wingtigerlewing from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Friday, May 20, 2005
vom Meetup mitgenommen

Journal Entry 4 by wingtigerlewing from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, May 24, 2005
Was als Romanze beginnt, setzt sich mit mehreren Morden fort, die irgendwie zusammenhängen müssen. Für den Leser wird der Weg zur Lösung des Falles schön übersichtlich entschlüsselt. Nur die beteiligten Personen werden nicht mit einbezogen. In der Art "was die Opfer nicht wissen, beschert ihnen kein Kopfzerbrechen". Aber wie gesagt, der Leser bleibt immer am Ball ...

Bin schon gespannt auf Jurys (der Kommissar) nächsten Fall.

Journal Entry 5 by wingtigerlewing at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Friday, May 27, 2005

Released 14 yrs ago (5/27/2005 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

geht mit zum Meetup

Journal Entry 6 by Maresa from Bayreuth, Bayern Germany on Monday, May 30, 2005
Beim Meet-up unauffällig in meine Tasche gehüpft ;-)

Journal Entry 7 by Maresa at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, October 12, 2005

Released 14 yrs ago (10/12/2005 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Der unvermeitliche Martha Grimes ;-) geht mit zum Sonder-Meet-up ;-)

Journal Entry 8 by polly-w from Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, October 13, 2005
Beim Meet-up gestern MUSSTE es einfach zu mir...

Journal Entry 9 by polly-w from Nürnberg, Bayern Germany on Monday, December 19, 2005
Das war dann doch wirklich mal wieder ein richtig schöner Jury-Krimi!Schon tragisch, wo es so vielversprechend anfängt mit der netten Frau, die er kennenlernt. Aber mehr will ich nicht verraten. Es kamen wieder viele witzige englische Typen vor und der Fall war diesmal auch nicht gar so arg konstruiert. Die Auflösung war für mich ziemlich überraschend, darauf wäre ich nie gekommen.
Was mich nun nach mehreren Jury-Romanen etwas aufregt ist der Stil von Martha Grimes. Ich mag es schon, wenn detailliert beschrieben wird und man sich von allem ein Bild machen kann. Aber sie übertreibt das, finde ich. Manchmal gewinnt man den Eindruck, dass sie ihre Leser für ziemlich bescheuert hält und deshalb ALLES bis ins winzigste Detail beschreiben muss.
Aber nichtsdestotrotz werde ich weiterhin alle Jury-Krimis lesen, die mir über den Weg laufen, weil unterhaltsam sind sie einfach schon...

Journal Entry 10 by polly-w at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, December 28, 2005

Released 13 yrs ago (12/29/2005 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Wird beim Meet-up wieder "in die Runde geworfen"!

Journal Entry 11 by wingMaybeewing from Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, May 06, 2006
Inspector Jury und Mr. Plant ein eingespieltes Team wie immer - Krimi mit unerwartetem Ausgang.
Hab das Buch beim Meeting in Nürnberg mitgenommen und werde es am 10.05.06 wieder freilassen im Zug nach Frankfurt/Main.

Journal Entry 12 by wingMaybeewing at Zug Nürnberg - Frankfurt in -- Bahn/Bus/Schiff --, Bayern Germany on Saturday, May 06, 2006

Released 13 yrs ago (5/10/2006 UTC) at Zug Nürnberg - Frankfurt in -- Bahn/Bus/Schiff --, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.