MeetUp - Buch

Registered by KatColorado of Zürich, Zürich Switzerland on 5/10/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
31 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Janke from Fehraltorf, Zürich Switzerland on Wednesday, May 11, 2005
Danke dir vielmals für den gestrigen Abend Kat.Und dir für den Einladung Sunneschii. Ich hatte auch grossen Spass und werde bestimmt öfters an so ein meetup teilnehmen. So ein digital Album ist recht cool:o) Obwohl der "oldfashion" Album von Sunneshii auch total lässig ist. Memories... Bin gestn noch kurz auf den BC website gegangen und habe (neben den Kleber und Kappe die ich bereits habe) zusätzlich noch das ein oder ander bestellt. HILFE!!! Ich glaube das BC Fieber hat mich erwischt!!! :o) Liebe Grüssli aus Fehraltorf and have a great day. Janke

Journal Entry 2 by Spock1 from Zug, Zug Switzerland on Wednesday, May 11, 2005
Mein erstes Meetup in Zürich! Kat und Sunneschii haben extra den Tag gewechselt Di statt Do! Vielen, vielen Dank!
Und es war echt toll! Jede Menge neue Gesichter - und es wurden immer mehr im Laufe des Abends, ein rieeeesen Stapel Bücher - die nichtmitgenommenen durften ins OBCZ-Regal wandern, super Stimmung, tolle Gespräche (auch wenn wir nicht rausgefunden haben, warum der Anteil an Nicht-Schweizern bei Zürcher Meetups immer so hoch ist) und hoffentlich ein Bericht in der ccop-Zeitung! Toll auch, dass sepukku den Weg ins Gloria gefunden hat - nach 3 Tagen BC-Zugehörigkeit scheint aber auch ihn das BC-Fieber gepackt zu haben :-)
Ich freue mich schon jetzt aufs nächste Treffen!

Journal Entry 3 by nice-cup-of-tea from Zürich, Zürich Switzerland on Wednesday, May 11, 2005
Muss ja mit den anderen total zustimmen :-) Das beste Gefuehl? Wenn man allen in einer Bar geht, aber wird lieb und mit vielen Buecher gegruesst! Vielen Dank an Dolphus und Sun-beetle, die extra an meine Wishlist gegueckt haben, und mir 3 besonderen Buecher gegeben haben!

And now in english, for those of us who don't speak swiss / bookcrossing German so fluently! It was great to meet everyone, especially sun-beetle and scarlet-bea who I know through posts and pms :-) It was nice that we were so international last night, and that the conversation switched from German to schwizerdütsch to english to portugese :-)

Hope to meet you all again soon
Helen / nice-cup-of-tea

Journal Entry 4 by sepukku from Zürich, Zürich Switzerland on Wednesday, May 11, 2005
Erstmal schiebe ich die Schuld auf sun-beetle, dass ich zu euch gefunden habe und es mir so gefallen hat :) Aber es war ein schöner Abend und hab extra noch ein bisschen überzogen und bin heute ein bisschen müder an die Prüfung gegangen.
Es war wirklich sehr interessant mit 3 Sprachen und netten Gesprächen. Wieso ich und Dolphus in der Minderheit sind, ist mir zwar jetzt immer noch nicht klar, aber das macht ja nichts aus ;)

Danke für die Organisation und bis zum nächsten mal :)

Journal Entry 5 by sun-beetle from Stäfa, Zürich Switzerland on Thursday, May 12, 2005
dieses treffen war einfach super! es hat riesen spass gemacht euch alle kennenzulernen und ich habe die guten gespräche auf verschiedene sprachen so richtig genossen. lasst uns das doch bitte wiederholen :)
bücher hatten wir ja wohl eher genug (woran ich nicht gerade unschuldig war ;)

ein bisschen stolz war ich ja auch dass seppuku über mich den weg zu unserem meet-up gefunden hat... war schön dich kennenzulernen.

und dieses journal als erinnerung und zum kommentare lesen find ich eine gute idee - danke kat!
BC is lots of fun, was great to meet you all, hope this will happen again :)
thanks to all who came, see you soon

Journal Entry 6 by ScarletBea from Honley, West Yorkshire United Kingdom on Friday, May 13, 2005
Sehr Nett :)

Ich mag diese Meets sehr viel, auch wenn ich verstehe nur ein bisschen ;)
Viele Danke an alle, die englisch mit mir sprechen :)
Nächte Mal spreche ich mehr deutsch, hehehe

Und hallo für alle, die ich kennengelernt habe :)

*waves to Dri, another portuguese living in switzerland :)* Olá!!!

Journal Entry 7 by flying-bat from Baden, Aargau Switzerland on Thursday, June 09, 2005
Heute, 9.Juni 2005 - Café Gloria, Zürich:
Mein allerallererstes meet-up. (Bin ich jetzt entjumpfert?)
Hat mir jedenfalls super gefallen! Bin mit mehr Büchern rausgekommen als ich rein bin (hab gelernt, das dies anscheinend so sei...) und freu mich jetzt auf's Lesen. Hab viele gnaz nette Leute kennengelernt. Und das gemeinsame Bücher-freilassen auf den Teddies im Shopville war auch amusant!.
Ich glaub der Virus ist übergesprungen - jetzt werdet ihr mich nicht mehr los!
Ich freu mich schon auf's nächste meet-up!

Journal Entry 8 by nice-cup-of-tea from Zürich, Zürich Switzerland on Thursday, June 09, 2005
Der Meetup hat mir (wie immer) gut gefallen und ich bin stolz darauf, dass ich mit 4 Buecher und 4 DVDs kommen bin, und bin mit nur 3 Buecher und ein Video nach Hause gegangen!

Journal Entry 9 by Andel from Odense, Fyns Amt Denmark on Friday, June 10, 2005
Auch für mich war's das erste Meet-up...
Bin mit 3 Büchern nach Hause gegangen und alle Bücher die ich mitgenommen habe, haben neue Leserinnen gefunden.
Ist schon lustig wenn man mal die Leute, deren Nicks man so oft sieht, mal real sieht.

Journal Entry 10 by sun-beetle from Stäfa, Zürich Switzerland on Saturday, June 11, 2005
einmal mehr ein gutes meet-up, Zürich lebt und das macht einfach Spass.
und natürlich bin ich trotz guten Vorsätzen wieder mit zu vielen Büchern nach Hause gegangen... (typisch ich :@)
übrigens find ichs immer wieder toll euch bookcrosser zu treffen!

Journal Entry 11 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Sunday, June 19, 2005
Auch ich war zum ersten Mal an einem MeetUp. Eine interessante Gemeinschaft ... (achtet nicht auf mein dummes Gesicht auf dem Foto, ich komme wieder).
Danke fürs Protokoll, Kat, die vielen Namen und neuen Gesichter hätte ich mir nie gemerkt.
Ein bisschen kriegte ich die Ahnung, dass hier das Freilassen von Büchern exzessiver betrieben wird als das Lesen. Vielleicht komme ich auch mal soweit ^_^
*beginnt, Bücher fürs nächste MeetUp zu registrieren*

Journal Entry 12 by nice-cup-of-tea from Zürich, Zürich Switzerland on Tuesday, July 05, 2005
So many books, so many bookcrossers, so many photo opportunities! We had a great time crammed round 2 tables. Lots of eating, drinking, and bookcrossing. And the bookshelves of Cafe Gloria are full to overflowing :-)

Journal Entry 13 by wingDolphuswing from Luzern, Luzern Switzerland on Tuesday, July 05, 2005
Aufgrund der Release Alerts zeichnete sich schon ab, dass heute Abend einige Bookcrosser kommen würden, und als ich im Gloria ankam, waren auch schon einige da. Die grosse Überraschung folgte dann aber, als immer weitere Bookcrosser eintrafen, und es kein Ende zu nehmen schien.

Leider hatte die grosse Anzahl von Anwesenden zur Folge, dass ich mich nicht mit allen unterhalten konnte. Es hatte aber auch den Vorteil, dass sich so viele Personen fürs Foto drängten, dass ich mich problemlos darum drücken konnte. :)

Journal Entry 14 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Wednesday, July 06, 2005
Oops, jetzt hab' ich das Meet-up verpasst ... hatte den Donnerstag im Kopf ...
Dabei hab ich extra noch ein neues Mitglied hingeschickt - ich sehe, Benedikt war da.

Ein Vorschlag: könnte jemand ein Reminder-Mail schicken, einen Tag vor dem Meet-up? An alle, die schon mal da waren oder sich in eine Liste eintragen oder so. Die Daten sind ja auch ziemlich schwer zu finden auf der Bookcossing-site.
Ich denke, es würde sogar reichen, hier im Meet-up Buch einen Tag vor dem Treffen einen Eintrag zu machen. Dann kriegen alle automatisch eine Mail-Benachrichtigung.

Ich hoffe, das nächste Mal wieder dabei zu sein. (Habe nun einen Monat lang nix zu lesen, seufz, selber schuld.)
spy

Journal Entry 15 by Rosarot from Langnau am Albis, Zürich Switzerland on Wednesday, July 06, 2005
Hallo Kat
Es war lustig gestern abend, so viele Bookcrossers aufs Mal zu sehen. Seit ich das letzte Mal im Bahnhof an einem Treffen war, hat sich viel verändert. Schön, dass es so viele aktive Bookcrosserinnen gibt und hoffentlich werden immer mehr die gefundenen Bücher registrieren. Ich habe auch einige Bücher mitgenommen und freue mich auf die Lektüre.
Bücher sind auch für mich etwas vom Wichtigsten, ganz Welten werden so erschlossen. Nur fehlt halt oft die Zeit fürs Lesen.

Journal Entry 16 by flying-bat from Baden, Aargau Switzerland on Wednesday, July 06, 2005
Ich muss ja wohl nicht wiederholen, was alle anderen schon geschrieben haben. Die vielen Leute hatten aber zumindest den Vorteil (für mich), dass ich nicht immer am Tisch mit den Büchern sass und daher nicht mehr mit heim nahm, als ich mitgebracht hatte! ;-)
Ich bin auch ein wenig stolz darauf, dass ich bei meinem zweiten meet-up schon eine von mir angesteckte Bookcrosserin mitbringen konnte! Vielleicht schaff ich's ja für's nächste mal wieder jemand neuen zu begeistern...

Journal Entry 17 by sepukku from Zürich, Zürich Switzerland on Thursday, July 07, 2005
Ich kam ja ein bisschen später und konnte mich perfekt von den Fotos drücken ;)

Der Abend war aber noch sehr interessant. Schön, dass sich die Männerquote erhöht hat, schade jedoch, dass mit ein paar nicht sprechen konnte.

Ich hoffe doch, dass man das das nächste Mal nachholen können :)

Journal Entry 18 by pfiffigunde2 from Obfelden, Zürich Switzerland on Friday, July 08, 2005
Ja, es war schön und interessant, schade, dass ich mich nicht mit jedem für mich noch unbekannten BookcrosserIn unterhalten konnte. Das nächste Mal?

Journal Entry 19 by Wildspitz from Baar, Zug Switzerland on Sunday, July 24, 2005
Spät aber doch noch ein Eintrag von mir.
Das letzte Meetup war toll, soooo viele Leute! Leider konnte auch ich nicht mit allen "Neuen" sprechen, aber ich hoffe natürlich, dass sich diese Gelegenheit beim nächsten Mal ergibt.
Diesmal habe ich nur 1 Buch mitgenommen und bin richtig stolz drauf. Bis zum nächsten Mal!

Journal Entry 20 by wingPrimel75wing from Rheinfelden, Baden-Württemberg Germany on Saturday, August 06, 2005
Es war eine grosse Freude Dich kennenzulernen, danke für das grosse Paket für meine Tageskinder, ich freue mich sehr darüber.
Tja was soll ich sagen, Zürich trifft Südbaden, Sachsen und Ostfriesland und dass nach nur einer Stunde Zugfahrt....das geht halt nur bei uns *kicher

Auch viele liebe Grüsse von Smily

Anja / Primel75

Journal Entry 21 by jeanymaus from Schopfheim, Baden-Württemberg Germany on Saturday, August 06, 2005
Südbandenmeetup / Rheinfelden

Hallihallo,
war schön Dich kennenzulernen. das gestrige Meetup war international und quer durch Deutschland. Ich fands sehr interessant, obwohl ich mich leider nicht mit allen so unterhalten konnte.
Danke fürs Kommen, ich hoffe ich kann mich mal revanchieren.
Viele Grüße
Jeanette (jeany-maus)

Journal Entry 22 by El-Fant from Leer, Niedersachsen Germany on Thursday, August 11, 2005
Das ist auch eine der schönen Seiten bei BookCrossing : Man ist irgendwo im Urlaub, trifft sich mit 'wildfremden' Menschen, die man nur als screenname kennt und ist trotzdem gleich "zu Hause". es war ein schönes MeetUp, nette Menschen, ein schönes Lokal mit einem witzigen Wirt, leckeres Essen und tolle Gespräche. Und die Kinder haben sich auch amüsiert.
Ach so, das was bei euch Panaché (hab' ich das jetzt richtig geschrieben ?) und in Süddeutschland Radler heißt, wird in Norddeutschland als Alsterwasser (vulgo : Alster) bezeichnet.

Journal Entry 23 by flying-bat from Baden, Aargau Switzerland on Thursday, August 11, 2005
Das meet-up heute hat mir supergut gefallen. Ich fand die Gruppengrösse auch perfekt. Man konnte wirklich gut reden (heisse Diskussionen über die Naivität der "Weissen Massai" inbegriffen!)Und ausserdem haben sich die beiden Wünsche auf meiner Wunschliste erfüllt. Dolphus streckte mir schon als ich ankam "breakfast at Tiffany's" entgegen und als spy-there ankam, hab ich "Quatemberkinder" sogleich an mich genommen, als sie es ausgepackt hatte. :-) Was will der Mensch noch mehr? Heute wahr wohl einfach mein Glückstag. "Freu"

Journal Entry 24 by ScarletBea from Honley, West Yorkshire United Kingdom on Friday, August 12, 2005
Kat, du hast mich vergessen!
Ich war auch da (im Photo!!!), wir waren 11 BCs, und obwohl fast alle schweizer deutsch gesprochen haben, ich hatte ein schön Zeit :)
'Too bad' ich war sehr müde :/
Ich habe 2 Bücher gebracht (+ 1 von ein Bookring), und es ist immer gut.

(hmm so viele Fehler...)

Journal Entry 25 by Wildspitz from Baar, Zug Switzerland on Friday, August 12, 2005
Super wars! Ich fand die Anzahl Leute auch genau richtig, wir haben gerade so noch an einen Tisch gepasst. Entgegen allen guten Vorsätzen habe ich 5 Bücher mitgenommen, aber ich freue mich auf jedes einzelne. Jetzt muss ich mich aber daran machen, die ganzen Bücher auch einzutragen.

Journal Entry 26 by sun-beetle from Stäfa, Zürich Switzerland on Friday, August 12, 2005
War einmal mehr eine gemütliche Runde und schön Euch wiederzusehen. Auch das draussen sitzen fand ich super und jede menge gute Bücher gabs auch noch. Bei gewissen Diskussionen wurde trotz graueneregender Kritik heftigst gelacht, was ich in unserer fröhlichen Runde so richtig genoss!

Journal Entry 27 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Sunday, August 14, 2005
Ja, ein lustiges Meet-up! Ich hab Tränen gelacht über Kats und Wildspitz' Kindheitserinnerungen in der Bibliothek. Und -oops - sieben Krimis mitgenommen.
Ausserdem entdeckte ich, dass man im Gloria nie mexikanisch essen sollte: Der Koch ist Tamile und kann das nicht. Aber seine indischen Pakoras sind super. (Dolphus, Dein literarischer Geschmack ist offensichtlich um Klassen besser als Dein Gaumen ^_^)

Journal Entry 28 by wingoraetlaborawing from Netzschkau, Sachsen Germany on Monday, August 15, 2005
Vorgestern sind wir nach drei Wochen Schwarzwaldurlaub wieder zu Hause gelandet. So richtig im Alltag angekommen bin ich immer noch nicht wieder; aber ich bin froh, dass ich neben zahlreichen Koffern und Taschen auch zahlreiche schöne Erinnerungen (und ja, ich geb´s zu: auch zahlreiche Bücher...) mit nach Hause nehmen konnte, unter anderem ans Südbadenmeetup vom 05. August.
Ich habe mich sehr gefreut, Euch kennenzulernen, und meine Familie (für die war´s ja das erste Meetup überhaupt) hat sich auch sehr wohlgefühlt!

Wer weiß, vielleicht gibt´s ja irgendwann ein Wiedersehen? Wir überlegen nämlich schon, ob wir auch den nächsten Urlaub wieder auf dem Milchmattenhof im Münstertal verbringen. Und falls es jemanden von Euch mal nach Westsachsen verschlagen sollte: auch uns sind Meetup-Touristen herzlich willkommen!

Viele Grüße Euch allen, Tabea/oraetlabora

Journal Entry 29 by nice-cup-of-tea from Zürich, Zürich Switzerland on Sunday, August 21, 2005
The 1st Zurich Bookcrossing Boat Barbeque

Well, I can't add much, i think KatColorado's journal entry pretty much said it all! I had a great time at the barbeque, it was great to meet so many bookcrossers, and to successfully lit and look after the barbeque! Being onboard a boat was just perfect, and I think this should be an annual event:-)
Thanks to everyone who made me parents feel so welcome, they had a great time as well! Thanks to my co-conspirators KatColorado and Sunneschii, I'm glad we organised this :-) PS I owe KatColorado a beer!


Journal Entry 30 by Wildspitz from Baar, Zug Switzerland on Sunday, August 21, 2005
Mir hat es gerstern auch super gefallen! Definitiv 10 Sterne!
Nette Leute, gemütliches Beisammensitzen, halbwegs trockenes Wetter - einfach schön.

Danke für das Organisieren und bis zum nächsten Mal!

Journal Entry 31 by Spock1 from Zug, Zug Switzerland on Monday, August 22, 2005
Es war einfach toll! Das Wetter stimmte, die Location war grossartig, die Stimmung super und viele Bücher gab es wie immer auch!
Ein ganz grosses DANKESCHÖN ans Orgateam für das tolle Erlebnis.
Ich freue mich bereits auf den Winter-Rodel-Fondue-BC-Plausch!!

Journal Entry 32 by Xarodoc from Nauheim, Hessen Germany on Monday, September 12, 2005
Hallo hallo!
Hier noch ein Beitrag von Xarodoc zum BC-BBQ:
Den zweiten Tag auf Arbeit, gerade aus dem Urlaub zurück, las ich im BC-Newsletter über das Picknick in Zürich. Grillen am See?!? - das klang verlockend und ich habe sofort ein Zugticket gebucht. Die Verbindung war prima: ohne Umsteigen von Mainz nach Zürich. Von der Jugendherberge war es nur ein kurzer Weg zum GZ.
KatColorado und Sunneschii (?) schienen auch gerade angekommen zu sein. Zum Glück trugen sie BC-Shirts und waren somit leicht zu erkennen. :-) Das Schiff mit dem Grill gleich davor gab dem Treffen einen tollen Rahmen. Die sehr herzliche Atmosphäre entstand natürlich erst durch die vielen Bookcrosser, die sich dort versammelt haben. Es war mein erstes BC-Treffen überhaupt und es hat mir sehr gefallen! Ich habe mich sehr wohl gefühlt inmitten andrer Lesebegeisterter. Interessant war auch, dass nicht nur Deutsch und "Schweizerdeutsch", sondern auch Englisch gesprochen wurde. Ich bekam Tipps, was ich mir die nächsten Tage noch ansehen sollte und hatte auch noch zwei Verabredungen klargemacht! :-)) Hey, ich bin sogar zum Rodeln im nächsten Jahr eingeladen! Natürlich werde ich versuchen dabeizusein.
Großes DANKESCHÖN an die Organisatoren!

Journal Entry 33 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Thursday, September 29, 2005
Cooler Artikel, kriegt 10 Superpunkte! Da die Coopzeitung in einer Auflage von über 2 Millionen erscheint, könnte ich mir vorstellen, dass einige neue Bookcrosser gewonnen werden. 100? 200? Es wäre interessant, dies herauszufinden. Nimmt jemand Wetten entgegen am nächsten Meetup?

Genau: zum letzten Treffen vom 13. September gibt's überhaupt keinen Eintrag o_o
Weil ich eh ein schlechtes Gewissen hab' (weder übers Picknick noch über das Mini-Meeting was geschrieben), versuche ich nun, ob ich's noch auf die Reihe kriege.
Anwesend waren (sorry, falls ich jemanden vergesse): Sunneschii, KatColorado, Nice-Cup-of-Tea, Dolphus, Andel, sun-beetle, flying-bat, ich selbst - und ein neues Gesicht: ivan-kirtap aus Olten. Herzlich willkommen patriK (^_^), dein Buch war spitze und komm doch wieder am 13. Okt.!

Ein kleines, ganz spezielles Buch hätte ich beinahe mitgenommen: eine Art reisendes Tagebuch mit handgeschriebenen Einträgen von allen, die es fanden. So herzig. Vielleicht bringt Helen es wieder mit das nächste Mal.

Ich freue mich auf neuen Lesestoff am 13.10. (und bringe auch viiiele Bücher mit ...)
spy




Journal Entry 34 by ollivander from Schönenwerd, Solothurn Switzerland on Friday, October 14, 2005
Mein erstes MeetUp, mein erster Eintrag in dieses virtuelle Buch. Schön, einmal ein paar Gesichter zu sehen, die hinter den Nicknamen stecken, wobei die Leute ja verwirrenderweise noch einen richtigen Namen haben... Ich habe mich in der Runde sofort wohl gefühlt.

Ich bin ein paar Bücher - nicht alle - losgeworden, darunter solche, bei denen ich froh bin, sie in guten Händen zu wissen. Und natürlich habe ich mehr Bücher mit nach Hause genommen, als ich mitgebracht hatte. Dank Bookcrossing habe ich aber wieder Platz dafür. ;-)

Seidenschnabel (meine Frau) konnte leider nicht dabei sein, weil sie arbeiten musste, möchte aber nächstes Mal mitkommen.

Adrian aka ollivander

Journal Entry 35 by Xarodoc from Nauheim, Hessen Germany on Friday, October 14, 2005
"Habe mich in der Runde sofort wohl gefühlt." Ging mir auch so, als ich zum Grillen kam. :-)
Wollte nur mal "Hallo" sagen, und dass ich gerade die Übernachtung im Mondpalast in Dresden klargemacht habe.
Bis dann!
Viele Grüße aus Hessen!

Journal Entry 36 by ScarletBea from Honley, West Yorkshire United Kingdom on Friday, October 14, 2005
Hallo zusammen!
Ich hatte gestern viel Spass :)
Ich war sehr überrascht, dass ich so viel verstehen konnte (nur wann ihr Hoch Deutsch sprechet, hehehe).
Ich habe 4 (!!!!) Bücher mit mir gebracht, aber nur weil sie anderweit im Cafe Gloria bleiben.
Bis nächste mal :)

Journal Entry 37 by nice-cup-of-tea from Zürich, Zürich Switzerland on Friday, October 14, 2005
Ja, wie immer, ein schoenes Meetup! Ich wollte ueberhaupt keine Buecher mit nach Hause nehmen, leider "kam ich in Versuchung" von 2 Buecher von Sun-Beetle! (flying-bat, habe ich den Begriff richtig verwendet??!) Die liebe Bookcrossers haben wirklich Muehe gegeben, beim Hochdeutsch zu bleiben (mit nur ein Paar Ausnahme) und kein Englisch wird gesprochen. Result!

Journal Entry 38 by pfiffigunde2 from Obfelden, Zürich Switzerland on Friday, October 14, 2005
Ja, es war schön, Euch wieder zu sehen! Habe drei Bücher ins Regal gestellt und die vier gesponserten Bändchen mitgenommen. Werde sie registrieren und labeln.... und hier sind ein paar Kostproben daraus....!

Park und Publikum
Bin hier, wo ich mit Wonne sitze,
erzähle in der Sonne Witze.

Vorlaut
Kann das "Nehmen auf die Schippe" lohnen?
Oder sollt' der Mensch die Lippe schonen?

Die Katzenmutter mahnt
Keine Mätzchen,
meine Kätzchen!

Journal Entry 39 by sun-beetle from Stäfa, Zürich Switzerland on Saturday, October 15, 2005
ein gelungenes meet-up, welches im Lauf des Abends immer gemütlicher und dank gewissen Kurz- Vorlesungen immer fröhlicher wurde :)
es ist einfach jedesmal schön euch zu sehen!

Journal Entry 40 by ollivander from Schönenwerd, Solothurn Switzerland on Thursday, December 08, 2005
Bevor heute Abend das Dezember-Meetup stattfindet, doch noch ein paar Worte zum Meetup vom 8. November.

Seidenschnabel war neu dabei, ich zum zweiten Mal, aber da wir einige Tage davor schon an einem Meetup in Rheinfelden (Baden) waren, kamen wir uns vor wie alte Hasen. Ein wichtiges Gesprächsthema waren Adventskalender. KatColorado plante einen für Zürich, wir einen für St. Gallen, wir haben uns über geeignete und weniger geeignete Release-Orte ausgetauscht.

Dolphus hat uns mit der Höhe seines Mount-TBR beeindruckt ("bei 150 habe ich aufgehört zu zählen"), worauf wir ihm eine Spezialdispens gaben, dass er kein Buch vom Meetup mitnehmen musste. Dafür habe ich eins von ihm mitgenommen, das ich eigentlich ans Dezember-Meetup wieder mitbringen wollte, aber inzwischen reizt es mich, den Status auf "permanent collection" zu setzen...

ollivander

Journal Entry 41 by ollivander from Schönenwerd, Solothurn Switzerland on Thursday, December 08, 2005
Ich hab's sehr bedauert, nicht dabei zu sein. Dabei hatte ich es mir fest vorgenommen und war bis 17.30 Uhr sogar in Zürich. Doch dann musste ich kurzfristig meine Pläne ändern, das liess sich weder voraussehen noch aufschieben.

ollivander

Journal Entry 42 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Thursday, December 08, 2005
>_< Ohhh, Kat, ich hab Deinen Geburtstag erst jetzt mitgekriegt.

.ii.iii.ii.ii.iii.ii.iii.ii.
(-Happy Birthday!-)
."""""""""""""""""""""""".

und ... ähm ... ich war nicht eigentlich anwesend, nur schnell reingeschaut und Andel das Buch gebracht auf dem Heimweg von der Galerie.
Es sah ja super interessant aus, und ich wär' gerne geblieben, aber ich hab heute Vernissage (16 h, Galerie A16! ) und mega Stress, und zweitens bin ich momentan eine aktivierte Virenschleuder. Ich hoffe, ich habe niemanden angesteckt +_+

PS. zu Ollivanders Beitrag: Nicht nur Seidenschnabel war neu am 8. November, auch eine amerikanische Materialtechnikerin, die an der ETH Schmiermittel erforscht, war zum ersten Mal dabei. Welcome ... uh, nun komme ich nicht mehr auf ihren Namen ... tablespoon? Helen, you know her, don't you?

Journal Entry 43 by belesene from Zürich, Zürich Switzerland on Monday, December 12, 2005
hey!
da bin ich aber froh, dass euch der treffpunkt cafe gloria so gut gefällt, weil ich es nämlich war der den ort vorgeschlagen hatte und es dann aber nie mehr geschafft hat an einem treffen teilzunehmen.....(ich habe mich deswegen auch ein wenig geschämt).
however, wie es der zufall wollte habe ich euch letzten donnerstag auf dem nachhauseweg am runden tisch sitzen sehen und bin dann doch dazugestossen. ich bin sehr beeindruckt von eurem engagement und das kat auch dieses journal führt. ich finde die idee des bookcrossing toll, mein erstes buch habe ich übrigens vor etwa zwei jahren gerade im gloria gefunden, es kam aus toronto/CN, doch fällt es mir noch schwer meine bücher freizulassen.....keine ideale vorraussetzung. mitnehmen tue ich allerdings immer gerne! (und nein, diese bücher behalte ich NATÜRLICH nicht.....;))
I'll keep my eyes peeled for the next meetup!
ich wünsche euch ein friedliches weihnachtsfest und alles gute für das kommende jahr.

Journal Entry 44 by Urmel-SH from Schaffhausen, Schaffhausen Switzerland on Thursday, January 12, 2006
Hallo zusammen, meine (Urmel-SH) andere Hälfte hat sich ja auch mal registriert und nennt sich Jarl.
http://www.bookcrossing.com/mybookshelf/Jarl

Journal Entry 45 by seidenschnabel from Allschwil, Baselland Switzerland on Thursday, January 12, 2006
Schön wars wieder am Dienstag! Es war mein 2. MeetUp in Züri und ich werde bestimmt wieder kommen! Vier Bücher habe ich mitgebracht, drei wieder mitgenommen (natürlich entgegen meinen Vorsätzen, aber was solls, irgendwann in der Zukunft werde ich auch diese Bücher lesen...) Übrigens ist ollivanders Mutter als Basler-Bebby registriert, und dies auch erst seit Dienstag :o)))

Journal Entry 46 by ScarletBea from Honley, West Yorkshire United Kingdom on Friday, February 10, 2006
Gestern hatten wir unser Februar Meeting, aber als Katcolorado war nicht da, hat niemand alle Namen zu schreiben erinnert...

Wir hatten viele neuen Leute und es war ein sehr international Meeting :) ich wollte mein Deutsch zu - practise - (Wildspitz taught me this word, I've forgotten it already...), aber ich war 'surrounded by' Ausländern (das war auch sehr gut :))

Journal Entry 47 by Mountainflower from Winterthur, Zürich Switzerland on Sunday, February 12, 2006
Letzten Dienstag war ich nun zum zweiten Mal wieder dabei, und ich komme bestimmt noch oft! Ich hab mich toll unterhalten und natürlich auch ein bisschen Lektüre mitgenommen (zur Abwechslung mal etwas anstrengendes, philosophisches und was einfaches, grossgeschriebenes...), obwohl ich das gleiche Problem hatte, wie fast alle anderen auch: Ein zu grosser TBR-Stapel. Aber wir wissen ja alle, wie einen die Bücher anlachen können... :-)

Da wir keine Anwesenheitsliste haben, erwähne ich mal diejenigen, die ich noch in Erinnerung habe (und die ich kenne, was noch nicht viele sind). Vielleicht kann ja noch jemand ergänzen. Also, da waren: Urmel-SH, BeaScarlet, nice-cup-of-tea, sunneschii, Jarl (stimmt, oder?) und meine Wenigkeit.

Journal Entry 48 by flying-bat from Baden, Aargau Switzerland on Tuesday, March 14, 2006
Habs nach 3 Monaten auch mal wieder geschafft! Und es hat mir wie üblich gut gefallen. War auch nett, dass Frau-Elster mal wieder mitgekommen ist. Und einige neue Gesichter, mit denen ich mich gut unterhalten habe, gabs auch!
Ich freu mich schon auf Gründonnerstag und sämtliche Osterhasen! ;-)

Journal Entry 49 by Mountainflower from Winterthur, Zürich Switzerland on Tuesday, March 14, 2006
So, hier sind noch die Fotos von heute (gestern, ist ja schon nach Mitternacht) abend. Leider haben wir nicht alle erwischt, aber ich habe den Überblick nicht nur verloren, als ein paar aufs Klo gingen, sondern ich hatte ihn noch nie, weil ich viele Gesichter noch nicht kenne. Sorry nochmal an nice-cup-of-tea für die Verwirrung: Ich war irgendwie durcheinander, weil Du unbemerkt den Platz gewechselt hattest. :-)

Inzwischen hat mich KatColorado noch ein bisschen aufgeklärt und darum haben jetzt alle im Bild einen Namen. :-) Voila (vlnr):
1. Bild: Dolphus und Theshoefits
2. Bild: Tablespoons, Somy, Sunneschii, nice-cup-of-tea und KatColorado
3. Bild: Urmel-SH, spy-there, knuddell und ich.

PS: Achsoooo, darum gings beim Hasenkostüm... Jetzt verstehe ich... :-D

Journal Entry 50 by knuddell from Romanshorn, Thurgau Switzerland on Friday, March 17, 2006
So! Nachdem ich freundlicherweise die BCID von Mountainflower zugeschoben bekommen habe :D kann ich mich doch noch melden :) Es war für mich nun das erste BC Treffen - ENDLICH habe ich es mal geschafft zu kommen :) Leider ist es auch bei mir so, dass ich nur alle zwei Monate kommen kann... Es war ein bisschen schade, dass ich noch nicht wirklich alle kennenlernen durfte, aber dafür habe ich ja hoffentlich noch viiiiele weitere Treffen vor mir. Ich freue mich bereits darauf :)

Journal Entry 51 by Tablespoons from Zürich, Zürich Switzerland on Thursday, March 23, 2006
Hoi Zaame! Ich hab auch das Meeting ganz toll gefunden und freue mich riesig auf dem Ostermeeting!

Journal Entry 52 by Wildspitz from Baar, Zug Switzerland on Sunday, April 16, 2006
Da darf ich ja den ersten Eintrag schreiben für unser Oster-Spezial-Meetup vom 13. April! Welche Ehre!
Teilnehmer waren: Dolphus, Sun-beetle, Somy, KatColorado, nice-cup-of-tea, Mountainflower, Seidenschnabel, scarletbea, sunneschii, flying-bat, spy-there und tablespoons. Hoffentlich habe ich niemanden vergessen, sonst bitte ich um Entschuldigung.

Leider konnte ich beim Oster-Release auf dem Uetliberg nicht dabei sein, es scheint aber eher nass gewesen zu sein (nach dem Aussehen der Teilnehmer). Hoffentlich gibt es trotz des etwas verregneten Oster-Wetters schöne Journal-Entries!

Das darauffolgende Treffen im Restaurant In der Ey war sehr gemütlich (feines Essen - mmmh!) und wie immer ist die Zeit extrem schnell vergangen. Wir haben den Zürcher Monopoly-Release angedacht und ich werde auf jeden Fall versuchen, daran teilzunehmen. Es wäre ja gelacht, wenn wir das nicht schaffen. Gut das der nächste Tag frei war, bis ich zu Hause war war es schon Karfreitag...

Jetzt wünsche ich allen noch ein schönes Oster-Wochenende (und viele bunte Eier)!

Journal Entry 53 by Mountainflower from Winterthur, Zürich Switzerland on Sunday, April 16, 2006
Auch mir hats sehr gut gefallen. Wen stören schon ein bisschen Regen und dichter Nebel? Wir haben trotzdem ganz kurz ein bisschen Ausblick gehabt, nachdem wirs ja immerhin bis aufs erste Zwischenpodest des Aussichtsturmes geschafft haben... :-D Ausserdem haben wir uns trotz des Wetters toll unterhalten und ein leckeres Essen genossen.

Meldet Ihr im Forum oder hier, wenns einen JE für eines der freigelassenen Bücher gab? Würde mich nämlich interessieren.
(Edith hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass man das ja im Sammelthread mitteilen und nachschauen kann: http://bookcrossing.com/---/3383908.)

Ach ja: Beim Monopoly-Release bin ich natürlich auch dabei, wenn ihr mich lässt... :-)

Journal Entry 54 by wingAnonymousFinderwing on Monday, May 01, 2006
Ich hab photos: http://www.flickr.com/photos/wahartung/sets/72057594106901740/

Journal Entry 55 by Tablespoons from Zürich, Zürich Switzerland on Monday, May 01, 2006
Die Photos sind von mir--ich war nicht eingeloggt!

Journal Entry 56 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Monday, May 08, 2006
Tolle Fotos, Tablespoons, Du hast ein Auge für die Bildkomposition!
Nun weiss ich auch, was ich alles verpasst habe (vor allem Nieselregen scheint's ;-), denn ich bin erst später dazu gekommen.
Weil Ostern war, dachte ich eigentlich erst ans Eier verstecken, hab' dann aber Bücher anstatt Eiern versteckt. Das heisst, ich hab sie als Ostereier verpackt. Leider nur sechs, sonst wäre ich noch später zum Meet-up gekommen ...
Doch siehe da: fünf davon wurden eingepackt, darunter sogar eines, das beim letzten Mal verschmäht wurde, ha! Ich glaube, ich bringe nur noch camouflierte Bücher zu den Meet-ups ^_^
Heute kann ich leider nicht, aber für den 8. Juni verspreche ich Euch eine ganze Tasche voller spannender, hübsch verpackter Überraschungsbücher.
Einen angeregten Abend wünscht
-spy

Journal Entry 57 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Tuesday, September 26, 2006
Oh... oh ... eine Schande, wie das Meet-up Buch vor sich hinstaubt. *pust*
Niemand macht mehr Einträge ;_; dabei kamen neue Bookcrosser zum letzten Meet-up: Goldmund1981 zum Beispiel, oder Gwen79. Herzlich willkommen!

Der eigentliche Grund für diesen Eintrag ist natürlich die BookHunt am Samstag, die wir kaum erwarten können.
Wer hat sich noch nicht angemeldet? Mir tun ja alle leid, die am Samstag verhindert sind ...
^_^ Wir werden ein Buch für euch mitfangen.

Journal Entry 58 by knuddell from Romanshorn, Thurgau Switzerland on Wednesday, September 27, 2006
Es hat mich schon gewundert, dass niemand einen Eintrag macht ;) Ich war das letzte Mal leider verhindert, sonst hätte ich sicherlich rein geschrieben. Leider werde ich ebenfalls am Samstag verhindert sein... Aber ich wünsche allen, die teilnehmen können ganz viel Spass und Erfolg ;)

Journal Entry 59 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Tuesday, October 17, 2006
Schande, Schande! das MeetUp-Buch staubt vor sich hin, und sogar zu den MeetUps selber kommen nur noch fünf! (oder 5-einhalb?) Am 12.10. waren es Somy, Katcolorado, als seltener Gast pfiffigunde2, flying-bat, ich selbst und kurzzeitig Mountainflower. So geht das natürlich nicht weiter. Das Oktobertreffen muss sofort wiederholt werden und zwar am Donnerstag, 19.10. um 19h im Café Gloria!
^________^
... das Datum ist durchaus ernst gemeint, liebe Leute, die ich mit diesem Eintrag erreiche. Diesen Donnerstag findet ein Mini-Meetup statt, zu Ehren von Ramya aus New Jersey, die diese Woche in Zürich weilt.
Wer Lust und Zeit hat, Ramya kennenzulernen, ist herzlich eingeladen.

Ramya from New Jersey stays one week in Zürich and would like to meet local BCs.
Everybody is invited to a spontaneous meetup at Thursday, 19th October at 7 pm.

Journal Entry 60 by Mountainflower from Winterthur, Zürich Switzerland on Saturday, October 21, 2006
Da ich heute eh am Aufräumen bin, kann ich auch gleich beim Abstauben des MeetUp-Buches helfen...

Also genau genommen warens beim letzten Treffen nicht 5 1/2 sondern 6 1/2 Leute, denn nice-cup-of-tea kam nach mir auch noch. Lässt sich nun darüber streiten, ob nice-cup-of-tea, die später gekommen ist, oder flying-bat, die früher gegangen ist, als halbe Person zählen... :-) (Ich zähle doch eigentlich als ganze, denn sooo spät war ich auch wieder nicht dran.)

Journal Entry 61 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Saturday, October 21, 2006
>_< aah, ich ahnte doch, dass ich jemanden vergessen hatte, aber ich war soo in Eile ... mountainflower, du bist natürlich keine halbe Portion ... eh, Person, das war nur so eine halbe Provokation um dieses Journal aufzuwecken >_>
I'm so sorry, Helen! How could I forget you? You even took the Wolfe-bookring ... Shame and ashes over me ;_;

Und wenn ich schon am posten bin: könnte man sich vielleicht einigen, dieses virtuelle Buch immer am selben Ort abzulegen? Z.B. Permanent Collection oder Reserved. Es wäre dann besser zu finden als unter den Dutzenden Büchern im TBR-Stapel.
Wouldn't it be better to use always the same status for this book? It's easier to find in Permanent Collection or Reserved than in the huge stack of TBR e.g.
Best I'll lay the book into PC and see what happens.
Ich lege das Buch jetzt mal in die PC-Sammlung. Hoffentlich bleibt's ein bisschen ^_^


Journal Entry 62 by Mountainflower from Winterthur, Zürich Switzerland on Saturday, December 16, 2006
*Haaaa-tschi!*
Schon wieder Staub gefangen, dieses MeetUp-Buch. Ich stehe aber spy-there tatkräftig zur Seite, wenn es darum geht, hier abzustauben. :-)

Das November-Treffen habe ich leider verpasst, aber es waren wohl auch viele andere nicht anwesend, was ich so gehört habe... Diesmal waren wir immerhin fünf: spy-there, sunneschii, katColorado, Wildspitz und ich.
Das Regal war so voll, wie ich es noch nie gesehen habe, weshalb wir dann auch gleich alle ein paar Bücher eingepackt haben, um es ein bisschen von seiner Last zu befreien. Inzwischen gab es ja schon wieder Release Alerts, dass neue Bücher ins Regal gestellt wurden... Ich will aber mit Sicherheit nicht motzen, denn es ist schön, dass es so rege genutzt wird! Weiter so!

Journal Entry 63 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Wednesday, January 10, 2007
An Official Zone. Books and Coffee.

[three Witches at a small table.]

SPY-THERE
When shall we three meet again?
In Thunders-, Tuesdays, or in vain?

FLYING-BAT
When the Ballycumber has come,
When all the books are lost and won.

GWEN79
That will be ere the wane of moon.

SPY-THERE
Where the place?

FLYING-BAT
At Gloria.

GWEN79
There to meet with Somy.

SPY-THERE
I come, Dolphus!

ALL
Crossing books:--anon:--
Fair is foul, and foul is fair:
Hover through the smog and filthy air.

[Witches vanish.]

Journal Entry 64 by ScarletBea from Honley, West Yorkshire United Kingdom on Thursday, January 11, 2007
Oh dear, I didn't manage to go *yet again* and it seems almost anybody else did too...
I'm so sorry!

I really liked your journal entry though :)

Journal Entry 65 by knuddell from Romanshorn, Thurgau Switzerland on Friday, January 12, 2007
Ach Mensch! Ich wollte diese Woche eeeeeeeeeendlich mal wieder teilnehmen, da ich ja eh nur am Dienstag kann, also nur alle zwei Monate, aber wiiiiiiedereinmal kam mir etwas dazwischen. Wollte eigentlich Mountainflower schreiben, aber nicht mal das ist mir gelungen... Ich hab schon eine ganze Beige Bücher zu Hause, die bereit sind um ans MeetUp mitzukommen... Ich hoffe, dass es so bald wie möglich wieder klappt...

Journal Entry 66 by Mountainflower from Winterthur, Zürich Switzerland on Wednesday, February 14, 2007
Am Februar MeetUp waren wir zu viert:

spy-there
Wenn es Cumulus-Punkte gäbe, bekäme sie wohl die besten Rabatte.
(PS: Damit es keine Missverständnisse gibt: Ich meinte die besten Rabatte von uns vier. Ansonsten würde es einen harten Kampf gegen unsere beiden Urgesteine geben...)

ScarletBea
Sie hat sich schon vor 19 Uhr einen Tisch erkämpft und ihn verteidigt, in der Hoffnung, dass alle 10 Plätze irgendwann im Laufe des Abends besetzt würden...

ollivander
Er hat sich schweren Herzens von seiner Familie losgerissen und uns Gesellschaft geleistet. Wohin wohl die nächsten Ferien gehen? spy-there und ich sind sehr gespannt.

Mountainflower
Der Vollständigkeit halber... :-)

Es hat wieder mal richtig Spass gemacht und ich hoffe, dass einige, die schon länger nicht mehr waren, sich wieder mal ein bisschen Zeit für ein MeetUp freischaufeln können.

Journal Entry 67 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Thursday, February 15, 2007
^----------^
spy-there bedankt sich für die Cumuluspunkte und rät allen, den 13. März im Kalender rot anzustreichen. Es gibt etwas zu feiern ...

Journal Entry 68 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Wednesday, March 07, 2007
.... (^) .. (^)
.._______..
(*^*^*^*^*^*^*^*)
(*** 2 Jahre ****)
(_ BCZ Gloria _)
."""""""""""""""""".

Happy Birthday, BCZ Gloria!

Die Zürcher BookCrosser-Zone ist 2 geworden - eigentlich schon am 24. Februar. Aber gefeiert wird am 13. März, mit zwei Kerzchen auf dem Kuchen, wie es sich gehört.
Wir hoffen natürlich, mit diesem Geburtstagsfest all die Winterschläfer hinterm Ofen hervorzulocken, die die letzten fünf Meet-ups verpassten. Möge der Bücherturm auf dem Tisch zwei Meter hoch werden!

Aber das ist noch nicht alles. Zu feiern gibt es auch den BC-Nachwuchs von Wildspitz und Daribow (Alexia, *21.1.07).

Und das ist immer noch nicht alles. Wir feiern die Rückkehr von Sunneschii, Dolphus, KatColorado und nice-cup-of-tea!
>_> ... hm .... vielleicht hab' ich jetzt etwas übertrieben ...

Aber ziemlich sicher konspirieren wir über einen BC-Sommerevent, d.h., wir spinnen die Ideen vom letzten Meet-up weiter ...
Also, verpasst den nächsten Dienstag nicht!

=^.^= spy

Journal Entry 69 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Monday, April 09, 2007
Na, was sagt Ihr dazu? Das Geburtstagsfest hat funktioniert! Am 13.3. kamen soviele Bookcrosserinnen, dass ich völlig vergass zu zählen. Jedenfalls hatte Cocojo einen superfeinen Mhmm-Marmorkuchen gebacken, Sunneschii fotografierte (wo sind eigentlich die Fotos?), Gauri war äusserst schwanger und Somy der einzige Hahn im Korb - soviel weiss ich noch.
Womit wir schon beim aktuellen Thema sind: OSTEREIER.

Ihr hattet hoffentlich alle ein friedliches Osterfest. Aber ja, Sonnenschein und bunte Eier – was will man mehr? Und hoffentlich habt Ihr so viele Eier gefunden, dass jetzt noch drei übrig sind ...

... denn am Donnerstag findet im Gloria ein BC Eiertütschen statt. Jeder darf drei Eier einsetzen, Gipseier sind unzulässig. Es gibt Preise zu gewinnen!

Ausserdem kommt DOLPHUS, der lang Vermisste (... nicht im Hasenkostüm, leider).

Hasi lässt aber grüssen und wünscht viel Glück beim Tütschen

/\ ../\.
\./_\./
/.0 0.\
\.=T=/
/„„_/„„___12. April, 19h: BOOKCROSSING EIERTÜTSCHEN im Café Gloria!

Surprise! The birthday party was a success! So many boocrossers - I completely forgot to count. However, Cocojo made a yummy cake, Sunneschii took pictures (where are they, BTW?), Gauri was exceedingly pregnant and Somy the only cock of the roost.
Wherewith we come to the actual topic: EASTER EGGS.

You all had hopefully a peaceful easter. Friendly sunshine and coloured eggs – what else could you wish? And it is to hope you found so many eggs that you still keep three of them ...

... because Thursday BookCrossing Eiertütschen will take place (traditional Swiss Egg Dash Contest). Everybody may play with three eggs. The strongest eggs win prizes! Gypsum-eggs are disqualified.

Plus: woot! Long missing Dolphus will be there (No, unfortunately not in rabbit disguise) Dear friends, it'll be not one reason to miss this meet-up =^_^=



Journal Entry 70 by Cocojo from Roma, Lazio Italy on Tuesday, April 10, 2007
ok, I have officially joined the club - I enjoyed the last meeting a lot. Cocojo

Journal Entry 71 by flying-bat from Baden, Aargau Switzerland on Friday, April 13, 2007
Gestern war also wiedermal ein Ostermeetup. Leider sind diesmal nur 4 Leute gekommen, obwohl sich Spy-there gigantische Mühe gegeben hat mit der Organisation eines Eiertütschens. Es gab viele Boolcrossing-Ostereier, tolle Preise (Kinogutscheine, selbstgemachte Marmeldade, Ostereier etc...) aber nur wenige Mitspieler. :-(

Schön war, dass Dolphus mal wieder da war, schade aber, dass sonst niemand mehr die Zeit und Lust zu finden scheint, um zu kommen...
Mit so wenigen Leuten Bücher kreuzen ist halt schon nicht so toll - es liegen im Verhältnis halt viele Bücher auf dem Tisch, die schon mehrmals da waren und daher vom "Harten Kern" auch schon gelesen wurden - und keine neuen Gesichter, die die Bücher auch mal lesen wollen.

Lasst euch doch wieder mal blicken! Es ist sicher viel passiert bei allen, also wär Plaudern, nebst bookcrossen auch noch ein Grund!

Journal Entry 72 by knuddell from Romanshorn, Thurgau Switzerland on Saturday, April 14, 2007
Ja das ist wirklich schade, dass nur noch so wenige kommen... Donnerstag ist bei mir halt wirklich doof... Am Dienstag versuch ich jeweils mit aller Kraft zu kommen. Bei mir stapeln sich schon die Bücher, die ich gerne ans MeetUp mitnehmen will, darunter ein paar wirklich sehr Interessante! Aber... Jedesmal kommt mir etwas dazwischen das halt einfach wichtiger ist... Sicherlich wird sich diese Situation ändern, wenn bei mir endlich die Ausbildung zu Ende ist :/ Ich sehne mir diesen Zeitpunkt schon zu tiefst herbei...

Bis bald *hoff*

Journal Entry 73 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Thursday, April 19, 2007
o_o Knudell! Ich kann's kaum glauben ... Du hast das Meet-up Buch in die «to be read»-Sektion geschubst! Hab 5 Minuten danach gesucht und geb' den Tipp gerne nochmals: Bitte, bitte, dieses Buch in «permanent collection» tun, dann finden es auch alle wieder ;)

Ja, das ist eine traurige Geschichte mit den vielen Abwesenden bei Meet-ups. Aber ich glaube, der Januar-Tiefpunkt ist überwunden. Vielleicht ist sollten wir einfach nach neuen Mitgliedern Ausschau halten, wenn die Gründerinnen sich zur Ruhe setzen. Angeln wir uns ein paar frische Gesichter für den Stammtisch! Ich wüsste auch schon wo ....

... an der BOOKPARADE in Zürich! Zur Feier des UNESCO Welttags des Buches laufen am 23. April Hunderte laut vor sich hin Lesender über die Bahnhofbrücke ^__^
Kein Witz, schaut Euch das mal an:
Bookparade
Zürich!
Montag, 23. April 07

Hab's leider auch erst gestern entdeckt, aber ich finde, Bookcrossing muss unbedingt präsent sein! Was denkt Ihr? En passant Bücher releasen und BC-Flyer (die spy noch herstellt) zum Beispiel. Diese Bookparade ist doch eine perfekte Werbeplattform für BC. Also ... wer marschiert mit in der BC-Fraktion?
Schön wäre, wenn alle ein BC-TShirt hätten, oder irgendwie sofort als BCs erkennbar wären. Mir reicht die Zeit leider nicht, um TShirts herzustellen. Aber es könnten alle in gelben Kleidern kommen, dann mache ich so kleine Ballycumbers zum ankleben. Auch könnte ich den Veloanhänger mitnehmen für einen ganzen Berg von Büchern ...
Ich denke, zumindest unter den Verrückten, die laut lesend durch Zürich laufen, werden wir einige Neumitglieder werben können.

Nun gebt Euch einen Stups - macht mit am nächsten Montag! Treffpunkt 18.30 im Hauptbahnhof unter dem roten Würfel.

--------------------------------------

The lack of members at meetings is alas a sad thing. Maybe we should forget the old ancestresses ;_; (especially when mothering) and look for new members ...

Next Monday would be an awesome possibility: the first Zürich Bookparade! No kidding: to celebrate the UNESCO World Day of the Book on Monday, 24th of April, hundreds of readers will walk through the city, reading aloud from their favourite book ... Imagine the scene ^__^

Wouldn't that be the best propaganda opportunity for us? Bookcrossing absolutely must be part of that craze, methinks. We could distribute (release) books and propaganda notes (which still are to make by spy).
Would be nice if we were recognized as BookCrossers; that is, if we would for example wear yellow things ...
Come, nudge yourself. Join the BC-section at Bookparade! Monday, 18.30pm at the meeting-point in Zürich Hauptbahnhof.

=^.^=
CU spy


Journal Entry 74 by knuddell from Romanshorn, Thurgau Switzerland on Friday, April 20, 2007
Ups!!! Sorry!!! Tut mir Leid! Das war wirklich keine Absicht *schäm* Wird hoffentlich nicht mehr vorkommen...

Mensch... Da kann ich leider nicht, da ich dann grad in der Schule sitze... Ich hoffe trotzdem, dass möglichst viele von uns anwesend sein werden...

Viel Spass, an die, die das Privileg haben anwesend sein zu können *traurigwink*

Journal Entry 75 by Mountainflower from Winterthur, Zürich Switzerland on Friday, April 20, 2007
Hmmm... Doch, ich denke, dass ich am Montag auch kommen kann. Vielleicht schaffe ich es sogar, ein paar Bücher mitzunehmen. Sonst gehe ich einfach nochmal im Gloria vorbei und fülle meine Taschen... :-)

Okay, ihr lieben Leute, bis Montag, da sehe ich Euch ja alle, oder?

Journal Entry 76 by Wildspitz from Baar, Zug Switzerland on Friday, May 04, 2007
Ich wollte nur Bescheid geben, dass ich beim Meetup nächste Woche endlich wieder dabei sein werde. Ich war (familien- und zügelbedingt) seit Dezember nicht mehr da und hoffe auf ein gemütliches Meetup. Bücher haben wir allerdings noch keine ausgepackt...

Journal Entry 77 by Cocojo from Roma, Lazio Italy on Tuesday, May 08, 2007
Sunneschii, Wildspitz, Mountainflower, Spy-there, dolphus und NEU SUNREEL waren da und haben so viele gute Bücher gebracht, dass ich mit 8 davon nach Hause gewatschelt bin. Freue mich riesig aufs Lesen. Cocojo

Journal Entry 78 by knuddell from Romanshorn, Thurgau Switzerland on Tuesday, May 08, 2007
Ja... Und ich wollte doch endlich auch mal kommen. Die Termine sind eigentlich fest in meinem Kalender. Und was ist passiert? Man hat uns ausserordentlich einen zusätzlichen Tag Schule eingepflastert. Sogar Wildspitz wäre heute mal dabei gewesen... Ich glaubs einfach nicht...

Journal Entry 79 by Mountainflower from Winterthur, Zürich Switzerland on Friday, May 11, 2007
Jaja, spy und ich haben ganz schön grosse Augen gemacht, als wir sahen, dass wir diesmal acht Leute waren! Und nein, ich hab mich nicht verzählt: sunreel ist/sind zwei Personen (hab ich doch richtig verstanden, oder?).

Übrigens nochmal vielen Dank an alle, die an der Book Parade mitgemacht haben. Namentlich sind das: spy und äh... naja... also... ich war auch da... und... ähm... Hab ich jemanden vergessen? ;-D

Journal Entry 80 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Sunday, May 13, 2007
Tja, echt schade, waren wir nicht zu acht an der Bookparade. Acht wären etwa die repräsentative Beteiligung gewesen (= 0,8% der Zürcher Bookcrosser). Die Bookparade lockte nämlich ca. 300 Leute an (= 0,8% aller Zürcher/innen).

Aber acht Leute an einem Meet-up ist ja auch schon eine ganz schöne Menschenmenge. Man verliert geradezu den Überblick - das heisst, ich verlor ihn ...

Da hatte ich doch neun Bücher zum Treffen mitgenommen. Alle bis auf eines gingen weg. Für drei Bücher kriegte ich einen Eintrag von Cocojo, eines wurde von Anonymous gefunden, und vier blieben verschollen! Liebe Leute, ich weiss nicht, was ich dazu sagen soll. Ich bin enttäuscht. Nun kann man also nicht einmal mehr von gestandenen Bookcrossern erwarten, dass sie ihre «Funde» eintragen. Mir ist schon klar, dass fast alle Bücher auf Nimmerwiedersehen verschwinden, wenn man sie irgendwo aussetzt. Aber an einem Meet-up? Und gleich vier Stück? Ausserdem war da ein Bookray drunter.

Unverständlich ist mir auch der Eintrag von Anonymous. Es sassen ja zwei stumme Frauen am Tisch, die jedoch ein gemeinsames Konto teilen: sunreel. Wie in aller Welt kommt dann ein Anonymous ins Spiel? Wer war denn noch anwesend, unsichtbar, anonym oder inkognito? Kann es sein, dass jemand am Meet-up wahllos Bücher einpackt und sie auf dem Heimweg irgendwo verstreut?

;_; Vielleicht sollte ich anfangen, meine Bücher zu chippen, zumindest die Bookrings und -rays ...

Journal Entry 81 by Urmel-SH from Schaffhausen, Schaffhausen Switzerland on Wednesday, May 30, 2007
Hallo *winke*
ich bin auch noch hier, und werde wenn das nächste Meetup am 14. Juni ist,
dabei sein. Werde auch einen ganzen Sack Bücher bringen,
die bei mir hier im Regal stehen, muss für die auch noch einträge machen,
doch bei mir war einiges um die Ohren,
leider nicht nur erfreuliches...
Naja, das Leben geht weiter und ich freu mich, bis bald.
Liebe Grüsse Muriel

Journal Entry 82 by Mountainflower from Winterthur, Zürich Switzerland on Thursday, May 31, 2007
Ah, da muss ich mir den Termin gleich vormerken! Ich freue mich darauf Dich wieder mal zu sehen und hoffe darum natürlich, dass ich auch kommen kann. Dann gibts auch gleich wieder einmal frisches Bücherblut auf den Tisch... ;-)

Journal Entry 83 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Friday, June 01, 2007
0_0
Bücherblut?
>_<
die Vegetarierin erschauert

Journal Entry 84 by ScarletBea from Honley, West Yorkshire United Kingdom on Thursday, June 14, 2007
Für alle, die in die Meet-Ups waren:

Heute findet ein Meet-Up noch einmal statt, aber ich kann nicht gehen. Ich bin sehr beschäftig und stressed, weil ich mein Umzug vorbereite. Ja, ich ziehe nach England um, gehe weg von der Schweiz, am ende Juni.
Vielen Dank alle, ihr waret mein Freunde in der Schweiz, meinstens am Anfang, als ich sehr allein war.

Ich wünsche viel Erfolg für den Schweiz BookCrossing, und für ihr.

Tschüss!!!

(entschuldigung für die Fehler, nach 3 Jahre kann ich noch nicht perfekt deutsch ;))

Journal Entry 85 by flying-bat from Baden, Aargau Switzerland on Friday, June 15, 2007
Gestern war mal wieder ein gemütliches meetup im Café Gloria. Zuerst haben wir uns nach draussen gesetzt, wo der aufkommende Wind ganz angenhem war, nach der drückend-schwülen Hitze des Tages. Auf dem Tisch lag eine Riesenmenge Bücher, da Kat wohl Frühjahrsputz auf dem Büchergestell gemacht hatte, aber auch Cocojo und ich hatten nicht wenige mitgebracht. Leider hat der Wind dann aber auch ein paar Regentropfen gebracht, die uns zwar ganz recht waren, jedoch den Büchern wohl eher schadeten. Daher sind wir dann halt rein.
"Wir" waren diesmal: Dolphus, KatColorado, Cocojo, Mountainflower, Sunneschii, spy-there und ich.
Der nächste "grosse" Event wird dann wohl die Bücherjagd am 30. Juni sein. Bin schon ganz gespannt und hoffe auf gutes Wetter!

PS: ScarletBea: Es war schön dich jeweils dabei zu haben und sehr schade, dass du nun weg gehst. Hoffentlich kommst du irgendwann mal wieder in die Schweiz und blickst mal rein. Ich wünsche Dir aber für die Zukunft viel Glück!

Journal Entry 86 by Urmel-SH from Schaffhausen, Schaffhausen Switzerland on Friday, June 15, 2007
Hallo zusammen
Schön das gestern so viele dawaren,
ich war leider schon wieder auf dem Heimweg,
denn ich hatte so Kopfweh.
Hätte euch gerne mal wieder gesehen ?
Was ist am 30. Juni ?
Ich bin dann im Züri Zoo unterwegs...
Gruss Muriel

Journal Entry 87 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Sunday, June 24, 2007
Ooooohhhh, Scarlet!
Machst Du nicht einmal mehr bei der BookHunt mit? Du kannst doch nicht einfach so abhauen!
;_; schnief. Ich hoffe, Du bleibst auch in England fleissige Bookcrosserin und meldest Dich mal wieder ...
Take care

@Urmel: Vergiss den Zoo, die Bücherjagd ist einmalig! Melde Dich schnell an bei Dolphus

bis nächsten Samstag, freu' mich schon
=^.^= spy

Journal Entry 88 by flying-bat from Baden, Aargau Switzerland on Monday, July 02, 2007
Bücherjagd:

Dolphus hat eine extrem gut durchdacht und ausgeführte Bücherjagd organisiert; selbst das Wetter war perfekt!
Um 13 Uhr haben sich 7 JägerInnen und ein Nachwuchsjäger am HB getroffen. Wir wurden ausgestattet mit einem Courvert für die Jagdtrophäen, Notitzpapier und Kugelschreiber. Dann wurde der SMS-Verteildienst getestet, der einwandfrei funktionierte und die Instruktionen erteilt: In den Büchern liegt ein Zettel: wenn wir den krigen gibt es 3 Punkte, wenn wir nur das Buch finden und der Zettel schon weg ist, gibts für die BCID noch 1 Punkt. Und schon gings los.
Einige Teams waren mit ÖV unterwegs, andere (z.B. Frau-Elster und ich)haben es sportlich genommen und sind mit dem Rad quer durch Zürich gebraust. Es gab eine riesige SMS schlacht, wo man sich dann immer das beste (nächstgelegene) Jagdziel aussuchen konnte. Nach viel Suchen, je nach Team mehr oder weniger finden und vielen Kilometern unter den Rädern oder Schienen oder Füssen (in unsrem Fall waren's 25 km) war dann die Jagd zu Ende.
Alle haben sich im Café Gloria getroffen um dort die Auswertung mit einem kühlen Getränk zu besiegeln.
Die Rangliste stand dann folgendermassen fest:

1. Mountainflower & Movah (24 Punkte)
2. flying-bat & Frau-Elster (6 Punkte)
3. spy-there (5 Punkte)
Wildspitz & spock1 (5 Punkte, inkl. 1 Sonderpunkt fuer den Umweg nach
Tiefenbrunnen)

(den Umweg über Tiefenbrunnen haben wir übrigens auch gemacht und dort auch ein Buch gefunden: das war aber keines für die Bücherjagd, sondern eins, dass Spock dort ausgesetzt hat - sozusagen für die allgemeine Verwirrung?!? - So ein quer-freigelassenes Buch haben wir auch auf dem Bürkliplatz gefunden... leider gaben die aber keine Punkte)

Fazit: es hat wirklich Spass gemacht, war super organisiert und daher vielen Dank an Dolphus und seine geheimen Bücherverteiler, die sich auch kräftig ins Zeug gelegt haben, um uns auf Trab zu halten!
Danke und bis zum nächsten Mal!
- flying-bat

Journal Entry 89 by Movah from Zürich, Zürich Switzerland on Wednesday, July 04, 2007
Zur Bücherjagd vom Samstag 30. Juni 07:

Als "Nachwuchsjäger", wie flying-bat mich genannt hat, berichte ich voller Stolz, dass die von dolphus organisierte Bücherjagd durch Zürich unheimlichen Spass gemacht hat (nicht zuletzt, weil ich dem Siegerteam angehören durfte ;o) ).

Bestimmt möchte der eine oder die andere wissen, wie zum ç+!!?% wir es geschafft haben, mit viermal so hohem Punktestand wie die Zweitplatzierten den geflügelten imaginären Siegerpokal abzuräumen - aber das wird nicht verraten *ätsch* :-P (keine Sorge, auch wir sind während der Jagd zu unserer Glacé gekommen und waren nur zu Fuss und per ÖV unterwegs, wir hatten wohl einfach nur Glück hehe). Aber schliesslich geht es darum ja nicht, sondern für mich in erster Linie mal um das Privileg, ein paar Bookcrosser und das Prinzip an sich kennen zu lernen!

Bereits Verwunderung gestiftet hat mein überaus spärlich ausgestattetes Profil. Nun - einerseits gibt's mich erst seit ein paar Tagen, andererseits bin ich Trophäen- bzw. Bücherlos nach Hause zurückgekehrt aber habe mir fest vorgenommen, mein Profil bald mal ein wenig auszuschmücken und ein paar Bücher freizulassen.

Leider komme ich aber recht selten dazu, im eigentlichen Sinne zu lesen, weil ich vorwiegend mit Fachliteratur überladen bin. Angesichts dieser kargen Gelegenheiten kann mir aber bestimmt jemand von Euch die ultimative Buchempfehlung abgeben! Mein Geschmack: geheimnisvoll, verstrickt, philosophisch, moralisch, technisch, romantisch, intuitiv, magisch, aussergewöhnlich. Vermutlich würde bisherigen Empfehlungen gemäss beispielsweise die Harry Potter-Reihe in etwa in dieses Schema passen.

So hoffe ich denn darauf, Euch alle bald einmal besser kennen zu lernen. Und natürlich würde mich auch eine weitere Bücherjagd äusserst reizen! Wie wär's wie angesprochen z.B. in Luzern? Da müsste ich tatsächlich ernsthaft zwischen einer regulären Teilnahme oder aber der Rolle eines geheimnisvollen Bücherlegers abwägen; schliesslich ist Luzern ja meine ursprüngliche Heimatstadt! Ich wäre jedenfalls dabei.

Beste Grüsse an alle da draussen,
Movah

Journal Entry 90 by flying-bat from Baden, Aargau Switzerland on Wednesday, July 04, 2007
hmmm, hatte mit "Nachwuchsjäger" eigentlich eher den ganz jungen Nachwuchs von Spock1 gemeint... aber so kann man's ja auch verstehen... ;-)
Jedenfalls ist's schön, dass die Bücherjagd auch zu einem neuen Bookcrosser verholfen hat.

Journal Entry 91 by Movah from Zürich, Zürich Switzerland on Wednesday, July 04, 2007
Hups, naaa, so klein bin ich ja doch nicht ganz *schmunzel*. In diesem Fall fühle ich mich jedoch ganz besonders geehrt, als ausgewachsener Jäger zu gelten :o)))

Grüessli
Movah

Journal Entry 92 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Wednesday, July 04, 2007
Kann ins Loblied von flying-bat und Movah nur einstimmen: es war ein extraordinäres Vergnügen, und mir tun alle leid, die den Anlass verpasst haben.
Eigentlich, finde ich, hätte ja ^Dolphus^ die Flügel verdient für diese Organisationsleistung. Leider kann man ^Dolphus^ keine Flügel verpassen, er ist dauernd beflügelt (schätze, schon mit Flügeln auf die Welt gekommen ...). Aber ich gratuliere ^Dolphus^ zur efolgreichen Bookhunt, den Siegern zu den Monatsflügeln (speziell Mountainflower zu den 24 TBR-Büchern ;) und uns allen zum neuen Mitglied. Das übrigens in richtiges Nötigungsopfer ist ... hehe. Um die Siegerflügel zu tragen, musste Movah Mitglied werden ^__^

Doch die Bücherjagd war nicht nur lustig, sondern auch zu kurz. Im Verhältns zu den 60 ausgesetzten Büchern, meine ich. Gerade, als ich auf der heissesten Spur war, wurde zum Jagdende geblasen, äh ... geSMSt. Als ich der Fährte später folgte, fand ich noch drei Bücher. Samt Zetteln. aww! Entweder war die Jagd zu kurz oder ich zu langsam +_+

@flying-bat: der Nachwuchsjäger heisst ministep und hat schon 5 Bücher registriert ^__^ (und spy entdeckte mit Erstaunen, dass spock1 kein Mann ist ...)

@Movah: ich hätte ein Buch, das in allen Punkten Deinen Kriterien entspricht, plus: aktionsgeladen, aktuell, dramatisch, maritim, ökologisch, prophetisch. Oder hast Du den Schwarm schon gelesen?

PS: Sobald ich es geschafft habe, die Jagdbilder aus meinem Handy herauszukriegen, werde ich sie hier publizieren ...

=^,^= spy

Journal Entry 93 by Mountainflower from Winterthur, Zürich Switzerland on Thursday, July 05, 2007
Neben den oben genannten Teilnehmern hat sich anscheinend noch jemand über die Bookhunt gefreut:

The Village That Died for England

Journal Entry 94 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Friday, July 06, 2007
o_o hey, wie hast Du denn das getrackt, Mountainflower?

Grossartig, drei neue Mitglieder durch Bookhunt! ^Dolphus^, das müssen wir jetzt regelmässig machen. Mindestens einmal pro Jahr.
=^.^=

Journal Entry 95 by Mountainflower from Winterthur, Zürich Switzerland on Sunday, July 08, 2007
Ganz einfach: Ich habe die Release-Alerts erst ein paar Tage später durchgeschaut. Dann hats manchmal bereits eine Antwort eines Finders drin.

Na, sag mal! Noch ein neues Mitglied:
Der Apfelgarten

Und zwei hab ich grad noch gesehen, die wenigstens einen anonymen Eintrag bekommen haben:
Ladies Night
Winesburg, Ohio


Und jetzt ist Edith noch mal was in den Sinn gekommen:
ICH HAB FLÜÜÜÜÜGEL! :-D Juhuu!
(Sollte keine Schleichwerbung sein... Mag das von der Migros eh lieber... ;-) )

Journal Entry 96 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Tuesday, July 17, 2007
Das hast Du prima gemacht, ^Mountainflower^
Konnte nun den zwei Neuen, navigium und Hiroki, per PM unsere Meet-ups empfehlen ^__^
Deine Erkältung hat sich bei dem Wetter hoffentlich verflüchtigt?

Du warst nicht die Einzige, die am 10. Juli schmerzlich vermisst wurde. Cocojo im Urlaub, Andel kam auch nicht, wie versprochen ;_; ... eigentlich kam überhaupt niemand ausser Sunneschii, spy-there und - ta tata taa - eine neue Bookcrosserin! Samt Freundin Claudia, die noch nicht Mitglied wurde ... aber schon mal ein Buch mitnahm.
^Mountainflower^, unser Einsatz an der Bookparade im April trug endlich Früchte! Dank unseren Flyern fand Silverred ins Gloria! Hoffentlich hat sie sich nicht zu sehr gelangweilt mit nur zwei Bookcrosserinnen und kommt wieder ^__^

Was ich Sunneschii schon lange fragen wollte, doch auch diesmal wieder vergass: Was ist eigentlich mit den Fotos passiert, die Du am BCZ-Geburtstag am 13.3. gemacht hast?

Apropos Fotos: Hab's endlich geschafft, die meinen vom Handy zum Computer zu transferieren (der Fehler war ein falsches Kabel, das mir der Handy-Händler andrehte, grrr). Sie sind hier, aber leider ziemlich schlecht geworden ... Das Handy war brandneu (extra für die Bookhunt), ich hatte keine Ahnung, wie man das Teil bedient, und die ersten drei Bilder knipste ich durch die Linsenschutzfolie =_=
spy schämt sich für die lausige Qualität, aber es sind die einzigen Jagddokumente.


Journal Entry 97 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Sunday, August 12, 2007
9. August 07: Wieder mal fast wie früher! Sechs Leute fanden den Weg ins Gloria:
- Cocojo, relaxed aus Italien zurück
- Knuddell, die ich erst gar nicht mehr erkannte, so selten ist sie dabei
- Frau-Elster, die schon an der Bookhunt mitmachte und offenbar wieder regelmässiger kommt "_" hoff
- Lisa, die ich mitschleppte, damit sie endlich Bookcrosserin wird (Die Chancen sind gross, sie schleppte nämlich mindestens vier Bücher ab)
- Andel, der Seltene, ta tara taa, war auch wieder mal da und hat einen meiner Bookrays mitgenommen hüpf und tanz
- und ich

Namentlich vermisst wurden Sunneschii, Dolphus, Sun-Beetle, KatColorado, Wildspitz, Mountaunflower, Movah, flying-bat, nice-cup-of-tea, Spock1, sepukku, Somy, Ollivander - das heisst, wir haben uns gefragt, was ihr wohl macht, das dringender ist als ein BC-Meetup ...
Mountainflower und Movah, ihr müsst Euch im Fall nicht schämen wegen der verlorenen Flügel, wir akzeptieren Euch auch ohne ;)

Knuddell, die Heldin der Arbeit (Job plus Abendschule) hat momentan Abschlussprüfungen und kommt ab September wieder häufiger. Viel Erfolg! wir drücken die Daumen.

Der nette tamilische Wirt hat uns ein neues Büchergestell hingehängt. Es sieht kleiner aus, aber alle Bücher hätten Platz gehabt, versicherte er. Es wird noch ein zusätzliches Gestell geben für all die Flyer, dann sind nur noch Bücher auf dem unsrigen. Danke, Herr Wirt! Wir sollten ihn vielleicht dazu bringen, Mitglied zu werden, dann kann er diesen Topic lesen ^__^

Wir haben uns noch überlegt, ob es nicht eine kleine Vorweihnachtsfeier geben könnte am 13. Dezember? Muss ja nicht im Gloria sein. Hat jemand eine Idee? Oder einen Wunsch? Genau, jede/r hat einen Wunsch frei:

Ich möchte am 13. Dezember ................................. (bitte ergänzen)

Journal Entry 98 by knuddell from Romanshorn, Thurgau Switzerland on Sunday, August 12, 2007
Vielen Dank für die Glückwünsche :) Die kann ich wirklich brauchen.

Also ich finde die Idee mit dem Bücherschiff wirklich gut. Schauen wir mal, ob das tatsächlich möglich wäre ;)

Schade, dass mir zu spät in den Sinn kam Fotos vom MeetUp zu machen :/ Hm... Vielleicht das nächste Mal wieder ;)

Journal Entry 99 by spy-there from Zürich, Zürich Switzerland on Sunday, September 09, 2007
@knuddell: Das Bücherschiff gibt's nicht mehr T_T

Ich wünsche mir für den 13. Dezember einen Samichlausabend mit Nüssli und Grittibänzen, und mit Dolphus als Samichlaus. Wer brav ein Versli aufsagt, darf sich aus dem grossen Sack ein Buch fischen ...

Und für das Meetup am Dienstag, dem 11.9. wünsche ich mir viele, viele Bookcrosser ^__^

Journal Entry 100 by Urmel-SH from Schaffhausen, Schaffhausen Switzerland on Sunday, September 09, 2007
hmm... Hallo ... Ich bins ... *winke*
Ob die mich noch kennen ?
Also ich versuche am Dienstag zukommen,
aber so genau kann ich es noch nicht sagen,
denn ich bin sooooo müde und gehe nach dem Arbeiten
am liebsten einfach Heim ins Bett.
Doch, gopf... ich will wieder mal kommen.
Ab wann seid ihr dort... ?
Ich weiss nicht mal mehr das...

Bis bald Urmel

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.