Mia. Ein Leben im Versteck.

Registered by Eisi of Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on 5/3/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Eisi from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, May 03, 2005
Als Flüchtlingshelferin lernt Mia einen gut aussehenden Libanesen kennen und lieben. Doch die Beziehung ist bald von Einschränkungen und Gewalt geprägt, und Mia verlässt ihren Verlobten. Der Beginn eines Albtraumes: Kein noch so geheimer Umzug schützt Mia auf Dauer vor ihrem Verfolger. Am Ende sieht sie nur noch einen Ausweg: Freunde, Familie und Heimatland zu verlassen. Die atemlose Geschichte einer jahrelangen Flucht, gemeinsam erzählt von Liza Marklund und Maria Eriksson, die diese Geschichte persönlich erlebt hat.

Journal Entry 2 by Eisi from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, May 05, 2005
Ein Buch das mich fassungslos und teilweise auch wütend gemacht hat. Darüber wieviel manche Frauen sich von gewalttätigen Männern gefallen lassen. Mia hat immer wieder eingesteckt und sich selbst eingeredet, jetzt wird es bald besser. So hört man das irgendwie immer, wenn es irgendwo um solche Misshandlungen geht. Dabei sind es doch oft Frauen, die mit beiden Beinen im Leben stehen, so auch Mia. Wieso verschließen sie die Augen vor der Wahrheit? Mias Ex-Verlobter ist auch nicht davor zurückgeschreckt ihre Eltern und ihren neuen Mann zu belästigen, bzw. anzugreifen und keiner unternimmt irgendetwas.

Was ich ausserdem nicht verstehe, Mias Ex-Verlobter ist Libanese und ihm wurde in Schweden Asyl gewährt. Er wurde immer wieder wegen Diebstahl und anderen Delikten angeklagt. Weshalb organisieren die Behörden Mias Flucht und Versteck, lassen ihn aber völlig in Ruhe? Wieso wird so jemand dann nicht wieder ausgewiesen? Ich denke nicht das ein Schwede sich das im Libanon hätte erlauben können.

Auch oder gerade weil es mich so aufgewühlt hat ein lesenswertes Buch.

Journal Entry 3 by Eisi from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, June 06, 2006
Das Buch war fürs BookXerpting reserviert und reist nun zu Sheepseeker.

Journal Entry 4 by Sheepseeker from Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, June 22, 2006
Kam heute an - da habe ich ja richtig gut ausgesucht!
Vielen Dank, Eisi!

---

Ich kann mich Eisis Kommentar eigentlich nur anschließen. Unglaublich, abstoßend und es macht ärgerlich. Stellenweise fand ich den Stil etwas holprig, habe das Buch aber gerne gelesen.

Journal Entry 5 by Sheepseeker at stadthaus in Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, October 05, 2007

Released 12 yrs ago (10/5/2007 UTC) at stadthaus in Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Auf der Mauer an der Einfahrt am Anfang der Breite Straße...

---

Release #13 for the TICK TOCK CHALLENGE 2007

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.