Welten der Zukunft VIIII. (3 Romane)

by John D. MacDonald, John Brunner, Michael Coney | Science Fiction & Fantasy |
ISBN: 3453312783 Global Overview for this book
Registered by wingdracessawing of Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on 4/11/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by wingdracessawing from Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 11, 2005
John D. MacDonald: Planet der Träumer
Retortenwesen leben in der sterilen Atmosphäre eines abgeschlossenen Gebäudes auf einem fernen Planeten. Sie nennen sich "Wächter der Welten". Ihr liebstes Spiel, ihr einziger Zeitvertreib sind ihre "Träume". In diesen Träumen durchqueren sie die Galaxis, um Geist und Körper von Menschen der Erde und von wesen anderer Welten zu übernehmen.



John Brunner: Ein Stern kehrt zurück
Irgendwann in ferner Zukunft entdeckt der junge Creehan, dass sich ein fremder Stern der Erde nähert. Noch ist es Zeit, den Himmelskörper von seinem Kollisionskurs abzubringen. Creehan macht es sich zur Aufgabe, die Öffentlichkeit auf die Gefahr hinzuweisen - aber kein Mensch interessiert sich für seine Kassandrarufe.



Michael Coney: Der Sommer geht
Der Sommer geht, der Winter steht vor der Tür, doch die wenigsten Bewohner jener fernen Welt wissen, was das für ein Winter sein wird, denn die Bahn des Planeten, die dieser in einem Doppelsystem beschreibt, ist äußerst kompliziert. Und als die Menschen merken, dass ihnen der Kältetod droht, stellen sie fest, dass ihre Regierung sich in Sicherheit gebracht und sie im Stich gelassen hat.

Journal Entry 2 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, December 09, 2011
Planet der Träumer
Gelesen für die Assoziations-Challenge zum Stichwort Zelluloid. (Die Assoziation geht über die Traumfabrik Hollywood.)
Erzählt wird die Geschichte eines Rauffahrtprojekts, das riesige interstellare Entfernungen schneller als das Licht überbrücken können soll. Unter größter Geheimhaltung und mißtrauisch vom Militär beäugt kommt es trotz aller Sicherheitsvorkehrungen zu einem scheinbar völlig unmotivierten Sabotageakt.
Auf einem weit entfernten Planeten leben seit Jahrtausenden die "Wächter" nach uralten Gesetzten, deren Grund man längst vergessen hat. Mit Hilfe ihrer Technik übernehmen sie in ihren Träumen den Geist von Menschen auf der Erde. Sie sind der festen Überzeugung, dass diese Menschen und Welten von einer Traummaschine extra für sie generiert werden und kennen daher kein Mitleid mit ihren Opfern. Aber sie kennen das Gesetz, das besagt, dass keine Traumwelt ein funktionsfähiges Raumfahrtprogramm entwickeln darf.

Es handelt sich um einen alten Science-Fiction aus den 70er Jahren. Die Begeisterung für alles, was mit Raumfahrt zu tun hat, ist noch ungebrochen und das merkt man auch. Immerhin wird mit der Theorie der "Bezugsrahmen" eine interessante Möglichkeit für die Überbrückung der riesigen Entfernungen ins Spiel gebraucht. Und sie ist auch nicht unwahrscheinlicher als der unwahrscheinliche Unwahrscheinlichkeitsdrive.

Mir hat das Buch auch aus nostalgischen Gründen recht gut gefallen. Ein Highlight, das man unbedingt gelesen haben sollte, ist es aber sicher nicht.

Journal Entry 3 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, December 09, 2011
Ein Stern kehrt zurück
Gelesen im Rahmen der Bergabbau-Challenge zum Thema "Es werde Licht".

Die Geschichte spielt in einer sehr fernen Zukunft, in der die Menschen ohne Sorgen in weit verstreuten Städten leben. Organische Häuser versorgen sie mit Nahrung, Kleidung und allem, was sonst noch gebraucht wird. Niemand muss Hunger, Krankheit oder Feinde fürchten.
Da entdeckt ein Hobbyastronom, dass sich ein Stern der Erde nähert. In etwa 300 Jahren wird er die Sonne erreichen und dabei die Erde zu Asche verbrennen. Erschüttert macht er sich auf die Suche nach Menschen, die ihm helfen könnten, dieses Schicksal abzuwenden. Doch in der inzwischen erstarrten Zivilisation erweist es sich als äußerst schwierig, jemanden dazu zu bewegen, sein gewohntes Leben zu ändern.
Mir hat das Buch gut gefallen, vor allem der fast schon surrealistische Entwurf einer so weit entfernten Zukunft.

Journal Entry 4 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, December 11, 2011
Der Sommer geht
Dieses Buch habe ich im Rahmen der Assoziations-Challenge zum Stichwort "Yeti" gelesen: Der Sommer geht - der Yeti kommt.
Die Geschichte hat mir wirklich gut gefallen. Es geht weniger um technische Errungenschaften oder fremde Welten, obwohl die exzentrische Umlaufbahn es Planeten hier als Auslöser herhalten muss. Es ist vielmehr eine Geschichte vom erwachsen werden.
Drove erlebt den letzten Sommer seiner Kindheit - mit allem, was dazu gehört: Streit mit den Eltern, Rebellion gegen die herrschende Ordnung und natürlich auch die erste Liebe. Ein ganz besonderer Sommer voller Abenteuer und Geheimnisse, denn in den nächsten 40 Jahren wird es keinen Sommer mehr geben.

Journal Entry 5 by wingdracessawing at RZF NRW in Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, January 15, 2012

Released 7 yrs ago (1/16/2012 UTC) at RZF NRW in Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch wandert in die neu eingerichtete Schmökerecke des RZF, die leider nur für die ca. 600 Mitarbeiter zugänglich ist. Vielleicht findet es trotzdem einen neuen Leser ...

Gute Reise, liebes Buch.
-----------------------------------------
Lieber Finder,

dieses Buch wurde nicht verloren, sondern absichtlich hinterlassen, um gefunden zu werden. Du kannst es lesen und dann wieder frei lassen oder an jemanden weitergeben, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann.

Im deutschsprachigen Forum wird dir bei allen Fragen rund um bookcrossing schnell weiter geholfen und auf der deutschen Support-Seite erhälst du weitere Informationen.

Zweifel bei der Anmeldung?
Du kannst deinen Kommentar zum Buch völlig anonym hinterlassen, ohne dich anzumelden. Wenn du den Weg des Buchs weiterverfolgen und dich mit anderen Bookcrossern austauschen möchtest, musst du dich allerdings registrieren. Das ist völlig kostenlos und verpflichtet zu nichts. Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim!

Vielen Dank für Deinen Eintrag und viel Spaß mit dem Buch und vielleicht auch bei Bookcrossing!

Journal Entry 6 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, July 30, 2012
Wegen Überfüllung aus dem RZF-Regal genommen. Wird an anderer Stelle weiterwandern.

Journal Entry 7 by wingdracessawing at Westernbödefeld in Schmallenberg, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, September 15, 2013

Released 5 yrs ago (9/13/2013 UTC) at Westernbödefeld in Schmallenberg, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch wartet in einer Ferienwohnung am Musenberg auf neue Leser.
Gute Reise, liebes Buch.
-----------------------------------------
Lieber Finder,

dieses Buch wurde nicht verloren, sondern absichtlich hinterlassen, um gefunden zu werden. Du kannst es lesen und dann wieder frei lassen oder an jemanden weitergeben, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann.

Im deutschsprachigen Forum wird dir bei allen Fragen rund um bookcrossing schnell weiter geholfen und auf der deutschen Support-Seite erhälst du weitere Informationen.

Zweifel bei der Anmeldung?
Du kannst deinen Kommentar zum Buch völlig anonym hinterlassen, ohne dich anzumelden. Wenn du den Weg des Buchs weiterverfolgen und dich mit anderen Bookcrossern austauschen möchtest, musst du dich allerdings registrieren. Das ist völlig kostenlos und verpflichtet zu nichts. Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim!

Vielen Dank für Deinen Eintrag und viel Spaß mit dem Buch und vielleicht auch bei Bookcrossing!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.