Der große Meaulnes.

by Henri Alain-Fournier, Walter Widmer | Literature & Fiction |
ISBN: 3257233612 Global Overview for this book
Registered by elhamisabel of Frankfurt am Main, Hessen Germany on 4/7/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
6 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by elhamisabel from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Thursday, April 7, 2005
Eine sehr schöne Geschichte im Frankreich Ende des 19. Jahrhunderts. Augustin Meaulnes tritt in das Leben von François, als ersterer bei den Eltern von François wohnt. Gemeinsam erleben sie aufregende Abenteuer, die aber auch weitreichende Folgen haben.

Journal Entry 2 by elhamisabel from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Wednesday, June 22, 2005
Aus dem Buch wird jetzt ein Ring

Bisherige Teilnehmer:

Laborfee --> seit dem 8.7.05 unterwegs zu Laborfee
poppy17
Anna-Lena
holle77

Journal Entry 3 by wingLaborfeewing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Monday, July 11, 2005
war schon am 09.07 da, aber mein Wochenende war so gruselig voll, dass ich erst jetzt zum Eintragen komme :o)
Vielen Dank fürs Schicken und den Ring elham, bin schon sehr gespannt, so etwas lese ich sonst eher selten...

Journal Entry 4 by wingLaborfeewing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Tuesday, July 19, 2005
Tja, was soll ich sagen? Es war ein echtes Leseerlebnis. Absolut nicht das, was ich sonst so zu mir zu nehme. Als Sommerlektüre war es mir manchmal schon zu melancholisch, dewegen hat's auch ein wenig länger gedauert.

Mir fehlt ein manchmal die Umsicht und die Toleranz, das Treiben der Jahrhundertwende gelassen zu ertragen, ich habe mich bisweilen sehr über die Beschränktheiten gewundert (das liegt aber nur daran, dass diese Zeit in meiner Lektüre selten vorkommt und ich eine Unwissende bin). Der bisweilen an Märchen erinnernde Schreibstil war aber recht angenehm zu lesen.

Vielen Dank für dieses Angebot elham, das Buch befindet sich nun schon auf der Weiterreise zu poppy17.

Journal Entry 5 by poppy17 from Angelbachtal, Baden-Württemberg Germany on Thursday, July 21, 2005
... und ist heute gut angekommen! Das trifft sich gut - gerade habe ich einen anderen Ring ausgelesen. Danke, Laborfee, für's Schicken. Du hast aber schöne Adressaufkleber!!

Journal Entry 6 by poppy17 from Angelbachtal, Baden-Württemberg Germany on Sunday, July 24, 2005
Ein ganz und gar ungewöhnliches Buch, das einen in die Zeit zu Beginn des letzten Jahrhunderts hineinversetzt. Die Schilderungen des Alltagslebens lassen die Unterschiede zu der Hektik und den Möglichkeiten des heutigen Lebens doch sehr deutlich werden!
Die Geschichte selbst ist eher unspektakulär, enthält, wie Laborfee schon schrieb, märchenhafte Züge, doch sie zieht einen unweigerlich in ihren Bann. Besonders erstaunt hat mich, im Epilog zu lesen, dass das Buch autobiografische Züge trägt.

Sobald ich die Adresse von Anna-Lena habe, darf das Buch weiterreisen.

Edit 26.07.05: Das Buch macht sich heute auf die Reise!


Journal Entry 7 by Anna-Lena from Vaterstetten, Bayern Germany on Sunday, July 31, 2005
Hab ich erst heute Morgen aus dem Briefkasten genommen. Da wartete Meaulness ganz gelassen und geduldig auf mich. Bin schon ganz gespannt....

Journal Entry 8 by Anna-Lena from Vaterstetten, Bayern Germany on Monday, September 12, 2005
Hab gestern den halben Tag gelesen und zack, da war das Buch durch. Am Anfang passierte mir zu wenig, aber es war eine Spannung da. Ich wurde ungeduldig, und dachte: wenn nicht bald was passiert, lege ich das Buch aus der Hand. (nein, ich bin nicht zu ungeduldig, bestimmt nicht! :-)) Dann kam die Stelle mit dem Hochzeitsfest. Ab da war ich gebannt. Toll, dass es im Buch lange nur um eine Ereignis geht. Ich habe dann voller Spanung weitergelesen. Die Romantikerin in mir war natürlich enttäuscht, als es kein gutes Ende gab... Aber der Stil und Ausdruck hat mir richtig gut gefallen. Ich konnte mich in dem Traumhaften gut verlieren. Berührt hat mich der anschließende Essay. Dass es um eine Generation ging, die dann im ersten Welrkrieg starb...

Hm, aber eines fand ich doch für die heutige Zeit immer noch passend: das ungeduldige Verlangen nach einer Sache/Person/Ereignis, man erhält dies, es tritt ein und man kann nichts damit anfangen. Ist enttäuscht vom Gefühl.
Zitat (S. 232): Ich hatte mich so unbändig auf diesen Tag gefreut! Alles schien so vollkommen eingefädelt und vorbereitet, damit wir restlos glücklich sein sollten. Und dann waren wir's so gar nicht."

Released 16 yrs ago (9/24/2005 UTC) at Per Post (Leipzig) in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Sachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Bringe ich heute zur Post und Meaulness reist weiter zu holle77.

Journal Entry 10 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, September 27, 2005
Meaulnes ist heute bei mir eingetroffen und ich bin froh, dass ich die Letzte auf der Liste bin, denn er muss im TBR-Stapel der Ringe ganz nach unten, auf Stelle 3 und Urlaub und Renovierung eines Zimmers liegen auch noch an. Also ein Weilchen wird es dauern, aber er hat es trocken und warm!

Journal Entry 11 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, October 31, 2005
Nun habe ich genau die richtige Zeit gefunden, um dieses Buch zu lesen. Die heitere Melancholie (auch wenn es ein Widerspruch scheint, ich habe es so empfunden) dieser goldenen Oktobertage passte so wunderbar zu der Stimmung des Buches, dass ich noch immer ganz verzaubert bin.
Es hat mein Wochenende auf der Gartenbank und auf dem Balkon sehr bereichert.
Ich habe es vor Urzeiten schon mal gelesen. Als ich in "Das Buch der 1000 Bücher" nachlas, stellte ich fest, dass es irgendwann mal unter dem Titel "Der große Kamerad" erschienen ist, und dieses Buch hatte meine Mutter in ihrem Bücherschrank. Ich muss mal nachsehen, ob das bei der Auflösung ihrer Wohnung verlorengegangen ist, oder ob es sich irgendwo bei mir herumtreibt.
Edit: 2.11.: Heute in den Briefkasten gesteckt, auf der Reise nach Hause.

Journal Entry 12 by elhamisabel from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Saturday, November 5, 2005
Kam heute wieder bei mir an.

Vielen Dank holle77 und auch allen anderen Teilnehmern!

Journal Entry 13 by elhamisabel from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Sunday, December 25, 2005
Wird zum meetup im Café Gloria in Zürich am 27. 12 mitgenommen.

Journal Entry 14 by Sunneschii from Zürich, Zürich Switzerland on Wednesday, December 28, 2005
Da elham keine Labels dabei hatte, ist das Buch jetzt erst mal bei mir gelandet!

Journal Entry 15 by Sunneschii at Café Gloria (OBCZ) in Zürich, Zürich Switzerland on Tuesday, July 11, 2006

Released 15 yrs ago (7/11/2006 UTC) at Café Gloria (OBCZ) in Zürich, Zürich Switzerland

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Meetup

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.