Nebelmond : Ein Kurzkrimi

by Petra Oelker | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3499229749 Global Overview for this book
Registered by Bluodzibluoda of Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on 3/28/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
6 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Bluodzibluoda from Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 28, 2005
"Eine spannende Krimigeschichte von einem dreizehnjährigen Jungen, einem Spaziergang an einem Nebelverhangenen Kanal, einem Mord und einer verschwundenen Leiche."

Ein kleiner, feiner Krimi für eine abendliche spannende Stunde.

Released 14 yrs ago (3/29/2005 UTC) at Tropicarium im Palmengarten in Frankfurt am Main, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Nebelmond, also ab in den Nebelwald. Kurzum, Abteilung Bromeliarium. Irgendwann im Laufe des Nachmittags; wir sind ab 12 im Garten unterwegs.

Journal Entry 3 by Kari-H from Bad Nauheim, Hessen Germany on Wednesday, March 30, 2005
Ich habe gestern Bluozibluoda am Freilassen dieses Büchleins gehindert, weil ich die Krimis von Petra Oelker mag. Dies ist ja vom Umfang eher eine Erzählung als ein Roman, deshalb habe ich es auch schon durchgelesen.

Ihre historischen Krimis mag ich lieber, dieser entwickelt erst sehr langsam Spannung - aber der Täter hat mich dennoch verblüfft.

Wird baldmöglichst freigelassen, entweder wie geplant im Palmengarten, oder mitgeschickt, falls mal wieder eine Krimi-BookBox bei mir Station macht.

Journal Entry 4 by wingworkingmumwing from Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, October 08, 2005
Das Büchlein lag heute in meinem Briefkasten und kommt wohl noch dieses Wochenende dran ;-)

Journal Entry 5 by wingworkingmumwing from Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, October 12, 2005
So ein kleines Buch und schon so zäh...
Der dreizehnjährige David wird Zeuge eines Verbrechens. Doch seine Zeugenaussage nimmt niemand ernst. Alle sehen sie als Phantasien eines zu oft allein gelassenen pubertierenden Jugendlichen, der zu viel fernsieht. Aus der Sicht des Jungen sind die Probleme alleinerziehender Mütter und ihrer Kinder gut dargestellt und ziehen die Leserin / den Leser in den Bann. Man möchte am liebsten selbst eingreifen und als Zeugin in die Geschichte eingreifen. In der Mitte des Buches machte mich diese Ungläubigkeit richtig kribbelig. Das Ende war überraschend, aber an den Haaren herbeigezogen. Irgendwie wollte wohl Petra Oelker endlich zum Abschluss dieser Geschichte kommen.

Journal Entry 6 by herzwild from Lauf an der Pegnitz, Bayern Germany on Monday, November 21, 2005
von workingmums Bücherregal gemopst und in Komsomolskij´s Krimi-Box gesteckt... ;-)

Journal Entry 7 by schwarzer-mann from Hamburg, Hamburg Germany on Tuesday, December 20, 2005
Netter kleiner Krimi für die S-Bahn

RELEASE NOTES:

Reist nach Süden als Teil des "Krimis in deutscher Sprache" relays. http://www.bookrelay.com/relay.php?id=1471

Journal Entry 9 by Tali2 on Thursday, January 12, 2006
Das Buch lag schon vor ein paar Tagen bei mir im Briefkasten. Danke fürs Schicken und für die unerwartete Beigabe!

Journal Entry 10 by Tali2 on Monday, January 23, 2006
Tja, was soll ich sagen? Das Buch ist so kurz, dass es ja schon wieder vorbei ist, bevor man sich eingelesen hat und es richtig spannend werden kann. Deshalb auch nur sechs Punkte. Ansonsten hat es mir ganz gut gefallen, die Stimmungen sind schön eingefangen. Das Ende ist überraschend, wenngleich es auch etwas konstruiert wirkt.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.