Die Bruderschaft von Yoor

by Harald Evers | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3453520572 Global Overview for this book
Registered by Akropolis of Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on 3/18/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!
15 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Akropolis from Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, March 18, 2005
"Eine längst vergessene Sekte versucht die Höhlenwelt unter die Knute ihrer magischen Rituale zu zwingen. Da beobachtet die Adeptin Leandra einen grausamen Mord - und bringt einen Stein ins Rollen..."

1. Roman der Höhlenwelt


Reiseroute:
1. Azrael (Rheinland-Pfalz)
2. Nicco (Berlin)
3. Thendara (Hessen)
4. Lilo37fee (Bayern)
5. Rayon (NRW)
6. Aldawen (NRW)
7. heidibojangles (NRW)
8. Pfefferminze (Hamburg)
9. eager-beaver (Brandenburg)
10. starfarer2000 (Hamburg)
11. Rianonne (AU)
12. hills-of-tara (Bayern)
13. IrasCignavojo (Baden-Württemberg)
x. ???

Journal Entry 2 by Akropolis from Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 05, 2005
Hmm... doch, hat mir gut gefallen. Eine nett ausgearbeitete Welt und eine gute Anzahl Charaktere. Die Schilderungen waren mir hin und wieder zu ausschweifend und manchmal konnte ich das Verhalten eines Charakters nicht nachvollziehen, aber davon abgesehen ein schönes Buch. Werde auf jeden Fall auch noch die übrigen Teile der Höhlenwelt lesen.

RELEASE NOTES:

Ein spontaner kleiner Bookring, hihi...
Viel Spaß beim Lesen, Azrael! Ich denke, ich kann in nicht allzu ferner Zeit auch noch den zweiten schicken. Falls der erste hier überhaupt gefällt ;).

Journal Entry 4 by -Azrael- on Monday, April 25, 2005
geschrieben via www.bookcrossers.de

Das Buch "gefangen" habe ich nicht wirklich, es kam zu mir geflattert per Post^^
Ich habs natürlich gelesen und fands super. Schicke Story und nette Charaktere
Vorallem fand ich die Handlung gut, das Ende fand ich, hätte man mehr ausschmücken können... aber naja^^
Ich werds wohl nach Berlin schicken, mal sehen wo es dann landet ;)
Azrael

CAUGHT IN PREIST RHEINLAND PFALZ DEUTSCHLAND

Journal Entry 5 by rem_Nicco on Sunday, May 01, 2005
Da kam mir doch ein nettes neues Buch per Post ins Haus geflattert wenn auch etwas zu früh vor Dienstag komm ich nicht zum lesen aber nachdem ich schon so viel von gehört habe bin ich seeehr gespannt
ich sag hier nur schonmal bescheid das es glücklich sein ziel erreicht hat und nicht in den weiten der Post verschollen gegangen ist ;)

Released 14 yrs ago (6/9/2005 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

ist schon eine ganze nette geschichte auch wenn es wohl eher nicht zu meinen lieblingsbüchern gehören wird
ich wünsche den anderen noch viel spaß beim lesen

Journal Entry 7 by Thendara from Herborn, Hessen Germany on Tuesday, June 14, 2005
Das Buch ist gut bei mir angekommen - mehr in einigen Tage.

Journal Entry 8 by Thendara from Herborn, Hessen Germany on Thursday, July 14, 2005
Das ist mal wieder nette Fantasy. Die Story und die Charaktere haben mir gut gefallen, wenn auch für meinen Geschmack ein bisschen viel und verlustreich gekämpft wurde. Eine Fortsetzung würde ich jedenfalls schon gerne lesen.
Danke, dass ich mitlesen dürfte und allen weiteren Lesern viel Spaß.
Geht in den nächsten Tagen weiter an Lilo37fee.

Journal Entry 9 by wingLilo37feewing from -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on Friday, July 22, 2005
*ringstau*ringstau*ringstau*

Und dann noch ein Buch mit 799 kleinbedruckten Seiten!
Trotzdem stehen die Chancen gut, dass es bald weiterreist, weil es nämlich auf den ersten Blick schon superinteressant aussieht und neugierig macht.
Danke schon mal Akropolis für den Ring und Thendara fürs Schicken!
Liebe Grüße!


Journal Entry 10 by wingLilo37feewing from -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on Thursday, August 04, 2005
Wie so oft bei Fantasy ein typisches Herr der Ringe-Setting.
Eine böse Macht- abtrünige Magier, die Bruderschaft von Yoor nämlich, bedrohen die Höhenwelt und nur einem kleinen Häuflein Aufrechter gelingt es , diese Gruppe niederzustrecken.
Das Buch ist schön geschrieben und liest sich spannend. Mir gefiel es vom Stil her besser, als manch anderes Fantasy-Buch, das ich in letzter Zeit gelesen habe.
Die Hauptperson Leandra finde ich ziemlich gelungen, eine Art weiblicher Aragorn, schön, unabhängig, intelligent, mutig, aber, und das finde ich eben sehr schön, sehr jung, sehr verletzlich und ziemlich feminin.
Ich mochte auch die anderen Personen und freue mich deshalb auch schon auf den zweiten Teil- obwohl, die Hälfte der Leute lebt ja nicht mehr ...
Ich würde das Buch gerne zu Rayon schicken und hab auch schon etliche PMs geschickt, die aber alle nicht beantwortet wurden. Überspringen kann ich Rayon auch nicht, weil sonst niemand mehr kommt. Ich werde im Forum einen kleinen Aufruf starten, wenn das ok ist.
Gerade habe ich gesehen, dass Rayon in Urlaub ist.

Journal Entry 11 by Rayon from Schwerte, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, September 02, 2005
Das Buch ist heute mit 2 anderen gut angekommen. So langsam baue ich wieder einen Ringstau auf, später mehr.

Journal Entry 12 by Rayon from Schwerte, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, October 07, 2005
So, endlich bin ich fertig. Das Buch bekommt von mir die volle Punktzahl, sowas les ich echt gern. Den 2. Teil hab ich schon hier, mal gucken, ob ich an die anderen auch noch komme.
Sobald ich die nächste Adresse habe reist das Buch weiter!

RELEASE NOTES:

Ist unterwegs zu Aldawen, da starfarer2000 sich nicht auf PMs gemeldet hat.
@Akropolis: Sortier doch Starfarer wieder hinter Aldawen ein, dann kann er/sie es danach lesen.

Journal Entry 14 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, October 14, 2005
Heute das Päckchen bekommen, werde ich sicherlich noch am Wochenende mit starten :-)

Journal Entry 15 by Torgin from Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, October 24, 2005
Die Höhlenwelt gefällt mir eindeutig besser als manch andere Fantasy-Serie, die ich (an-)gelesen habe. Die Hauptcharaktere sind nicht so holzschnittartig und haben durchaus ihre Fehler und Schwächen. Das Setting ist stimmig. Außerdem enthält dieser erste Band schon eine Reihe von Anspielungen auf weitergehende Handlungsstränge, die sich (hoffentlich) in den nächsten Teilen mehr oder weniger klären werden.

Da ich mit dem zweiten Band nun auch schon gut halb durch bin, werde ich anschließend beide zusammen weiterschicken, da sie den gleichen "Nachleser" haben...

Edit: 27.10.: Gerade per Post auf den Weg zu heidibojangles gegeben.

Journal Entry 16 by heidibojangles from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, November 03, 2005
Das kam heute per Post. Ich freu mich....

Ich kam leider nicht zum Lesen, die Uni bzw. Examen stresst zu seht. Ich frage jetzt mal bei Pfefferminze an und sende die Bücher dann weiter. Sorry, dass ich den Ring so lange aufgehalten habe.


Journal Entry 17 by Pfefferminze from Hamburg, Hamburg Germany on Monday, January 23, 2006
1. Buch ist gut angekommen
2. Mir persönlich hat das buch super gut gefallen und ich konnt gut in die welt von leandra flüchten (oh du gemeine prüfungsangst ;) )

ich weiß nicht ob das für jeden was ist an einigen stellen vielen mir fasr die augen zu - ok könnte auch an der uhrzeit gelegen haben ... - aber ich mags nicht wenn zu lange um den heißen brei geredet wird.

3. Hab das buch zwar schon durch, werde aber buch 1+2 zusammen losschicken
(eager-beaver, du hast die bücher spätestends in ner woche OK? :) )

Pfefferminze

Journal Entry 18 by eager-beaver on Friday, February 10, 2006
Kam eigentlich schon gestern gemeinsam mit dem zweiten Band an, passte aber nicht in den Briefkasten :-) deswegen musste ich es heute von der Post abholen.
Jetzt wandert es auf Mt TBR bzw auf meinen Nachttisch, und wird alsbald gelesen.
Später dann also mehr!

UPDATE 6.3.06:
Ich habe beide Bände inzwischen durchgelesen. Ich versuche, die Bewertungen einigermaßen zu trennen, will hier ja auch nicht zu viel verraten.
Wie oben schon jemand geschrieben hat typischer Herr-der-Ringe-Setting, kommt an Tolkien imho natürlich nicht ran, aber trotzdem einer der besseren Fantasy-Romane. Teilweise etwas vorraussehbar, kann aber auch daran liegen, dass viele Fantasy-Romane einfach ähnlich gestrickt sind. Auf jeden Fall recht spannend, wenn auch manche Beschreibungen etwas zu weitschweifig waren. Besonders gestört hat mich da wenn in irgendeinem spannenden Abschnitt wie z.B. einem Kampf plötzlich ausführlich die Gedankenwelt eines Protagonisten geschildert wird. In dem Moment will man eigentlich gerne wissen, wie die Situation ausgeht.
Besonderer Pluspunkt: Die Idee der Höhlenwelt, wobei immer wieder angedeutet wird, dass die Menschen möglicherweise einst überirdisch gelebt haben, was die Sache interessant macht, denn trotz des mittelalterlichen Settings könnte man sich glatt vorstellen, dass die Geschichte auf unserer Erde in einer fernen Zukunft spielt...
Insgesamt wirklich recht interessant und spannend.

Sobald ich die nächste Adresse habe, reist es weiter...

Journal Entry 19 by eager-beaver on Tuesday, March 07, 2006
Ging heute zusammen mit Band 2 an starfarer2000.
Viel Spaß beim lesen!

Journal Entry 20 by starfarer2000 from Hamburg, Hamburg Germany on Friday, March 10, 2006
Band 1 ist zusammen mit Band 2 trotz Schneegestöbers wohlbehalten bei mir eingetroffen, danke an eager-beaver und Akropolis!

So, der erste Band ist geschafft, der zweite in Angriff genommen. Also, ich wäre nie darauf gekommen, einen Vergleich mit HdR anzustellen, dazu ist es doch zu flach. Hatte ganz gute Momente, aber zu vieles ist abgekupfert (z.B. Anne McCaffreys Drachen), was natürlich auch als Kompliment betrachtet werden könnte. Ich warte jedenfalls noch auf die Entwicklung zur Science Fiction, wie sie mir von einer Freundin angekündigt wurde, und hoffe dann auf mehr eigene Einfälle des Autors.
Danke fürs Mitlesen lassen!

Journal Entry 21 by Rianonne from Wien Bezirk 22 - Donaustadt, Wien Austria on Friday, May 05, 2006
Die beiden ersten Bände sind überraschend schnell in Wien angekommen *freu*
Jetzt habe ich jedoch noch 1 3/4 BookRinge bevor ich mich in die Höhlenwelt vertiefen kann ...

Journal Entry 22 by Rianonne from Wien Bezirk 22 - Donaustadt, Wien Austria on Monday, May 29, 2006
Irgendwo in den Tiefen des Weltalls...
...in einem kleinen, abgelegenen Sonnensystem, existiert eine erstaunliche Welt. Verborgen unter der narbigen Kruste eines unscheinbaren Planeten, liegt in vielen Meilen Tiefe die Höhlenwelt - ein System gigantischer Kavernen und Höhlen, das sich unter der Oberfläche des gesamten Planeten dahinzieht.
Die Höhlen sind meilenhoch und der Felsenhimmel wird von zahllosen, gewaltigen Pfeilern aus Fels getragen, während durch unzählige Sonnenfenster - gigantische, kristalline Einschüsse in der Höhlendecke - Licht in die Tiefe dringt. In dieser erstaunlichen Welt gibt es sogar Leben: Pflanzen, Tiere und ein Menschenvolk - das die Kunst der Magie beherrscht.
Und es gibt noch etwas - ein uraltes, schreckliches Geheimnis, von dem heute niemand mehr etwas ahnt...

So beginnt die Einleitung zu der Höhlenwelt Saga auf Harald Evers Webseite.
Und dort sollte man auch ein wenig verweilen um einen Eindruck von der Höhlenwelt zu bekommen. Denn das einziges Manko des 1.Teils ist, dass die Höhlenwelt selbst nicht zur Genüge eingeführt wird und sich der Leser anfangs leider nicht viel unter der Umgebung vorstellen kann.

Die Handlung ist nicht wirklich neu, doch Harald Evers schafft es spielend eine unglaublich spannende Geschichte in einer faszinierenden Welt zu spinnen. Die Charaktere werden sympathisch eingeführt und auch die zwischenmenschlichen Beziehungen sind leicht nachvollziehbar. Besonders gefallen hat mir Leandra. Ohne ihre den Stempel der Amazone aufzudrücken, entwickelt das "nette Mädchen von nebenan" Kampfgeist und Charakterstärke.

Der 2.Band liegt schon bereit und wird gleich angelesen :-)

Journal Entry 23 by hills-of-tara from Augsburg, Bayern Germany on Sunday, July 02, 2006
Wohlbehalten angekommen. Danke für´s Schicken!

Journal Entry 24 by hills-of-tara from Augsburg, Bayern Germany on Monday, August 07, 2006
Ich bin schwer begeistert von dieser neuen Welt, den Personen und der unterschiedlichen Art Magie zu wirken. Sehnsuchtsvoll warte ich auf nächsten Bände. Bloß gut für meinen Geldbeutel, dass im Buchladen die Bände 3 und 4 nicht vorrätig waren.

Released 13 yrs ago (8/22/2006 UTC) at an einen anderen Bookcrosser in per Post, Germany -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Die beiden ersten Bänder sind ca. Mitte August zu IrasCignavojo gereist. Ich habe leider vergessen, gleich einen Eintrag zu machen.

Edith sagt: Fehler!!
Ich habe die Bücher soeben zuhause gefunden und werde sie schnellstmöglich an meinen Nachfolger verschicken. Die Adresse habe ich schon.
Tut mir sehr leid!

Journal Entry 26 by IrasCignavojo from Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Friday, September 08, 2006
Nun ist die Höhlenwelt also bei mir angekommen - eine Welt zu der ich einst ein MMOG entwerfen sollte für die Firma PeliCorn Interactive. Bin ja mal gespannt, die Romane zu lesen auf denen es basiert worden wäre ;)

Journal Entry 27 by IrasCignavojo from Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Monday, March 26, 2007
Wenige Jahre später - nein, gar kein Jahr später - habe ich neben und nach drängenderen Ringen und Rezensionsexemplaren mich durch diese 800 Seiten gelesen und es nicht bereut. Danke - heute morgen fertig geworden, bin jetzt im zweiten Buch.

Das Ende des ersten Buches war ja irgendwie kaum eines... "der Vorhang fällt und alle Fragen offen", wie es so schön heisst. Darum ist die Losung des zweiten Buches mit seinem etwas frustrierenden Anfang ja wohl auch "Totgeglaubte leben länger".

An diesem Buch ist jetzt LeneW interessiert, die mich gestern eifrigst darin lesen sah, ein paar Seiten reingelesen hat und zuversichtlich ist, es wesentlich rascher durch zu lesen als ich ;-) Wenn keine Einwände kommen gebe ich es heute oder morgen weiter.

Journal Entry 28 by Shayol from Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Sunday, April 01, 2007
Jetzt liegt das Buch also auf meinem Schreibtisch - und - nein - ich fürchte ich bin nicht so schnell im Lesen. Wenn also jemand das Buch dringend möchte dann meldet Euch - ansonsten werde ich es in den nächsten Wochen lesen.

Journal Entry 29 by IrasCignavojo at Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Sunday, August 01, 2010
Wieder bei mir und von dort aus darf es weiter reisen zu allen Interessierten. Als nächstes reiste es zu Zottelpferd und kam von dort schon wieder wohlbehalten zurück. Noch ein Eintrag von ZP fände ich natürlich nett, zumal die Folgebände dort auch alle gelesen wurden. :)

Journal Entry 30 by IrasCignavojo at Leonberg, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, October 29, 2014

Released 5 yrs ago (10/29/2014 UTC) at Leonberg, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

An A.V. verliehen

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.