Erzählen ist Erinnern

Registered by wingHH58wing of Abensberg, Bayern Germany on 2/19/2005
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
7 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingHH58wing from Abensberg, Bayern Germany on Saturday, February 19, 2005
Dieses Buch ist eine Sammlung von diversen Geschichten, die irgendwie mit dem Thema Krieg und Versöhnung zu tun haben. Der Bogen spannt sich vom Ersten über den Zweiten Weltkrieg bis in die Nachkriegszeit mit der Eröffnung diverser Soldatenfriedhöfe und mit der friedlichen Begegnung von Menschen verschiedener Völker.

Unter den Autoren sind unbekannte Menschen wie etwa eine einfache Krankenschwester, aber auch bekannte Namen, z.B. der spätere Kinderbuchautor Otfried Preußler (Die kleine Hexe, Das kleine Gespenst, Der kleine Wassermann, Krabat, Der Räuber Hotzenplotz).

Dieses Buch wurde mir zusammen mit neun anderen vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge zum Zwecke der Vercrossung zugeschickt. Auch wenn ich den Status auf "Permanent Collection" gesetzt habe, kann es natürlich trotzdem jederzeit ausgeliehen werden.

Journal Entry 2 by wingHH58wing from Abensberg, Bayern Germany on Monday, February 21, 2005
Das Buch geht jetzt als Bookring auf die Reise.

Teilnehmer/-innen:

- Ikopiko
- kurze Erholungspause bei mir
- Ceejay1982
- akkolady
- CaptainCarrot
- muenchnerin
- Ninoe
- ...
- und wieder zurück zu mir

Released 14 yrs ago (2/25/2005 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Und ab die Post zu Ikopiko ...

Journal Entry 4 by wingIkopikowing from Hesel, Niedersachsen Germany on Monday, February 28, 2005
Habe (seit Samstag) 5 Ringbooks zu lesen. Kann also etwas dauern. Ich beeil mich.....

Journal Entry 5 by wingIkopikowing from Hesel, Niedersachsen Germany on Friday, March 18, 2005
Ein schnell zu lesendes Buch. Kleine Kurzgeschichten über das Leben während verschiedener Kriege.

Morgen reist das Buch wieder nach hause !

Journal Entry 6 by wingHH58wing from Abensberg, Bayern Germany on Saturday, June 25, 2005
Das Buch ist sicher wieder nach Hause zurückgekehrt (leider war die Rundreise ja ziemlich kurz ...).

Released 13 yrs ago (1/21/2006 UTC) at BookRing in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Und wieder zurück nach Norddeutschland ...

Journal Entry 8 by Ceejay1982 from Osterrönfeld, Schleswig-Holstein Germany on Monday, January 23, 2006
Heute ist das Buch bei mir in Norddeutschland gelandet. Ich bin schon sehr gespannt darauf und lasse von mir hören, wenn ich es mir zu Gemüte geführt habe. Vielen Dank für's Schicken, HH58! =)

18/02/2006: Endlich ist es geschafft! =) Gestern habe ich es ausgelesen und ich muss sagen, dass ich schon ein paar Tage und Wochen mit dem Buch zubringen musste, um es zu beenden. Ich musste es immer wieder zur Seite legen und mir andere Lektüre zu Gemüte führen, um mich darauf konzentrieren zu können. Einerseits wollte ich nicht abstumpfen, auf der anderen Seite ähneln sich einige Auszüge so sehr, dass das Interesse verblasste. Dies war besonders bei den zahlreichen Berichten vom Arbeiten an den Kriegsgräbern der Fall. Ständig werden einem andere Orte und Namen der Beteiligten um die Ohren geworfen und die Geschichten unterscheiden sich nur in Einzelheiten von einander. Diese Einzelheiten sind meist zwar sehr besonders und berühren stark, gehen in der Masse jedoch unter. Hier hätte ich mir einen größeren Anteil ganz verschiedener und sehr persönlich geschriebener Texte gewünscht, die mir in dem Buch doch sehr zu Herzen gingen... auch wenn mir nun bewusster ist, welch' große Rolle Kriegsgräber im Bezuf auf Frieden und Freundschaft zwichen den Völkern spielen.

Das Buch reist am Montag weiter zu akkolady... =)

Journal Entry 9 by akkolady from Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, March 08, 2006
Das Buch ist vor einiger Zeit bei mir angekommen, ich hatte es aber irgendwo unter dem Papierstapel auf meinen Schreibtisch vergraben.

Jetzt habe ich ihm einen Ehrenplatz auf meinen TBR-Regal zugewiesen - und endlich auch den Journal-Eintrag gemacht!

Journal Entry 10 by akkolady from Duisburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, March 24, 2006
Ich habe pro Tag 2 bis 3 Geschichten gelesen. In meiner Beurteilung kann ich mich eigentlich nur Ceejay1982 anschließen - insbesondere was die Bedeutung von Kriegsgräbern angeht.

Für mich waren Solatenfriedhöfe bisher immer schon ein Mahnmal für den Frieden, aber daß durch die Anlage und Pflege dieser Friedhöfe auch teils sehr intenisive Kontakte unter dem großen Begriff "Völkerverständigung" zustandekamen und -kommen, war mir nicht bewußt.

RELEASE NOTES:

Geht auf die Reise zu CaptainCarrot

Journal Entry 12 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, March 31, 2006
Heute ist das Buch angekommen - herzlichen Dank - und wird erst mal zwischengelagert.

Journal Entry 13 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 17, 2006
Ich schließe mich den vorherigen Einträgen an, was die Fülle und Ähnlichkeit und Bedeutung der Geschichten angeht. Besonders beeindruckend fand ich die Geschichte von Jutta P., der "Kriegerwitwe" mit 6 Wochen Ehe, die Psychologin wird.
HH58 sucht nach weiteren Lesewilligen, also wartet das Buch jetzt ein wenig.

Journal Entry 14 by CaptainCarrot from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, April 26, 2006
Heute reist das Buch weiter nach München zu muenchnerin!

Journal Entry 15 by muenchnerin from München, Bayern Germany on Thursday, May 18, 2006
Vielen Dank für's Schicken. Zum Glück bin ich die Letzte im Bunde - habe nämlich gerade einen kleinen Ring-Stau hier ;-)

Journal Entry 16 by Ninoe from Würzburg, Bayern Germany on Monday, July 17, 2006
Buch kam heute mit der Post an - danke schon mal münchnerin für´s Schicken! Wird allerdings erst mal ´nen Platz in der Warteschleife bekommen, bis der ganze Klausurenstress rum ist...

Journal Entry 17 by Ninoe from Würzburg, Bayern Germany on Tuesday, February 27, 2007
Soooo... das Buch hat jetzt wirklich sehr sehr lange auf dem Regal neben meinem Bett gelegen. Sorry dafür, aber war ja zum Glück niemand, der es gerade lesen wollte.

Früher, als ich in der Schule war, konnte man immer Kerzen kaufen "für die Kriegsgräber". Damals wusste ich gar nicht so recht, was damit gemeint ist, hatte aber schöne Kerzen. Irgendwann hab ich´s natürlich rausgefunden, aber nie weiter drüber nachgedacht. Erst dieses Buch hat mir den Anstoß dafür gegeben und damit wohl auch sein Ziel erfüllt. Danke für diesen Ring!

Wird heute noch von der Post abgeholt und reist dann wieder nach Hause. Die Adresse hab ich zugegebenermaßen schon länger, aber das Buch jetzt erst fertig. Aber ein Geburtstagswichtel hatte mich drum gebeten, doch schon mal nachzufragen (c:

Journal Entry 18 by wingHH58wing from Abensberg, Bayern Germany on Wednesday, March 07, 2007
Ist gut und wohlbehalten wieder bei mir angekommen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.